Sonntag, Juni 20, 2021
spot_img
StartSchlagworteFlüchtlinge

Pressemitteilung über Flüchtlinge

Jugendarbeit bahnt sich neue Wege / Integration von jungen Geflüchteten während der Corona-Pandemie

Mainz/Ravensburg (ots) - Neue Anforderungen an Sozialarbeitende: Die Lockdown-Phasen während der Corona-Pandemie erschweren die Integration junger Geflüchteter. Was Fachkräfte für Kinder- und Jugendarbeit aus einem aktuellen Forschungs- und Praxisprojekt lernen können. Der Lockdown reduziert das soziale Leben oft auf digitale Kommunikation: Eine Situation, die derzeit fast alle Menschen betrifft, und vor allem Kinder und Jugendliche belastet. Insbesondere junge Geflüchtete stellt das vor die Herausforderung, Kontakte zu Gleichaltrigen, aber auch zu Fachkräften über Smartphone und Co. zu halten, wodurch wichtige Schritte der Integration erschwert werden. Daher ist die Jugendarbeit gerade jetzt gefordert Unterstützung zu leisten und junge Geflüchtete zu befähigen,...

Stephan Brandner: „Deutschland allein kann Hunger und Not auf der Welt nicht beseitigen“

Berlin (ots) - Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, stellte heute den Bericht der Fachkommission Fluchtursachen vor. Die 24-köpfige Kommission hatte den Auftrag, der Bundesregierung und dem Bundestag Vorschläge zur Minderung von Fluchtursachen vorzulegen. In ihrem Bericht fordert sie unter anderem, sich konsequent für eine gerechte globale Ordnung einzusetzen und ambitionierten Klimaschutz zu betreiben. Minister Müller warnte unter anderem davor, dass sich die Zahl der "Klimaflüchtlinge" bis 2040 von jetzt 25 auf 125 Millionen erhöhen würde. Dazu Stephan Brandner, stellvertretender Bundessprecher der AfD: "Für die Bundesregierung - allen voran Entwicklungshilfeminister Gerd Müller - scheint klar zu sein:...

European Solidarity Challenge: Von Peter Maffay bis Michael Patrick Kelly – Künstler_innen musizieren online für Menschen auf der Flucht

Freiburg (ots) - Caritas international und die Jugendaktion "Wir gegen Rassismus" veranstalten zum zweiten Mal ein Benefiz-Konzert mit zahlreichen internationalen und nationalen Künstler_innen - Spenden kommen den Projekten von Caritas international zugute Mehr als 25 renommierte Künstler_innen aus Deutschland und der Welt werden am Freitagabend, den 23. April, in der Online-Musikgala "European Solidarity Challenge" ihre Fans mit einem Video begeistern. Mit dabei sind: Peter Maffay, Michael Patrick Kelly, Tom Gregory, die Höhner, Gil Ofarim, Cat Ballou, Kasalla, Zweierpasch und viele mehr. Das virtuelle Benefiz-Konzert wird schon im zweiten Jahr von der Jugendaktion "Wir gegen Rassismus" im Bistum Trier und...

Psychische Gesundheit der Rohingya-Kinder nach Brandkatastrophe stark gefährdet / SOS-Kinderdörfer: Hilfe in Bangladesch dringend notwendig

Faridabad / München (ots) - Nach dem verheerenden Brand in dem Rohingya-Lager in Bangladesch befürchten die SOS-Kinderdörfer massive Auswirkungen für die psychische Gesundheit der betroffenen Kinder. Mindestens 15 Menschen sind durch das Feuer ums Leben gekommen, über 400 werden noch vermisst, 45.000 haben ihre Unterkunft verloren. "Viele der Kinder haben nun zum zweiten Mal geliebte Menschen verloren, sie haben zum zweiten Mal Vertreibung erlebt und alles verloren, was sie besitzen! Das ist tragisch und kann schlimme Folgen haben", sagt Shubha Murthi, Leiterin der Hilfsorganisation in Asien. Nach Angaben von SOS-Sprecher Boris Breyer trifft die Katastrophe die Kinder in einer...

Rekordzahl von 18.000 minderjährigen Flüchtlingen in US-Obhut / SOS-Kinderdörfer: „Zahl wird weiter wachsen!“

Chicago (ots) - Die Zahl der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge, die sich aktuell in der Obhut der US-Behörden befinden, hat nach Angaben der SOS-Kinderdörfer mit 18.000 einen neuen Höchststand erreicht. "In den nächsten Monaten werden es noch deutlich mehr sein", sagt Tim McCormick, Leiter der Hilfsorganisation in Illinois, USA. Nach internen Schätzungen der US-Regierung könnten zwischen April und September mindestens 158.000 weitere unbegleitete minderjährige Flüchtlinge an der Grenze eintreffen. Die Regierung ist mit den wachsenden Zahlen überlastet. Tim McCormick sagt: "Fast 5.800 der betroffenen Kinder und Jugendlichen sind in Einrichtungen der Grenzschutzbehörde untergebracht, die alles andere als kindgerecht sind. Über...

Vergessene Krise Burkina Faso: Corona-Pandemie verstärkt die am schnellsten wachsende Flüchtlingskrise der Welt

Ouagadougou (ots) - In Burkina Faso wächst die Zahl der Geflüchteten nach Angaben der SOS-Kinderdörfer schneller als in irgendeinem anderen Land der Welt. Inzwischen leben dort über eine Million Binnengeflüchtete - bei 20 Millionen Einwohnern. Im Vergleich dazu waren es noch im Januar 2019 weniger als 50.000 Vertriebene im eigenen Land. "Besonders besorgniserregend ist, dass 60 Prozent der Betroffenen Kinder sind. Ihre Situation ist höchst alarmierend: Viele sind unterernährt und von Hunger bedroht. Es fehlt ihnen an medizinischer Versorgung und Schutz. Sie sind in permanenter Gefahr, Opfer von psychischer und physischer Gewalt und sexuellem Missbrauch zu werden oder als...

Jemen: Wie viel ist ein Menschenleben wert? / Das Bündnis „Aktion Deutschland Hilft“ fordert mehr Unterstützung von der internationalen Gemeinschaft

BONN (ots) - Nach sechs Jahren Krieg ist die Lage im Jemen weiterhin besorgniserregend: Mehr als 20 Millionen Menschen - rund zwei Drittel der Bevölkerung - sind auf humanitäre Hilfe angewiesen. Mit den wiederaufgenommenen Kämpfen um die Wüstenstadt Marib, die Zufluchtsort für Hunderttausende Binnenflüchtlinge ist, droht sich die humanitäre Situation weiter zu verschlechtern. Doch die internationale Gemeinschaft lässt die Menschen im Stich: Bei der Geberkonferenz der Vereinten Nationen Anfang März kam weniger als die Hälfte der benötigten Hilfsgelder von 3,85 Milliarden Dollar zusammen. Humanitäre Hilfe im Jemen ist unterfinanziert "Betrachtet man das Ergebnis der Geberkonferenz, entsteht der Eindruck, dass...

Brand in Rohingya-Camp: Caritas stellt 50.000 Euro bereit

Freiburg (ots) - Großbrand im Rohingya Flüchtlingscamp fordert mindestens elf Tote - über 400 Menschen werden noch vermisst - 90.000 wurden obdachlos - Caritas Bangladesch leistet Nothilfe Caritas international hat 50.000 EUR für Soforthilfe nach dem Großbrand im Rohingya-Flüchtlingscamp bereitgestellt. Damit können die Mitarbeitenden der Caritas Bangladesch Nothilfe an die Menschen verteilen, die durch den Brand ihr Obdach verloren haben. Die Caritas Bangladesch verteilt vor allem Material für den Bau von Notunterkünften. "Die Menschen benötigen wieder ein Dach über ihrem Kopf", sagt Oliver Müller, Leiter von Caritas international. Die Folgen des Feuers im Rohingya-Flüchtlingscamp Kutupalong sind verheerend. "Wir sind...

Vergessene Krise in Bangladesch: Situation der Rohingya immer auswegloser / Bereits über 10 000 Menschen auf unbewohnte Insel umgesiedelt

Faridabad/ Cox's Bazar (ots) - Die Situation der Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch wird nach Angaben der SOS-Kinderdörfer immer auswegloser: Um der Überfüllung des Lagers in der Stadt Cox's Bazar entgegenzuwirken, hat die Regierung in dieser Woche wiederholt mehrere tausend Menschen auf eine unbewohnte Insel umgesiedelt, darunter zahlreiche Kinder. "Ihre Lage wird dadurch nur noch schlimmer", sagt Shubha Murthi, Leiterin der Hilfsorganisation in Asien. Die Gefahr sei groß, dass die Insel Bhasan Char bei Unwetter überflutet würde. Es mehrten sich außerdem die Anzeichen, dass die Menschen gegen ihren Willen dorthin gebracht würden. Insgesamt sind bereits über 10.000 Rohingya auf der Insel,...

Flüchtlingsunterkunft Tempelhof als Sehnsuchtsort / Bildgewaltige Utopie im Sci-Fi Comic „Temple of Refuge“ nach einer persönlichen Geschichte

Berlin (ots) - Vor fünf Jahren kam der kurdische Iraker Sartep Namiq mit der Hoffnung auf eine bessere Zukunft in der Notunterkunft am alten Flughafen Tempelhof in Berlin an. Ein Jahr lang lebte er dort mit anderen geflüchteten Menschen in einem Hangar, ohne zu wissen, wie es für ihn weitergehen sollte. Seine persönliche Geschichte wird nun als utopische Science-Fiction-Erzählung nach einer Idee von Cyberpunk-Legende Bruce Sterling und Matthias Zuber sowie gezeichnet von Felix Mertikat ("Steam Noir") in "Temple of Refuge" erzählt. Egmont spendet den gesamten Erlös des Buches an die Hilfsorganisation Sea-Watch. In "Temple of Refuge" wird der Flughafen...

Flüchtlinge

Presseverteiler für Auto-News

Must Read