Sonntag, Dezember 5, 2021
Presseverteiler für Auto-News
StartFinanzen

Finanzen

Die Zahlungsmoral stimmt! Deutsche Unternehmen im zweiten Corona-Jahr entspannter, aber wachsam

Mainz (ots) - Unternehmen in Deutschland vertrauen wieder mehr auf die Zahlungsfähigkeit ihrer Kunden. So bieten Firmen ihren Abnehmern im Vergleich zum Vorjahr deutlich häufiger Zahlungsziele an. Dieses gesteigerte Vertrauen wird mit einer verbesserten Zahlungsdisziplin belohnt: In den vergangenen 12 Monaten berichten nur noch 59% von Zahlungsverzögerungen (-9%). Das sind Erkenntnisse aus der jährlichen Befragung des Kreditversicherers Coface zu Zahlungserfahrungen deutscher Unternehmen. Offen bleibt der Einfluss von staatlichen Corona-Hilfen auf diese verbesserten Ergebnisse. Fast drei Viertel (74%) der über 800 befragten Unternehmen haben ihren Kunden in den vergangenen 12 Monaten ein Zahlungsziel eingeräumt. Zum selben Zeitpunkt des Vorjahres waren es...

OCC startet Produktoffensive bei Oldtimerversicherung / Erweitertes Leistungsspektrum mit verbessertem Versicherungsschutz

Lübeck (ots) - Mit einer Produktoffensive und starken Leistungserweiterungen startet OCC Assekuradeur in den Herbst 2021. Als erster deutscher Spezialversicherer für Oldtimer, Youngtimer und Supersportwagen versichert OCC ab sofort auch Elektrofahrzeuge (reine Elektro-Pkw und Plug-In-Hybride). Außerdem wird die Sicherheitsbekleidung für das Fahren von Krafträdern (z.B. Lederkombis, Helm etc.) bis zu 1000 Euro schon in der Teil- und Vollkasko mitversichert. Mit den Leistungserweiterungen setzt OCC als Markführer im Bereich der Oldtimer-Spezialversicherungen neue Maßstäbe. So gibt OCC künftig eine Wertgarantie selbst bei Wertverlust des versicherten Fahrzeugs. Das bedeutet, dass bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust des Fahrzeuges anstatt des Wiederbeschaffungswertes der im...

Schuldenbremse: Was im Wahlprogramm der deutschen Parteien steht

Zug (ots) - Die Corona-Pandemie hat der Verschuldung der öffentlichen Haushalte einen weiteren Schub gegeben. Statistisch ist jeder Bundesbürger mit etwa 26.000 Euro verschuldet, wenn man den öffentlichen Gesamthaushalt betrachtet. Selbst wenn nur die Verschuldung des Bundes betrachtet wird, steckt jeder mit mehr als 15.000 Euro drin. Dabei steht im Grundgesetzt eigentlich, dass der Staat mit den Steuereinnahmen hinkommen muss. Immerhin von 2014 bis 2019 kam er ohne Neuverschuldung aus, dann wurde coronabedingt die sogenannte Schuldenbremse ausgesetzt. Das ergibt das "Schwarzbuch Steuer(un)gerechtigkeit" der Schippke Wirtschaftsberatung, für die Studien von Ministerien, Universitäten und Forschungsinstituten ausgewertet wurden, hier vom Statistischen Bundesamt....

PAIR Finance startet Internationalisierung in Österreich und gewinnt ING Austria Manager Barna Bokor als Country Head

Berlin/Wien (ots) - PAIR Finance bietet seinen technologiegetriebenen Inkassoansatz ab sofort auch österreichischen Unternehmen an - Erster Inkassoservice, der mit Künstlicher Intelligenz, Verhaltensforschung und Data Science dem Medienwandel vollumfänglich entspricht - ING Austria Manager Barna Bokor wird Country Head - Österreich als strategischer Markt für PAIR Finance Mahnbriefe und Drohanrufe ade: PAIR Finance, der führende Finanzdienstleister für KI-basiertes Inkasso in Deutschland, hat heute die Ausweitung seines Geschäfts auf den österreichischen Markt bekannt gegeben. Erstmals gibt es damit ein Angebot für verbraucherorientiertes Digitalinkasso in Österreich. Das Berliner Fintech PAIR Finance zielt auf die führenden eCommerce-, Bank-, Telekommunikations- und Versicherungsunternehmen des Landes....

STIHL Gruppe setzt weltweiten Wachstumskurs fort

Waiblingen (ots) - - Produktion weltweit auf hohem Niveau trotz Versorgungsengpässen - "STIHL Markenwelt" in Waiblingen öffnet 2023 - STIHL präsentiert Produkt-Innovationen und untermauert Technologieführerschaft Die STIHL Unternehmensgruppe setzte ihren Wachstumskurs aus dem vergangenen Geschäftsjahr fort und erzielte von Januar bis August 2021 einen Umsatz in Höhe von 3,51 Milliarden Euro. Das entspricht einem Wachstum von 11,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das wechselkursbereinigte Umsatzplus beträgt 15,4 Prozent. Zum 31. August 2021 arbeiteten weltweit 19.523 Beschäftigte in der STIHL Gruppe, 7,3 Prozent mehr als Ende 2020. "Wir liegen bei Absatz und Umsatz aller Produktgruppen deutlich über...

Blockchain des Vertrauens mit DIN / Eine neue DIN-Spezifikation schafft die Basis für Compliance-Lösungen mit Blockchain-Technologie

Hamburg/Berlin (ots) - Rechtzeitig mit der ersten Architekturspezifikation des GAIA-X-Projektes zum Aufbau einer eigenen europäischen Dateninfrastruktur hat auch der DIN-Arbeitskreis Records Management nach knapp zweijähriger Arbeit die Technische Spezifikation (TS) 31648 des Deutschen Instituts für Normung (DIN) fertiggestellt. Der Arbeitskreis formuliert dort Standards zum Beispiel zur Beweiswerterhaltung kryptographisch signierter Dokumente, wie in der DIN-Norm 31647 festgelegt. Die jüngst veröffentlichte DIN-TS 31648 definiert die Kriterien - und damit einen der ersten Standards - für vertrauenswürdige Transaktionen in Systemen, die auf Blockchain-Technologie (DLT - Distributed-Ledger-Technologie) aufbauen. Der Arbeitskreis wird von Vertretern aus Wirtschaft, Verbänden und Institutionen wie dem Bundesamt für Sicherheit...

Der Wert von Wasser: Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen weit oben auf der Prioritätenliste der Deutschen

Frankfurt (ots) - Der diesjährige Sommer war weltweit von extremen Wetterlagen bestimmt - Hochwasser auf der einen, extreme Dürre verbunden mit Waldbränden auf der anderen Seite. Das schärft das Bewusstsein der Verbraucher, verantwortungsvoller mit Ressourcen wie Trinkwasser umzugehen. Knapp die Hälfte der Deutschen plädiert dafür, Wasservorräte besser zu verteilen, wie der Rabobank Food Navigator zeigt. Lange standen die Deutschen dem Thema Wetter relativ entspannt gegenüber. In unseren Breitengraden mit gemäßigtem Klima gab es Sturzfluten oder extreme Trockenperioden und daraus resultierende Wasserknappheit eher selten. Doch das Bewusstsein der Deutschen ändert sich gerade, wie der Rabobank Food Navigator zeigt: Fast jeder Zweite...

WECONOMY kürt die zehn innovativsten Start-ups Deutschlands

Ludwigshafen (ots) - - Gründer*inneninitiative WECONOMY fördert Start-ups und ihre innovativen Geschäftsideen und feiert 15. Jubiläum - Unternehmer*innen gewinnen ein Jahr Unterstützung und exklusives Netzwerk-Treffen mit deutschen Topmanager*innen - Female Focus: Innovation fördern und gezielt weibliche Vorbilder schaffen Gute Technologie-Ideen schnell in innovative Produkte und Dienstleistungen überführen: Nur so werden kreative Antworten auf die drängenden Herausforderungen unserer Zeit gefunden und Deutschlands Position als Wirtschafts- und Exportnation wird gestärkt. Mit der Gründer*inneninitiative WECONOMY (http://www.weconomy.de) fördert die Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e. V. in Kooperation mit UnternehmerTUM und dem Handelsblatt seit 15 Jahren innovative Geschäftsideen von mutigen...

Verbandstag der Sparda-Banken 2021 / Stabilität durch Gemeinschaft

Frankfurt am Main (ots) - Auf dem heutigen Verbandstag der Sparda-Banken sind Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und der genossenschaftlichen FinanzGruppe in Frankfurt zusammengekommen. Unter dem Motto "Stabilität durch Gemeinschaft" sahen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur auf die Herausforderungen der letzten anderthalb Jahre unter dem Einfluss der Pandemie zurück. Unter Moderation des Chefredakteurs des ZDF heute-journal, Dr. Wulf Schmiese, richtete sich der Blick anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl auf die Frage, wie in Deutschland die richtigen Schlüsse und politischen Weichenstellungen für die Zukunft getroffen werden können, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen. "Die Pandemie hat auf der einen...

Parteimitglied, Wahlkampfhelfer, Parteispender: Politik unterstützen und Steuern sparen

Neustadt a. d. W. (ots) - Geschönte Lebensläufe, unpassende Lacher, durchsuchte Ministerien einerseits, Coronakrise, Klimafrage, demoskopische Achterbahn andererseits: Der diesjährige Bundestagswahlkampf ist der vielleicht turbulenteste seit langem. Wer sich trotzdem oder gerade deswegen politisch engagieren will, sollte wissen: Parteimitglieder, Wahlkampfhelfer oder Parteispender können Steuern sparen. Die Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) zeigt, wie das geht. Parteien finanziell unterstützen: Mitgliedsbeiträge und Geldspenden von der Steuer absetzen Mitglieder einer Partei können ihren Mitgliedsbeitrag von der Steuer absetzen. Auch Spenden an Parteien bringen Steuervorteile. Generell werden finanzielle Zuwendungen an eine Partei - ob Mitgliedsbeitrag oder Geldspende - in zwei Schritten berücksichtigt: - ...

70 Jahre LfA Förderbank Bayern

München (ots) - - Bayerische Wirtschaft mit 82 Milliarden Euro gefördert - 430.000 Darlehen an Unternehmen und Kommunen zugesagt - Dr. Bernhard Schwab folgt Dr. Otto Beierl als Vorstandsvorsitzender Die LfA Förderbank Bayern wird in diesem Jahr 70 Jahre alt und begeht das runde Jubiläum mit einer eindrucksvollen Erfolgsbilanz: Seit der Geschäftsaufnahme im Jahr 1951 hat die staatliche Förderbank den Mittelstand und die Kommunen in Bayern mit mehr als 430.000 zugesagten Darlehen und einem Fördervolumen von rund 82 Milliarden Euro unterstützt. Die Anfänge der LfA standen im Zeichen des Wiederaufbaus Bayerns. Zunächst als Flüchtlingsbank und schon bald...

Die Digitalisierung im Retail Banking nimmt Fahrt auf – innovative Technologien stehen aber weiterhin nicht ganz oben auf der Agenda

München (ots) - - 80 Prozent der Banken planen kurz- bis mittelfristig nur einen geringen Anteil ihrer Filialen zu schließen - Knapp zwei Drittel tätigen höhere Digitalinvestitionen, der Fokus liegt jedoch auf dem Tagesgeschäft und bestehenden Kernprozessen - 81 Prozent wollen sich auch weiterhin als Kundenexperte an der Schnittstelle zum Konsumenten positionieren Die Studie "4th European Retail Banking Survey (2021)" von Roland Berger zeigt: Die Pandemie wird das Privatkundengeschäft nicht radikal verändern, ist aber ein wichtiger Katalysator der digitalen Transformation. Allerdings konzentriert sich die Mehrheit der europäischen Banken weiterhin lediglich auf die Digitalisierung vorhandener Produkte und...

Corona-Hilfen: Segen oder Fluch?

Berlin (ots) - Zahlreiche Unternehmen wurden durch die Corona-Pandemie wirtschaftlich stark getroffen. Die Bundes- und Landesregierungen haben in einer beispiellosen Hilfsaktion versucht, durch Milliardenhilfen den Schaden in Grenzen zu halten. Torsten Rentel, Vorstand der Bankkontakt AG, beklagt, dass in sehr vielen Fällen die Zuschüsse und insbesondere Förderkredite häufig mehr schadeten als halfen. Denn beim genaueren Hinsehen muss festgestellt werden, dass in vielen Fällen die Hilfen eine kritische Situation so weit verschärften, dass eine Genesung nicht mehr möglich war. Statt maximale Förderhilfen in Anspruch zu nehmen, ist eine Sanierung oder Konsolidierung langfristig sinnvoller. Gerade die Hilfen in der ersten Lockdownphase...

12 teure Fehler in der Steuererklärung

Neustadt a. d. W. (ots) - Ja, die Steuererklärung für 2020 ist aufgrund etlicher Corona-Sonderregeln für viele komplexer als sonst - und gleichzeitig machen unzählige Steuerzahler immer wieder dieselben folgenschweren Fehler und verlieren dadurch Geld. Immerhin muss die Einkommensteuererklärung erst Ende Oktober beim Finanzamt sein, denn die Bundesregierung hat die Abgabefrist verlängert. Die Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. (VLH) zeigt zwölf teure Steuerfehler. Steuerfehler Nummer 1: Nachweise verschlampen Die Rechnung für den Handwerker, der Nachweis über die Zahn-OP, die Quittungen zu den Fachbüchern, das Fahrtenbuch für den Dienstwagen: Wer im Laufe des Jahres keine Nachweise und Belege für seine Ausgaben sammelt, der...

Europa-Vergleich der Abgaben – und was deutsche Parteien dazu sagen

Zug (ots) - Deutschland steht an der Spitze - zumindest hinsichtlich Einkommenssteuern und Sozialabgaben. Sie verschlingen in der Bundesrepublik einen Großteil des Verdienstes. Ein Single ohne Kinder muss hierzulande fast 40 Prozent seines Gehalts abgeben - in Portugal, Frankreich, Norwegen, Lettland und den Niederlanden jedoch weniger als 30 Prozent. Selbst Verheiratete mit zwei Kindern müssen, wenn beide Partner arbeiten, mehr als 30 Prozent von ihrem Einkommen an Steuern und Sozialabgaben berappen. In Lettland sind es weniger als 20 Prozent und in Portugal und Frankreich nur etwas mehr. Das ergibt das "Schwarzbuch Steuer(un)gerechtigkeit" der Schippke Wirtschaftsberatung, für die Studien und...

Trendmonitor Deutschland: Wie erwachsene Kinder ihre alternden Eltern im Verbraucheralltag unterstützen

Düsseldorf (ots) - Zwei von drei Senioren werden von ihren Kindern bei der Bewältigung ihres Verbraucheralltags aktiv beraten und begleitet Zwei Drittel (66%) der erwachsenen Kinder in Deutschland unterstützen ihre alternden Eltern im Verbraucheralltag. Beispielsweise bei Vertragsangelegenheiten oder bei geplanten Neuanschaffungen. Unmittelbar beeinflusst werden davon auch die Kaufentscheidungen der Elterngeneration. Besonders angewiesen auf die Alltagshilfen ihrer Kinder ist die wachsende Zahl älterer, alleinlebender und pflegebedürftiger Seniorinnen und Senioren. Dies zeigt die aktuelle Ausgabe des "Trendmonitor Deutschland" des Marktforschungsinstituts Nordlight Research zum Schwerpunktthema "Junge und Alte Senioren: Wie erwachsene Kinder ihre alternden Eltern im Verbraucheralltag und bei Konsumentscheidungen unterstützen und beeinflussen"....

Envion AG: Schwere Vorwürfe gegen Liquidator Pablo Duc – Explodierende Millionen-Kosten bei der Liquidation – Geschädigte Investoren fordern strengere Aufsicht durch das Schweizer Liquidationsgericht

Berlin / Bern (ots) - Der eingesetzte Liquidator der Envion AG (Baar, Kanton Zug), Pablo Duc (Wenger Plattner) sieht sich schwerer Kritik an seiner Amtsführung ausgesetzt. Investoren und die Gründer der Envion AG kritisieren explodierende und vermeidbare Kosten der Liquidation zu Lasten der Anleger. Eine große Anzahl derjenigen, die sich aus der Masse der 37.000 geschädigten Investoren bei der Liquidation angemeldet hatten, fordert vom Schweizer Liquidationsgericht nun eine strengere Aufsicht über Liquidator Pablo Duc. Die Investoren verweisen auf die enormen Kosten, die der Liquidator der Envion AG in seinen Berichten geltend macht. Sie betragen inzwischen rund 2...

Hauptversammlung 2021: H&K AG präsentiert sich als verlässlicher Partner unserer Sicherheitskräfte

Oberndorf am Neckar (ots) - Das Bild ging um die Welt. Es zeigte Angehörige des Kommandos Spezialkräfte (KSK) gemeinsam mit einer deutschen Familie, die von den Soldaten vor den Taliban an den Flughafen in Kabul gerettet werden konnte. Ausgerüstet waren die KSK-Mitglieder unter anderem mit der MP7 und dem G95k, beide von Heckler & Koch. Auch die in Kabul eingesetzten Fallschirmjäger der Bundeswehr, die U.S. Marines, die amerikanischen Heeressoldaten und die britischen Kräfte vertrauten bei der Evakuierungsmission auf Waffen aus Oberndorf. "Die Ereignisse in Kabul haben gezeigt, dass Heckler & Koch als Ausrüster der Sicherheitskräfte ein unverzichtbarer...

Hartz IV 2022: Geplante Erhöhung gleicht Rekordstrompreise nicht aus

München (ots) - - Bundesregierung plant Erhöhung des Arbeitslosengelds II um drei Euro auf 449 Euro p. M. - Durchschnittlicher Preis der Grundversorgung 28 Prozent über Regelbedarf für Strom - Strompreis steigt seit Jahren; erste Grundversorger verkünden Preiserhöhungen noch 2021 Die Bundesregierung plant für 2022, das Arbeitslosengeld II (ALG II) zu erhöhen. Alleinstehende sollen monatlich drei Euro mehr bekommen - insgesamt werden dann 449 Euro im Monat ausgezahlt.1) Gleichzeitig zahlen Hartz-IV-Empfänger*innen in der Grundversorgung aktuell durchschnittlich 127 Euro im Jahr mehr für Strom, als das ALG II vorsieht. Die Hartz-IV-Pauschale für Wohnen, Energie und Wohninstandhaltung beträgt aktuell monatlich 38,32 Euro.2)...

Autokauf: Deutsche Marken am beliebtesten, aber Tesla-Nachfrage steigt stark

München (ots) - - Autokredite: Verbraucher*innen finanzieren am häufigsten VW, BMW und Audi - Jahresvergleich: Anzahl der Finanzierungen für Teslas um 240 Prozent gestiegen - Dank Umweltbonus Sondertilgung nutzen und bis zu 1.034 Euro beim Autokredit sparen Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) stellen auch die deutschen Autobauer ihre Innovationen vor. Trotz wachsender internationaler Konkurrenz sind sie bei Autokäufer*innen, die ihren Pkw über einen Kredit finanzieren, am beliebtesten. Das zeigt eine Auswertung der in den vergangenen zwölf Monaten abgeschlossenen Autokredite bei CHECK24. Die Top Drei Automarken für eine Finanzierung sind VW, BMW und Audi.1) Käufer*innen eines...

Deutsche Marine investiert in Digitalfunklösung von Motorola Solutions zur Sicherung von Soldaten und Marineschiffen

IDSTEIN, Germany - (ots) - Motorola Solutions (https://www.motorolasolutions.com/de_xc.html)hat vom Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) (https://www.bundeswehr.de/de/organisation/ausruestung-baainbw/organisation/baainbw) den Auftrag für den Aufbau und die Einrüstung von TETRA Digitalfunknetzen auf 16 Marineschiffen inklusive Ausbildungs- und Referenzanlagen erhalten. Der Auftrag in Höhe von rund 69,9 Millionen Euro umfasst die Lieferung der Digitalfunknetze an Bord der 16 Trägerplattformen sowie die Integration der neuen Systeme in die bestehende IT Infrastruktur der Marine. Die neue Infrastrukturlösung dient der zuverlässigen Kommunikation der Schiffsicherungstrupps, der Schadensabwehrkräfte und der Einsatzleitung des Schiffssicherungspersonals zur Führung des Schadensabwehr- und Gefechtsdienstes (SAGD). Ihre Aufgabe ist es,...

Deutsche schätzen persönlichen Service in der Autoversicherung

Köln (ots) - Bis 30. November können Autofahrende ihre Kfz-Versicherung zum neuen Jahr wechseln. Bei der Wahl des Anbieters zählt besonders der persönliche Service im Schadenfall. Das zeigt eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der DEVK Versicherungen. Ob klein oder groß, schnell oder langsam - die Deutschen lieben ihre Autos. Eine Kfz-Haftpflichtversicherung ist für alle Pflicht. Zusätzlicher Schutz über die Teil- oder Vollkasko ist vor allem bei neueren Wagen sinnvoll. Die Teilkasko hilft z.B. bei Glasbruch- oder Hagelschäden, die Vollkasko zahlt bei selbstverschuldeten Unfällen für den Schaden am eigenen Pkw. Doch welcher Service der Kfz-Versicherung ist grundsätzlich am wichtigsten?...

WHOOP® schließt 200 Millionen $ Finanzierung ab und ist nun mit 3,6 Mrd. $ bewertet / Die Finanzierungsrunde wird von SoftBank angeführt

Boston / Berlin (ots) - WHOOP, die Human Performance Company, hat eine Serie-F-Finanzierungsrunde in Höhe von 200 Millionen US-Dollar erfolgreich abgeschlossen und hat nunmehr eine Bewertung von 3,6 Milliarden US-Dollar. Die Finanzierungsrunde zog namhafte Investoren an, angeführt vom SoftBank Vision Fund II* gehören auch IVP, Cavu Ventures, Thursday Ventures, GP Bullhound, Accomplice, NextView Ventures und Animal Capital zu den beteiligten Investoren. WHOOP ist damit das wertvollste eigenständige Wearable-Unternehmen der Welt. Die letzten zwölf Monate waren geprägt von einem rasanten Wachstum der WHOOP-Mitgliederzahlen und zusätzlichen Verbesserungen der eigenen Technologie. "Wir sind begeistert, unsere Partnerschaft mit SoftBank zu...

Steuerlast für Unternehmen – Was im Wahlprogramm der deutschen Parteien steht

Zug (ots) - Mit ihrem Kreuz bei der nächsten Bundestagswahl entscheiden die Wähler auch über die Attraktivität von Deutschland als Wirtschaftsstandort. Dabei gibt es mit Blick auf die Unternehmenssteuern große Unterschiede zwischen den Parteien: Wenn die Partei "Die Linke" die nächste Bundesregierung stellt, würden sich die Abgaben für Unternehmen stark erhöhen. 40,4 Prozent soll dann die effektive Steuerlast betragen - ein Höchstwert im Vergleich zu anderen wichtigen Industrieländern auf der Welt. Auch die SPD plant eine Erhöhung der Unternehmenssteuern von jetzt effektiv 28,9 Prozent auf 30,6 Prozent. Mit einer grünen Kanzlerin würde sich am Steuersatz für Unternehmen...

Gas auf dem Land teurer als in der Stadt – bis zu 78 Euro Unterschied im Jahr

München (ots) - - Musterhaushalt in Mecklenburg-Vorpommern zahlt auf dem Land sechs Prozent mehr als in der Stadt - In ländlichen Regionen kostet Gas durchschnittlich 1,2 Prozent mehr als in Städten - Forschungsinstitut IPRI: Verbraucher*innen profitieren durch Anbieterwechsel Gas kostet auf dem Land mehr als in der Stadt. Die größte Preisdifferenz gibt es in Mecklenburg-Vorpommern. Dort zahlt ein Musterhaushalt (20.000 kWh) in der Stadt für Gas 1.304 Euro im Jahr. Auf dem Land werden für die gleiche Menge 1.382 Euro fällig - ein Plus von 78 Euro bzw. sechs Prozent.1) Auch im Saarland (+56...
rec custom - Category Template
Must Read