Donnerstag, Mai 19, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartSoziales

Soziales

Moldawien: Caritas international weitet Hilfen für ukrainische Flüchtlinge aus

Freiburg/Chisinau (ots) - Caritas international stellt eine Million Euro für Nothilfe in Moldawien bereit - Mitarbeiterin in Chisinau koordiniert Hilfen - Europa muss Moldawien unterstützen Caritas international weitet seine Hilfe für ukrainische Flüchtlinge in den Nachbarländern aus. Das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes stellt eine Million Euro für Moldawien bereit, in das mehr als 360.000 Ukrainerinnen und Ukrainer geflohen sind. "Wir müssen die Caritas Moldawien bei der Aufnahme und Versorgung dieser gewaltigen Anzahl von Flüchtlingen unterstützen, denn im Land sind weder die Strukturen noch Kapazitäten für diese Herausforderung vorhanden", sagt Oliver Müller, der Leiter von Caritas international. Moldawien, das im Südwesten...

Charity News – LUMAS und Künstler Paolo Pettigiani lancieren weltweit Fotokunstwerk für Spendenaktion #standwithukraine

Berlin (ots) - Wirtschaft und Kunst engagieren sich Hand in Hand für Hilfe in der Ukraine. Das international führende Galeriekonzept LUMAS sowie der renommierte Künstler Paolo Pettigiani veröffentlichen am 21. März 2022 eine fotografische Kunstedition als Spendenaufruf für die medizinische Versorgung der Menschen in der Ukraine. Das Werk ist für den Sonderpreis von 50 Euro im Online-Shop: LUMAS.COM (http://lumas.de/stand-with-ukraine/) und in allen 22 Galerien weltweit bei LUMAS erhältlich. Der Erlös der Aktion geht zu 100 Prozent an Ärzte ohne Grenzen e.V. Alle Mitwirkenden verzichten auf Honorare. Mit dem Kauf zeigen Kunstinteressierte ihre Solidarität. Kunst kommuniziert mit uns Menschen in...

Avenga hilft e.V.: Humanitäre Hilfe für die Ukraine und Geflüchtete

Köln (ots) - Der gemeinnützige Avenga hilft e.V. sammelt Spenden, die zu 100% in humanitäre Hilfsprojekte in der Ukraine und an für vor dem Krieg Geflüchtete fließen. Der Verein wurde von Belegschaft und Management der globalen Avenga Gruppe gegründet. Die russische Invasion in der Ukraine hat zu großer humanitärer Not im Land und bei den mittlerweile über 3,5 Millionen geflüchteten Ukrainerinnen und Ukrainern geführt. Die globale Avenga Gruppe, in Deutschland über die Avenga Germany GmbH vertreten, ist von dieser Situation direkt betroffen: Rund 1.200 Menschen arbeiten für das Unternehmen in der Ukraine. Avenga-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sowie Vertreter des Managements haben...

Am 20. Mai ist Tag der Nachbarn: Anmeldungen ab sofort online möglich!

Berlin (ots) - In diesem Jahr ruft die nebenan.de Stiftung (https://www.nebenan-stiftung.de) deutschlandweit wieder zu tausenden kleinen Aktionen auf, um den Zusammenhalt in der Nachbarschaft zu stärken. Dabei soll auch ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine gesetzt werden. Ab sofort kann man auf der Internetseite www.tagdernachbarn.de eine Aktion in der eigenen Nachbarschaft anmelden und erhält dort ein kostenfreies Mitmach-Set mit u.a. Luftballons, Wimpelkette, Plakaten und Postkarten. Dieses Jahr soll der Tag der Nachbarn auch dazu genutzt werden, um den Zusammenhalt mit den Menschen in der Ukraine zu zeigen. Hierfür finden sich auf der Website zahlreiche Tipps und Anregungen - von...

Eine Kleinstadt auf Lager / ASB und BBK wollen weitere 5.000 Notversorgungsplätze für die Betreuungsreserve des Bundes für den Zivilschutz vorhalten

Köln/Berlin (ots) - Bis Ende 2024 wird der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) das zweite Modul der Betreuungsreserve des Bundes realisieren. BBK-Präsident Armin Schuster und Edith Wallmeier, Geschäftsführerin "Einsatzdienste und Bildung" beim ASB, freuen sich über die Stärkung des Zivilschutzes. Der Einsatz im Hochwasser, aber auch aktuell als Notunterkunft für ukrainische Geflüchtete verdeutlicht den hohen Bedarf für entsprechende Reserven. Mit dem zweiten Modul kann künftig die Grundversorgung von weiteren 5.000 betroffenen Menschen sichergestellt werden. Startschuss für das zweite Modul der Betreuungsreserve des Bundes Der ASB, der gemeinsam mit den anderen anerkannten deutschen Hilfsorganisationen, Deutsches Roten Kreuz (DRK) (https://www.drk.de/), Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) (https://www.dlrg.de/), Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)...

ROTE NASEN Clowns helfen geflüchteten Kindern aus der Ukraine am Berliner Hauptbahnhof

Berlin (ots) - ROTE NASEN Noteinsatz am Berliner Hauptbahnhof: Täglich schaffen ROTE NASEN Clowns im Ankunftszelt der Berliner Stadtmission unbeschwerte Momente für geflüchtete Kinder und ihre Familien aus der Ukraine. Der ROTE NASEN Deutschland e.V., einer der größten Klinikclownvereine Deutschlands, reagiert damit schnell auf den wachsenden Bedarf an psychosozialer Unterstützung für die schwer traumatisierten Menschen auf der Flucht. Mit Feingefühl und einfachsten Mitteln kreieren die speziell ausgebildeten Künstler:innen spielerische Begegnungen, in denen die Kinder Kind sein dürfen. Denn Freude, Lachen und Spiel stärken auch in der Not das emotionale Wohlbefinden. "In Krisen steht die existentielle Not der Betroffenen im...

Die Sternenbrücke hilft betroffenen Familien aus der Ukraine

Hamburg (ots) - Millionen Menschen aus der Ukraine sind, aufgrund des in ihrem Land herrschenden Krieges, auf der Flucht. Auch in Hamburg kommen Tag für Tag viele Flüchtlinge an - unter ihnen sind auch Familien mit schwererkrankten Kindern. Für sie sind die Zustände besonders dramatisch: Sie haben nicht nur Sicherheit und ein Zuhause verloren, eine Flucht aus der Heimat in eine ungewisse Zukunft antreten und sich von geliebten Menschen verabschieden müssen. Sie sind darüber hinaus in besonderer Sorge und Angst um ihr krankes Kind, das auf medizinische Versorgung angewiesen ist. Diesen Familien möchte das Kinder-Hospiz Sternenbrücke in dieser schlimmen...

#zusammenkommen – Wie gelingt es im Südwesten?

Stuttgart / Mainz (ots) - Seit vier Wochen Krieg in der Ukraine: multimedialer Schwerpunkt-Tag des Südwestrundfunks am Donnerstag, 24. März 2022 Seit einem Monat herrscht Krieg in der Ukraine. Ein Krieg, dessen Auswirkungen auch die Menschen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz immer stärker spüren. Die Zahl der hier ankommenden Geflüchteten steigt, die Themen Unterbringung, Versorgung und Hilfe werden von Tag zu Tag wichtiger. Der SWR setzt daher am Donnerstag, 24. März 2022, einen multimedialen Schwerpunkt-Tag mit Informations- und Hilfsangeboten unter dem Titel "#zusammenkommen - Wie gelingt es im Südwesten?". Alle Ausspielwege sind beteiligt: vom SWR Fernsehen über die Hörfunkprogramme, Online und...

Chancengeber: McDonald’s fördert die Integration geflüchteter Menschen aus der Ukraine mit 2.000 Jobs und kostenlosen Deutschkursen

München (ots) - McDonald's Deutschland setzt ein Zeichen für gesellschaftlichen Zusammenhalt und eine offene Willkommenskultur. Mit bis zu 2.000 Stellen in seinen Restaurants und kostenlosen Deutschkursen über seinen Sprachanbieter EF Education First bietet das Unternehmen geflüchteten Menschen aus der Ukraine eine unkomplizierte Möglichkeit, in Deutschland Fuß zu fassen. Das menschliche Leid in der Ukraine und die anhaltend angespannte humanitäre Situation vor Ort führt viele Geflüchtete auch nach Deutschland. Nun gilt es, diese mit offenen Armen zu empfangen und bestmöglich bei ihrer Integration zu unterstützen. McDonald's Deutschland sieht sich hier in der Verantwortung, wobei sich das Unternehmen auf seine Werte beruft....

Johanniter schaffen mehr als 10.000 Plätze in Notunterkünften / Alle Verbände der Johanniter in der Ukraine-Hilfe aktiv

Berlin (ots) - Seit mehr als vier Wochen flüchten Menschen aus der Ukraine vor dem Krieg in ihrer Heimat. Auch in Deutschland kommen immer mehr Menschen an, die Zuflucht suchen. Sie benötigen Unterkunft, Verpflegung, medizinische und oft auch psychologische Unterstützung. Aktuell sind bundesweit alle Verbände der Johanniter in der Flüchtlingshilfe aktiv. Mit rund 1.000 Einsatzkräften, meist ehrenamtliche Helferinnen und Helfern aus den lokalen Katastrophenschutz-Einheiten, haben die Johanniter mehr als 50 Notunterkünfte in Lagerhallen, Messen und Sportstätten - oft in nur wenigen Stunden - errichtet. Das sind Unterbringungskapazitäten für mehr als10.000 Geflüchtete. 35 dieser Einrichtungen werden dauerhaft von den Johannitern...

Krankenwagen von action medeor haben Ukraine erreicht

Tönisvorst (ots) - Sechs Tage waren sie auf der Reise, jetzt sind sie wohlbehalten in der Ukraine angekommen: Zwei Krankenwagen, die das Deutsche Medikamentenhilfswerk action medeor in der letzten Woche auf einen LKW verladen und in die Ukraine geschickt hatte, haben jetzt ihr Ziel in der westukrainischen Stadt Ternopil erreicht. Sie wurden von Vertretern des städtischen Unfallkrankenhauses in Ternopil entgegengenommen und sollen dazu beitragen, die Versorgung von Verletzten in der Region zu verbessern, die auf dem Flüchtlingskorridor zwischen Kiew und der polnischen Grenze liegt. "Die beiden Ambulanzfahrzeuge werden hier dringend benötigt, denn die Zahl der Patienten, die wir versorgen...

Gemeinsam solidarisch statt ohnmächtig zuschauen / Aufruf zum bundesweiten Sozialen Tag in Solidarität mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine

Neumünster (ots) - Schüler Helfen Leben (SHL), Deutschlands größte jugendlich geführte Hilfsorganisation, ruft für den 23. Juni bundesweit alle Schulen zur Teilnahme am Sozialen Tag auf, um für einen Tag die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz zu tauschen und den Lohn zu spenden. Damit wird in diesem Jahr auch schnelle Nothilfe und mittelfristige Unterstützung für flüchtende Kinder und Jugendliche aus der Ukraine geleistet. Egal ob im Supermarkt um die Ecke, bei den Großeltern im Garten oder im Bundeskanzleramt - Seit 1998 setzen sich am Sozialen Tag jährlich über 60.000 Schüler*innen in ganz Deutschland für Gleichaltrige in schwierigen Lebenslagen ein. Dazu gehören...

Ukraine: Hilfe für über 38.000 Flüchtlinge / Samaritan’s Purse leistet medizinische Versorgung und verteilt Lebensmittel

Berlin (ots) - Seit Beginn des Konflikts in der Ukraine konnte die christliche Hilfsorganisation Samaritan's Purse mehr als 38.000 Flüchtlingen in fünf Ländern auf unterschiedliche Weise unterstützen. Mit fünf Flugladungen wurden bereits über 185 Tonnen an Hilfsgütern in die Ukraine und Grenzregionen gebracht, darunter auch das Notfallkrankenhaus, das am Stadtrand von Lwiw betrieben wird. Eine weitere Gesundheitsstation befindet sich am Bahnhof von Lwiw; zudem wurde vor einigen Tagen in der Nähe der rumänisch-ukrainischen Grenze eine Ambulanz eingerichtet. In der Republik Moldau wurden bislang 49 Tonnen an Lebensmitteln sowie weitere Hilfsgüter an rund 18.000 Geflüchtete verteilt. Die Hilfsorganisation kümmert sich...

Mehr als 11.000 Kindersoldaten von Caritas befreit / Internationaler Aktionstag: Weltweit geschätzt 250.000 Jungen und Mädchen an bewaffneten Auseinandersetzungen beteiligt

Freiburg (ots) - Geschätzt 250.000 Jungen und Mädchen sind weltweit als Kindersoldaten an bewaffneten Auseinandersetzungen beteiligt. Darauf macht Caritas international anlässlich des internationalen Aktionstages gegen den Einsatz von Kindersoldaten am 12. Februar aufmerksam. Das Hilfswerk der deutschen Caritas fordert, den Schutz der Kinder vor Entführungen und Zwangsrekrutierungen zu verbessern. Caritas setzt sich zudem für die Befreiung der Kinder aus Milizen und Armeen ein. Allein in der Demokratischen Republik Kongo gelang das in den vergangenen Jahren in 11.190 Fällen. 130 bewaffnete Gruppen kämpfen im Osten des Kongo um Bodenschätze und terrorisieren die Zivilbevölkerung. Schwerste Menschenrechtsverletzungen sind in der Region an...

Hilfsorganisation Islamic Relief verdoppelt weltweiten Einsatz gegen Hungersnot auf mehr als 27 Millionen US-Dollar / Afghanistan und Somalia im Fokus

Köln (ots) - Noch nie dagewesener Bedarf: Islamic Relief verdoppelt weltweiten Einsatz gegen Hungersnot auf mehr als 27 Millionen US-Dollar Ausbleibende Regenfälle, schlechte Ernten und zunehmende Unsicherheit in den letzten Monaten treiben immer mehr Menschen in Teilen Afrikas, Asiens und des Nahen Ostens an den Rand einer Hungersnot, warnt die internationale Hilfsorganisation Islamic Relief. Um den wachsenden Bedarf zu decken, verdoppelt die Hilfsorganisation mit ihrem weltweiten Netzwerk ihren dringenden Spendenaufruf zur Bewältigung der gegenwärtigen Hungerkrise auf mehr als 27 Millionen US-Dollar. Islamic Relief Deutschland beteiligt sich an dem Einsatz gegen die aktuelle Hungersnot mit 1,4 Millionen US-Dollar. "Der von Menschenhand verursachte...

Zum Tag der 112: „Gaffen tötet!“ / Durch einen innovativen QR-Code auf Rettungswagen erwischen sich Gaffer selbst auf frischer Tat

Berlin (ots) - Eine Innovation der Johanniter-Unfall-Hilfe und der Kreativagentur Scholz & Friends kommt auf die Straße: mehr als 30 Rettungswagen der Johanniter werden aktuell mit einem innovativen Design ausgestattet, welches Gaffern ihr schädliches Verhalten bewusstmachen soll. Kevin Grigorian, Geschäftsbereichsleiter Rettung & Medizinische Dienste der Johanniter-Unfall-Hilfe und selbst Notfallsanitäter, sagt dazu: "Wir möchten den Tag der 112 nutzen, um darauf aufmerksam zu machen, wie gefährlich Gaffen ist. Können Einsatzkräfte nicht rechtzeitig den Unfallort erreichen oder werden von ihrer Arbeit abgelenkt, gefährdet das das Leben der Unfallopfer. Zusätzlich gefährden die fotografierenden oder filmenden Schaulustigen auch ihr eigenes Leben, wenn sie...

Deutscher Bürokratie-Wahnwitz für das Berufsbild der Senioren-Assistenten / BdSAD fordert einheitliche Anerkennungsvoraussetzungen

Berlin (ots) - Früher bezeichnete man sie "Gesellschafter*in": Senioren-Assistenten unterstützen ältere Menschen, damit sie möglichst lange in der gewohnten häuslichen Umgebung bleiben können und stolpern dennoch über unterschiedliche Anerkennungshürden zwischen Flensburg und Bodensee. Die Bundesvereinigung der Senioren-Assistenten (BdSAD) fordert von den politischen Entscheidern endlich einheitliche Regelungen. "Wir brauchen länderübergreifende Konsultationen, damit dieses gesellschaftlich wichtige Berufsbild Wertschätzung und Anerkennung findet. Jedes Bundesland kocht sein eigenes Süppchen. Das ist bürokratischer Wahnwitz", erklärt Carolin Favretto, Vorsitzende der BdSAD (http://www.bdsad.de). Es geht um 16 unterschiedliche Alltagsverordnungen, mit denen die Anerkennungsvoraussetzungen für Senioren-Assistenten geregelt sind. Wer sich in Schleswig-Holstein für die begleitende Alltagsunterstützung von...

Gemeinsam gegen den Terror vorgehen – in Europa und weltweit

Hamburg (ots) - Paris 2015, Berlin, Nizza und Brüssel 2016 - das sind einige der brutalsten Terroranschläge in Ländern der EU, die bis heute unvergessen sind. Das Problem ist aktueller denn je: Nach dem Europol-Bericht 2021 zur Lage des Terrorismus in der EU (https://www.europol.europa.eu/activities-services/main-reports/european-union-terrorism-situation-and-trend-report-2021-tesat) gab es in den Mitgliedsländern allein im Jahr 2020 insgesamt 57 Terroranschläge - diese Zahl schließt ausgeführte, gescheiterte und vereitelte Anschläge ein. Bei zehn davon handelte es sich um terroristische Anschläge im Namen eines "Dschihad", also eines "heiligen Krieges", in Österreich, Frankreich und Deutschland. Obwohl nur ein Sechstel aller Anschläge in der EU von dschihadistisch...

Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung: Too Good To Go gründet „Städte gegen Food Waste“-Initiative

Berlin (ots) - Das Social Impact-Unternehmen Too Good To Go, bekannt durch die gleichnamige App zur Rettung von überschüssigen Lebensmitteln, geht in seinem Engagement gegen Lebensmittelverschwendung einen Schritt weiter. Mit der Initiative "Städte gegen Food Waste" bringt es nun deutschlandweit engagierte Städte in einem Netzwerk zusammen, um die Lebensmittelrettung auf lokaler Ebene maßgeblich voranzutreiben. Zehn Städte sind Teil des Netzwerks: Bochum, Bonn, Dresden, Essen, Frankfurt am Main, Kassel, Kiel, Köln, Mainz und Saarbrücken. Mit ihrer Teilnahme sagen die Partnerstädte zu, sich in den kommenden zwei Jahren aktiv für die Lebensmittelrettung einzusetzen und damit einen wichtigen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit...

Doppelte Katastrophe: SOS-Kinderdörfer helfen nach verheerenden Wirbelstürmen in Südostafrika

Antananarivo/Lilongwe/Beira/München (ots) - Erst Ende Januar hatte der Tropensturm "Ana" in Südostafrika gewütet. Nur zwei Wochen später folgte die nächste Katastrophe: Der Zyklon "Batsirai" verwüstete Häuser, zerstörte Brücken und überschwemmte Felder. Zehntausende mussten sich in Notunterkünfte retten, es gab Tote und Verletzte. In Malawi verloren eine Mitarbeiterin der SOS-Kinderdörfer und zwei Kinder aus den Programmen der Hilfsorganisation ihr Leben. Am stärksten trafen "Ana" und "Batsirai" Madagaskar, Mosambik und Malawi. Dass Stürme in Südostafrika in Intensität und Häufigkeit zunehmen, und dadurch das Leben unzähliger Kinder und Familien gefährden, ist eine Folge der Klimakrise. Um diese Jahreszeit ist zwar Zyklon-Saison im...

Die LEGO Foundation ruft zu einem mit 143 Millionen US-Dollar dotierten globalen Fördermittel-Wettbewerb auf, um Herausforderungen in der frühkindlichen Entwicklung anzugehen

Dänemark, Billund (ots) - - Die LEGO Foundation sieht dringenden Handlungsbedarf angesichts der weltweiten Notlage im Bereich der frühkindlichen Entwicklung und deren Auswirkungen auf zukünftige Generationen - Mit 143 Mio. US-Dollar stellt die LEGO Foundation ihre bisher höchste Förderungssumme bereit - Weltweiter Wettbewerb zum 90. Jubiläum der LEGO® Marke: Finanziert werden Ideen, die zur Lösung der größten globalen Herausforderungen, von denen Kinder von null bis sechs Jahren betroffen sind, beitragen Die LEGO Foundation hat die Auslobung von 143 Mio. US-Dollar angekündigt, um im Rahmen eines globalen Wettbewerbes wirkungsvolle Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen der Kleinkind-Förderung zu finanzieren. Laut der Vorstandsvorsitzenden der LEGO Foundation,...

Spendenaktion für Solingen, Kyritz und Pfarrkirchen – REO AG spendet für lokale Projekte

Solingen (ots) - Die REO AG spendet im Namen aller Mitarbeitenden im Rahmen einer großen Hilfsaktion insgesamt 15.000 Euro, verteilt auf die Standortstädte Solingen, Pfarrkirchen und Kyritz. REO möchte damit bewusst hilfsbedürftige Menschen und ihre Angehörigen lokal unterstützen. Ermöglicht wird die Spende durch den Verzicht auf die obligatorischen Geschenkaktionen für Kundinnen und Kunden zu Weihnachten im letzten Jahr. Zudem haben die Mitarbeitenden auf Geschenke verzichtet, um die Spendensumme weiter aufzustocken. Die Spendensumme haben soziale, gemeinnützige Organisationen im lokalen Umfeld der REO-Standorte in Solingen, Pfarrkirchen und Kyritz erhalten. REO fördert hier fünf langfristige Projekte, die durch REO-Mitarbeitende vorgeschlagen und schließlich ausgewählt...

Humanitäres Desaster in Afghanistan – Help leistet Überlebenshilfe

Afghanistan/Bonn (ots) - Die Hilfsorganisation Help - Hilfe zur Selbsthilfe wurde 1981 gegründet, um afghanische Geflüchtete zu unterstützen. 41 Jahre später ist diese Mission wieder hochaktuell. Help verteilt Nahrungsmittel und finanzielle Hilfen an vertriebene Menschen im Land, etwa um dringend benötigte Winterkleidung, Decken oder Hygieneartikel zu kaufen. "Unser aktuelles und geplante Nothilfeprojekte zur Versorgung von vulnerablen Familien sind angesichts der Bedarfslage notwendig, aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein - die Anzahl der Menschen in Not ist unvorstellbar, es braucht viel mehr Unterstützung. Der Grund für diese Lage ist eine dramatische Liquiditätskrise in Afghanistan, die durch unpräzise Sanktionen...

Tiefe Einblicke in das Leben im SOS-Kinderdorf / Nachwuchsfilmer:innen drehen für die SOS-Kinderdörfer weltweit u.a. in Lettland und Serbien

München (ots) - Wie nehmen Außenstehende das Leben, die Arbeit und die Menschen in den SOS-Kinderdörfern wahr? Welche Erlebnisse und Personen berühren am meisten? Die SOS-Kinderdörfer weltweit starten mehrere Kurzfilmprojekte mit jungen Filmemacher:innen von renommierten Filmhochschulen. Die Kurzfilme erzählen von Glück und Erfolgen in den SOS-Kinderdorf-Familien, aber auch von Konflikten. "Für uns ist es ein Herzensprojekt Nachwuchs-Filmschaffenden eine Chance zu geben, und mit ihrem individuellen Storytelling unsere Hilfsprogramme zu zeigen. Wir sind bisher sehr beeindruckt von den kreativen Einfällen der jungen Leute. Besonders freuen wir uns über die persönlichen Erzählstile, die sich oft durch eine besondere Ästhetik auszeichnen", erzählt Alexandra...

Haema Weihnachtsaktion: kleine Päckchen, große Freude / Weihnachtsgeschenke für das SOS-Kinderdorf Zwickau / Kindern Freude schenken

Leipzig (ots) - Corona hat immer noch das ganze Land im Griff. Viele Aktivitäten und Veranstaltungen können nicht stattfinden. So gelten auch für die Kinder im SOS-Kinderdorf Zwickau Einschränkungen, die ein lockeres und normales Leben beeinträchtigen. Umso wichtiger ist es, ihnen in der Weihnachtszeit eine Freude zu machen. Pünktlich um 10.30 Uhr fährt der Haema-Transporter in der Rottmannsdorfer Straße in Zwickau vor. An Bord: 70 Weihnachtsgeschenke für die Kinder des SOS-Kinderdorfes und ein Geschenkkorb für die Betreuerinnen und Betreuer. Die Haema AG hatte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgerufen sich an der Aktion zu beteiligen. "Haema als größter privater Blut- und...
rec custom - Category Template
Must Read