Sonntag, August 14, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartAllgemeinGeorg Soller - So werden neue Fachkräfte gewonnen, Mitarbeiter besser gebunden und...

Georg Soller – So werden neue Fachkräfte gewonnen, Mitarbeiter besser gebunden und elementare Risiken abgesichert

Straubing (ots) IT-Berufe stehen oftmals vor dem Problem, dass sie durch die falschen Methoden in der Personalgewinnung vor einem Fachkräftemangel stehen. Dieser Mangel wirkt sich auf das Wachstum des Betriebs aus. Genau das hat Georg Soller erkannt. Er entwickelte ein ganzheitliches Konzept, damit Betriebe in der IT- und Telekommunikationsbranche eine Unterstützung in der Mitarbeitergewinnung bekommen können. Dabei wird das betriebliche Versorgungssystem mit der Rekrutierung vereinbart.

Gerade mittelständische Unternehmen in der klassischen IT-Branche oder auch Betriebe, welche oft mit der Informationstechnologie in Berührung kommen, nutzen die falschen Methoden in der Personalgewinnung. Dazu zählen insbesondere Unternehmen in der Logistik, Mobilität, Medizintechnik aber auch Datenverarbeitungs- und Verwaltungsbetriebe sowie Firmen im Bereich des Anlagen- und Maschinenbaus. Die Mitarbeiterrekrutierung über Zeitungsannoncen oder einfach Facebook-Posts bringen dabei nicht den gewünschten Erfolg. Recruiting-Experte Georg Soller kennt dieses Problem und erklärt, dass das Ausbleiben von Bewerbungen gerade an der mangelnden Sichtbarkeit der Betriebe liegt.

Das fehlende Personal wirkt sich auf sämtliche Bereiche des Betriebs aus, was zur Folge hat, dass bestehende Mitarbeiter überfordert sind und laufende Projekte nicht fertiggestellt werden können. Somit wird das Wachstums der Firma gehemmt. Dafür hat Georg Soller eine Lösung gefunden – die Attraktivität des Unternehmens wächst und bestehende Mitarbeiter werden langfristig gebunden. Bei seinem speziellen Konzept bewerben sich durch die Sichtbarkeit und Positionierung des Unternehmens automatisch qualifizierte Mitarbeiter. Nach kurzer Zeit zeigen sich in vielen Beratungen schon deutliche Ergebnisse.

Hinter Georg Soller steht ein Team aus Experten für strategisches Arbeitgeber-Branding und Finanzdienstleistungen, die explizit auf die Unternehmen abgestimmt sind. Das Team arbeitet mit großer Leidenschaft daran, Betriebsinhabern und Unternehmern zu helfen – motivierte und qualifizierte Mitarbeiter werden gefunden und der Unternehmenserfolg gesteigert. Dabei werden die Kunden umfassend unterstützt, sein Konzept reicht vom Bewerbermanagement über intelligente Lösungen bis hin zu Versorgungssystemen, die eingerichtet werden.

Von der Masse abheben – so gestaltet sich die Zusammenarbeit

Das individuelle All-Inklusive-Paket wurde nur für den Zweck entwickelt, Unternehmen ohne System im Bereich „Personal Engineering“ zu helfen. Dabei bekommt der Kunde umfassende Hilfe in allen bereits genannten Bereichen – die Infos sind jederzeit in einer App auf seinem Smartphone ersichtlich. Das ausgezeichnete Netzwerk aus Spezialisten, wie Anwälten und Steuerberatern, gibt dem Kunden wichtige Informationen regelmäßig weiter.

In der Zusammenarbeit wird die aktuelle Situation jeder Firma analysiert und ein individuelles Konzept erstellt. Dabei ist es wichtig, die Marktforschung nicht zu vergessen – denn das Abwerben von konkurrierenden Firmen ist dabei ein gängiges Mittel, um neue Fachkräfte zu bekommen. Dieses Problem hatten viele Unternehmen, bevor sie zu Georg Soller gekommen sind. Um dieses Abwerben zu verhindern, wird die maximale Attraktivität des Unternehmens erreicht, indem auf die richtigen Werbemedien und Kanäle gesetzt wird – die Strategie muss dabei dauerhaft beibehalten werden.

Qualifizierte Fachkräfte werden erreicht und der Kunde erhält die wichtigsten Informationen über den Bewerber auf einen Blick – Sollers Konzept „easyRECRUIT“ macht all das möglich. Dadurch entsteht im Bewerbungsprozess eine neutrale Einschätzung für jeden einzelnen Bewerber. Die Arbeitgeberattraktivität steigt somit und auch Bewerber, welche nicht für die Branche geeignet sind, blicken positiv auf das Unternehmen.

Georg Sollers Arbeit in der Praxis – so können die Ergebnisse aussehen

Ein besonders in Erinnerung gebliebenes Unternehmen war ein Fliesenleger-Betrieb. Dabei erweckt es den Anschein, dass so eine Firma nichts mit der IT-Branche zutun hat. In diesem Fall war es jedoch so, dass der Betrieb über virtuelle Räume verfügt hatte, welche potenzielle Kunden mit Computern oder Tablets betrachten und sich die Räume individuell anpassen konnten. Damit dieses System der individuellen Fliesenbemusterung auch funktionieren konnte, benötigte die Firma einen IT-Spezialisten. Es fand eine Beratung mit Georg Soller und seinem Team statt, der Geschäftsführer engagierte das Team daraufhin direkt.

Daraufhin verging gerade einmal ein Wochenende, bis das Unternehmer die ersten drei qualifizierten Bewerbungen erhielt. Dabei handelte es sich hierbei um ein kleines Dorf, welches im Umkreis von zehn Kilometern gerade einmal 5.000 Treffer hatte – die gewünschte Alters- und Berufsgruppe hielt sich also sehr in Grenzen. Zum Vergleich: Eine Stadt wie Köln, München oder Berlin erreicht in diesem Radius circa eine Million Menschen. Georg Sollers Konzept lässt sich also für jeden Standort individuell anpassen.

Pressekontakt:

Georg Soller | Unternehmensgruppe
info@georgsoller.de
+49 9421 50202

Pressesprecher:
Ruben Schäfer
redaktion@dcfverlag.de

Original-Content von: Georg Soller , übermittelt durch news aktuell


Die Mitteilung teilen - Georg Soller – So werden neue Fachkräfte gewonnen, Mitarbeiter besser gebunden und elementare Risiken abgesichert

Das könnte Sie auch interessieren:

Energieintensive Industrien Gasumlagen lassen Energiekosten aus dem Ruder laufen

Berlin (ots) Die Energieintensiven Industrien in Deutschland (EID) machen sich große Sorgen um ihre Zukunft am Standort Deutschland. Sie sind für ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit auf...

5 Tipps für Immobilien-Unternehmen, um qualifizierte Bewerbungen zu erhalten

Leipzig (ots) Immobilien-Unternehmen können vom Führungskräftemangel ein langes Lied singen. Doch so ausweglos die Situation wirkt: Erfahrene Personalberater wie Ralf Langhammer raten, sich auf die...

Autokredite: Deutsche lieben einheimische Automarken

München (ots) Verbraucher*innen finanzieren am häufigsten VW, BMW und Audi Durchschnittliche Kreditsumme steigt - Tesla immer beliebter Umweltbonus: Mit Sondertilgung bis zu 1.048 Euro...

Sie lesen gerade: Georg Soller – So werden neue Fachkräfte gewonnen, Mitarbeiter besser gebunden und elementare Risiken abgesichert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner