Mittwoch, Oktober 20, 2021
Presseverteiler für Auto-News
StartSchlagworteGesundheit

Pressemitteilung über Gesundheit

Immer wieder Durchfälle nach fetthaltigen Mahlzeiten? / Nichts geht ohne die Enzyme der Bauchspeicheldrüse / Erklärvideos zur Bauchspeicheldrüsenschwäche und der Behandlung mit Verdauungsenzymen

Eschborn (ots) - Müsli, Burger, Fischfilet, Rosenkohl, Erdbeeren oder Schokolade - das muss erst mal verdaut werden. Eine funktionierende Verdauung ist für die meisten Menschen selbstverständlich. Dabei ist sie sehr komplex und einige Verdauungsorgane sind daran beteiligt. Die Bauchspeicheldrüse ist darunter am wenigsten bekannt und das obwohl sie die wichtigen Verdauungsenzyme zur Aufspaltung der Nahrung produziert. Kann sie das nicht mehr in ausreichendem Maße, steht die Verdauung quasi still wie bei der Bauchspeicheldrüsenschwäche (medizinisch exokrine Pankreasinsuffizienz, EPI). Diese kommt gar nicht so selten vor - bei etwa jedem Zehnten, der über Magen-Darm-Beschwerden klagt. Die EPI betrifft manche Menschen häufiger,...

Genericon Pharma erweitert Produktpalette

Graz (ots) - Das steirische Pharmaunternehmen Genericon Pharma lässt mit einem neuen Nahrungsergänzungsmittel für Babys und Kleinkinder aufhorchen Nahrungsergänzungsmittel in Pharmaqualität Genericon Pharma (https://www.genericon.at/) mit Sitz in Graz steht seit der Gründung im Jahr 1986 für bestes Service und leistbare Arzneimittel. „Die mit dem Delfin“ haben sich aber nicht nur mit generischen Arzneimitteln einen Namen gemacht, seit geraumer Zeit mischt das steirische Unternehmen auch den Nahrungsergänzungsmittelmarkt (https://www.multi.at/) auf. Mit den Produkten der MULTI-Linie (https://www.multi.at/) versorgt Genericon seine Kunden mit Vitaminen, Spurenelementen, Pflanzenextrakten und Nahrungsergänzungsmitteln für die Darmflora. MULTIvitD3 Baby ist das neue Vitamin-D-Präparat des Unternehmens, das speziell für Babys und Kleinkinder...

Aktuelle Daten: Bedeutung von Biopharmazeutika in der Krebstherapie wächst kontinuierlich

München (ots) - - vfa-Report: 43 Prozent Anteil von biotechnologisch hergestellten Arzneimitteln in der Onkologie - Vielzahl an Forschungsprojekten zu innovativen Krebstherapien - Monoklonale Antikörper mit zielgerichtetem Ansatz im Kampf gegen Krebs Im Kampf gegen Krebs nehmen biotechnologisch hergestellte Arzneimittel an Bedeutung zu. Der Anteil von Biopharmazeutika in der Onkologie stieg im vergangenen Jahr auf 43 Prozent (2019: 41 Prozent), so der aktuelle Branchenreport der Interessengruppe Biotechnologie im Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa). Dieser Trend wird sich voraussichtlich auch in den nächsten Jahren fortsetzen, denn der Schwerpunkt der biotechnologischen Forschung liegt auf der Onkologie: 286 Forschungsprojekte, das sind 39 Prozent der Wirkstoffpipeline,...

Suizidprävention: die Bayerische ermöglicht zusätzliche Beratung für Menschen in Lebenskrisen

München (ots) - Auch infolge der Corona-Krise berichten viele psychologische Hilfsstellen aktuell von einem enormen Ansturm. Mit einer Spende in Höhe von 5.470,50 Euro finanziert die Bayerische dem Münchner Verein "Die Arche - Suizidprävention und Hilfe in Lebenskrisen e.V." eine zusätzliche psychologische Honorarkraft. Damit kann der gemeinnützige Verein hilfesuchenden Menschen in den nächsten Monaten zusätzlich etwa 100 Beratungstermine anbieten. "Als Versicherer unterstützen wir aus einem starken Kollektiv heraus Menschen in Not", sagt Dr. Herbert Schneidemann, Vorstandsvorsitzender der Versicherungsgruppe die Bayerische. "Als wir davon erfahren haben, dass Die Arche in ihrer Arbeit zur Suizidprävention aktuell an der Kapazitätsgrenze arbeitet, stand für...

Kenia: Mehr als zwei Millionen Menschen von Dürre betroffen / Malteser und Johanniter helfen Bevölkerung in ländlichen Regionen

Köln/Berlin/Nairobi (ots) - Im vergangenen Jahr hat es im Norden und Osten Kenias viel zu wenig Niederschlag gegeben. Weiden sind verdorrt, Brunnen ausgetrocknet, das Vieh ist mittlerweile mangelernährt und oft von Krankheiten befallen. Zudem haben eine verheerende Heuschreckenplage und die COVID-19-Pandemie die Ernährungssituation der besonders von der Weidewirtschaft abhängigen Bevölkerung stark beeinträchtigt. Durch die erneut ausgefallenen Regenfälle sind nun mehr als zwei Millionen Menschen von akuter Unterernährung bedroht, befürchten Malteser und Johanniter. Deshalb weiten die beiden Organisationen ihre Hilfe für die Menschen weiter aus. So werden die Johanniter gemeinsam mit ihrer lokalen Partnerorganisation im Bezirk Isiolo, im nördlichen Teil Kenias,...

Mit dem Fitness-Wearable WHOOP 4.0 und der WHOOP Body-Kollektion können Daten jetzt überall am Körper erfasst werden

Berlin (ots) - WHOOP, die Human Performance Company, stellt die nächste Generation ihrer fortschrittlichen Technologie vor: WHOOP 4.0, ein personalisierter und digitaler 24/7- Fitness- und Gesundheitscoach. Das Highlight von WHOOP 4.0 ist WHOOP Body mit der Any-WearTM Technologie, eine einzigartige Bekleidungskollektion bestehend aus Fitness- und Lifestyle Pieces. WHOOP ist ein personalisierter digitaler Fitness- und Gesundheitscoach, der rund um die Uhr und in Echtzeit Erkenntnisse über Schlaf, Erholung und Training sowie direkt umsetzbares Feedback zum Erreichen der eigenen Ziele liefert. WHOOP Body definiert die Wearable Branche neu, indem es modernste Technologie mit hochleistungsfähigen Materialien kombiniert. WHOOP 4.0 fügt sich nahtlos...

Wundheilungsstörungen: Durchblutung kleinster Gefäße gezielt anregen

Bonn (ots) - Die Bedeutung kleinster Blutgefäße und der Einfluss einer funktionierenden Mikrozirkulation* auf unsere Gesundheit werden unterschätzt. Hinter Wundheilungsstörungen, Gefäßerkrankungen oder chronischen Schmerzen kann eine mangelnde Mikrozirkulation stecken. Das bedeutet: Das Körpergewebe wird nicht bis in die allerkleinsten Gefäße durchblutet, somit nur unzureichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Bei der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen findet dieser Zusammenhang oftmals zu wenig Beachtung. Der Ratgeber "Mikrozirkulation - Die Bedeutung kleinster Gefäße für gesunde Durchblutung" vom Bundesverband für Gesundheitsinformation und Verbraucherschutz BGV gibt Tipps zu einer gefäßgesunden Lebensweise und zeigt, wie die Mikrozirkulation gezielt angeregt und dadurch der Gesundheitszustand und...

#ClaraHautnah: Einblicke in ein Leben mit Neurodermitis

Frankfurt/Berlin (ots) - Wie sieht eigentlich der Alltag mit Neurodermitis aus? Darüber berichtet die 23-jährige Clara ab dem 20. September auf dem Instagram-Kanal @leben_mit_neurodermitis.info (https://www.instagram.com/leben_mit_neurodermitis.info/). Neurodermitis ist die häufigste chronisch-entzündliche Hauterkrankung und doch ist das Wissen in der Gesellschaft darüber begrenzt. Der zweiwöchige "Takeover" durch Clara, die selbst seit ihrer Kindheit betroffen ist, schafft Aufmerksamkeit und Verständnis für die Betroffenen. Ziel ist dabei, hautnah und authentisch über die Erkrankung aufzuklären und den Umgang mit Neurodermitis zu zeigen. "Neurodermitis wird von vielen Außenstehenden nur als ein Hautausschlag betrachtet, aber es ist eigentlich so viel mehr als das", so Clara zum Thema...

Alice Weidel: Deutschland braucht den Freiheitstag!

Berlin (ots) - Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Dr. Gassen, fordert die Aufhebung der Corona-Beschränkungen, am 30. Oktober solle es einen Freedom Day geben wie am 19. Juli in Großbritannien. Zuvor schon hatte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Dr. Hofmeister die Politik dazu aufgefordert, "Gruselrhetorik und Panikpolitik" einzustellen und die Entscheidung über Impfung in die individuelle Verantwortung der Bürger zu legen. Dazu erklärt Alice Weidel, AfD-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl: "Die Kassenärzte wissen besser als alle selbst ernannten Gesundheitsexperten um die Corona-Lage und den Zustand unseres Gesundheitssystems. Deshalb fordern sie zu Recht das Ende von Gruselrhetorik und Panikpolitik und die Aufhebung der...

Schwangerschaft: So werden Sie ohne Koffein munter

Baierbrunn (ots) - Gerade am Anfang einer Schwangerschaft sind Frauen oft unglaublich müde. Kaffee ist dabei als Wachmacher aber nicht unbedingt zu empfehlen. Denn: "Koffein geht über die Plazenta in den Blutkreislauf des Babys über", erklärt Prof. Dr. Christian Dannecker, Leiter der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Universität Augsburg. Das Apothekenmagazin "Baby und Familie" gibt hilfreiche Infos zu Kaffee & Co. in der Schwangerschaft - auch zu Koffein-Alternativen. Am besten so wenig Koffein wie möglich Eine Schwangere verstoffwechselt das Koffein viel langsamer. Es kann bis zu 18 Stunden dauern, bis gerade mal die Hälfte davon abgebaut ist. "Und das...

Podcast-Charts: „Siege der Medizin“ mit Ulrich Noethen ist neuer Publikumsliebling

Baierbrunn (ots) - Neuer Podcast über die Meilensteine der Medizingeschichte (Start 15. September); rund 10.000 Abrufe in nur fünf Tagen; Top 100 der Apple Charts; Spitzenplatz unter Top 10 bei Gesundheits-Podcasts "Siege der Medizin" (https://www.apotheken-umschau.de/podcast/) ist vom Start weg ein neuer Liebling der Podcast-Hörer:innen: Die erste Folge zum Ursprung der Narkose, erzählt von Schauspieler Ulrich Noethen, schoss kurz nach Start am 15. September in den Apple Podcast-Charts unter die Top 100, zwischenzeitlich erreichte er Platz 39. Beim Thema Gesundheit stieg der Podcast sogar gleich in die Top 10 ein und liegt aktuell auf Platz sechs. Die Macher freuen sich über...

Stärkung des Gesundheitsstandorts Deutschland – das fordern die Menschen hierzulande von der Politik / Ergebnisse des Sanofi Gesundheitstrends im Vorfeld der Bundestagswahl

Frankfurt/Main (ots) - Lediglich ein Drittel der Menschen in Deutschland (34 Prozent) ist aktuell mit der Gesundheitspolitik hierzulande zufrieden oder sehr zufrieden. Zu diesem Ergebnis kommt der Sanofi Gesundheitstrend im Vorfeld der Bundestagswahl. Dabei wurden die Menschen auch gefragt, welche Aspekte die Politik zukünftig stärker berücksichtigen sollte, um die Gesundheitsversorgung der Menschen und die Gesundheitswirtschaft in Deutschland zu stärken. Denn die Corona-Pandemie hat einmal mehr gezeigt, welchen hohen Stellenwert das Gesundheitswesen hat. Um jedoch eine kontinuierliche Versorgung der Menschen mit Arzneimitteln zu sichern und die bedeutende Rolle des Diagnostik-, Medizintechnik- und Pharmastandorts Deutschland im globalen Kontext zu behaupten, fordern...

Wahlradar Gesundheit: Drei von vier Deutschen sind zufrieden mit den Leistungen ihrer Apotheke vor Ort

Berlin (ots) - Mehr als drei Viertel (77 Prozent) der Menschen in Deutschland sind mit dem Umfang und der Qualität der Leistungen ihrer jeweiligen Apotheke vor Ort zufrieden. Davon sind 40 Prozent "voll und ganz zufrieden" und 37 Prozent "eher zufrieden". Unzufrieden mit ihrer Apotheke vor Ort sind dagegen bloße 5 Prozent, darunter 1 Prozent "überhaupt nicht zufrieden" und 4 Prozent "eher nicht zufrieden". Unterdessen sagen 5 Prozent der Bürgerinnen und Bürger "weiß nicht" und 12 Prozent "weder noch". Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YOUGOV unter mehr als 2.000 Menschen ab 18 Jahren, die im...

„Leonie konnte ja nicht sprechen und sagen, was mit ihr los ist.“ – Interview mit Leonies Mutter

München (ots) - 85 Tage kämpften die Ärztinnen und Ärzte um das Überleben der kleinen Leonie (Name geändert), die an Meningokokken erkrankte. Ihre Mutter berichtet im Interview, wie sie diese Zeit erlebt hat und wie es ihrer Tochter heute geht. Kathrin (Name geändert), wann haben Sie bemerkt, dass mit Ihrer Tochter etwas nicht stimmt? Es war Silvester, Leonie war zu dem Zeitpunkt elf Monate alt. Sie hat die ganze Nacht nicht geschlafen, morgens hatte sie leichtes Fieber. Ich dachte, sie würde zahnen und bin zur Arbeit gegangen. Meine Schwiegermutter hat sich um Leonie gekümmert und hat ihr ein fiebersenkendes Mittel...

Antikörper im Kampf gegen das Vergessen

Berlin (ots) - Im Kampf gegen die Alzheimer-Erkrankung gibt es neue Therapieansätze. Diese setzen anders als bisherige Arzneimitteltherapien an dem zu Grunde liegenden Krankheitsmechanismus an: Monoklonale Antikörper zielen darauf ab, den Krankheitsverlauf zu verlangsamen und die gefährlichen Eiweißablagerungen zwischen den Nervenzellen entweder gar nicht erst entstehen zu lassen oder aufzulösen. Gute Nachrichten anlässlich des Welt-Alzheimer-Tages! Alzheimer kurz erklärt Bei der Alzheimer-Erkrankung lagern sich Eiweiße zwischen den Nervenzellen ab und bilden sogenannte "Plaques". Diese Plaques behindern die Verbindung von Nervenzellen und zerstören ihr umliegendes Nervengewebe. In der Folge verlieren Betroffene oft ihre kognitiven Fähigkeiten - ihr Gedächtnis, ihren Orientierungssinn, ihre Sprache. Auch...

Studie stellt Heumilch hervorragendes Nachhaltigkeits-Zeugnis aus

Wien (ots) - BOKU Wien: Heuwirtschaft ist von großer klimapolitischer Bedeutung Heumilchprodukte gewinnen am deutschen Markt immer mehr an Bedeutung. Gewichtige Gründe dafür: Heumilchbäuerinnen und Bauern schauen bei der Produktion von Heumilch auf das Tierwohl und tragen mit ihrer traditionellen Wirtschaftsweise entscheidend zum Schutz der Umwelt bei. Dies bestätigt nun auch eine neue Studie des Zentrums für globalen Wandel und Nachhaltigkeit der Universität für Bodenkultur Wien, das die Heuwirtschaft auf die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen hin untersucht hat. Die zentralen Ergebnisse: Heuwirtschaft schützt das Klima, schont die Böden und fördert die Artenvielfalt. „Die Arbeit unserer Heumilchbäuerinnen und Bauern...

Grippe oder Corona? Kombi-Schnelltest bringt in 15 Minuten Klarheit

Moers (ots) - Experten warnen vor einer schweren Grippewelle - vor allem, weil vielerorts die Corona-Maßnahmen gelockert wurden. Dadurch erhöht sich die Ansteckungsgefahr, Grippeviren können leichter übertragen werden. Da sich die Symptome von Grippe und Corona ähneln, ist eine genaue Diagnose wichtig. Mit einem Kombi-Schnelltest kann schnell ermittelt werden, ob jemand an Corona oder einer Grippe erkrankt ist - oder an beidem. Beim NADAL COVID-19-Antigen/Influenza-Kombitest des Medizintechnik-Unternehmens nal von minden aus Moers ist nur eine einzige Probenentnahme notwendig, um beide Infektionskrankheiten nachzuweisen beziehungsweise sie zu unterscheiden. Das Ergebnis ist schon nach 15 Minuten da. "Bei Symptomen wie Fieber, Husten und...

Apotheken starten Lieferung von Grippe-Impfstoffen

Berlin (ots) - Die ersten Grippe-Impfstoffe sind in den Apotheken eingetroffen und werden an die Arztpraxen ausgeliefert - viele weitere Millionen Dosen werden in den kommenden Wochen folgen. "Die Grippe-Impfsaison 2021/22 ist gestartet, und die Versorgung mit Impfstoffen ist gesichert", sagt Thomas Dittrich, Vorsitzender des Deutschen Apothekerverbandes (DAV): "Die Apotheken beschaffen, lagern und verteilen die Grippe-Impfstoffe Woche für Woche an zehntausende Arztpraxen im ganzen Land. In der vergangenen Grippe-Saison 2020/21 haben sie mit bis zu 25 Millionen Impfdosen einen neuen Rekord in der Logistik aufgestellt. Das ist und bleibt eine wichtige Leistung für die Gesellschaft." Dittrich weiter: "Der Aufruf...

Mit neuen Technologien und Ideen in eine neue Normalität: Namhafte Referenten des Livinguard-Kongresses „RESTART – von der Krise zur Chance“ präsentieren ihre Perspektive auf...

Berlin (ots) - Noch ein Corona-Event - aber was für eines: Auf dem Kongress "RESTART - von der Krise zur Chance", veranstaltet vom Schweizer Hygienetechnologie-Unternehmen Livinguard, wagten hochkarätige Referenten einen Blick in die Zukunft nach Corona. Welche Auswirkungen wird die Pandemie auf unser Zusammenleben und die Gesellschaft haben? Wie stark ist die Wirtschaft betroffen, welche Rolle spielt Nachhaltigkeit, welche Lehren muss die Politik ziehen und wie kann Technologie einen Weg zum Leben mit dem Corona-Virus ermöglichen? Dies waren nur einige der vielfältigen Aspekte, die im Laufe der beiden Tage zur Sprache kamen. Livinguard präsentierte im Rahmen des Kongresses außerdem...

Livinguard optimiert die eigene, selbstdesinfizierende Technologie und entwickelt erste permanente, biozidfreie Technologieplattform

CHAM, Schweiz (ots) - Die patentierte Technologie des Schweizer Hygiene-Unternehmens Livinguard zerstört kontinuierlich und nachweislich 99,9 Prozent von Krankheitserregern (Mikroben) wie Viren und Bakterien. Dazu zählen unter anderem Influenza- und Gelbfieberviren, SARS-CoV (darunter auch das Coronavirus SARS-CoV-2 und diverse Varianten des Corona-Virus), Tuberkulose- und E. Coli- Bakterien, Staphylokokken und Salmonellen. Die Livinguard Technologie basiert auf dem Prinzip der physikalischen Desinfektion: Oberflächen werden mit dauerhaft positiven Ladungen versehen, die negativ geladene Mikroben anziehen und deren Zellwände beschädigen, wodurch diese für den Menschen unschädlich gemacht werden. Mit dieser Technologie ausgestattete Produkte sind über lange Zeiträume wiederverwendbar und damit um ein vielfaches...

Zarter Optimismus: Apothekenteams glauben an den Erkältungsmarkt / Neue Studie von aposcope

Berlin (ots) - In Deutschland haben Abstands- und Hygieneregeln für einen starken Rückgang von Erkältungsinfekten gesorgt. Das spürten besonders die Apotheken und die Hersteller. Doch das wird sich in der bevorstehenden Saison nicht so dramatisch wiederholen, glaubt das Apothekenpersonal. Laut einer aktuellen aposcope-Befragung gehen Apotheker:innen und PTA davon aus, dass der Verkauf von Erkältungsmitteln zum Winter hin wieder steigt und die Lagerbestände schwinden. Das Bedürfnis an Kommunikation und Weiterbildung mit den Herstellern ist unterdessen groß. Kontaktbeschränkungen, Lockdown sowie Abstands- und Hygienemaßnahmen sollten die Ausbreitung des Coronavirus in Schach halten. Als "Nebeneffekt" ging auch die Zahl anderer Atemwegserkrankungen zurück. Doch...

ergoloc macht Schluss mit Rückenschmerzen

Wegberg bei Mönchengladbach (ots) - Aktuelle Studien belegen: Ein Drittel der Rückenschmerzen, die durch alltägliche Belastungen hervorgerufen werden, haben ihre Ursache nicht im Bereich der Lendenwirbelsäule, sondern kommen von der Verbindung zum Becken, dem Iliosakralgelenk. Besonders Schwangere und Sportler, aber auch Menschen, die während der Arbeit lange sitzen oder stehen müssen, zählen zu den Betroffenen. Im Vergleich mit orthopädischen Hilfsmitteln wie Bandagen oder elastischen Orthesen geht "ergoloc" von Spektramed einen Schritt weiter: Die unelastische Orthese erreicht mehr Festigkeit und höhere Kompression und lässt sich angenehm anlegen und tragen, auch beim Sport und sogar während der Schlafphase. Spektramed als Spezialist...

Mit Achtsamkeit und Homöopathie die innere Balance fördern / So wird Stress nicht zum Gesundheitsrisiko

Karlsruhe (ots) - Das Jahr hat uns schon viel abverlangt, den Stresspegel erhöht. Die Belastung ist spürbar. Oft genügen Kleinigkeiten wie ein simpler Wetterumschwung, um den ohnehin sensibilisierten Organismus komplett aus der Balance zu bringen. Wenn alles zu viel wird, kann die Homöopathie mit natürlichen Wirkstoffen dabei helfen, die inneren Selbstheilungskräfte zu aktivieren und wieder in Balance zu kommen. Mit den kürzer werdenden Tagen wächst bei vielen die Sorge: Flammt das Coronavirus wieder auf? Werden wir erneut einen Winter mit Beschränkungen durchleben? Hinzu kommt, dass die nasskalte Jahreszeit unseren Körper ohnehin belastet und dunkle Tage auf die Stimmung schlagen. "Wer...

Beine auf Entspannungskurs / Farbenfroh im Herbst: Medizinische Kompression in Avocadogrün und Mangogelb

Bayreuth (ots) - Schwere, müde Beine, Besenreiser und Krampfadern können Hinweise auf ein Venenleiden sein - Schwellungen, Spannungsgefühle, druckempfindliche Beine und Arme sind mögliche Ursachen für ein Lymphödem oder Lipödem. Der Arzt stellt die Diagnose und kann bei medizinischer Notwendigkeit medizinische Kompressionsstrümpfe verordnen. Damit fühlen sich die Beine leichter und entspannter an. Jetzt gibt es neue Farben und Muster vom Hersteller medi. Sie setzen modische Statements an tristen Herbst- und Wintertagen und bringen die Beine auf Entspannungskurs. Rundgestrickte Ausführungen für die Venentherapie sowie flachgestrickte Kompressionsversorgungen bei Lymphödemen und Lipödemen sind Bestandteile der Therapie. Jetzt gibt es ab dem 4. Oktober...

„Ich bin dankbar für die modische Vielfalt medizinischer Kompression!“ / Medizinische Kompression nach Thrombose

Bayreuth (ots) - Sie macht gerne Cross-fit, geht laufen und reiten, spielt Klavier und interessiert sich für Nachhaltigkeit, Mode und Politik. Ilka John wirkt wie eine typische Mittzwanzigerin. Ein Merkmal unterscheidet sie von vielen in ihrem Alter - sie trägt medizinische Kompressionsstrümpfe nach einer Thrombose. Heute integriert sie diese selbstbewusst und modisch in ihre Outfits. So offen im Umgang mit der medizinischen Kompression war sie jedoch nicht immer. Im Interview erzählt sie von ihrem Wendepunkt und wieso der Austausch mit anderen Betroffenen und eine optimal sitzende Kompressionsversorgung so wertvoll für sie sind. Frau John, bitte geben Sie uns einen...

Gesundheit

rec custom - Tag Template

Must Read