Mittwoch, Oktober 20, 2021
Presseverteiler für Auto-News
StartSchlagworteFinanzdienstleistung

Pressemitteilung über Finanzdienstleistung

Spontan das E-Auto laden: Kartenzahlung entspricht den Gewohnheiten von Elektromobilisten

Dortmund (ots) - Die Compleo Charging Solutions AG sieht den Beschluss des Bundesrates vom 17. September 2021 zur novellierten Ladesäulenverordnung als verbraucherfreundlichen Schritt. Nach der neuen Verordnung der Bundesregierung müssen alle ab dem 1. Juli 2023 neu eingerichteten öffentlichen Ladepunkte einen kontaktlosen Zahlungsvorgang mittels gängiger Kredit- und Debitkarte anbieten. Mit der Fokussierung auf die kartenbasierte Abrechnung ist ein weiterer Baustein an Payment-Methoden nun klar geregelt. Compleo wird künftig weiterhin technologieoffen sein und nutzerfreundliche Lösungen weiterentwickeln, die Verbrauchern, Betreibern und Anbietern von Ladeinfrastruktur gleichermaßen dienlich sind. Hierzu gehört für Compleo auch die Authentifizierung des Nutzers und des Fahrzeuges nach der ISO-Norm...

Abgasskandal: Schadensersatz für geleaste Flottenfahrzeuge trotz BGH-Urteil

Köln (ots) - Das Fahrzeugbesitzer, die in der Vergangenheit ein durch den Abgasskandal betroffenes Auto erworben haben, Anspruch auf Schadensersatz oder zumindest die Rückabwicklung des Kaufs haben, steht bereits seit einiger Zeit fest. Nun entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Fall, in dem es sich um ein geleastes Auto handelte. Durch Abgasskandal Schadensersatzansprüche für Leasingverträge? Das aktuelle Urteil des BGH vom 16. September 2021 mag den ein oder anderen Leasingnehmer missmutig stimmen. Denn es fiel zu Ungunsten eines klagenden Leasingnehmers aus. Die Möglichkeit des Schadensersatzes wurde dem Kläger damit verwehrt, seine Leasingraten erhält er vorerst nicht zurück. Die Kanzlei Mingers. (mingers.law (https://ots.de/rZ3I7F))...

Blockchain des Vertrauens mit DIN / Eine neue DIN-Spezifikation schafft die Basis für Compliance-Lösungen mit Blockchain-Technologie

Hamburg/Berlin (ots) - Rechtzeitig mit der ersten Architekturspezifikation des GAIA-X-Projektes zum Aufbau einer eigenen europäischen Dateninfrastruktur hat auch der DIN-Arbeitskreis Records Management nach knapp zweijähriger Arbeit die Technische Spezifikation (TS) 31648 des Deutschen Instituts für Normung (DIN) fertiggestellt. Der Arbeitskreis formuliert dort Standards zum Beispiel zur Beweiswerterhaltung kryptographisch signierter Dokumente, wie in der DIN-Norm 31647 festgelegt. Die jüngst veröffentlichte DIN-TS 31648 definiert die Kriterien - und damit einen der ersten Standards - für vertrauenswürdige Transaktionen in Systemen, die auf Blockchain-Technologie (DLT - Distributed-Ledger-Technologie) aufbauen. Der Arbeitskreis wird von Vertretern aus Wirtschaft, Verbänden und Institutionen wie dem Bundesamt für Sicherheit...

PAIR Finance startet Internationalisierung in Österreich und gewinnt ING Austria Manager Barna Bokor als Country Head

Berlin/Wien (ots) - PAIR Finance bietet seinen technologiegetriebenen Inkassoansatz ab sofort auch österreichischen Unternehmen an - Erster Inkassoservice, der mit Künstlicher Intelligenz, Verhaltensforschung und Data Science dem Medienwandel vollumfänglich entspricht - ING Austria Manager Barna Bokor wird Country Head - Österreich als strategischer Markt für PAIR Finance Mahnbriefe und Drohanrufe ade: PAIR Finance, der führende Finanzdienstleister für KI-basiertes Inkasso in Deutschland, hat heute die Ausweitung seines Geschäfts auf den österreichischen Markt bekannt gegeben. Erstmals gibt es damit ein Angebot für verbraucherorientiertes Digitalinkasso in Österreich. Das Berliner Fintech PAIR Finance zielt auf die führenden eCommerce-, Bank-, Telekommunikations- und Versicherungsunternehmen des Landes....

Der Wert von Wasser: Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen weit oben auf der Prioritätenliste der Deutschen

Frankfurt (ots) - Der diesjährige Sommer war weltweit von extremen Wetterlagen bestimmt - Hochwasser auf der einen, extreme Dürre verbunden mit Waldbränden auf der anderen Seite. Das schärft das Bewusstsein der Verbraucher, verantwortungsvoller mit Ressourcen wie Trinkwasser umzugehen. Knapp die Hälfte der Deutschen plädiert dafür, Wasservorräte besser zu verteilen, wie der Rabobank Food Navigator zeigt. Lange standen die Deutschen dem Thema Wetter relativ entspannt gegenüber. In unseren Breitengraden mit gemäßigtem Klima gab es Sturzfluten oder extreme Trockenperioden und daraus resultierende Wasserknappheit eher selten. Doch das Bewusstsein der Deutschen ändert sich gerade, wie der Rabobank Food Navigator zeigt: Fast jeder Zweite...

Verbandstag der Sparda-Banken 2021 / Stabilität durch Gemeinschaft

Frankfurt am Main (ots) - Auf dem heutigen Verbandstag der Sparda-Banken sind Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und der genossenschaftlichen FinanzGruppe in Frankfurt zusammengekommen. Unter dem Motto "Stabilität durch Gemeinschaft" sahen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur auf die Herausforderungen der letzten anderthalb Jahre unter dem Einfluss der Pandemie zurück. Unter Moderation des Chefredakteurs des ZDF heute-journal, Dr. Wulf Schmiese, richtete sich der Blick anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl auf die Frage, wie in Deutschland die richtigen Schlüsse und politischen Weichenstellungen für die Zukunft getroffen werden können, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen. "Die Pandemie hat auf der einen...

70 Jahre LfA Förderbank Bayern

München (ots) - - Bayerische Wirtschaft mit 82 Milliarden Euro gefördert - 430.000 Darlehen an Unternehmen und Kommunen zugesagt - Dr. Bernhard Schwab folgt Dr. Otto Beierl als Vorstandsvorsitzender Die LfA Förderbank Bayern wird in diesem Jahr 70 Jahre alt und begeht das runde Jubiläum mit einer eindrucksvollen Erfolgsbilanz: Seit der Geschäftsaufnahme im Jahr 1951 hat die staatliche Förderbank den Mittelstand und die Kommunen in Bayern mit mehr als 430.000 zugesagten Darlehen und einem Fördervolumen von rund 82 Milliarden Euro unterstützt. Die Anfänge der LfA standen im Zeichen des Wiederaufbaus Bayerns. Zunächst als Flüchtlingsbank und schon bald...

Die Digitalisierung im Retail Banking nimmt Fahrt auf – innovative Technologien stehen aber weiterhin nicht ganz oben auf der Agenda

München (ots) - - 80 Prozent der Banken planen kurz- bis mittelfristig nur einen geringen Anteil ihrer Filialen zu schließen - Knapp zwei Drittel tätigen höhere Digitalinvestitionen, der Fokus liegt jedoch auf dem Tagesgeschäft und bestehenden Kernprozessen - 81 Prozent wollen sich auch weiterhin als Kundenexperte an der Schnittstelle zum Konsumenten positionieren Die Studie "4th European Retail Banking Survey (2021)" von Roland Berger zeigt: Die Pandemie wird das Privatkundengeschäft nicht radikal verändern, ist aber ein wichtiger Katalysator der digitalen Transformation. Allerdings konzentriert sich die Mehrheit der europäischen Banken weiterhin lediglich auf die Digitalisierung vorhandener Produkte und...

Corona-Hilfen: Segen oder Fluch?

Berlin (ots) - Zahlreiche Unternehmen wurden durch die Corona-Pandemie wirtschaftlich stark getroffen. Die Bundes- und Landesregierungen haben in einer beispiellosen Hilfsaktion versucht, durch Milliardenhilfen den Schaden in Grenzen zu halten. Torsten Rentel, Vorstand der Bankkontakt AG, beklagt, dass in sehr vielen Fällen die Zuschüsse und insbesondere Förderkredite häufig mehr schadeten als halfen. Denn beim genaueren Hinsehen muss festgestellt werden, dass in vielen Fällen die Hilfen eine kritische Situation so weit verschärften, dass eine Genesung nicht mehr möglich war. Statt maximale Förderhilfen in Anspruch zu nehmen, ist eine Sanierung oder Konsolidierung langfristig sinnvoller. Gerade die Hilfen in der ersten Lockdownphase...

Zinsen für Baufinanzierungen im Juli leicht gestiegen

München (ots) - - Baufinanzierungen im Juli vier Prozent günstiger als im Bundesschnitt - Hohe Inflation führt zu negativen Realzinsen bei der Baufinanzierung - Bei CHECK24 beraten Baufinanzierungsspezialist*innen digital via Screensharing Die Immobilienzinsen sind im Juli gestiegen. CHECK24-Kunden*innen zahlten im Schnitt 1,09 Prozent effektiv für Baudarlehen mit zehn Jahren Zinsbindung. Im Vorjahreszeitraum waren es 1,05 Prozent. Das entspricht einem Unterschied von vier Prozent innerhalb eines Jahres.1) Der Effektivzinssatz für Immobilienkredite im Bundesdurchschnitt stieg im selben Zeitraum um zwei Prozent: von 1,12 auf 1,14 Prozent. CHECK24-Kund*innen zahlen aktuell vier Prozent weniger als Verbraucher*innen im Bundesdurchschnitt.2) "Verbraucher*innen sollten bei der Planung ihrer Baufinanzierung auch...

Wohneigentum möglich machen: Eigenkapital-Hürde mit Ausdauer meistern

Stuttgart (ots) - Der Wunsch der Menschen nach einem Eigenheim ist größer denn je. Insbesondere in Großstadtlagen und deren Speckgürteln wird es aber immer schwieriger, sich eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen. Das hat unterschiedliche Gründe: ein geringes Angebot, hohe Immobilienpreise, zu wenig Eigenkapital. Wer frühzeitig anfängt, den künftigen Eigentumserwerb zu planen und offen ist für neue Wohnideen, kann es aber schaffen. Eine realistische Einschätzung der persönlichen Situation hilft, damit der Wohntraum Wirklichkeit wird. In Deutschland leben fast 58 Prozent der Menschen zur Miete - das allerdings oft, obwohl ihnen Eigentum lieber wäre, wie Umfragen immer wieder zeigen, unter...

Kapital anlegen in Mannheims Umlaufbahn / Vertriebsstart für das RVI-Projekt „Orbit“ im Stadtquartier FRANKLIN

Mannheim/Saarbrücken (ots) - Beginn der Vermarktung nach dem Urbanen Anlagekonzept der RVI / private Kapitalanleger können 135 Wohneinheiten und 12 Gewerbeeinheiten erwerben / geplante Bauzeit 2022 bis 2025 / Gebäudeensemble "Orbit" stammt vom international renommierten Architekturbüro MVRDV (Rotterdam) Der Saarbrücker Immobilienentwickler RVI GmbH beginnt mit der Vermarktung seines neuen Wohn- und Gewerbeprojekts im Mannheimer Stadtquartier FRANKLIN. Das Neubauprojekt "Orbit" vereint einen 15-geschossigen Hochpunkt mit sechs weiteren, niedrigeren Gebäuden auf drei Baufeldern. Auf einer Grundstücksfläche von 7.761 m² werden zwischen 2022 und 2025 einhundertfünfunddreißig Wohnungen und zwölf Gewerbeeinheiten entstehen. Privaten Investoren bietet sich ab sofort die Gelegenheit, die Einheiten zur...

Studie: Versicherer wollen mit datenbasierten Policen wachsen

Hamburg (ots) - Datenabhängige Versicherungen avancieren zum Wachstumstreiber. Fast jeder zweite Versicherer in Deutschland (48 Prozent) erwartet in den kommenden ein bis zwei Jahren, dass verhaltensabhängige Tarife massiv an Relevanz zulegen werden. Zum Vergleich: 2019 glaubten 31 Prozent der Manager an einen Schub. Cyber-Security-Versicherungen und Bündeltarife sind ebenfalls im Kommen. Das ergibt die Studie Branchenkompass Insurance 2021 (https://www.soprasteria.de/newsroom/publikationen/studien/paid/branchenkompass-insurance-2021) von Sopra Steria in Zusammenarbeit mit dem F.A.Z.-Institut. Jeder dritte Entscheider in der Versicherungsbranche erwartet bis 2023 eine spürbare Bewegung in der Produktlandschaft, so die Studie. Neue Anbieter - teils aus anderen Branchen wie etwa Tesla Insurance - befeuern den Wettbewerb....

Ford „Gewerbewochen+“: Attraktive Gewerbekunden-Angeboten für sorgenfreie Mobilität

Köln (ots) - - Ford Gewerbewochen+ mit attraktiven Finanzierungs- und Leasingraten sowie interessanten Zusatzservices für gewerbliche Kunden - Ford Flatrate+ und Ford Flatrate Full Service bieten volle Kostentransparenz über die gesamte Vertragslaufzeit - Mehr Betriebszeit ohne Mehrkosten: Ford Telematic Essentials nutzt die Vorteile des FordPass Connect-Modems, um teure Standzeiten der Firmenwagen zu minimieren "Mit attraktiven Raten sorglos unterwegs": Im Rahmen der am heutigen 1. September 2021 startenden bundesweiten Ford "Gewerbewochen+" unterstützt der Kölner Automobilhersteller seine Firmen- und Flottenkunden auch in diesem Herbst wieder mit attraktiven Finanzierungs- und Leasing-Angeboten für seine Pkw- und Nutzfahrzeugmodelle. Das im...

Autokauf: Deutsche Marken am beliebtesten, aber Tesla-Nachfrage steigt stark

München (ots) - - Autokredite: Verbraucher*innen finanzieren am häufigsten VW, BMW und Audi - Jahresvergleich: Anzahl der Finanzierungen für Teslas um 240 Prozent gestiegen - Dank Umweltbonus Sondertilgung nutzen und bis zu 1.034 Euro beim Autokredit sparen Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) stellen auch die deutschen Autobauer ihre Innovationen vor. Trotz wachsender internationaler Konkurrenz sind sie bei Autokäufer*innen, die ihren Pkw über einen Kredit finanzieren, am beliebtesten. Das zeigt eine Auswertung der in den vergangenen zwölf Monaten abgeschlossenen Autokredite bei CHECK24. Die Top Drei Automarken für eine Finanzierung sind VW, BMW und Audi.1) Käufer*innen eines...

Rose DienstBike: Rose Bikes startet eigenes Dienstradleasing-Programm in Kooperation mit Deutsche Dienstrad

Bocholt (ots) - Dienstradleasing leicht gemacht mit Rose Bikes und der Unterstützung von Deutsche Dienstrad - kurz: Rose DienstBike. Mit dem Launch des Programms geht Rose als erster Direct-to-Consumer-Hersteller den Schritt eines eigenen Dienstradleasing-Angebots und verstärkt damit weiter intensiv die vertikale Ausrichtung der Marke. Ab sofort bekommen Unternehmen bequem die Chance, Mitarbeitern Rose Bikes als Diensträder zur Verfügung zu stellen - bei Rose ausgesucht, über Deutsche Dienstrad abgewickelt und dank staatlicher Förderungen für Arbeitgeber kostenneutral. Arbeitnehmer sparen durch das Leasing eines Rose DienstBikes bis zu 40 Prozent gegenüber einem Direktkauf. Mithilfe des neuen Dienstradleasing-Programms fördert Rose Bikes die Mobilitätswende...

Konsumkredit-Index (Prognose für 2021/2022): Private Kreditnachfrage bleibt weiter auf stabilem Niveau

Berlin (ots) - Die Nutzung von Krediten für private Konsumanschaffungen bleibt in den kommenden zwölf Monaten konstant. Dies prognostiziert der Konsumkredit-Index des Bankenfachverbandes, für den der Marktforscher Ipsos halbjährlich rund 2.000 Verbraucherhausalte nach ihren Konsum- und Finanzierungsabsichten befragt. Mit einem Wert von 99 Punkten zeigt der im Juli 2021 erhobene Index eine stabile Entwicklung für Privatkredite an. "Konsumfinanzierungen sind auch in der Corona-Zeit gefragt", sagt Jens Loa, Geschäftsführer des Bankenfachverbandes. Der Konsumkredit-Index weist mit seinem aktuellen Wert das dritte Mal in Folge eine stabile Kreditnachfrage aus. Auch die Voruntersuchungen aus Februar 2021 und Juli 2020 deuteten mit...

Mehr als die Hälfte der Deutschen hält Erbschaftsteuer für zu hoch oder würde sie komplett abschaffen

Neu-Isenburg (ots) - Nur 15 Prozent haben sich intensiv mit dem Thema Erbschaft beschäftigt und ein Testament aufgesetzt - nur acht Prozent haben digitalen Nachlass geregelt Nur rund 15 Prozent der volljährigen Deutschen haben sich intensiv mit dem Thema Erbschaft beschäftigt und bereits ein Testament aufgesetzt. Zu manchen Fragen rund ums Erben und Vererben haben sie dennoch klare Meinungen: 85 Prozent derjenigen, die erwarten etwas zu vererben (das sind 35 Prozent der Deutschen), wollen, dass das Erbe in der Familie bleibt. Nur zwei Prozent finden, dass es an die öffentlichen Haushalte fallen sollte. Dazu passt, dass lediglich 22 Prozent...

C&A wird neuer Partner von PAYBACK Deutschland

Düsseldorf/München (ots) - C&A punktet mit PAYBACK: Ab dem 7. Oktober 2021 können sich die über 31 Millionen Kundinnen und Kunden des beliebtesten deutschen Bonusprogramms auch bei ihren C&A-Einkäufen mit Punkten belohnen und diese zusätzlich mit Coupons vervielfachen. Die Kooperation gilt für die über 400 C&A-Filialen in Deutschland. Ab dem 31.01.2022 wird sie um den deutschen Online-Shop erweitert. Bis dahin können Kundinnen und Kunden wie bisher über PAYBACK.de (https://www.payback.de/shop/cunda?category=os_sf) Punkte im C&A-Onlineshop sammeln. Bereits vor dem offiziellen Auftakt der Kooperation im Oktober nimmt C&A schon jetzt an der großen, partnerübergreifenden PAYBACK Kampagne, dem "PAYBACK Punkte-Joker", teil. Die im...

PSD Bankengruppe engagiert sich mit mehreren Spendenaktionen mit 858.439 EUR in der Fluthilfe

Bonn (ots) - Wie unbürokratisch wirkungsvolle Hilfe zu den Opfern der Hochwasserkatastrophe gelangen kann, zeigt die aktuelle Initiative der PSD Bankengruppe, die innerhalb kürzester Zeit im Rahmen ihrer Vorstandstagung Spendengelder einsammeln konnte. "Ich freue mich über die große Hilfsbereitschaft unserer Mitgliedsbanken, nachdem mehrere Vorstandskollegen ihre bewegenden Eindrücke aus den betroffenen Regionen schilderten und so eine große Welle der Hilfsbereitschaft auslösten", resümiert Dieter Jurgeit, Verbandspräsident des Verbandes der PSD Banken e.V.. In regionalen Spenden- und Hilfsaktivitäten wurden seitens der PSD Banken kurzfristig 418.439 EUR gezielt an Bedürftige gebracht, ein neuerlicher Spendenaufruf in der Gruppe erbrachte weitere 440.000 EUR an Spendengeldern,...

girocard Kunden-Händler-Befragung / Gewohnte Muster beim Einkaufen, Kulturwandel beim Bezahlen

Frankfurt/Main (ots) - Der Sommer brachte dank sinkender Inzidenzwerte auch zahlreiche Lockerungen für Handel sowie Gastronomie und sorgte für Lust auf Kaffeetrinken mit Freunden und Einkaufsbummel in den Innenstädten. Hier sind damit ein Stück weit alte Gewohnheiten eingekehrt. Während fast sieben von zehn befragten Kunden (69 Prozent) planen, auch nach Corona wieder ganz wie gewohnt einzukaufen, ist beim Bezahlen keine Rückkehr zu alten Mustern zu erwarten. Das ergab eine repräsentative Befragung von Kunden und Händlern durch infas quo im Auftrag der EURO Kartensysteme im Juni 2021. Mit Karte, insbesondere mit girocard, zu zahlen, ist normal; kontaktlos ist absoluter Standard...

Über Geld spricht man nicht, Frau aber schon / finanzielle von EMOTION feiert Premiere mit Launch des Printmagazins und digitalem Start von Website und...

Hamburg (ots) - finanzielle von EMOTION, die neue Female Finance Community von INSPIRING NETWORK, feiert heute Premiere. Ab sofort ist die Launch-Ausgabe des finanzielle- Printmagazins am Kiosk und im Online-Shop erhältlich - mit Unternehmerin und Influencerin Diana zur Löwen als Cover-Frau. Zudem gehen heute auch die digitalen Angebote in vollem Umfang live. Unter finanzielle.de ist neben aktuellen Themen und konkreten Tipps rund um Geldanlage, Altersvorsorge, Gehalt, Karriere und persönliche Weiterentwicklung auch die finanzielle-Community zu finden. Die Mitglieder des digitalen Abo-Modells "finanzielle for me" erhalten exklusive redaktionelle Inhalte, können sich mit Redaktion und renommierten Finanz- Expert:innen persönlich austauschen und an...

Quirin Privatbank AG: Halbjahresergebnis mehr als verdoppelt

Berlin (ots) - - Die Quirin Privatbank AG erzielt in 2021 ein Halbjahresergebnis von 4,7 Millionen Euro - Die verwalteten Kundengelder stiegen um eine halbe Milliarde auf 4,8 Milliarden Euro - Digitale Tochter wächst ebenfalls stark: quirion steigert Kundenzahl und Assets under Management um jeweils rund 40 Prozent Berlin (ots) - Die Quirin Privatbank AG hat zum 30. Juni 2021 mit 4,7 Millionen Euro nach Steuern ein gutes Halbjahresergebnis erzielt. In Verbindung mit den wichtigsten vertrieblichen Kennzahlen - verwaltete Vermögen und Nettozuflüsse - belegt dieses Ergebnis eine erneut überaus positive Entwicklung der auf unabhängige Beratung spezialisierten Bank. Das Halbjahresergebnis 2021 liegt...

Heal Capital: führender europäischer Investor für digitale Gesundheitslösungen

Berlin (ots) - In nur eineinhalb Jahren hat sich der Venture-Capital-Fonds Heal Capital zu einem führenden europäischen Investor für digitale Gesundheitslösungen entwickelt. In einem Online-Talk heute um 11 Uhr präsentiert das Fonds-Management die bisherige Entwicklung sowie Chancen und Herausforderungen für Healthtech-Startups in der Corona-Pandemie. Heal Capital investiert in digitale Gesundheitslösungen von morgen: Zum Portfolio gehören internationale Unternehmen aus den Bereichen Diagnostik, Therapie und Infrastruktur - von digital integrierten Arztpraxen über die Entwicklung robotergestützter Chirurgie bis hin zum sicheren Instant-Messaging für Mediziner. 22 private Krankenversicherer und die Partner "Heartbeat Labs" und "Flying Health" haben bislang mehr als 100 Millionen Euro...

Visa Mobile Payment Monitor 2021: Kontaktloses Bezahlen wird zum Standard, mobil legt weiter zu

Frankfurt am Main (ots) - - Dritte Auflage der Studie seit 2019 zeigt Veränderung des Bezahlverhaltens im Zeitverlauf - Fast neun von zehn Menschen in Deutschland bezahlen nun kontaktlos mit der Karte, dem Smartphone oder einem Wearable - Der Anteil der Mobilzahler:innen steigt auf 16 Prozent, Männer zahlen besonders häufig mobil - Jede:r Zweite kauft nun öfter online ein als vor Beginn der Pandemie Frankfurt am Main (ots) - Über ein Jahr nach Beginn der Covid-19-Pandemie gehört das digitale Bezahlen mehr denn je zum Alltag der Menschen in Deutschland. Das geht aus dem diesjährigen Mobile Payment Monitor von Visa in Zusammenarbeit mit...

Finanzdienstleistung

rec custom - Tag Template

Must Read