Freitag, Juni 25, 2021
spot_img
StartSchlagworteBörse

Pressemitteilung über Börse

Carmen Mayer: Wie sich jeder seinen Traum an der Börse erfüllen kann

München (ots) - Mit ihrem Aktiencoaching unterstützt Carmen Mayer Menschen, die den Schritt wagen möchten, an der Börse tätig zu werden. Ein großes Vorwissen ist hier nicht nötig, denn das erhalten Interessierte bei der Expertin, die selbst einmal von Null an gestartet ist. Dabei klingt der Weg der zweifachen Mutter, die Biochemie studiert, eine Promotion absolviert und in einem internationalen Pharmakonzern gearbeitet hat, wie ein Traum - und dieser begann an einem einfachen Freitagabend mit dem Kauf eines Buchs. Um welches Buch es sich dabei handelt, wie sie ihr Leben einmal komplett umkrempelte und wie es schließlich zur Gründung...

Brokerwahl 2021 entschieden – das sind die Sieger der Wahl zum Broker des Jahres 2021

Berlin (ots) - - comdirect verteidigt Titel als Online Broker des Jahres - In insgesamt 6 Kategorien konnten Trader und Anleger ihren Lieblingsbroker wählen - Rekordteilnahme: über 98.000 Teilnehmer haben die besten Broker gewählt - DEGIRO gleich vier Mal in den Top 3 - NeoBroker und LeanBroker besonders erfolgreich Berlin (ots) - Brokerwahl 2021: die bereits 21. Ausgabe der Wahl zum Broker des Jahres, die vom 01. März bis zum 31. März 2021 unter www.brokerwahl.de stattfand, ist entschieden. Durch den Tradingboom der letzten 24 Monate und den erfolgreichen Einzug der Neobroker in das...

Wirtschaftsmagazin CAPITAL: Britischer Starinvestor warnt vor Börsenblase

Berlin (ots) - Jeremy Grantham hält US-Aktien für 50 Prozent überbewertet // Situation der Börse sei einmalig in der US-Geschichte Der US-Aktienmarkt ist nach Ansicht des Investors Jeremy Grantham aktuell zu rund 50 Prozent überbewertet. Er habe sich eine Blase gebildet, die kurz vor dem Platzen stehe. "Der Markt schreit förmlich, dass er bereit ist, zu platzen", sagte der Gründer der Fondsgesellschaft GMO aus Boston im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin CAPITAL (Ausgabe 3/2021, EVT 18. Februar). In seiner neuen Ausgabe geht das Magazin der Frage nach, ob einzelne Teile des Kapitalmarktes überbewertet sind und abzustürzen drohen. Für US-Aktien kommt...

Rekordjahr für XTB: 89,9 Millionen Euro Gewinn, 178,3 Millionen Euro Umsatz und über 112.000 Neukunden / Vorläufige Finanzergebnisse der XTB-Gruppe für 2020

Frankfurt (ots) - Die polnische XTB-Gruppe (WSE: XTB) hat ihre vorläufigen Ergebnisse für das Jahr 2020 bekanntgegeben: Der an der Warschauer Börse gelistete, weltweit führende Forex & CFD Broker, der auch in Frankfurt am Main ein Büro unterhält, verzeichnet dynamische Steigerungen in allen wichtigen Bereichen. Mit 178,3 Mio. Euro (233,4 % Anstieg im Vergleich zu 2019) erzielte die XTB-Gruppe das höchste Betriebsergebnis ihrer Geschichte. Hinzu kommen 89,9 Mio. Euro Nettogewinn (597,4 % Anstieg) und ein EBIT von 115,4 Mio. Euro (689,3 % Anstieg). Im vierten Quartal verzeichnete der internationale Anbieter für Finanzdienstleistungen Betriebserträge von 31,3 Mio. Euro Höhe (20,8...

Krisenbarometer von J.P. Morgan Asset Management: Deutsche Privatanleger schätzen Markterholung pessimistisch ein – einige wollen aber auch Einstiegschancen nutzen

Frankfurt (ots) - Wie haben sich die dramatischen Einschränkungen und Marktverwerfungen rund um die Corona-Krise auf die Einstellungen der deutschen Anleger ausgewirkt? Eine aktuelle Befragung gibt Einblicke - Die Deutschen blicken sehr realistisch in die ökonomische Zukunft: Ihre Erwartungen, wie schnell sich die Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder erholt, sind angesichts der wieder munter steigenden Börsenkurse fast schon als pessimistisch zu bezeichnen. So erwartet rund ein Drittel (33 Prozent) eine L-förmige Wirtschaftsentwicklung, da die Auswirkungen der Corona-Krise noch jahrelang zu spüren sein sollten. Fast genauso viele Befragte (31 Prozent) sehen eine W-förmige Entwicklung mit weiterhin starken Marktschwankungen voraus. Etwa jeder...

Krisenbarometer von J.P. Morgan Asset Management: Deutsche Privatanleger schätzen Markterholung pessimistisch ein – einige wollen aber auch Einstiegschancen nutzen

Frankfurt (ots) - Wie haben sich die dramatischen Einschränkungen und Marktverwerfungen rund um die Corona-Krise auf die Einstellungen der deutschen Anleger ausgewirkt? Eine aktuelle Befragung gibt Einblicke - Die Deutschen blicken sehr realistisch in die ökonomische Zukunft: Ihre Erwartungen, wie schnell sich die Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder erholt, sind angesichts der wieder munter steigenden Börsenkurse fast schon als pessimistisch zu bezeichnen. So erwartet rund ein Drittel (33 Prozent) eine L-förmige Wirtschaftsentwicklung, da die Auswirkungen der Corona-Krise noch jahrelang zu spüren sein sollten. Fast genauso viele Befragte (31 Prozent) sehen eine W-förmige Entwicklung mit weiterhin starken Marktschwankungen voraus. Etwa jeder...

Online-Gewinn mit Künstlicher Intelligenz – Aimondo bereitet Börsengang vor

Düsseldorf (ots) - Es gibt gute Gründe die dafür sprechen, dass die positive Trendwende an den Aktienmärkten der Auftakt für eine längere Hausse einzelner Werte ist. Vor allem jüngere Branchen rücken in den Blickpunkt. Und hier entscheidet die Zukunftsfähigkeit eines Geschäftsmodells. Bei Aimondo, ein Startup aus Düsseldorf, stimmt das zu 100 Prozent. Künstliche Intelligenz (KI) für den Onlinehandel, die Cloud als Infrastruktur und Software-as-a-Service als Dienstleistung sind die Zutaten für den Erfolg. Das Kapital für eine weltweite Expansion stammt aus dem Unternehmen, durch rentable Anleihen im großen "Family & Friends"-Umkreis und soll von einem Gang an die Börse gekrönt...

Börse

Presseverteiler für Auto-News

Must Read