Freitag, August 19, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartPanoramaKritischer Geist, Erbsenzähler und Vorbild - Gregor Mendel hat die Welt verändert...

Kritischer Geist, Erbsenzähler und Vorbild – Gregor Mendel hat die Welt verändert / Zum 200. Geburtstag eines bescheidenen Genies

Bonn (ots) –

Im Vorfeld des 200. Geburtstags von Gregor Mendel (1822-1884) am 20. Juli weist der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) auf das besondere Vermächtnis hin, das der Mönch und Naturforscher der Menschheit hinterlassen hat. Bei seinen unermüdlichen Kreuzungsversuchen mit Erbsen im Klostergarten stellte er Gesetzmäßigkeiten der Vererbung fest, die bis heute Basis jeder Pflanzenzüchtung sind. „Die Erkenntnisse aus den 1866 veröffentlichten Mendelschen Regeln ermöglichen die Verbesserung der Pflanzen, die wir heute tagtäglich auf dem Teller haben, und tragen somit zur Versorgungssicherheit bei“, erklärt BDP-Geschäftsführer Dr. Carl-Stephan Schäfer.

Den Schub, den Mendel für die Pflanzenzüchtung auslöste, konnte er selbst nicht mehr erleben. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts entdeckten drei Wissenschaftler unabhängig voneinander die Mendelschen Regeln neu. Mendels Ergebnisse waren die Grundlage dafür, Pflanzen mit klar definierten Zuchtzielen systematisch zu kreuzen. Ein Prioritätsstreit zwischen dem Biologen Hugo De Vries sowie den Genetikern Carl Correns und Erich von Tschermak im Jahr 1900 darüber, wer als Erster die Mendelschen Regeln wiederentdeckt habe, rückte Mendels weitgehend vergessene Arbeit wieder ins öffentliche Bewusstsein. „Mendel ist Vorbild für alle Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die an Pflanzen für eine resiliente und ressourcenschonende Landwirtschaft forschen. Die Pflanzenzüchterinnen und -züchter verstehen sich als Mendels Erben mit ebenso langem Atem und Weitblick bei der Entwicklung neuer Sorten für ein verändertes Agrar- und Ernährungssystem“, so Schäfer.

Details über Leben und Werk Gregor Mendels hat der BDP in seiner Sonderausgabe der BDP-Nachrichten zusammengefasst. Dort sind auch die Mendelschen Regeln (Uniformitätsregel, Spaltungsregel und Unabhängigkeitsregel) abgebildet und erklärt:

Sonderausgabe BDP-Nachrichten zum 200. Geburtstag von Gregor Mendel (https://bit.ly/3z7UfqP)

Pressekontakt:

Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V.
Ulrike Amoruso-Eickhorn, Leiterin Kommunikation und Strategie
Kaufmannstraße 71-73, 53115 Bonn
Telefon: +49 (0) 228/98581-17, Mobil: +49 (0) 172 2664573
Telefax: +49 (0) 228/98581-19
E-Mail: ulrike.amoruso@bdp-online.de

Original-Content von: Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP), übermittelt durch news aktuell

Die Mitteilung teilen - Kritischer Geist, Erbsenzähler und Vorbild – Gregor Mendel hat die Welt verändert / Zum 200. Geburtstag eines bescheidenen Genies

Das könnte Sie auch interessieren:

Nach Urteil des Landgerichts Wuppertal: Bernhard Günther hofft auf Wiederaufnahme der Ermittlungen gegen zweiten Täter / 12 Jahre Haft für Säureattentäter

Wuppertal (ots) - Das Landgericht Wuppertal hat einen der beiden Täter des Säureanschlags auf den Energiemanager Dr. Bernhard Günther zu einer Freiheitsstrafe von 12...

Bosslady Consulting: Wie Jessica Verfürth Frauen zum Erfolg führt

Tostedt (ots) - Jessica Verfürth von Bosslady Consulting ist Mentorin, Speakerin und Bestseller-Autorin. Sie gibt ihr Erfolgsrezept und ihre Erfahrungen an andere Frauen weiter,...

Umwelt und Geldbeutel schonen: Thüringer Reparaturbonus soll Elektroschrott vermeiden | Spezialversicherer Wertgarantie unterstützt mit zusätzlichen Gutscheinen

Hannover (ots) - Für den Reparaturbonus in Thüringen stehen aktuell weiterhin Fördermittel zur Verfügung, da die Ende Mai aufgestockten Mittel noch nicht aufgebraucht sind....

Sie lesen gerade: Kritischer Geist, Erbsenzähler und Vorbild – Gregor Mendel hat die Welt verändert / Zum 200. Geburtstag eines bescheidenen Genies

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner