Mittwoch, Oktober 20, 2021
Presseverteiler für Auto-News
StartSchlagworteUmwelt

Pressemitteilung über Umwelt

Neues Whitepaper von LeasePlan mahnt zum Umdenken

Düsseldorf (ots) - Anlässlich der Climate Week NYC (https://de.wikipedia.org/wiki/Climate_Week_NYC) 2021 in der vergangenen Woche hat LeasePlan ein neues Whitepaper unter dem Titel "Road to COP26" veröffentlicht. Es richtet sich im Vorfeld der UN-Klimakonferenz 2021 im November an Unternehmen und Geschäftsleitungen und ruft sie zum Handeln auf. Beim Großteil der in Europa verkauften Neuwagen handelt es sich um Firmenwagen. Unternehmen können daher einen großen Beitrag zum Klimaschutz leisten, wenn sie ihre Fahrzeug-Flotte elektrifizieren. Im Jahr 2020 wurden in Deutschland 2.917.678 Personenkraftwagen (Pkw) neu zugelassen. Der Anteil der benzinangetriebenen Pkw lag bei 46,7 Prozent und der Anteil der dieselbetriebenen Pkw bei 28,1 Prozent....

Volvo Cars verzichtet in allen neuen Elektroautos auf Leder

Nachhaltige, biobasierte und recycelte Materialien ersetzen Leder im Interieur Weniger tierische Produkte auch in Fertigungsprozessen Ganzheitlicher Ansatz für mehr Nachhaltigkeit und kreislauforientiertes Arbeiten Köln (ots) - Volvo Cars setzt sich verstärkt für den Tierschutz ein: Beginnend mit dem Volvo C40 Recharge Pure Electric, werden alle vollelektrischen Volvo Modelle in Zukunft ohne Leder vorfahren. Der schwedische Premium-Automobilhersteller bringt in den kommenden Jahren eine komplett neue E-Auto-Familie auf den Markt: Ab 2030 werden nur noch reine Elektroautos angeboten. Volvo Cars arbeitet aktiv daran, viele derzeit in der gesamten Automobilindustrie genutzten Materialen zu ersetzen und dafür hochwertige und nachhaltige Quellen zu finden. Bis...

Karliczek: CO2-Abgase aus der Stahlindustrie werden zu Kraftstoffen „recycelt“

Bundesforschungsministerin stellt innovatives Methanol-Auto vor Berlin (ots) - Bundesforschungsministerin Anja Karliaczek hat am Mittwoch in Berlin den Prototypen eines Autos vorgestellt, das mit dem synthetischen Kraftstoff Methanol angetrieben werden kann. Grundlage dieses Kraftstoffes ist Grüner Wasserstoff, einer der wichtigsten Grundbausteine für den klimaschonenden Umbau von Schlüsselindustrien in Deutschland und der gesamten Welt, und CO2, das aus Industriabgasen entnommen werden kann. Bei der Vorstellung des Autos erklärte Bundesforschungsministerin Anja Karliczek: "Klimaschutz gelingt nur mit Grünem Wasserstoff. Deshalb unterstützen wir die Forschung zur Nutzung des Grünen Wasserstoffs schon heute massiv, wobei in den nächsten Jahren die Anstrengungen noch einmal erhöht werden müssen. Gerade in Industrie...

Zum weltweiten Klimastreik – Omio-Umfrage zeigt: 69% der Gen Z nehmen längere Reisezeit der Umwelt zuliebe in Kauf

Berlin (ots) - Fridays for Future hat für den 24. September den nächsten globalen Klimastreik (https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/) angekündigt. Gerade beim Reisen können Verbraucher:innen viel Emissionen sparen und mit dem Umstieg auf Bahn oder Bus ihren ökologischen Fußabdruck positiv beeinflussen. Omio (http://de.omio.com/), Europas führende multi-modale Reisebuchungsplattform, fördert mit dem direkten Vergleich von Bahn-, Bus- und Flugverbindungen den Umstieg auf Züge und Busse - denn nicht immer ist das Flugzeug die schnellste Reisevariante, wie eine aktuelle Analyse (https://de.omio.com/bahn) zeigt: Omio hat unter den beliebtesten Strecken in und aus Deutschland 15 Routen ermittelt, bei denen Bus und Bahn nur bis zu eine Stunde...

Die Badewanne der Europäer / Koalition zur Reinigung und zum Schutz des Flusses Nil geht an den Start

München/Kairo (ots) - Die Umweltorganisation One Earth - One Ocean e.V. (oeoo) hat gemeinsam mit Organisationen aus den Anrainerstaaten Ägypten, Uganda, Ruanda und Burundi eine "Nil-Koalition" initiiert. Ziel der Koalition ist es, den Nil vom Müll zu befreien und vor schädlichen Umwelteinflüssen dauerhaft zu schützen. Mittelfristig sollen fünf weitere am Nil liegende Länder hinzukommen. Mit einer konzertierten Aktion am 18. September 2021 - dem "World Cleanup Day" - geht die Koalition offiziell an den Start. In den vier Ländern Ägypten, Uganda, Burundi und Ruanda werden simultan Müllsammelaktionen durchgeführt und Bäume gepflanzt. Initiator oeoo (www.oeoo.world) konnte folgende Umweltorganisationen für die...

Forschungspolitische Empfehlungen zum chemischen Kunststoffrecycling

Frankfurt am Main (ots) - Chemisches Recycling ist ein wichtiger Baustein beim Aufbau einer zirkulären Wirtschaft und zur Erreichung von Treibhausgasneutralität. Doch damit die Verfahren in den industriellen Einsatz kommen können, bleibt noch einiges zu tun. Der Verband der Chemischen Industrie (VCI), DECHEMA und PlasticsEurope Deutschland (PED) skizzieren in einem gemeinsamen Papier Wege zur Umsetzung und sprechen sich für eine gezielte Forschungsförderung im Zusammenhang mit Wasserstofftechnologien aus. Beim chemischen Recycling werden Kunststoffe in chemische Grundbausteine zerlegt, die dann wieder als Ausgangsmaterial für verschiedenste Produkte dienen. Es ist eine wichtige Ergänzung etablierter mechanischer Recyclingverfahren. Mit Hilfe des chemischen Recyclings können...

World Car Free Day 2021: Wie Deutschland im Alltag das Klima schützt

Frankfurt am Main (ots) - Am 21. September wird der World Car Free Day gefeiert, indem - zumindest für diesen Tag - auf das Auto verzichtet wird. Aber auch in ihrem ganz normalen Alltag integrieren die Deutschen bereits verschiedene Klimaschutzmaßnahmen: Beispielsweise verwenden 64 Prozent der Deutschen Energiesparlampen und immerhin 60 Prozent versuchen Lebensmittelverschwendung zu vermeiden . Dies zeigt eine bevölkerungsrepräsentative Studie des digitalen Versicherungsmanagers CLARK, welche in Kooperation mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov durchgeführt wurde. CLARK informiert anlässlich des Aktionstages über die Folgen der Auto-bedingten Luftverschmutzung und die Bemühungen der Deutschen für den Klimaschutz. Luftverschmutzung durch Verkehr Autofreie Tage sollten als...

Die Pinguine sind los: Saisonbeginn der Meerestierbeobachtungen in Patagonien

Buenos Aires (ots) - Jahr für Jahr werden in den Monaten August bis Dezember die Küsten und Buchten der argentinischen Provinzen Río Negro, Chubut, Santa Cruz und Feuerland von einzigartigen Meerestieren besucht. Pinguine, Wale, Seelöwen, Delfine und sogar Schwertwale grüßen von der Atlantikküste aus und bieten ein bewundernswertes Schauspiel. Lesen Sie hier, wo und wann die Tiere am besten zu beobachten sind. 1. Puerto Madryn, Chubut Wenn es einen Ort gibt, der sich mit der Meeresfauna auskennt, dann ist es Puerto Madryn. Die Stadt in der Provinz Chubut liegt vor einer der außergewöhnlichsten Küstenlandschaften der Welt: der Halbinsel Valdés. Die...

ruf Jugendreisen jetzt als ÖKOPROFIT-Betrieb zertifiziert / Unabhängige Prüfer:innen bestätigen umfassendes Engagement für Nachhaltigkeit

Bielefeld (ots) - ruf Jugendreisen für Nachhaltigkeit ausgezeichnet: Der Marktführer für betreute Jugendreisen ist jetzt zertifizierter ÖKOPROFIT-Betrieb. Das Audit hatte das Unternehmen bereits im April erfolgreich durchlaufen, die offizielle Auszeichnung fand Anfang September statt. ÖKOPROFIT ist ein vom Land NRW seit 20 Jahren gefördertes Projekt, das Siegel dementsprechend anerkannt und zuverlässig. Seit 2020 erreichen ruf Gäste ihr Urlaubsziel klimaneutral. Der Veranstalter kompensiert die CO2-Emissionen aller Anreisen in die Destinationen. Darüber hinaus realisiert er eine Fülle nachhaltiger Maßnahmen am Standort, in den Urlaubsregionen und bezüglich der Lieferkette. "Wir freuen uns, dass unabhängige Prüfer:innen unser nachhaltiges Engagement jetzt bestätigt haben", betont ruf...

Kleines Land mit XXL-Highlights: Montenegro überrascht mit spektakulären Naturschauplätzen und unbekannten Schätzen

Podgorica, Montenegro (ots) - Diese Naturschauplätze gehören auf Must-See-Liste des nächsten Montenegro-Urlaubs: Ein Anblick, der auch ohne rosa Brille zauberhaft ist: Flamingos in den Salinen von Ulcinj und Tivat Die Saline Ulcinj ist eines der wichtigsten Rast- und Brutgebiete für Zugvögel an der östlichen Adriaküste.Insbesondere im Frühjahr und Herbst rasten hier zehntausende Wasservögel auf ihrem Zugweg. Insgesamt 252 Vogelarten sind hier gezählt worden, allein 20 sind weltweit vom Aussterben bedroht. Kein Wunder, dass der Naturpark unter besonderem Natur- und Umweltschutz steht. Flamingos lieben diesen besonderen Platz - in den flachen Gewässern staksen sie durchs Nass und suchen nach Nahrung. Rosafarbene Artgenossen...

ÖKOWORLD-Klimastreik am 24. September: Wir legen die Arbeit nieder und gehen auf die Straße

Hilden bei Düsseldorf (ots) - Am Freitag, dem 24. September 2021, findet der fünfte globale Klimastreik statt. Weltweit gehen Menschen auf die Straßen, um für die Einhaltung des Paris-Abkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung zu demonstrieren. Auch die Belegschaft der ÖKOWORLD wird coronakonform mit Plakaten und Transparenten auf die Straße gehen, um eine klare Botschaft für starke EU-Klimaziele, einen Kohleausstieg und eine sozial-ökologische Wende zu senden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ÖKOWORLD werden um 11 Uhr die Arbeit niederlegen und die Türen schließen. Alfred Platow, Gründer und Vorstandsvorsitzender der ÖKOWORLD, äußerte sich: "Ob die Bundestagswahl tatsächlich zur Klimawahl wird,...

Endspurt bis zur Wahl: 100 Videos zeigen deutschlandweite Klimakrise

Buchloe (ots) - Überflutete Städte, zerstörte Infrastrukturen und Existenzen: Das Hochwasser ist erst zwei Monate her und es scheint fast schon in Vergessenheit geraten zu sein. "Es ist noch nicht einmal klar, ob die Flutopfer im Winter eine Heizung haben werden. Wann reden wir endlich darüber, wer die Verantwortung für diese Katastrophe hat?", klagt Sabine Grünewald-Hilken, Projektleitung der Aktion Klimawahl2021. Zusammen mit einer Community von über 300 Klimaheld*innen, 100 Videos zum regionalen Klimawandel und einer Reichweite von mehr als 31 Millionen Menschen schlägt das Aktionsteam Alarm. Erschreckend: 100 Klima-Videos aus ganz Deutschland Die Klima-Videos zeigen, wie sehr uns die Klimakrise...

Felix Neureuthers Kinder sind jetzt schon kleine Umweltschützer

Hamburg (ots) - Ski-Legende Felix Neureuther, 37, kümmert sich mit seiner Familie um seine geliebte bayerische Heimat, und auch Tochter Matilda, 3, und der anderthalbjährige Leo machen bereits kräftig mit. "Wir gehen zum Beispiel mit Müllbeutel und Müllzange raus", so Neureuther im GALA-Interview (Heft 38/2021, ab morgen im Handel). "Wer zum Schluss am meisten gesammelt hat, bekommt eine Überraschung. Es gibt zum Beispiel ein Eis oder eine selbstgebastelte Urkunde." Besonders engagiert sei seine Tochter. "Matilda fängt immer schon an zu schimpfen und sagt: ,Schaut mal, da hat schon wieder jemand etwas hingeschmissen!' Wenn sie jemanden mit einer Zigarette herumlaufen...

Hubert von Goisern und 46 Marken in Wien als „GREEN BRANDS Austria“ ausgezeichnet / Laudatio des österreichischen Vizekanzlers Werner Kogler für Hubert von Goisern

Wien (ots) - Die internationale GREEN BRANDS Organisation hat gestern 46 "grüne" österreichische Unternehmen und Produkte mit dem GREEN BRANDS Austria Award 2020 ausgezeichnet. Die ursprünglich für den November 2020 geplante Feier wurde pandemiebedingt nun im Palais Niederösterreich in Wien nachgeholt. Moderiert wurde die Gala von ORF-Wetterexpertin und Klimatologin Christa Kummer. Mehr als 260 Gäste waren vor Ort dabei. Hubert von Goisern, international bekannter Sänger und Musiker, erhielt die Auszeichnung als "GREEN BRAND Austria Persönlichkeit 2020". Werner Kogler, Österreichischer Vizekanzler und Bundesminister u.a. für Kunst und Kultur, ehrte in seiner Laudatio Hubert von Goisern als einen der wichtigsten österreichischen...

Nico Rosberg schließt Partnerschaft mit Social Business Treedom / „Gemeinsam den Impact schaffen, der Mensch & Umwelt hilft“

München, Florenz (ots) - Das Social Business Treedom und der Formel-1-Weltmeister, Nachhaltigkeitsunternehmer und Investor Nico Rosberg setzen sich gemeinsam für nachhaltige - da regional wirksame - Baumpflanzungsprojekte ein. Im Rahmen dieser Partnerschaft engagiert sich Rosberg zudem als Investor bei dem italienischen Unternehmen, das seit 2014 als B-Corp-Cooperation zertifiziert ist und erst vor wenigen Wochen mit dem "United Nations Best Small Business Award" ausgezeichnet wurde. Die Partnerschaft von Treedom und Rosberg beginnt offiziell mit einer gemeinsamen Online-Talkrunde mit dem Thema "How to have true impact in the face of global warming: Planting trees the right way. A conversation with Martina...

Deutschland denkt um und wünscht sich mehr Informationen zum persönlichen CO2-Fußabdruck

Frankfurt/Stockholm (ots) - - GfK-Umfrage zeigt: 81,9 Prozent der Verbraucher:innen werden im Alltag selbst für den Klimaschutz aktiv. - 85,2 Prozent der Verbraucher:innen ist es wichtig, dass Unternehmen in Bezug auf den Klimawandel Verantwortung übernehmen und ihren CO2-Fußabdruck reduzieren. - Mastercard kommt den Bedürfnissen der Verbraucher:innen entgegen und startet Sustainability Innovation Lab für klimabewusste digitale Produkte und Lösungen. - Rund zwei Drittel der Verbraucher:innen nehmen bei sich ein Umdenken hinsichtlich des Klimawandels wahr, besitzen aber keine Vorstellung von ihrem persönlichen CO2-Fußabdruck und wünschen sich mehr Informationen. - 48,7 Prozent der Verbraucher:innen würden ihre persönliche...

Starkes Duo: Fitness-Influencerin Pamela Reif entwickelt mit everdrop ein Öko-Sportwaschmittel

München (ots) - Influencerin Pamela Reif bringt Millionen von Menschen rund um den Globus ins Schwitzen. Das Münchner Nachhaltigkeits-Start-up everdrop sorgt dafür, dass das niemand riecht. "Seit Jahren teile ich mein Training und meine gesunden Rezepte - und jetzt auch mein eigenes, umweltverträgliches Waschmittel!" - Pamela Reif Zusammen haben sie nun ein ökologisches, Ecocert-zertifiziertes Sportwaschmittel (https://www.everdrop.de/pages/pam-sportwaschmittel) auf den Markt gebracht, das genau auf die Bedürfnisse von Sportler:innen abgestimmt ist: Es hat eine milde und trotzdem leistungsstarke Formulierung, die die Atmungsaktivität von Funktionskleidung erhält und zugleich effektiv Schmutz und unangenehme Gerüche beseitigt. Das geschieht vor allem durch ein innovatives Enzym....

Studie stellt Heumilch hervorragendes Nachhaltigkeits-Zeugnis aus

Wien (ots) - BOKU Wien: Heuwirtschaft ist von großer klimapolitischer Bedeutung Heumilchprodukte gewinnen am deutschen Markt immer mehr an Bedeutung. Gewichtige Gründe dafür: Heumilchbäuerinnen und Bauern schauen bei der Produktion von Heumilch auf das Tierwohl und tragen mit ihrer traditionellen Wirtschaftsweise entscheidend zum Schutz der Umwelt bei. Dies bestätigt nun auch eine neue Studie des Zentrums für globalen Wandel und Nachhaltigkeit der Universität für Bodenkultur Wien, das die Heuwirtschaft auf die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen hin untersucht hat. Die zentralen Ergebnisse: Heuwirtschaft schützt das Klima, schont die Böden und fördert die Artenvielfalt. „Die Arbeit unserer Heumilchbäuerinnen und Bauern...

Der Wert von Wasser: Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen weit oben auf der Prioritätenliste der Deutschen

Frankfurt (ots) - Der diesjährige Sommer war weltweit von extremen Wetterlagen bestimmt - Hochwasser auf der einen, extreme Dürre verbunden mit Waldbränden auf der anderen Seite. Das schärft das Bewusstsein der Verbraucher, verantwortungsvoller mit Ressourcen wie Trinkwasser umzugehen. Knapp die Hälfte der Deutschen plädiert dafür, Wasservorräte besser zu verteilen, wie der Rabobank Food Navigator zeigt. Lange standen die Deutschen dem Thema Wetter relativ entspannt gegenüber. In unseren Breitengraden mit gemäßigtem Klima gab es Sturzfluten oder extreme Trockenperioden und daraus resultierende Wasserknappheit eher selten. Doch das Bewusstsein der Deutschen ändert sich gerade, wie der Rabobank Food Navigator zeigt: Fast jeder Zweite...

World Car Free Day 2021: Wie Deutschland im Alltag das Klima schützt

Frankfurt am Main (ots) - Am 21. September wird der World Car Free Day gefeiert, indem - zumindest für diesen Tag - auf das Auto verzichtet wird. Aber auch in ihrem ganz normalen Alltag integrieren die Deutschen bereits verschiedene Klimaschutzmaßnahmen: Beispielsweise verwenden 64 Prozent der Deutschen Energiesparlampen und immerhin 60 Prozent versuchen Lebensmittelverschwendung zu vermeiden . Dies zeigt eine bevölkerungsrepräsentative Studie des digitalen Versicherungsmanagers CLARK, welche in Kooperation mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov durchgeführt wurde. CLARK informiert anlässlich des Aktionstages über die Folgen der Auto-bedingten Luftverschmutzung und die Bemühungen der Deutschen für den Klimaschutz. Luftverschmutzung durch Verkehr Autofreie Tage sollten als Chance genutzt...

Die erste öffentliche grüne Wasserstofftankstelle für Busse, PKW und LKW geht in Niebüll in den offiziellen Betrieb

Reußenköge/ Niebüll (ots) - Am heutigen Donnerstag nimmt die Wasserstofftankstelle im nordfriesischen Niebüll offiziell ihren Betrieb auf. Das Besondere: Der Wasserstoff wird regional und klimaneutral produziert und für private PKW, LKW und den öffentlichen Nahverkehr zur Verfügung gestellt. Das ist bisher in Deutschland einmalig. Zur feierlichen Eröffnung begrüßte Ove Petersen, Mitgründer und CEO der GP JOULE-Gruppe, und André Steinau, Geschäftsführer der Projektgesellschaft eFarming GmbH & Co. KG, zahlreiche Gäste aus der Region. Grußworte sprachen die Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Nordfriesland, Astrid Damerow, der Kreispräsident Manfred Uekermann und der Bürgervorsteher der Stadt Niebüll, Uwe Christiansen. Der Bundesminister für Verkehr und digitale...

Deutscher Umweltpreis zeichnet Forschung für Artenvielfalt und Moorschutz aus / 500.000 Euro für Katrin Böhning-Gaese und Hans Joosten

Osnabrück (ots) - Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) vergibt den diesjährigen Deutschen Umweltpreis in einer Höhe von insgesamt 500.000 Euro an zwei international renommierte Persönlichkeiten, die in ihren Wissenschafts-Disziplinen Herausragendes für mehr Arten-, Klima- und Umweltschutz erreicht haben: Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese für ihre Spitzenforschung zur Bedeutung der biologischen Vielfalt für Planet und Mensch sowie Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Joosten für seine jahrzehntelange wissenschaftliche Arbeit über Moore als Klimaschützer - und den gravierenden Folgen von Moor-Entwässerung für die Erderwärmung. "Der Deutsche Umweltpreis 2021 soll ein Signal sein: Wir haben nur eine Erde. Und wir müssen mit der...

Projekt zur Klimaneutralität in Unternehmen gewinnt Digital Future Challenge

München/Berlin (ots) - - Der Studierendenwettbewerb Digital Future Challenge 2021 kürt junge Projekte zur digitalen Unternehmensverantwortung ("Corporate Digital Responsibility") - Wettbewerb fördert Engagement junger Menschen für digitale Mündigkeit und Nachhaltigkeit - Die Digital Future Challenge ist ein Projekt der Deloitte-Stiftung und der Initiative D21, gefördert vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) und in Kooperation mit der CDR-Initiative des BMJV Das Projekt des Teams Memas gewinnt die Digital Future Challenge 2021. Die Studierenden möchten damit die Klimaneutralität in Unternehmen durch nutzerfreundliche Datencockpits vorantreiben. Anhand eines Dashboards sollen bereits vorhandene Emissionsdaten zentral gesammelt, analysiert und...

OHB-Chef Marco Fuchs zum Kampf gegen den Klimawandel: „Der Mars ist nicht unser Rettungsschiff“

Bremen (ots) - Marco Fuchs, CEO des Raumfahrtunternehmens OHB SE, hält die Vorstellung, dass die Menschheit vor den katastrophalen Folgen des Klimawandels auf andere Planeten wie etwa den Mars flüchten könnte, für Hirngespinste. "Dass wir dereinst einfach in Raumschiffe steigen werden, um auf den Mars oder einen anderen Planeten unseres Sonnensystems umzuziehen, wird nicht passieren. Der Traum der mulitplanetaren Gesellschaft klingt ganz schmissig, ist aber noch sehr, sehr lange unrealistisch", schreibt Fuchs in seiner Kolumne "Space Encounter", die im Digitalmagazin der firmeneigenen Internetseite erscheint. "Vor allem der viel diskutierte Mars eignet sich nun mal ganz und gar nicht...

Nachhaltigkeit fängt zu Hause an: mit kleinen Schritten zum Ziel

Saarbrücken (ots) - Hitzesommer, Flutkatastrophen und Unwetter bekommen auch die Menschen in Deutschland zu spüren. Dabei können und wollen viele ihren Beitrag zum Kampf gegen die Folgen der Erderwärmung leisten. Wie sie das heute schon in ihrem Zuhause tun, hat CosmosDirekt, der Direktversicherer der Generali in Deutschland, herausgefunden. Erst Anfang August hat der Weltklimarat IPCC den ersten Teil des sechsten Sachstandsberichts zum Erdklima veröffentlicht - mit beunruhigenden Ergebnissen. Demnach könnte die im Pariser Klimaabkommen festgelegte Erderwärmung von 1,5 Grad Celsius schon deutlich vor der bisherigen Prognose erreicht sein. Viele Menschen in Deutschland fragen sich da zurecht: Was kann ich...

Umwelt

rec custom - Tag Template

Must Read