Mittwoch, Juli 28, 2021
spot_img
StartSchlagworteTechnologie

Pressemitteilung über Technologie

Von der Formel 4 auf die Straße: / Der neue Abarth F595 – Adrenalin pur

Frankfurt (ots) - - Neuer Abarth F595: Formel-4-Technologie und Hommage an das 50-jährige Jubiläum des Formel-Italia-Monoposto von Carlo Abarth - 121 kW (165 PS) starker, Euro 6D-Final konformer T-Jet-Motor mit 1,4 Litern Hubraum - basierend auf dem Motor des Formel-4-Rennwagens - Konzipiert für jüngere, leistungsorientierte und technikbegeisterte Kunden: Der neue F595 bietet Rennsport-Feeling auch auf dem täglichen Weg zur Arbeit - mit serienmäßiger Konnektivität - Die neue Record Monza "Sovrapposto" Abgasanlage mit vertikalen Endstücken und Exterieur Highlights in glänzendem Blau, die aufgrund ihres Renndesigns ausgewählt wurde, verbessern den Supersportwagen-Look - Preis: ab 23.990EUR Frankfurt (ots) - Direkt von den Rennstrecken Europas kommt der neue Abarth...

ADAC/TÜV Rheinland TruckSymposium & FIA ETRC-Innovation-Talk: Nachhaltige Technologien im Transport- & Nutzfahrzeugsektor / Hochrangiges Expertenforum am 16. Juli (11:30 Uhr)

Koblenz (ots) - Klassischer Motorsport einerseits, innovatives Rahmenprogramm andererseits - das bietet die 35. Auflage des Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring, der vom 16. bis 18. Juli 2021 als Hybrid-Event durchgeführt wird. Den Auftakt machen am Freitag, 16. Juli zwei hochrangig besetzte Expertenforen: ADAC/TÜV Rheinland TruckSymposium und FIA ETRC-Innovation-Talk Ab 11:30 Uhr beschäftigt sich das TruckSymposium von TÜV Rheinland und ADAC Mittelrhein mit der Frage "Große Auswahl, wenig Rat! Antriebssysteme für das Transportgewerbe - was taugt wann für was?". Renommierte Experten aus Politik und Wirtschaft diskutieren die aktuelle Entwicklung rund um innovative Antriebsformen und Kraftstoffe im Güterverkehr, u.a. der Parlamentarische Staatssekretär Steffen Bilger...

ADAC/TÜV Rheinland TruckSymposium & FIA ETRC-Innovation-Talk: Nachhaltige Technologien im Transport- & Nutzfahrzeugsektor / Hochrangiges Expertenforum am 16. Juli (11:30 Uhr)

Koblenz (ots) - Klassischer Motorsport einerseits, innovatives Rahmenprogramm andererseits - das bietet die 35. Auflage des Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring, der vom 16. bis 18. Juli 2021 als Hybrid-Event durchgeführt wird. Den Auftakt machen am Freitag, 16. Juli zwei hochrangig besetzte Expertenforen: ADAC/TÜV Rheinland TruckSymposium und FIA ETRC-Innovation-Talk Ab 11:30 Uhr beschäftigt sich das TruckSymposium von TÜV Rheinland und ADAC Mittelrhein mit der Frage "Große Auswahl, wenig Rat! Antriebssysteme für das Transportgewerbe - was taugt wann für was?". Renommierte Experten aus Politik und Wirtschaft diskutieren die aktuelle Entwicklung rund um innovative Antriebsformen und Kraftstoffe im Güterverkehr, u.a. der Parlamentarische Staatssekretär Steffen Bilger...

ADAC/TÜV Rheinland TruckSymposium & FIA ETRC-Innovation-Talk: Nachhaltige Technologien im Transport- & Nutzfahrzeugsektor / Hochrangiges Expertenforum am 16. Juli (11:30 Uhr)

Koblenz (ots) - Klassischer Motorsport einerseits, innovatives Rahmenprogramm andererseits - das bietet die 35. Auflage des Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring, der vom 16. bis 18. Juli 2021 als Hybrid-Event durchgeführt wird. Den Auftakt machen am Freitag, 16. Juli zwei hochrangig besetzte Expertenforen: ADAC/TÜV Rheinland TruckSymposium und FIA ETRC-Innovation-Talk Ab 11:30 Uhr beschäftigt sich das TruckSymposium von TÜV Rheinland und ADAC Mittelrhein mit der Frage "Große Auswahl, wenig Rat! Antriebssysteme für das Transportgewerbe - was taugt wann für was?". Renommierte Experten aus Politik und Wirtschaft diskutieren die aktuelle Entwicklung rund um innovative Antriebsformen und Kraftstoffe im Güterverkehr, u.a. der Parlamentarische Staatssekretär Steffen Bilger...

Scailyte und Lexogen entwickeln einen integrierten Workflow zur Entdeckung von Biomarkern für die Präzisionsmedizin

Wien (ots) - Scailyte, ein Unternehmen für die Entdeckung von Einzelzell-Biomarkern, und Lexogen, ein führendes Unternehmen für RNA-Sequenzierungslösungen, geben eine strategische Partnerschaft bekannt. Die Unternehmen werden einen integrierten Workflow zur Entdeckung von Biomarkern entwickeln, der Lexogens neue Einzelzell-RNA-Sequenzierungsplattform LUTHOR™ mit Scailytes KI-gesteuerter Analyseplattform ScaiVision™ vereint. Dank der noch nie dagewesenen Auflösung der Transkriptome von einzelnen Zellen durch LUTHOR™ und der Fähigkeit von ScaiVision™, komplexe molekulare Signaturen in biologischen Proben zu erkennen, wird die gemeinsame Plattform die Entdeckung und Validierung von hochsensiblen Biomarkern ermöglichen. Der integrierte Workflow richtet sich an Anwendungen in der Onkologie und Immunologie wie z. B. die...

Wiener Digital Health Fonds Calm/Storm Ventures auf Erfolgskurs in Europa

Wien (ots) - Calm/Storm Ventures, gegründet 2020 von den Investoren Lucanus Polagnoli, Michael Ströck und Hansi Hansmann, investierte seit Start in 28 Startups und zieht nun Bilanz in Form eines Buches. Seit Launch des Digital Health Fonds Calm/Storm Ventures im Sommer 2020, können die österreichischen Frühphasen-Investoren Lucanus Polagnoli, Michael Ströck und Hansi Hansmann auf eine beachtliche Bilanz blicken: In den letzten zwölf Monaten investierte Calm/Storm Ventures in 28 europäische “Super-Early-Stage”-Startups (https://www.calmstorm.vc/portfolio), von denen fast alle digitale Lösungen für die Gesundheitsbranche entwickeln. Investmentfokus: Pre-Seed & Seed Startups im Digital Health & Wellbeing Space “Super-Early-Stage zu investieren bedeutet oft, dass es...

Abfallwirtschaft trägt zum Klimaschutz bei / Live Webcast 07. Juli 2021: TOMRA-Studie – Ganzheitliche Ressourcensysteme könnten 2,76 Milliarden Tonnen CO2 einsparen

Oslo/Mülheim-Kärlich (ots) - Die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDGs) von 2016 hat die Europäische Kommission konkretisiert: Das neue EU-Klimagesetz erhöht das Emissionsreduktionsziel bis 2030 von 40 % auf mindestens 55 %, um den Erwartungen des Weltklimagipfels im November in Glasgow zu entsprechen. Als Innovationsführer will TOMRA dazu beitragen, diese Ziele zu erreichen und das Abfallmanagement auf ein neues Level zu heben. Eine von TOMRA in Auftrag gegebene Studie von EUNOMIA zeigt, wie ein optimiertes Abfallmanagementsystem den Klimawandel bremsen kann. Global betrachtet wäre eine Reduktion von 2,76 Milliarden Tonnen CO2/Jahr möglich. Voraussetzung ist die optimale Kombination von Schlüsseltechniken des Abfallmanagements...

Erste Demonstration von 5G E2E Network Slicing auf einem kommerziellen 5G-Gerät

Düsseldorf (ots) - - Weltweit erste Implementierung, die die Vorteile von 5G Network Slicing für eine Gaming-Anwendung zeigt - 5G SA-basiertes Network Slicing ermöglicht es Mobilfunkanbietern, Servicegarantie für Kunden anzubieten - Showcase wird auf der Telekom Tech Grounds präsentiert Düsseldorf (ots) - Die Deutsche Telekom, Ericsson und Samsung Electronics konnten heute die erfolgreiche Umsetzung von 5G End-to-End (E2E) Network Slicing bekannt gegeben. Es ist die weltweit erste Implementierung, die herstellerübergreifend mit einem bereits im Handel erhältlichen 5G-Gerät erfolgt ist. Das Beispiel zeigt die Vorteile für eine VR-Spielanwendung, die auf Cloud-Streaming basiert. Der erfolgreiche Test lief...

Senioren eröffnen neuen Milliardenmarkt: Smarte Technologien als Mittel für ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Zuhause / Use Cases, Zahlungsbereitschaft & Treiber für die Zielgruppe...

Köln, München (ots) - Das wichtigste im Überblick: - Milliardenmarkt AAL: Schätzungen zeigen ein Marktvolumen von 1,4 Mrd. EUR in Europa - Vielfältige sozio-ökonomische Trends verstärken den Mehrwert von AAL (Ambient Assisted Living) für Senioren - AAL-Technologien bieten vielfältige potenzielle Use Cases im Alltag der Senioren über den Hausnotruf hinaus - Die Zahlungsbereitschaft der Zielgruppe hat sich über die letzten Jahre laut unserer letzten Umfrage maßgeblich erhöht und variierte über verschiedene Use Cases - Um das Thema AAL entwickelt sich zunehmend ein Ökosystem, in dem Startups wie etablierte Unternehmen in einem Spannungsfeld aus Kooperation...

Karliczek: Optische Technologien und KI bieten neue Chancen in der Infektionsbekämpfung

Berlin (ots) - Aufbau des weltweit einmaligen Leibniz-Zentrums für Photonik in der Infektionsforschung startet In der Bekämpfung von Infektionskrankheiten bieten der Einsatz von optischen Technologien und der Künstlichen Intelligenz neue Chancen. Bundesforschungsministerin Anja Karliczek hat am Mittwoch das neue Leibniz-Zentrum für Photonik in der Infektionsforschung (LPI) vorgestellt, das in Jena zu einer weltweit einmaligen Forschungsplattform auf diesem Gebiet werden soll. Dazu erklärt Bundesforschungsministerin Anja Karliczek: "Der Einsatz von optischen Technologien und der Künstlichen Intelligenz bieten bei der Bekämpfung von Infektionskrankheiten das Potential für echte Durchbrüche in Diagnostik und Therapie. Ich will dies in den nächsten Jahren mit 124 Millionen...

Agrando schließt Series-A Finanzierungsrunde mit 12 Millionen Euro ab

München (ots) - Das Münchner AgTech-Start-up Agrando hat seine Series-A-Runde mit einem Investment von 12 Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen. Es ist die höchste Summe, die je in einer Serie A im Agrarhandel in Europa eingeworben wurde. Die yabeo Impact AG, der Impact-Fonds des Frühphaseninvestors yabeo aus München, führt diese Runde an. Sony Innovation Fund und Investbridge sind ebenfalls neu an Bord. Bestehende Investoren wie der Technologie-VC June Fund und das Londoner Family Office JLR Star investieren erneut. Mit dem Kapital kann Agrando, das auf dem Weg zum europäischen Marktführer ist, in Internationalisierung und Skalierung sowie in Forschung und Entwicklung...

Abbiegeassistenten für LKW und Busse: Lebensrettendes Leasing

Durch den Einsatz von intelligenten Assistenz-Systemen im Straßenverkehr können Speditionen und Transport-Unternehmen einen wichtigen Beitrag leisten, riskante Verkehrs-Situationen zu vermeiden, die Zahl der Sachschäden und Unfälle zu reduzieren - und Leben zu retten. Der Einbau von Technologien wie Abbiegeassistenten (https://www.abbiegeassistent.de/) und Rückfahrkameras in Busse oder LKW-Flotten ist eine Investition, die durch staatliche Förderprogramme und günstige Leasing-Angebote von Herstellern unterstützt wird. So können auch kleine Betriebe mit verhältnismäßig geringem finanziellen Aufwand die Sicherheit ihrer Fahrzeuge deutlich erhöhen. Laut Studien der Unfallforschung der Versicherungen (UDV) können Abbiege-Assistenten 60 Prozent der Abbiegeunfälle verhindern. Ab 2024 soll der Einbau von Abbiegeassistenten in Europa in...

Zweiter Lebenszyklus für Batterien verringert den CO2-Fußabdruck

Gebrauchte Akkus aus ŠKODA iV Fahrzeugen liefern nachhaltige Energie für Ladestationen Innovatives System von ŠKODA AUTO und Kooperationspartner IBG Česko speichert bis zu 328 kWh Energie Clevere Idee ermöglicht ŠKODA Händlern flexiblere Energieversorgung ŠKODA AUTO führt einen cleveren Energiespeicher ein: Ein zweiter Lebenszyklus für Batterien aus Elektrofahrzeugen reduziert effektiv den CO2-Fußabdruck. In Kooperation mit dem tschechischen Technologieunternehmen IBG Česko kommt das System bei ŠKODA Vertragshändlern zum Einsatz. Es speichert nachhaltig erzeugten Strom in gebrauchten Akkus, die im rein batterieelektrischen SUV ŠKODA ENYAQ iV sowie in den Plug-in-Hybridmodellen SUPERB iV* und OCTAVIA iV* Verwendung finden. Auf diese Weise lassen sich...

Kunst- und Technologie-Innovator 4ARTechnologies vervollständigt sein einzigartiges Ökosystem mit einem sicheren NFT-Marktplatz für physische und digitale Kunstwerke

Zug (ots) - 4ARTechnologies kündigte heute den 4ART Marktplatz für NFTs und digitale Kunst an, das neuste Modul in ihrem All-in-One-Tool. Der 4ART Marktplatz ist die Plattform, um NFTs mit wenigen Klicks anzubieten und zu handeln und bietet den sichersten Weg für Künstler und Sammler, um Transaktionen mit Leichtigkeit durchzuführen. Mit dem neuen internationalen Marktplatz für NFTs ist das Ökosystem von 4ARTechnologies nun noch vollständiger. Um die hohen Standards für Sicherheit und Transparenz zu erfüllen, können auf dem integrierten Marktplatz nur von 4ART gemünzte NFTs gehandelt werden. "Unsere Technologie macht es für Künstler und Sammler sehr einfach und...

SWM Chef zum aktuellen Entwurf der EEG-Verordnung / „Grünen Wasserstoff“ technologieneutral definieren

München/Berlin (ots) - Dr. Florian Bieberbach, Vorsitzender der SWM Geschäftsführung begrüßt, dass mit dem heutigen Entwurf der EEG-Verordnung ein erster Ansatz vorliegt, wann Wasserstoff als 'grüner Wasserstoff' anzusehen ist. Er kritisiert allerdings die engen Rahmenbedingungen, die der Gesetzgeber vorsehen will: "Die Erzeugung von Wasserstoff und im Speziellen von grünem Wasserstoff ist derzeit nicht wettbewerbsfähig gegenüber fossilen Energieträgern. Sie bedarf neben einer ausreichenden Förderung und den richtigen Rahmenbedingungen vor allem auch eines erheblichen Mehrausbaus erneuerbarer Energien, über die bestehenden Ausbauziele hinaus. Der jetzt vorliegende Entwurf der EEG-Verordnung greift allerdings schon bei den richtigen Rahmenbedingungen zu kurz: Nur jener Wasserstoff soll...

Persönliche Grüße und beste Unterhaltung von Friedrich Liechtenstein: Die Video-Jukebox „Das wird gut!“ startet

Unterföhring (ots) - Politik und Wissenschaft machen uns Hoffnung auf einen lebendigen Sommer ohne Notbremse. Auf Treffen mit Freunden, Shopping, Restaurantbesuche, Urlaub! Der Lichtstreif am Horizont wird täglich heller, der Hunger auf Leichtigkeit und prallem Leben wird von Tag zu Tag größer ... aber ein wenig müssen wir noch durchhalten. Gemeinsam. Diejenigen, die schon wieder gute Laune haben und diejenigen, die sie erst wieder finden müssen. Das gelingt am besten mit bester Unterhaltung, die uns zum Schmunzeln bringt - individuell adressiert, persönlich zugestellt, wahlweise skurril oder zuversichtlich reflektiert. Deshalb startet der begnadete Schauspieler & Entertainer Friedrich Liechtenstein Deutschlands lässigste...

qSkills tritt dem AWS Trainingspartner Programm bei / qSkills bietet IT-Fachleuten mit AWS-Schulungen die Möglichkeit, ihre AWS Cloud-Kenntnisse auszubauen

Nürnberg (ots) - Die qSkills GmbH & Co. KG tritt dem Trainingspartner Programm von Amazon Web Services (AWS) bei. Das Programm ermöglicht AWS autorisierten Trainern, von AWS entwickelte Schulungen weltweit durchzuführen. Schulungsorganisationen wie qSkills, die eine nachgewiesene und qualitativ hochwertige Expertise in der Wissensvermittlung im Cloud-Bereich haben, sind Teil des AWS Trainingspartner Programms. Für Endkunden und AWS Partner bietet qSkills ein auf die AWS Services ausgerichtetes Trainingsportfolio an. "IT-Experten mit den erforderlichen Cloud-Kenntnissen sind sehr gefragt. Wir sind stolz darauf, die AWS Trainings durch qSkills weiter auszubauen. Die AWS Schulungskurse bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, sich live mit einem...

Startup aus dem Allgäu entwickelt künstliche Intelligenz im Brandschutz: So kann eine Software Feuer erkennen und dank Roboter direkt löschen

München (ots) - Lernfähige Systeme sind in unserem Alltag längst angekommen: Siri versteht unsere Sprachbefehle, Facebook weiß ob wir schwanger sind und Kameras erkennen Verkehrszeichen. Nur Glut und Feuer konnten die Systeme bislang nicht zuordnen; zu komplex sind die Varianten. Ein Startup aus dem Allgäu jedoch hat genau diese Technologie nach jahrelanger Entwicklungszeit nun einsatzbereit und will damit Feuerschäden komplett zu einem Problem der Vergangenheit machen. Feuer erkennen und löschen - was Menschen nach kurzer Zeit beherrschen, fällt Maschinen bis heute sehr schwer. Bis ein Rauchmelder einen Brand erkannt hat, steht oft schon der halbe Raum in Flammen, Systeme...

BearingPoint gewinnt den SAP Pinnacle Award 2021 für das Produkt „ETM.next“ in der Kategorie Partner Application of the Year – Industry Cloud

Frankfurt/ Walldorf (ots) - Die Business Applikation im Bereich Fleet, Equipment und Tools Management, ETM.next, wurde von BearingPoint als Co-Innovation für SAP's Industry Cloud entwickelt. Die Management- und Technologieberatung BearingPoint wurde von SAP für ihre herausragenden Leistungen als SAP-Partner mit einem SAP Pinnacle Award 2021 in der Kategorie Partner Application of the Year - Industry Cloud ausgezeichnet. Dies gab das Unternehmen heute bekannt. Mit den Auszeichnungen würdigt SAP jährlich Partner, die sich besonders um die Entwicklung und den Ausbau ihrer Zusammenarbeit mit SAP verdient gemacht haben und Kunden dabei unterstützen, ihr gesamtes Potenzial zu nutzen. Die Gewinner und Finalisten...

Die weltweit erste H145 Retrofit startet als „Christoph 11“

Filderstadt (ots) - Die DRF Luftrettung nimmt heute an der Station Villingen-Schwenningen den ersten Hubschrauber des Typs H145 der Welt in Betrieb, der nachträglich von vier auf fünf Hauptrotorblätter umgebaut wurde. Diese erste Umrüstung nahmen die Techniker*innen der DRF Luftrettung zusammen mit dem Hersteller Airbus Helicopters an dessen Standort in Donauwörth vor. Als weltweit erster Hubschrauberbetreiber rüstete die DRF Luftrettung eine H145 von einem Vier- auf ein Fünfblattrotorsystem um und stellt sie heute an der Station Villingen-Schwenningen in den Dienst der Luftrettung. Damit wird die bisher dort eingesetzte H145 mit Vierblattrotor abgelöst. Der mit der Umrüstung verbundene Prozess, das...

Know Your Customer: PwC Deutschland startet digitalen KYC-Service

Frankfurt am Main (ots) - Als nach dem Geldwäschegesetz verpflichtete Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geht PwC mit digitalen KYC-Dienstleistungen an den Start. Unter dem Produktnamen "Smart Identification & Verification" übernimmt PwC mit einem Managed Service die Kundenidentifizierung und -verifizierung juristischer Personen für andere verpflichtete Unternehmen. Managed Service trifft künstliche Intelligenz - Eine KYC Lösung von PwC Deutschland. Mit diesem Slogan startet das neue KYC Produktangebot rund um "Smart Identification & Verfication" noch im Mai 2021 offiziell für Unternehmen, die Sorgfaltspflichten nach dem Geldwäschegesetz erfüllen müssen. Der Managed Service bietet die Möglichkeit, den Prozess der Identifizierung und Verifizierung juristischer Personen individuell und vollständig...

Halbjahresbilanz: ZEISS startet erfolgreich ins Geschäftsjahr

Oberkochen (ots) - Halbjahresumsatz erreicht 3,4 Milliarden Euro (+6% ggü. VJ) – EBIT bei 591 Millionen Euro (+136 Mio. Euro ggü. VJ) - Positive Entwicklung über alle ZEISS Sparten hinweg - ZEISS Gruppe durch breites Portfolio und globale Aufstellung erfolgreich durch Pandemie manövriert - Insbesondere die Sparten Medical Technology und Consumer Markets tragen derzeit am stärksten zum Wachstum bei - Mit 12 % des Umsatzes hohe Investitionen in Forschung & Entwicklung fortgesetzt Die ZEISS Gruppe schloss die ersten sechs Monate des Geschäftsjahrs 2020/21 (Bilanzstichtag: 31. März 2021) erfolgreich ab: Der Umsatz stieg um 6 Prozent (währungsbereinigt um 9...

Specific-Group peilt Rekordumsatz für das Geschäftsjahr 2021 an / Bereits im 1. Quartal 2021 konnte die Specific-Group ein Umsatzplus von 68 % gegenüber dem...

Wien (ots) - Bereits im 1. Quartal 2021 konnte die Specific-Group ein Umsatzplus von 68 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum realisieren. Das Geschäftsjahr 2020 schloss die Gruppe gegenüber dem Jahr 2019 mit einem Umsatzplus von 31,5 % ab. Der konsolidierte Konzernumsatz 2020 lag bei 14,5 Mio. Euro. Damit setzte das Unternehmen seinen Wachstumskurs in 2020 erfolgreich fort. Für das Jahr 2021 strebt das Unternehmen einen neuen Rekordumsatz an. Konzernumsatzerlöse im Geschäftsjahr 2020 Die Specific-Group (SPG) erzielte insgesamt einen bereinigten Konzernumsatz von 14,51 Mio. Euro und verzeichnete somit ein Plus von 31,5 % im Vergleich zum Jahr 2019. Der Umsatzzuwachs...

Neues HORWIN-Schulungszentrum geht in Betrieb

Wien (ots) - Der E-Zweiradhersteller HORWIN baut seine Europa-Zentrale in Kammersdorf nahe Wien weiter aus. In den vergangenen Monaten wurde ein modernes Schulungszentrum eingerichtet. Es besteht aus einem 150 m² großen Schauraum, in dem aktuelle HORWIN-Modelle ausgestellt sind. Daran schließt ein großer Schulungsraum an. „Dieses Schulungszentrum ist allein für unsere Partner-Händler und Importeure aus Europa reserviert und kann von Ihnen bei Voranmeldung jederzeit genutzt werden“, erklärt Hanspeter Heinzl, Chef von HORWIN Europe. „Einen Direktverkauf an Konsumenten soll es hier aber nicht geben“, betont der Manager. Eine Betreuung der HORWIN-Kunden durch qualifizierte Händler vor Ort sei ein wesentlicher Teil der...

ŠKODA AUTO setzt im Werk Vrchlabí Smart-Handling-Roboter ein

Mladá Boleslav/Vrchlabí (ots) - › Roboter entnimmt, hebt und positioniert geschmiedete Getriebewellen zur weiteren Bearbeitung › Hochentwickelte Algorithmen werten 3D-Kamerabilder aus und geben auf dieser Grundlage die Greifbewegungen des Roboters vor › ŠKODA AUTO hat das Smart-Handling-System selbst entwickelt; Unternehmen forciert Ausbau von Know-how zur Automatisierung der Produktion ŠKODA AUTO treibt die Automatisierung der Fertigung an seinen tschechischen Produktionsstandorten mit Nachdruck voran. Bei der Getriebefertigung im Komponentenwerk Vrchlabí übernimmt ab sofort ein neuer Smart-Handling-Roboter komplexe Bearbeitungsschritte im Umgang mit Schmiedeteilen für die Mitarbeiter. Im Rahmen des systematischen Aufbaus von Know-how zur Automatisierung der Produktion hat ŠKODA AUTO dieses System...

Technologie

Presseverteiler für Auto-News

Must Read