Mittwoch, Februar 1, 2023
Presseverteiler für Auto-News
StartseiteAllgemeinMünchener Naturkosmetikmarke mit All-in-One-Versandplattform Sendcloud beim Paketmanagement smart unterwegs

Münchener Naturkosmetikmarke mit All-in-One-Versandplattform Sendcloud beim Paketmanagement smart unterwegs

Pressemeldung Pr-Netz Münchener Naturkosmetikmarke mit All-in-One-Versandplattform Sendcloud beim Paketmanagement smart unterwegs

Versandmanagement, das Mitarbeiter entlastet und Paketkapazität erhöht

München, 14. Dezember 2022 – Die junge Münchener Naturkosmetikmarke nkm setzt auf ein smartes Versandmanagement: Mit der All-in-One-Versandplattform Sendcloud konnte der Hersteller für naturbelassene und vegane Hautpflege sein Versandvolumen in kurzer Zeit steigern und dadurch Zeitressourcen im Unternehmen freisetzen – für das weitere Wachstum.

nkm ist eine beispielhafte Gründungsgeschichte, bei der eine echte Leidenschaft für ein Thema ganz am Anfang steht. So experimentierte Mareike Peters, Gründerin und Geschäftsführerin der nkm Unternehmensgruppe, bereits zu Studienzeiten mit Texturen und Formulierungen für ihren Eigengebrauch. Schnell teilte sie ihre Erfahrungen dann auch mit einer wachsenden Community über ihren Instagram-Kanal @naturkosmetikmuenchen und schuf so schließlich das Gründungsmomentum für ihre 2019 neu eingeführte Naturkosmetikmarke nkm. Zunächst nur als Online-Shop betrieben, entstanden durch ein erfolgreiches Wachstum des jungen Unternehmens schnell auch Ladengeschäfte in prominenten Einkaufslagen wie im Münchener Glockenbachviertel, im Umfeld des Hamburger Jungfernstiegs und seit neuestem auch in der Oranienburger Straße in Berlin.

Verdreifachtes Paketvolumen
„Mit Sendcloud können wir heute im Vergleich zur Anfangszeit dreimal so viele Pakete organisieren. Das Versandtool ermöglicht vor allem eine erheblich schnellere und einfachere Label-Erstellung“, erläutert Gründerin Peters. „Gerade für Start-ups darf Logistik nicht nur als „Hygiene-Faktor“ betrachtet werden. Im Gegenteil, erst wenn die Logistik gut aufgestellt ist, kann das Unternehmen auch nachhaltig wachsen. Aus meiner Sicht ist die Logistik ein wichtiger Grundpfeiler des Unternehmenserfolgs. Stimmige Logistik erzeugt zufriedene Kunden.“

Manuelle Logistik unter großem Zeiteinsatz
Die Versandlogistik spielte für das Wachstum der neuen Kosmetikmarke von Anfang an eine wichtige Rolle. So verbrachte Gründerin Peters schon bei einem anfänglichen Paketvolumen von 20 täglichen Sendungen bereits mehrere Stunden mit der Organisation des Versands ihrer Produkte. Gerade die Erstellung der Versandetiketten, die für jedes einzelne Paket manuell in die Versandprogramme der Spediteure eingegeben werden mussten, erforderte einen großen Zeitaufwand und hohe Aufmerksamkeit – Ressourcen, die dadurch für die Weiterentwicklung des Geschäftes blockiert waren.

Automatisierter Paketversand mit Sendcloud
Durch die Integration der Sendcloud-Plattform mit dem von nkm genutzten Shopify-System änderte sich das schnell: Schon nach der Implementierung der automatisierten Versandlösung ließ sich das tägliche Sendungsvolumen auf 75 Päckchen steigern – vor allem die mit Sendcloud mögliche effiziente Erstellung von Versandlabels verringerte den Zeitaufwand erheblich. Heute verarbeitet nkm durchschnittlich circa 2.000 Sendungen am Tag. Ein weiterer Vorteil der Zusammenarbeit: Sendcloud bot nkm auch die Möglichkeit, seine Paketlogistik ganz im Einklang mit dem Unternehmenswachstum schrittweise zu skalieren. So unterstützt Sendcloud inzwischen auch die nkm Päckchen GmbH, das Tochterunternehmen der Münchener Kosmetikmarke, mit seiner Versandlösung.

Über nkm
nkm entwickelt lokal hergestellte Naturkosmetik, bei der verträgliche und nachhaltige Wirkstoffe im Mittelpunkt stehen. Was als Herzensprojekt für wissenschaftliche Hautpflege begann, gilt heute als eine der begehrtesten Naturkosmetikmarken in Deutschland. Mit ihrem Community-orientierten Unternehmen hat es Gründerin Mareike Peters geschafft, ein selbsternanntes „nkm-Dorf“ mit über 123.000 Mitgliedern aufzubauen. Weitere Informationen zu nkm finden sich auf der Website.

Über Sendcloud
Sendcloud ist eine All-in-One Versandplattform für E-Commerce-Unternehmen, die ihr Geschäft skalieren wollen. Der Versandspezialist optimiert den gesamten Versandweg von der Kaufabwicklung bis zur Rücksendung und steigert dadurch die Wettbewerbsfähigkeit von Online-Händlern. Mit der Sendcloud Lösung wird E-Commerce-Logistik vom Engpass zum Wachstumsbeschleuniger und der Versand zu einem Wettbewerbsvorteil. Sendcloud wurde 2012 in den Niederlanden gegründet und hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einer der am schnellsten wachsenden Scale-Ups und führenden Versandlösungen in Europa entwickelt – mit mehr als 23.000 Kunden in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Belgien und Österreich. Das Kundenspektrum reicht von kleinen bis hin zu großen Online-Einzelhändlern und erstreckt sich von Branchen wie Mode über Elektronik bis hin zu Lebensmitteln und Getränken. Herzstück und Fundament von Sendcloud ist Technologie: Als SaaS-Modell konzipiert, hat sich das Unternehmen im Laufe der Jahre von einer einfachen API zu einer All-in-One-Plattform entwickelt, die den gesamten Versandprozess von der Auswahl mehrerer Versandpartner bis hin zur Automatisierung von Rücksendungen automatisiert und so eine Win-Win-Situation für Online-Händler und Verbraucher schafft.

Firmenkontakt
Sendcloud
Katharina Oehm
Infanteriestraße 11
80797 München
+49 89 800 90 829
katharina.oehm@axicom.com
Web: https://www.sendcloud.de/

Pressekontakt
AxiCom
Katharina Oehm
Infanteriestraße 11
80797 München
+49 89 800 90 829
katharina.oehm@axicom.com
Web: www.axicom.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Themen des Artikel

PR-NETZ | Nachrichten und Themen Münchener Naturkosmetikmarke mit All-in-One-Versandplattform Sendcloud beim Paketmanagement smart unterwegs

Das könnte Sie auch interessieren:

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner