Mittwoch, Mai 12, 2021
spot_img
StartSchlagworteMuseen

Pressemitteilung über Museen

Leopold Museum präsentiert zur Wiedereröffnung am 5. Mai eine neue Fokusausstellung

Wien (ots) - "The Body Electric" zeigt kaum bekannte Darstellungen von Patient*innen von Erwin Dominik Osen und Egon Schiele – weitere Ausstellungen wurden verlängert Im Zentrum von The Body Electric: Erwin Osen – Egon Schiele stehen kürzlich im Nachlass des Elektropathologen Stefan Jellinek entdeckte, vom Leopold Museum erworbene Patient*innenporträts von Erwin Osen, der sowohl Weggefährte und Modell Egon Schieles, als auch Mitbegründer der Neukunstgruppe war. Die 1915 im Wiener Garnisonsspital II unter Jellinek angefertigten Zeichnungen werden seinen 1913 im Auftrag des Mediziners Adolf Kronfeld in der psychiatrischen Klinik Am Steinhof entstandenen Patientenporträts sowie jenen Darstellungen von Schwangeren und Neugeborenen...

Lebenskunst eines Ästheten

Wien (ots) - „L’Art de Vivre“ am 27. April: Nachlass-Auktion des Schweizer Kunsthistorikers Dr. Alain Gruber (1943-2020) im Dorotheum Das rund 450 Kunst- und Dekorationsgegenstände umfassende Inventar des in Fribourg (CH) befindlichen Wohnhauses des Schweizer Kunsthistorikers Alain Gruber (1943-2020) versteigert das Kunstauktionshaus Dorotheum in Wien in einer Online-Auktion am 27. April 2021. Der so genannte „Single Owner Sale“ unter dem Titel „L’Art de Vivre“ spiegelt den Geschmack des Beraters, Connaisseurs, Buchautors und Kurators, auf dessen Fachwissen auch Karl Lagerfeld, Yves Saint Lauren, Hubert de Givenchy oder Baron Rothschild zählten. Alain Gruber umgab sich mit Kunst- und Dekoraktionsgegenständen vorwiegend aus...

Salzburger Landesausstellung 2020

Salzburg (ots) - Großes Welttheater - 100 Jahre Salzburger Festspiele Salzburg Museum in Kooperation mit den Salzburger Festspielen - Ausstellungsfläche: 1.800 m2 - Budget: 2,1 Mio. Euro - Finanzierung: Stadt und Land Salzburg - Dauer: 26. Juli 2020 bis 31. Oktober 2021 - Öffnungszeiten: Di-So 9-17 Uhr; 26. Juli bis 30. September 2020: Mo-So 9-17 Uhr KuratorInnen: Martin Hochleitner (Direktor Salzburg Museum) und Margarethe Lasinger (Dramaturgie und Publikationen Salzburger Festspiele) Vorhang auf! Als Highlight des Jahres wird ab 26. Juli 2020 im Salzburg Museum (http://www.salzburgmuseum.at) ein ganz besonderes Jubiläum gefeiert: Mit einer Landesausstellung blicken wir auf 100 Jahre Salzburger Festspiele zurück. Die...

ZDFkultur zeigt Raritäten aus dem Rheinischen Landesmuseum Trier

Mainz (ots) - Das Rheinische Landesmuseum Trier ist eines der wichtigsten archäologischen Museen in Deutschland. Es dokumentiert 200.000 Jahre Geschichte und kulturelle Entwicklung - von der Urzeit bis ins 18. Jahrhundert. ZDFkultur erkundet in einer neuen Ausgabe von "Das Geheimnis der Bilder" einzigartige Objekte aus dem Bestand des Hauses: von einer sogenannten Fluchtafel über einen winzigen Ibis auf einem Mosaiksteinchen bis zu einem Ledertanga aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. Online ab Mittwoch, 15. Juli 2020, unter https://geheimnis-der-bilder.zdf.de Das interaktive Online-Modul "Das Geheimnis der Bilder" lädt dazu ein, bedeutende Sammlungsstücke aus Museen in ganz Deutschland zu entdecken: Beim Klick auf...

Wiedereröffnung des Leopold Museum: Spezialaktionen zum Start

Wien (ots) - Ab 27. Mai wieder zu sehen: Hundertwasser - Schiele, Deutscher Expressionismus und Wien 1900 Das Leopold Museum öffnet am Mittwoch, 27. Mai und somit noch vor dem Pfingstwochenende, nach der Corona bedingten Schließung wieder seine Pforten. Die ersten 100 BesucherInnen erhalten freien Eintritt sowie ein Goody Bag mit Überraschungen. Direktor Hans-Peter Wipplinger: "Gemeinsam mit meinem Team freue ich mich, das Museum ab 27. Mai wieder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, denn Museen als öffentliche Orte sind ursächlich für die Gesellschaft da. Sie spiegeln gesellschaftliche Phänomene der Vergangenheit wie der Gegenwart wider und stellen mit ihren Sammlungen einen unermesslichen...

ZDF-„aspekte“ sendet in Zeiten von Corona aus verwaisten Kulturstätten: / Start auf der Museumsinsel in Berlin

Mainz (ots) - Das Coronavirus hat viele Kulturstätten zu Geisterorten gemacht. Die ZDF-Kultursendung "aspekte" macht einige von ihnen für das Publikum wieder präsent. Am Freitag, 17. April 2020, 23.00 Uhr, sendet "aspekte" von der Berliner Museumsinsel aus dem Neuen Museum, das Star-Architekt David Chipperfield spektakulär wiederaufgebaut hat. Hier sind Nofretete, die weltberühmte Büste der ägyptischen Königin, sowie weitere Schätze der Ägyptischen Sammlung und Objekte aus den Anfängen der Zivilisation im Museum für Vor- und Frühgeschichte ausgestellt. "aspekte" fragt nach der Museumsarbeit in Zeiten von Corona und widmet sich Skulpturen und Objekten, die plötzlich keine Besucher mehr haben. Was wird aus internationalen...

Die Kunsthalle von ZDFkultur bleibt geöffnet und präsentiert: Beethoven

Mainz (ots) - "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum", bemerkte Friedrich Nietzsche 1889 in seinem Buch "Götzen-Dämmerung". Einer, dessen Leben ohne Musik schier unvorstellbar ist, war Ludwig van Beethoven (1770-1827). ZDFkultur holt den genialen Musiker und Komponisten in die Gegenwart: Die Ausstellung "BEETHOVEN. Welt.Bürger.Musik", die ZDFkultur gemeinsam mit der Bundeskunsthalle in Bonn in der "Digitalen Kunsthalle" ausrichtet, gibt einen lebendigen Einblick in das Wesen und Wirken Ludwig van Beethovens, in sein Umfeld und natürlich in seine Musik: https://digitalekunsthalle.zdf.de. Während Ausstellungshäuser aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus vorläufig schließen müssen, lädt die "Digitale Kunsthalle" weiterhin zum Besuch ein. Mit der Beethoven-Schau...

Hugo Canoilas erhält den Kapsch Contemporary Art Prize 2020

Wien (ots) - Der Preis zur Förderung junger Künstler_innen wird jährlich von der Kapsch Group gemeinsam mit dem mumok ausgelobt Hugo Canoilas ist der 5. Preisträger des Kapsch Contemporary Art Prize, einer Auszeichnung zur Förderung junger Künstler_innen mit Lebensmittelpunkt in Österreich. Der 2016 erstmals von der Kapsch Group gemeinsam mit dem mumok ausgelobte Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Neben dem Preisgeld erhält der Künstler eine Einzelausstellung im mumok (6. November 2020 - 7. Februar 2021), die von einer Publikation begleitet wird. Zusätzlich wird von der Kapsch Group eine Arbeit oder ein Werkblock des Künstlers für die mumok Sammlung angekauft. Die Jurybegründung "Aus...

Leopold Museum präsentiert Pragansicht von Kokoschka als neue Dauerleihgabe

Wien (ots) - DAS MEISTERWERK ERGÄNZT DIE OSKAR KOKOSCHKA-PRÄSENTATION IM RAHMEN DER WIEN 1900-AUSSTELLUNG Mit Prag - Blick vom Garten des Kreuzherrenkonvents bereichert ein weiteres Meisterwerk Oskar Kokoschkas die permanente Wien 1900-Ausstellung des Leopold Museum. Das Ölgemälde setzt ab 22. Jänner als unbefristete Dauerleihgabe einen wichtigen Akzent in der weltweit umfassendsten musealen Kokoschka-Dauerpräsentation. Die wertvolle Leihgabe aus einer internationalen Privatsammlung wurde gestern in Anwesenheit i. E. der Botschafterin der Tschechischen Republik Ivana ?ervenková von Vladimír Lekes, Direktor und Kurator des Prager Adolf Loos Apartment (ALAG), dem Leopold Museum übergeben. Direktor Hans-Peter Wipplinger und Vorstandsmitglied Agnes Husslein-Arco nahmen die bedeutende Stadtlandschaft persönlich entgegen. "Die Stadtansicht...

Museen

Presseverteiler für Auto-News

Must Read