Samstag, Mai 8, 2021
spot_img
StartSchlagworteLiteratur

Pressemitteilung über Literatur

Self Publishing Autor:innen aufgepasst: Amazon ist wieder auf der Suche nach den besten Geschichten für den Kindle Storyteller Award 2021

Luxemburg (ots) - Seit Samstag, den 1. Mai 2021, läuft der Einreichungszeitraum für den Kindle Storyteller Award, der bereits zum siebten Mal die besten Werke unabhängiger Schriftsteller:innen auszeichnet. Vom 1. Mai bis einschließlich 31. August haben Self Publishing Autor:innen die Möglichkeit, ihre Texte unter www.amazon.de/kindlestoryteller für den Wettbewerb einzureichen. Der erste Platz kann sich auf 10.000 Euro Preisgeld sowie ein Amazon Marketing-Paket im Wert von 20.000 Euro und ein Verlagsangebot von Amazon Publishing freuen. Zusätzlich erhalten die drei Finalisten des Kindle Storyteller Award das Angebot, ihren Titel als Hörbuch mit Audible zu veröffentlichen. Für ihre Teilnahme am Kindle Storyteller...

DB MOBIL: Titelinterview mit Bestsellerautor Ferdinand von Schirach

Hamburg (ots) - "Alles, was ich schreibe und denke, ist europäisch." Bestsellerautor Ferdinand von Schirach spricht im Titelinterview mit DB MOBIL über seine Europabegeisterung, Interrail-Reisen und Berufswechsel Ferdinand von Schirach setzt sich für ein starkes Europa ein. Auf diesem Kontinent habe er seine besten Reisen erlebt, erzählt der Bestsellerautor im Titelinterview mit DB MOBIL, dem Kundenmagazin der Deutschen Bahn (Ausgabe Mai, EVT 30.04.2021). Eine besondere Aktualität erhält das Interview durch das europäische Jahr der Schiene 2021 und den Europatag am 9. Mai. Seine prägendsten Europa-Erlebnisse habe er mit Interrail-Tickets gesammelt, berichtet von Schirach. "Mit 18 und 19 Jahren bin...

Platz 1 der SWR Bestenliste: „Eurotrash“ von Christian Kracht

Baden-Baden (ots) - Auf Platz 1 der SWR Bestenliste im Mai 2021 steht der Roman "Eurotrash" des Schweizer Schriftstellers und Publizisten Christian Kracht. Die SWR Bestenliste empfiehlt seit mehr als 40 Jahren jeden Monat zehn lesenswerte Bücher. Nicht die Verkaufszahlen bestimmen dabei die Reihenfolge, sondern eine unabhängige Jury aus 30 namhaften Literaturkritiker*innen. Diese wählen jeweils vier Neuerscheinungen aus, denen sie möglichst viele Leser*innen wünschen. Auf Platz 2 und 3 der SWR Bestenliste Mai folgen der Band "Am siebten Tag flog ich zurück. Meine Reise zum Kilimandscharo" von Arnold Stadler sowie der Roman "Identitti" von Mithu M. Sanyal. SWR Bestenliste...

OPEN CALL: Start der Bewerbungsphase bei The Power of the Arts

Gräfelfing (ots) - Eine Million Euro für Kunst und Kultur - Zum fünften Mal in Folge unterstützt der Förderpreis The Power of the Arts Kunst- und Kulturprojekte mit insgesamt 200.000 Euro - Von 15. April bis 15. Juni können sich Kunst- und Kulturakteur:innen sowie Initiativen und Institutionen, die sich für eine offene Gesellschaft einsetzen, für den Förderpreis The Power of the Arts bewerben. - Gefördert werden wieder vier Projekte mit jeweils 50.000 Euro. - Mit insgesamt 200.000 Euro pro Jahr ist The Power of the Arts einer der höchstdotierten privatwirtschaftlichen Kunst- und Kulturförderpreise Deutschlands. - ...

Das Erste: „ttt – titel thesen temperamente“ (NDR) am Sonntag, 11. April 2021, um 23:35 Uhr

München (ots) - Die geplanten Themen: Das Ende des Eigenheims - Provokantes Plädoyer für die Stadt Das eigene Heim im Grünen - das ist nicht erst seit der Pandemie der Traum von vielen. Doch eben diese Einfamilienhäuser schaden der Umwelt und dem Klima: Sie verbrauchen zu viel Fläche, zu viel Baustoffe, zu viel Energie und führen zur Zersiedelung. Und wenn dann noch mit dem Auto in die nächstgelegene Stadt gependelt wird, dürfte die Klimabilanz der glücklichen Eigenheimbewohner verheerend sein - allerdings mit Pendelerpauschale und Eigenheimzulage staatlich subventioniert. Genau dagegen spricht sich der Klimaökonom Gernot Wagner in seinem neuen Buch "Stadt, Land,...

„Der Nationalstaat hat ausgedient, doch was kommt danach? / Paul U. Unschuld polarisiert mit Debattenbuch

Leipzig (ots) - Neues Sachbuch "Umbruch" bewertet aktuelle politische Lage in Deutschland Am 23. März erscheint im Salier Verlag (https://salierverlag.buchhandlung.de/shop/) das neue Buch von Paul U. Unschuld (https://umbruch-buch.de/), das bereits im Vorfeld polarisiert. In "Umbruch. Deutschlands Weg in eine neue Identität" (https://umbruch-buch.de/) analysiert der Autor die Entwicklung seit den einschneidenden Ereignissen von 2015 und liefert Erklärungen zur Lage des Landes. Die Corona-Krise zeige deutlich, so der Autor, dass Deutschland längst nicht mehr der weltweit bewunderte Musterschüler in Sachen Qualität und Organisationstalent sei. "Wir erleben den Übergang Deutschlands aus der Ära des Nationalstaates hin zu einer neuen gesellschaftlichen Struktur", sagt...

Die Autobiografie der berühmten Kinderärztin Ingeborg Rapoport – auch bekannt aus der TV-Serie „Charité“ – erscheint am 22. März!

Berlin (ots) - Im Januar dieses Jahres erzählte die dritte Staffel der erfolgreichen ARD-Serie "Charité" vom Kampf der Ostberliner Ärzte während der Tage des Mauerbaus. Die Kinderärztin Ingeborg Syllm-Rapoport (1912-2017), eindrucksvoll verkörpert von Nina Kunzendorf, wurde dadurch einem Millionenpublikum bekannt. Aber auch vor "Charité" war ihr Name nicht nur der Fachwelt ein Begriff. Als leidenschaftliche Forscherin und Medizinerin, die den ersten europäischen Lehrstuhl für Neonatologie an der Humboldt-Universität zu Berlin bekleidete und die Abteilung für Neugeborene an der Charité leitete, zudem als Ehefrau des weltweit angesehenen Biochemikers Samuel Mitja Rapoport gehörte sie zur Prominenz der DDR. Die MDR-Dokumentation "Die...

„ttt – titel thesen temperamente“ (hr) / am Sonntag, 28. März 2021, um 23:05 Uhr

München (ots) - Die geplanten Themen: Hollywoodstar Matthew McConaughey exklusiv in "ttt" In seinem Buch "Greenlights" erzählt er von den Abenteuern seines Lebens Der Schauspieler Matthew McConaughey, der es aus einfachsten Arbeiterverhältnissen bis in die erste Liga der amerikanischen Schauspieler schaffte und zum Oscar sogar, hat ein Buch geschrieben. Doch wer Innenansichten aus Hollywood erwartet, wird - zum Glück - enttäuscht. Seine Karriere, seine Rollen wie in der herausragenden Serie "True Detective" oder in Filmen wie "Interstellar" oder "Dallas Buyers Club", die großen Regisseure: nur Randerscheinungen. Glamour und Gossip, Affären mit anderen Stars, die es durchaus gab: nicht...

Platz 1 der SWR Bestenliste: Kopenhagen-Trilogie von Tove Ditlevsen

Baden-Baden (ots) - Die SWR Bestenliste empfiehlt seit mehr als 40 Jahren jeden Monat zehn lesenswerte Bücher. Nicht die Verkaufszahlen bestimmen die Reihenfolge, sondern eine unabhängige Jury aus 30 namhaften Literaturkritiker*innen wählt die Bücher aus, denen sie möglichst viele Leser*innen wünscht. Auf Platz 1 der SWR Bestenliste im März 2021 steht die Kopenhagen-Trilogie der 1976 verstorbenen, dänischen Autorin Tove Ditlevsen in der Übersetzung von Ursel Allenstein. Die stark autobiografisch inspirierten Einzelbände sind unter den Titeln "Kindheit", "Jugend" und "Abhängigkeit" erschienen. Auf Platz 2 und 3 folgen die Romane "Revolution" von Viktor Martinowitsch sowie "Mädchen, Frau etc." von Bernardine Evaristo....

„ttt – titel thesen temperamente“(WDR) am Sonntag, 26. Juli 2020, um 23:35 Uhr im Ersten

München (ots) - Die geplanten Themen: Moralischer Fortschritt Der Philosoph Markus Gabriel weist einen Weg aus dunklen Zeiten "Die Elenden" Wie Armut und Ungleichheit den sozialen Zusammenhalt gefährden Mit Mode das Leben feiern Tariq Zaidis seelenvolle Fotos von den "Sapeurs" im Kongo The World on Fire Eine filmische Anklage gegen Alltagsrassismus in den USA Flashmob für Mozart Die Weltklasse-Hornistin Sarah Willis in Kuba Im Internet unter www.DasErste.de/ttt Moderation: Max Moor Redaktion: Susanne Schettler (WDR) Pressekontakt: Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6694/4660393 OTS: ARD Das Erste Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Berliner Alexanderplatz Mittelpunkt in ZDF-Sendung „aspekte“

Mainz (ots) - "Der Alex" in Berlin ist der größte und einer der bekanntesten Plätze der Stadt. Alfred Döblin hat ihm 1929 seinen Romanklassiker "Berlin Alexanderplatz" gewidmet. Eine Neuverfilmung ist jetzt Anlass für die ZDF-Kultursendung "aspekte" am Freitag, 24. Juli 2020, 23.15 Uhr, rund um den Alexanderplatz "on tour" zugehen. In der ZDFmediathek steht die Sendung bereits ab 21.00 Uhr zur Verfügung. Außer um die Neuverfilmung des Döblin-Romans und ihrem Hauptdarsteller Welket Bungué geht es in der Sendung um Architektur, um heutige Polizeiarbeit, neue Verkehrskonzepte, Musik auf Dächern und um ein "Handbuch für Zeitreisende", das "aspekte"-Moderator Jo Schück an...

„ttt – titel, thesen, temperamente“ (hr) am Sonntag, 19. Juli 2020, um 23.35 Uhr

München (ots) - Die geplanten Themen: Künstliches Meer in der Sahara und vollvernetzte Städte "ttt" über Niklas Maaks fantastischen Roman "Technophoria" Können wir die digitale Transformation dazu nutzen, die Welt zu retten? Oder gehen wir an ihr und ihrem monströsen Ressourcen- und Energieverbrauch zugrunde - und unsere Erde gleich mit? In seinem Roman "Technophoria" wirft der FAZ-Architekturkritiker Niklas Maak einen Blick in eine nicht allzu ferne Zukunft: eine Welt der schönen, der unsichtbaren, der vielleicht schon zu selbständigen Maschinen, die unser Leben erleichtern und verbessern sollen. Eine Welt mit Smart Cities, die sich die Menschen, die sie bauten, zum Untertan machen....

ARD Radiofestival: Abendliche Radio-Kultur im Festival-Modus

Mainz (ots) - Start am 18. Juli mit "Carmen" / Kulturförderung, Konzert- und Kabarett-Highlights, Jazz und vieles mehr in den Kulturwellen der ARD und auf ardradiofestival.de Mit dem ARD Radiofestival beginnt am Samstag, 18. Juli, eine besondere Zeit für Kultur-Fans: Bis 12. September senden die Kulturprogramme der ARD jeden Abend ab 20 Uhr Klassikevents, Mitschnitte europäischer Jazz-Festivals, 40 eigens für das Festival geschriebene Erzählungen namhafter Autor*innen, hintergründige Gespräche, Kabarett-Aufführungen und viel Musik, auch online zum Nachhören auf ardradiofestival.de. Baden-Baden/Mainz. Zu den Konzert-Höhepunkten des ARD Radiofestivals 2020 zählen sicherlich die Live-Übertragung der Saisoneröffnung der Berliner Philharmoniker unter Leitung von Kirill Petrenko (28....

Frankfurter Buchmesse: ZDF und 3sat bieten ein breites Programm

Mainz (ots) - In einem Jahr, in dem eine reguläre Durchführung der Buchmesse coronabedingt schwierig ist, verstärken ZDF und 3sat an dieser Stelle ihre Programmaktivitäten. Literaturbegeisterte bekommen in den bekannten Buch-Formaten aber auch in neuen Schwerpunkten und Sondersendungen wichtige Informationen und erfahren Unterhaltsames rund um Trends und Neuigkeiten aus der Bücherwelt. In einer "aspekte"-Literaturgala, im "Literarischen Quartett", beim "Blauen Sofa", in einem 3satThema zur Situation der Buchbranche, in Beiträgen der Sendung "Kulturzeit" sowie in "Buchzeit" und auf den digitalen Plattformen von ZDF und 3sat. Frischer Lesestoff wird vorgestellt, Newcomer und bekannte Schriftstellerinnen und Schriftsteller kommen zu Wort. "aspekte"-Literaturgala Die ZDF-Kultursendung "aspekte"...

„ttt – titel, thesen, temperamente“ (MDR) am Sonntag, 5.Juli 2020, um 23:35 Uhr

München (ots) - Die geplanten Themen: Omri Boehm: "Israel - eine Utopie" Ein brisantes Buch zu einem brisanten Zeitpunkt: Wenige Tage, bevor die Regierung Netanjahu ab dem 1. Juli über die Annexion von Teilen des Westjordanlandes entscheidet, legt einer der brillantesten Intellektuellen Israels, der Philosoph Omri Boehm, eine klug-provokante Streitschrift vor. In der geißelt er etwa das Vorgehen seines Landes gegen die Palästinenser und plädiert für eine binationale Föderation von Juden und Palästinensern. Die Zurückhaltung, die sich viele deutsche Denker in der Auseinandersetzung mit Netanjahus Politik auferlegen würden, hält Boehm für einen grundlegenden Fehler. "Ein Deutscher, der in Bezug auf...

Mord im Paradies? „Terra X“-Doku im ZDF über tödliche Ereignisse auf den Galapagosinseln

Mainz (ots) - Es sollte eine Rückkehr ins Paradies werden, doch auf Galapagos kam es zu Vorfällen, die ein weltweites Medienecho zur Folge hatten: Waren die Bewohner zu Mördern geworden? Die "Terra X"-Dokumentation "Der Galapagos-Krimi - Ein Drama unter deutschen Aussteigern" folgt am Sonntag, 5. Juli 2020, 19.30 Uhr, im ZDF den Spuren deutscher Aussteiger, die sich Ende der 1920er-Jahre auf der zum Galapagos-Archipel gehörenden Insel Floreana niederließen. Der damals schon weltberühmte Schriftsteller Georges Simenon, Schöpfer von "Kommissar Maigret", fuhr im Januar 1935 im Auftrag einer großen Pariser Zeitung zu den Galapagosinseln, um Licht ins Dunkel der rätselhaften Ereignisse zu...

Exklusive Erzählungen für das Radio – SWR2 fördert Autor*innen

Baden-Baden (ots) - Die Corona-Krise trifft auch die Literatur und bringt das fragile Fundament vieler Autor*innen ins Wanken. SWR2 und acht weitere ARD Kulturradios reagieren darauf mit einer gemeinsamen Aktion: Die Literaturredaktionen aller Sender haben Aufträge an 40 Schriftsteller*innen vergeben, eine exklusive Erzählung für das ARD Radiofestival zu schreiben. Entstehen sollen Reisegeschichten, die zwischen 18. Juli und 12. September 2020 gesendet werden. Prominente Autor*innen wie Marcel Beyer, Doris Dörrie oder Jackie Thomae sind dabei, aber auch bislang weniger bekannte Schriftsteller*innen. SWR2 hat Schreibaufträge an Cihan Acar, geboren bei Heilbronn, Verena Güntner aus Ulm, die Schwäbin Anna Katharina Hahn und...

Hörbuch-Tipp: „Ans Vorzelt kommen Geranien dran“ von Renate Bergmann – Die Online-Omi geht campen, Ilse und Kurt kommen mit

Berlin (ots) - Anmoderationsvorschlag: Renate Bergmann ist der beste Beweis dafür, dass das Internet und die Sozialen Medien absolute Sensationen und auch eine ganze Menge Spaß hervorbringen können: Aus einem Twitter-Account geboren, wurde aus der Kunstfigur Renate Bergmann - 82 Jahre alt, Trümmerfrau, Haushaltsprofi und vierfach verwitwet - die Heldin von mittlerweile 14 Büchern. In ihrem neuesten Abenteuer macht Renate Bergmann Urlaub auf dem Campingplatz, natürlich gemeinsam mit ihren Freunden Ilse und Kurt Gläser, die ja irgendwie immer dabei sind. Mario Hattwig mit unserem Audible-Hörbuch-Tipp der Woche. Sprecher: Natürlich ist der Campingplatz für die im Herzen junggebliebene Online-Omi Renate und...

Laura Freudenthaler mit 3sat-Preis bei 44. Tagen der deutschsprachigen Literatur ausgezeichnet

Mainz (ots) - Für ihren Text "Der heißeste Sommer" erhielt Laura Freudenthaler am Sonntag, 21. Juni 2020, den mit 7.500 Euro dotierten 3sat-Preis bei den 44. Tagen der deutschsprachigen Literatur, die vom 17. bis 21. Juni 2020 coronabedingt als Spezialausgabe stattfanden. Da weder Teilnehmer, Juroren oder Gäste anreisen konnten, wurden Veranstaltung und Preisverleihung über digitale Netzwerke organisiert. Laura Freudenthalers Text sei eine Wucht, so Jurymitglied Brigitte Schwens-Harrant. "Er verstört und erschüttert. Er ist behutsam. Ein bis ins kleinste Detail gelungenes Sprachkunstwerk. Zeitlos gültig und brandaktuell." Laura Freudenthaler wurde 1984 in Salzburg geboren und lebt in Wien. 2014 erschienen ihre Erzählungen "Der...

„ttt – titel thesen temperamente“ (hr) am Sonntag, 21. Juni 2020, um 23:35 Uhr

München (ots) - Was heißt es, Mensch zu sein? Richard David Precht in "ttt" über künstliche Intelligenz und den Sinn des Lebens "Unsere Smartphones sind uns näher als Tiere und Pflanzen", sagt Richard David Precht. Eine mächtige Selbsttäuschung, gerade hat uns ein Virus aus diesem technotopischen Schlummer - wie Precht es nennt - gerissen und uns unmissverständlich deutlich gemacht, wie sehr wir zuallererst biologische und dann auch soziale Wesen sind. Precht hat ein buchdickes Essay mit dem Titel "Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens" geschrieben zu den brisantesten Fragen der Zeit - zu ungebremstem technischen Fortschritt und ungebremster Zerstörung...

Culture@Bertelsmann goes digital: Bertelsmann-Kulturangebot setzt auf Streaming und Interaktion

Berlin/Mailand/Gütersloh (ots) - - Berühmtes Mailänder Ricordi-Archiv startet mehrere Online-Initiativen - UFA Filmnächte finden im Sommer digital statt - Das Blaue Sofa überträgt Autoren-Talks während der Frankfurter Buchmesse live aus der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz ins Netz Die kulturellen Aktivitäten von Bertelsmann unter der Dachmarke Culture@Bertelsmann gehen auch in Zeiten räumlicher Distanz weiter: Ab sofort wird das internationale Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen seine Kulturformate - darunter das Autorenforum Das Blaue Sofa und die UFA Filmnächte - in den digitalen Raum verlagern. Geplant sind bis zum Herbst vielfältige Streaming-Angebote, Live-Übertragungen und interaktive Projekte rund um Musik, Filme und Literatur. Auch Rückblicke auf...

Hörbuch-Tipp: „Kugelblitz“ von Cixin Liu – Der neue Roman des Weltbestsellerautors zum Hören

Berlin (ots) - Anmoderationsvorschlag: Lange Zeit rankten sich fantasievolle Legenden um die - wie man glaubte - optischen Täuschungen. Jetzt ist jedoch klar, es gibt sie tatsächlich: Kugelblitze. Noch immer stellen uns diese gewaltigen Naturerscheinungen vor viele Rätsel. Genau dieses Mysterium greift der chinesische Science-Fiction-Autor Cixin Liu in seinem Roman "Kugelblitz" auf. In dem führt eine Tragödie den jungen Physiker Chen an die äußersten Grenzen der Wissenschaft. Jessica Martin mit unserem aktuellen Audible Hörbuch-Tipp. Sprecherin: Gemeinsam mit seinen Eltern sitzt Chen an einem geschmückten Tisch und feiert seinen 14. Geburtstag, während draußen ein heftiges Gewitter tobt. O-Ton 1 (Kugelblitz, 23 Sek):...

3sat zeigt „Ingeborg-Bachmann-Preis-spezial 2020“ live und verleiht 3sat-Preis

Mainz (ots) - Donnerstag, 18., bis Sonntag, 21. Juni 2020, ab 10.00 Uhr, live Trotz der Coronapandemie finden die 44. Tage der deutschsprachigen Literatur vom 17. bis zum 21. Juni 2020 in Klagenfurt statt - als Spezialausgabe: Da weder Teilnehmer, Juroren noch Gäste anreisen können, wird die Veranstaltung über digitale Netzwerke organisiert. Christian Ankowitsch moderiert die Veranstaltung. 3sat überträgt die Lesungen und Diskussionen um den "Ingeborg-Bachmann-Preis-spezial" von Donnerstag, 18. Juni, bis Samstag, 20. Juni 2020, jeweils ab 10.00 Uhr in voller Länge live in seinem Programm, ebenso wie die Preisverleihung des diesjährigen Ingeborg-Bachmann-Preises und des mit 7500 Euro dotierten 3sat-Preises...

„ttt – titel thesen temperamente“ (MDR) am Sonntag, 14. Juni 2020, um 23:35 Uhr

München (ots) - Die geplanten Themen: Innenansichten einer spektakulären Fotografie Sammlung und Begegnung mit einem besessenen Sammlerpaar: Die Sammlung Ruth und Peter Herzog. Das Basler Kunstmuseum wird ab Juli die größte private Fotosammlung weltweit ausstellen. Es ist die Sammlung von Ruth und Peter Herzog, die Fotografien von 1839 bis 1970 umfasst. Die Sammlung umfasst 500.000 sensationelle historische Fotografien und zeigt damit auch eine Geschichte der Bildwerdung der Welt, eine Geschichte der analogen Fotografie. "ttt" hat das Sammlerpaar getroffen. Autorin: Grit Lederer Der Film "Gipsy Queen" Wie viel Kampf ist das Leben? Und nach wie vielen Niederlagen steht man nicht mehr auf?...

Sommerlektüre in der 3sat-Sendung „Buchzeit“ / Literarische Talkrunde mit Barbara Vinken, Sandra Kegel, Katrin Schumacher und Gert Scobel

Mainz (ots) - Sonntag, 14. Juni 2020, 18.00 Uhr Erstausstrahlung Lesen gehört zu den völlig unbedenklichen Vergnügen in diesem Coronasommer. Das Team der 3sat-Sendung "Buchzeit" hat die Neuerscheinungen vorsortiert und eine in diesem Fall hoffentlich "ansteckende" Lektüre-Auswahl getroffen. In einem Frankfurter Hafenlokal diskutieren Barbara Vinken (Universität München), Katrin Schumacher (MDR), Sandra Kegel (FAZ) und Gert Scobel (3sat) über die ausgewählten Bücher und so manche existentielle Frage des Lebens. Und das sind die Romane des "Buchzeit"-Sommers 2020: Die Booker-Prize-Trägerin Anne Enright gehört zu den erfolgreichsten Schriftstellerinnen Irlands. Ihre Romane kreisen fast immer um das Thema Familie, so auch diesmal wieder. In "Die Schauspielerin" erinnert...

Literatur

Presseverteiler für Auto-News

Must Read