Freitag, Oktober 7, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartSchlagworteEnergie

Energie

Unternehmen News und Pressemitteilungen von Pr-Netz zum Thema Energie

Themen in dieser Story Energie

Start der Heizperiode: Branche treibt Diversifizierung des Angebots voran

Zum Start der Heizperiode zieht die deutsche Gaswirtschaft eine erste Zwischenbilanz ihrer Diversifizierungsmaßnahmen. Der Aufbau von schwimmenden LNG-Terminals, der Ausbau der Biogasproduktion und die aktuell gut gefüllten Gasspeicher stimmen den Branchenverband Zukunft Gas zuversichtlich für die Versorgung der besonders geschützten Heizungskunden auch ohne russisches Gas im anstehenden Winter. Die Branche begrüßt den Abwehrschirm, mit dem die Bundesregierung die wirtschaftlichen Folgen der hohen Preise für Verbraucher und Unternehmen abfedern will, wünscht sich aber gleichzeitig schnell Klarheit und umsetzbare Lösungen bei der geplanten Gaspreisbremse. Noch im Dezember sollen in Wilhelmshaven und Brunsbüttel die ersten zwei von insgesamt fünf schwimmenden LNG-Terminals in Betrieb...

Preis für Diesel fällt unter zwei Euro

Preis für Diesel fällt unter zwei Euro Beide Kraftstoffsorten günstiger als in der Vorwoche Starker Rückgang des Rohölpreises München - Erstmals seit fünf Wochen ist der Preis für Diesel-Kraftstoff wieder unter die Marke von zwei Euro gesunken. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, kostet ein Liter Diesel im bundesweiten Schnitt 1,996 Euro und damit 2,5 Cent weniger als vor einer Woche. Zuletzt lag der Diesel-Preis am 23. August mit 1,988 Euro je Liter unter der Zwei-Euro-Marke, damals aber noch unter den Bedingungen des Tankrabatts mit einem steuerlichen Abschlag von rund 17 Cent. Der Tankrabatt wurde...

Online zur Ladestation: E.ON Drive startet interaktiven E-Mobilitäts-Shop für Unternehmen

- Eine E.ON Drive Online-Anbindung für intelligente Services wie Ladestationsfreischaltung kann direkt mitgebucht werden - Plattform berücksichtigt unterschiedlichen Beratungsbedarf von Geschäftskunden - E.ON Drive Normalladestationen direkt bestellbar, bequeme Angebotsanforderung für Schnellladesäulen München (ots) - Schnell, einfach und passgenau: Mit dem neuen E.ON Drive Onlineshop für Geschäftskunden können Unternehmerinnen und Unternehmer nun ganz unkompliziert Ladelösungen bestellen. Die neue Plattform bietet dafür eine umfassende, interaktive Beratung, die Nutzerinnen und Nutzer zum passenden Angebot führt. Außerdem können Interessierte, die schon wissen, welche Produkte sie benötigen, schnell und direkt spezielle Bündelpakete bestellen. Christoph Ebert, verantwortlich für E.ON Drive Geschäftskunden, erklärt: "Ein Onlineshop für Elektromobilitätslösungen mit einem...

Strompreis-Atlas zeigt die Regionen in Deutschland

Strompreis-Atlas zeigt die Regionen in Deutschland, wo sich ein Wechsel jetzt noch lohnt Die Strompreise explodieren und der Wettbewerb auf dem Strommarkt funktioniert aktuell nicht mehr. Denn in den meisten Regionen in Deutschland ist mittlerweile der ehemals teure Grundversorger jetzt der günstigste Anbieter. "Ein Blick auf unsere interaktive Karte zeigt, wo sich der Anbieterwechsel jetzt noch lohnt und wie viel Haushalte dort sparen können. Gleichzeitig wird auch deutlich sichtbar, dass in den meisten Regionen mittlerweile der Grundversorger der günstigste Anbieter ist", sagt Dr. Jörg Heidjann, Energieexperte vom Vergleichsportal StromAuskunft. Das Internet-Portal StromAuskunft.de bietet eine tagesaktuelle Analyse der Strompreise für über 6000 Städte...

Leserwahl CAR CONNECTIVITY AWARD 2022: Stromanbieter EnBW dominiert die drei neuen Kategorien zum Thema „Laden“

Stuttgart - Die Leserwahl zum CAR CONNECTIVITY AWARD von auto motor und sport und MO/OVE ist ein wichtiger Gradmesser für Trends in den Bereichen Navigation, Assistenzsysteme, Vernetzung und Elektromobilität. In diesem Jahr wurden drei Kategorien zum Thema "Laden" neu aufgenommen, die alle vom Stromanbieter EnBW dominiert werden. Die 12.379 notariell testierten Leser und User der beiden Titel küren den Karlsruher Energieanbieter zum besten überregionalen Ladesäulen-Betreiber (35,8%), zum besten Ladetarif-Anbieter (37,3%) und zum Betreiber des besten Ladeparks (18,6%) (am Kamener Kreuz in Nordrhein-Westfalen). Die Kategorie "Bestes Mobilfunk-Netz" entscheidet Telekom mit 69,9 Prozent klar für sich. Im Wettbewerb der Automarken nimmt weiterhin...

2,3 Mrd. Euro für Wasserstoffprojekte in Niedersachsen

Salzgitter (ots) - - GET H2 Partner begrüßen Förderung durch das Land Niedersachsen im Rahmen des IPCEI-Programms der EU (Important Projects of Common European Interest) - 5 der 12 geförderten Projekte werden von GET H2 Partnern umgesetzt - Rasche Notifizierung der Fördergelder durch die EU für Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft elementar Mit rund 709 Mio. Euro unterstützt das Land Niedersachsen die Wasserstoffprojekte im Land, weitere 1,6 Mrd. Euro sollen vom Bund dazukommen. Die GET H2 Partner Salzgitter Flachstahl, bp, Evonik, Nowega, OGE, RWE und Thyssengas, deren zu einem System integrierten Wasserstoffprojekte mit dieser Förderung umgesetzt werden sollen,...

Energiekosten-Explosion und Corona-Pandemie – Moderne Luftreiniger-Technologie vermeidet Heizkostenfalle

Heinsberg (ots) - Die kalte Jahreszeit steht bevor und extrem hohe Energiepreise sorgen für Existenzängste. Zugleich prognostizieren Virologen für Herbst und Winter ansteigende Corona-Infektionszahlen. Innenräume müssen damit wieder regelmäßig gelüftet werden, um das Ansteckungsrisiko in Klassenräumen, Kitas, Büros, Praxen und anderen Gruppenräumen zu reduzieren. Das Umweltbundesamt empfiehlt deshalb Schulen und Kindergärten, deren Räume dreimal pro Stunde für bis 15 Minuten intensiv zu lüften. Der Nebeneffekt: Derart gelüftete Räume müssen umso kostenintensiver wieder beheizt werden. Moderne Luftreiniger von Trotec mildern die Auswirkungen dieser Heizkostenfalle bei gleichzeitigem Infektionsschutz deutlich ab. Effizienter Luftaustausch durch Lüften bleibt oftmals Theorie Regelmäßiges Stoßlüften ist nötig für...

HDI TH!NX macht auf Basis der Batterieanalysen von ACCURE die Zuverlässigkeit von Batterien versicherbar

Aachen / Berlin (ots) - HDI TH!NX als Anbieter von IoT-basierten Risikomanagement-Lösungen und ACCURE Battery Intelligence als Experte für Batterieanalyse und Batteriespeicherüberwachung (https://www.accure.net/) haben eine Kooperation zur Steigerung der Finanzierbarkeit und Versicherbarkeit von Batteriespeichern geschlossen. Basierend auf den von ACCURE gelieferten Analysen der Batteriefelddaten ermöglicht HDI TH!NX die Risikobewertung und Risikotransparenz für die Versicherung. Dies versetzt die HDI Global in die Lage, ein optimiertes Angebot für die Kunden zu erstellen. Der Versicherungskunde erhält ebenfalls Zugriff auf die Analyseergebnisse von ACCURE. Dadurch bekommen Versicherer und Kunde ein genaues Bild über den Zustand der Batterie - egal, ob neu oder schon länger...

Wenn Heizen zum Luxus wird: ZDF-Umwelt-Doku „planet e.“ über die Angst vor der Gas-Krise

Mainz (ots) - In fast jedem zweiten deutschen Haushalt wird mit Gas geheizt. Doch wie lange noch und zu welchem Preis? Die Deutschen wappnen sich für einen Winter, in dem die Heizung vielleicht kalt bleibt. "planet e." im ZDF zeigt am Sonntag, 25. September 2022, 15.45 Uhr, mit welchen Maßnahmen sich wirklich Gas sparen lässt – und was die Konsequenzen für Klima und Umwelt sind. Der Film "Die Angst vor der Gas-Krise. Wenn Heizen zum Luxus wird" von Anja Leuschner und Maike Wurtscheid ist ab Dienstag, 20. September 2022, 10.00 Uhr, fünf Jahre lang in der ZDFmediathek verfügbar. Viele Menschen...

Kraftstoffpreise: Monatsende war teuerster Tanktag im August

Monatsende war teuerster Tanktag im August. Preise stiegen seit Monatsmitte kontinuierlich an. München (ots) - Der teuerste Tag zum Tanken im August war für beide Sorten der letzte Tag des Monats. Bereits zwei Wochen vor dem Auslaufen des Tankrabatts stiegen die Preise seit Monatsmitte kontinuierlich an und fanden am 31. August ihren Höhepunkt mit 1,792 Euro für den Liter Super E10 und 2,086 Euro je Liter Diesel. Deutlich günstiger waren die Spritpreise noch kurz vor Monatsmitte. Für Super E10 mussten Autofahrer am 12. des Monats mit 1,691 Euro je Liter am wenigsten bezahlen. Diesel war am 10. August mit 1,884...

Spritpreise ziehen vor Ende des Tankrabatts kräftig an

Kraftstoffpreise im Wochenvergleich, Spritpreise ziehen vor Ende des Tankrabatts kräftig an. Kraftstoffpreise im Wochenvergleich, Spritpreise ziehen vor Ende des Tankrabatts kräftig an, großer Sprung vor allem beim Diesel. Bereits vor dem offiziellen Ende des Tankrabatts ziehen die Kraftstoffpreise kräftig an. Das ermittelt der ADAC in seiner wöchentlichen Auswertung der Spritpreise. Ein Liter Super E10 kostet derzeit im bundesweiten Mittel 1,776 Euro. Im Vergleich zu Vorwoche entspricht das einem Anstieg von 4,2 Cent. Beim Diesel ist der Preissprung noch größer. Ein Liter kostet derzeit im Bundesschnitt 2,075 Euro - 8,7 Cent mehr als noch vor einer Woche. München (ots) - Dass bereits...

GALERIA Podcast „Im Handel der Zeit“: Neue Folge jetzt online

Essen (ots) - In der neuen Folge des Handelspodcast "Im Handel der Zeit" hat Gastgeber und Unternehmenssprecher Stefan Hartwig Jan Schäfer, Politikchef der Bild Zeitung, und Galeria CEO Miguel Müllenbach zum Thema "Energie. Inflation. Krieg. Wie eng wird es für den Handel?" zu Gast. Dabei herausgekommen ist ein hoch aktuelles und vielschichtiges Gespräch über die aktuellen Herausforderungen für den Handel und ihre Konsequenzen. Wie eng wird es für den Handel tatsächlich? Hören Sie hier in die neue Folge rein: https://im-handel-der-zeit.podigee.io/3-neue-episode (https://eur02.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fim-handel-der-zeit.podigee.io%2F3-neue-episode&data=05%7C01%7CKatharina.Schuol%40galeria.de%7Caf5c8f40a391492a73f608da9576b160%7C55d0fc6058a74ae69bbb4446080cfd7d%7C1%7C0%7C637986634261434949%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000%7C%7C%7C&sdata=Zm9A1G2K5CjsXBSyQPPA8sG%2BTnMLKV7NmRMRWyTVqK8%3D&reserved=0) Pressekontakt: Unternehmenskommunikation presse@galeria.de 02017272030 Original-Content von: GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH, übermittelt durch news aktuell

IAA Transportation: Webasto treibt E-Mobilität für Nutzfahrzeuge voran

Stockdorf (ots) - Unter dem Motto "Ensuring mobility of the future" zeigt der Automobilzulieferer Webasto auf der IAA Transportation sein umfangreiches Portfolio im Bereich der Elektromobilität. Während elektrische Pkw auf unseren Straßen bereits zum Alltag gehören, hat die Dekarbonisierung im Nutzfahrzeugbereich gerade erst begonnen. Doch auch dort ist der Elektroantrieb auf dem Vormarsch. Der globale Top-100-Automobilzulieferer Webasto mit Hauptsitz im oberbayerischen Stockdorf bietet seinen Kunden daher neben Pkw-Batterien auch Systeme für Nutzfahrzeuge an. Auf der IAA Transportation in Hannover (20.9. bis 25.9., Halle H12, Stand B21) zeigt das Unternehmen sein breites Portfolio für die Elektromobilität. Standard-Batteriesystem aus Deutschland Das Standard-Batteriesystem...

Biogas gegen Energieknappheit: Agravis Raiffeisen AG fordert Umdenken

Münster (ots) - Die Biogasproduktion (https://www.agravis.de/de/energie-mobilitaet/biogas/) kann der diskutierten Energieknappheit in spürbarem Maße entgegenwirken. Davon gehen die Experten der AGRAVIS Raiffeisen AG aus. Allerdings, so macht das Agrarhandelsunternehmen deutlich, fehlten trotz der Aussage von Minister Habeck, die Biogasproduktion kurzfristig ausweiten zu wollen, nach wie vor die notwendigen gesetzlichen Regelungen. Biogasbetriebe können Produktion steigern Betreiber:innen von Biogas- und Biomethananlagen signalisierten aktuell eine große Bereitschaft, die Produktion zu steigern - um 20 bis 25 Prozent. Dafür müssten gesetzliche Einschränkungen, wie Höchstbemessungsleistung und Begrenzung der Gaserzeugung privilegierter Anlagen, kurzfristig und befristet ausgesetzt werden. "Solange es hierzu keine verbindliche, rechtssichere Regelung gibt, riskieren Betreiber:innen...

Bauen im Klimawandel: Experte verrät, worauf es bei den Häusern der Zukunft ankommt

Mainz (ots) - In ganz Europa werden die drastisch steigenden Temperaturen immer mehr spürbar. Experten warnen davor, dass die aktuellen Hitzewellen nur der Anfang sind. Das Problem wird sich in den nächsten Jahrzehnten noch verschärfen. Wer jetzt einen Neubau errichtet, hat aber die Möglichkeit, von Anfang an Hitzeschutz-Maßnahmen zu ergreifen, um sich langfristig an einem guten Wohnklima zu erfreuen. "Hitzeschutz muss schon bei der Bauplanung beginnen, wenn die Maßnahmen effektiv sein sollen", erklärt Luca Arenz. Der Bauphysiker ist der Geschäftsführer der ARCenergie und gilt als erfahrener Experte für den Wärmeschutz der Zukunft. In diesem Artikel erläutert er, welche Maßnahmen...

Baustart für Frankfurts erstes Klimaschutzquartier / Durch das nachhaltige Energiekonzept von ABG und Mainova erfüllen die geplanten 860 Wohnungen im Hilgenfeld bereits heute die...

Frankfurt (ots) - Gemeinsam mit dem Frankfurter Planungsdezernenten Mike Josef haben Frank Junker, Vorsitzender der Geschäftsführung der ABG FRANKFURT HOLDING, und Dr. Constantin H. Alsheimer, Vorstandsvorsitzender der Mainova AG, anlässlich des Beginns der Erschließung für rund 860 Wohnungen heute das nachhaltige Energiekonzept für das Klimaschutzquartier Hilgenfeld vorgestellt. "Hier im Hilgenfeld entsteht eines der klimafreundlichsten Wohnquartiere Deutschlands, in dem zukünftig bis zu 2.500 Menschen leben werden", sagte Planungsdezernent Mike Josef. "Ich freue mich, dass wir hier im Norden Frankfurts in einem Quartier Klimaschutz, bezahlbares Wohnen, neue Nachbarschaften durch gemeinschaftliche Wohnprojekte und eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr verbinden können."...

ZDF-Umwelt-Doku „planet e.“ über den „Klimasünder Industrie“: Schaffen Stahl, Zement und Co. die Wende?

Mainz (ots) - Fast die Hälfte der weltweiten Treibhausgas-Emissionen stammt aus der Industrie, den größten Anteil daran hat die Schwerindustrie. Doch auch die Schwerindustrie soll möglichst in Rekordzeit ökologisch werden. Wie kann das funktionieren? "planet e." im ZDF zeigt am Sonntag, 18. September 2022, 15.45 Uhr, die Herausforderungen auf dem Weg zu einer grünen Schwerindustrie. Der Film "Klimasünder Industrie. Schaffen Stahl, Zement und Co. die Wende?" von Marilena Schulte ist ab Freitag, 16. September 2022, 10.00 Uhr, fünf Jahre in der ZDFmediathek verfügbar. Die Sendung, die in Zusammenarbeit mit der 3sat-Wirtschaftssendung "MAKRO" entstand, ist am Dienstag, 4. Oktober 2022,...

Energieffizienz: Was das Leuchtstoffröhrenverbot für Unternehmen bedeutet

Köln (ots) - Sie ist alles andere als energieeffizient und hängt dennoch tausendfach in deutschen Lagerhallen und Produktionsbetrieben: die konventionelle Leuchtstoffröhre. Wegen des umweltschädlichen Quecksilbergehalts und des immensen Energieverbrauchs dürfen viele der bisher gängigsten Leuchtmitteltypen - darunter auch die sogenannten T5 und T8-Leuchten - ab 2023 aber nicht mehr verkauft werden. Firmen, die jetzt auf energieeffiziente LED-Beleuchtung umrüsten, sichern nicht nur ihre Betriebsfähigkeit, sie sparen auch bis zu 90 Prozent an Stromkosten ein. Angesichts explodierender Energiepreise und staatlicher Fördermöglichkeiten amortisieren sich die Investitionen meist in weniger als zwei Jahren. Zudem gibt es LED-Systeme am Markt, die eine schnelle und...

Studie: Wie Unternehmen wirksamerer Klimaschutz gelingt

München (ots) - - Reduktionsziele der weltweit größten Unternehmen senken Emissionen bis 2030 nur um 20 Prozent - Viele Unternehmen haben die Wettbewerbschancen der Dekarbonisierung erkannt - Sechs Handlungsfelder für effektiveren Klimaschutz Die von den 4.700 größten börsennotierten Unternehmen der Welt beschlossenen Einsparziele senken die CO2-Emissionen bis zum Jahr 2030 nur um rund 20 Prozent. Um das im Pariser Abkommen definierte Ziel einer maximalen Erwärmung von 1,5 °C einzuhalten, müssten aber 43 Prozent eingespart werden. Die wichtigsten Hürden für einen effektiveren Klimaschutz sind unter anderem der begrenzte Zugang zu grüner Energie und hohe Investitionen. Zu diesem...

„hart aber fair“ am Montag, 12. September 2022, um 21:00 Uhr, live aus Köln

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg Das Thema: Zu teures Gas, zu wenig Strom: Muss die Atomkraft doch länger laufen? Die Gäste: Tarek Al-Wazir (B'90/Grüne, Hessischer Wirtschaftsminister) Hermann-Josef Tenhagen (Wirtschaftsjournalist; Chefredakteur des Verbraucher-Ratgebers "Finanztip") Caterina Künne (Inhaberin einer Bäckerei-Kette in Hannover) Gitta Connemann (CDU, Bundestagsabgeordnete; Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion, MIT) Prof. Dr. Stefan Kooths (Ökonom; Vizepräsident des Instituts für Weltwirtschaft Kiel, IfW Kiel) Deutschland in der Energiepreis-Zange: Gas und Strom - beides wird unbezahlbar. Kann die Politik beim Strom vielleicht helfen, ist sie beim Gas aber ohnmächtig? Droht bald vielen Betrieben und auch Bürgern die Pleite? Und was bringt es, wenn die Atommeiler länger laufen? Wie immer...

ZDF-Politbarometer September I 2022 / Grüne und Habeck mit Verlusten – Union profitiert / Nur gut ein Drittel mit Entlastungspaket der Bundesregierung zufrieden

Mainz (ots) - Energiekrise und Teuerungsrate setzen die Regierung aktuell unter Druck. Auf ihrer Klausurtagung hatten die Spitzenvertreter der Koalition zuletzt Einigkeit demonstriert. Eine Mehrheit von 52 Prozent ist allerdings der Meinung, dass das Verhältnis in der Bundesregierung zwischen SPD, Grünen und FDP eher schlecht ist, 38 Prozent halten es für eher gut (Rest zu 100 Prozent hier und im Folgenden jeweils "weiß nicht"). Dennoch zweifelt nur eine Minderheit (32 Prozent) daran, dass die Regierung bis zum Ende der Legislaturperiode im Herbst 2025 halten wird. Projektion: Union jetzt stärkste Kraft Die deutlich zurückgegangene Zufriedenheit mit der Arbeit der Bundesregierung macht sich...

Über 9.000 Ladesäulen für Dänemark

Über 9.000 Ladesäulen für Dänemark / Clever baut dänische Ladeinfrastruktur in großem Stil weiter aus Kopenhagen / Dortmund (ots) - Compleo Charging Solutions AG erhält vom dänischen Charge Ladelösungsanbieter Clever einen neuen Großauftrag zur Lieferung von AC-Ladestationen: Clever plant als größter Ladelösungsanbieter in Dänemark, schon bis Ende 2025 insgesamt 9.000 neue Ladestationen im öffentlichen Raum zu errichten. Hiermit lassen sich 18.000 Parkplätze mit Ladepunkten versorgen. Der Großteil dieser Stationen soll ab 2023 von Compleo ausgeliefert werden. Der dänische Marktführer Clever ist Betreiber des größten öffentlichen Ladenetzes in Dänemark und dort seit 2009 aktiv. Seit knapp zehn Jahren verbindet beide Unternehmen...

Neue Energieeinsparverordnung: Techem zeigt, wie Vermietende ihrer Informationspflicht nachkommen können

Eschborn (ots) - - Immobilienbesitzende müssen Mietende künftig individuell über voraussichtliche Energiekosten für Gas und Wärme informieren - Techem stellt ab Oktober digitalen Service für schnelle und rechtskonforme Erstellung der individuellen Prognose zu Verfügung - Basis für Berechnung sind Kostenprognose des Energieversorgers und Techem Heizkostenabrechnung Mit den seit 1. September geltenden kurzfristigen Maßnahmen zur Sicherung der Energieversorgung (https://eur05.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.bmwk.de%2FRedaktion%2FDE%2FDownloads%2FE%2Fensikumav.pdf%3F__blob%3DpublicationFile%26v%3D4&data=05%7C01%7Csarah.kristin%40klenkhoursch.de%7C94da159e92d943096a5608da91753b6d%7C131294d6ad38402fb1f8e01a153a3edc%7C1%7C0%7C637982230069155803%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000%7C%7C%7C&sdata=RTaQmJZNpnFptNXG1rIuGyVmKE8lV96vui528IVQtZE%3D&reserved=0) ergeben sich neue Pflichten für Vermietende. Sie müssen Mietende bis zum 31. Januar 2023 individuell über die Höhe ihrer voraussichtlichen Energiekosten informieren. Das Problem: Die Daten des Energieversorgers sind als Grundlage für die Berechnung nicht ausreichend. Sie müssen vielmehr mit den Werten der...

Mit Yubii Home smart Energie sparen / Das Smart Home System von Nice hilft, Kosten einzusparen und die Umwelt zu schonen

Oderzo (Italien)/ Schlierbach (Deutschland) (ots) - Viele Menschen möchten ihren Energieverbrauch spürbar reduzieren: Um die Umwelt zu schützen, aber auch als Reaktion auf die immer stärker steigenden Energiekosten. Mit dem Smart Home System Yubii Home (https://www.yubiihome.com/de?utm_source=Online-Publication&utm_medium=CS&utm_campaign=PR-Germania) und einer breiten Auswahl moderner Sensoren lässt sich das im eigenen Zuhause einfach und zeitnah realisieren und gleichzeitig ein optimales Raumklima schaffen. Nice (https://www.niceforyou.com/de?utm_source=Online-Publication&utm_medium=CS&utm_campaign=PR-Germania), ein weltweit führender Anbieter von Haus- und Gebäudemanagement- sowie Sicherheitslösungen, bietet mit Yubii Home (https://www.yubiihome.com/de?utm_source=Online-Publication&utm_medium=CS&utm_campaign=PR-Germania) eine komplett kabellose Smart Home Lösung. Bei der Installation sind keine Renovierungsarbeiten erforderlich, und das System kann jederzeit nachgerüstet werden. Funkantriebe, Empfänger und Sensoren...

Über 9.000 Ladesäulen für Dänemark / Clever baut dänische Ladeinfrastruktur in großem Stil weiter aus

Kopenhagen / Dortmund (ots) - Compleo Charging Solutions AG erhält vom dänischen Charge Ladelösungsanbieter Clever einen neuen Großauftrag zur Lieferung von AC-Ladestationen: Clever plant als größter Ladelösungsanbieter in Dänemark, schon bis Ende 2025 insgesamt 9.000 neue Ladestationen im öffentlichen Raum zu errichten. Hiermit lassen sich 18.000 Parkplätze mit Ladepunkten versorgen. Der Großteil dieser Stationen soll ab 2023 von Compleo ausgeliefert werden. Der dänische Marktführer Clever ist Betreiber des größten öffentlichen Ladenetzes in Dänemark und dort seit 2009 aktiv. Seit knapp zehn Jahren verbindet beide Unternehmen eine starke Partnerschaft. Gemeinsames Ziel ist es, die Ladeinfrastruktur Dänemarks in einer konzertierten Aktion...

Informationen zur Energie

rec custom - Tag Template
Aktuelle Nachrichten, News, Hintergründe & Videos
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner