Donnerstag, Juni 17, 2021
spot_img
StartSchlagworteDeutschland

Pressemitteilung über Deutschland

„Leipzig liest extra“: „Unter Büchern“ und „Das Blaue Sofa“ in 3sat

Mainz (ots) - Samstag, 29. Mai, und Sonntag, 30. Mai 2021 Erstausstrahlungen Mainz (ots) - Die Leipziger Buchmesse musste - wie so viele andere kulturelle Veranstaltungen - pandemiebedingt abgesagt werden. Mit einer Sonderausgabe des Lesefests "Leipzig liest" meldet sich die Buchmesse Leipzig zurück: Etwa 300 Veranstaltungen sind rund um Literatur und Buchszene geplant. Auch "Das Blaue Sofa" ist bei "Leipzig liest extra" dabei. 3sat zeigt am Sonntag, 30. Mai 2021, 11.20 Uhr, eine 90-minütige Zusammenfassung der interessantesten Gespräche, im ZDF ist ab 0.35 Uhr "Die lange Nacht des Blauen Sofas" (180 Minuten) zu sehen. Bereits am Samstag, 29. Mai...

Consors Finanz Studie – Elektromobilität: der Schlüssel für Verkehrs- und Klimawende

München (ots) Umweltschutz - 85 Prozent der Konsument:innen weltweit sind der Meinung, dass Elektroautos die Luft verbessern Forderungen - Mehrheit will Vorgaben für weniger umweltfreundliche Autos Verantwortung - Verbraucher:innen sehen beim Netzausbau vor allem Regierung und Energieversorgungsunternehmen in der Pflicht Der Boom der E-Autos ist ungebrochen. Der weltweite Absatz an reinen Elektroautos und Plug-in-Hybriden lag 2020 bei 3,24 Millionen Fahrzeugen. Das ist gut eine Million mehr als im Vorjahr. Reine Elektroautos nahmen dabei global einen Anteil von knapp 70 Prozent ein. Der Rest entfiel auf Plug-in-Hybride. Nicht zuletzt dank staatlicher Förderung wird das E-Auto zunehmend zur Normalität auf den Straßen. Ein wesentlicher Treiber...

„Rabenmütter oder Super Moms?“ in ZDFneo / Mit Collien Ulmen-Fernandes

Mainz (ots) - Collien Ulmen-Fernandes moderiert erneut ein ZDFneo-Social Factual: "Rabenmütter oder Super Moms?". Teil eins und zwei stehen ab Donnerstag, 6. Mai 2021, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek bereit. Ab 20.15 Uhr sind beide Teile hintereinander in ZDFneo zu sehen. "Ich bin berufstätige Mutter, eine Mutter, die oft weg ist. Macht mich das zur Rabenmutter? Ein Vorwurf, den ich mir immer wieder anhören muss. An kaum eine gesellschaftliche Rolle werden so viele Erwartungen gestellt, wie an die der Mutter", so Collien Ulmen-Fernandes. Die Moderatorin möchte dem Bild der Rabenmutter auf den Grund gehen und begleitet vier berufstätige Mütter...

„ZDF.reportage“ über das Leben in einer Berliner Platte

Mainz (ots) - Das Plattenbau-Viertel von Berlin-Marzahn wurde1986 als Prestigeprojekt des Wohnungsbaus in der DDR fertiggestellt - in nur 15 Jahren waren dort 100.000 Wohnungen hochgezogen worden. Einst begehrte Wohnlage nahm die Attraktivität der Hochhauswohnungen nach der Wende deutlich ab. Doch trotz ihres schlechten Rufs erlebt Deutschlands einst größte Plattenbausiedlung heute einen Aufschwung - und das nicht nur wegen der billigen Mieten. Die "ZDF.reportage: Zuhause in der Platte - Ein Dorf auf 20 Stockwerken" begibt sich am Sonntag, 18. April 2021, 18.00 Uhr im ZDF, in den Mikrokosmos dieser Berliner "Platte". Der Film von Sebastian Kentner steht ab Freitag,...

Geimpft – und nun? „ZDFzoom“ über „Brennpunkt Pflegeheim“

Mainz (ots) - Fast die Hälfte der Corona-Todesopfer in Deutschland lebte in Pflegeheimen. Die hohe Zahl der Toten und Infizierten zeigt: Es gelang nicht ausreichend, die Schwächsten zu schützen. Wie ein Brennglas hat die Pandemie Defizite aufgezeigt, die schon zuvor bekannt waren. Und auch nachdem die meisten Pflegebedürftigen und Mitarbeitenden geimpft sind, bleibt die Lage angespannt und viele alte Menschen leben weiterhin isoliert. Darüber berichtet "ZDFzoom" am Mittwoch, 14. April 2021, 22.45 Uhr, in "Geimpft - und nun? Brennpunkt Pflegeheim". Der Film von Antje Büll steht ab Mittwoch, 14. April 2021, 18.00 Uhr, in der ZDFmediathek zur Verfügung. In...

ZDF zeigt die Dokumentation „Wir Deutschen und die USA“

Mainz (ots) - Seit Joe Biden Präsident der USA ist, besteht die Hoffnung, dass sich das deutsch-amerikanische Verhältnis wieder erholt. Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Wir Deutschen und die USA" am Dienstag, 13. April 2021, 20.15 Uhr, schaut aus heutiger Perspektive auf die Entwicklung der deutsch-amerikanischen Beziehungen seit dem Zweiten Weltkrieg. Die Autoren Stefan Gierer und Stefan Brauburger liefern eine Bestandsaufnahme zu Beginn der Präsidentschaft Bidens. Schwankungen in den gegenseitigen Interessen und Erwartungen gab es immer wieder im Verhältnis der Deutschen zu den USA. Dies lehrt der Blick auf die wichtigsten Wegmarken der gemeinsamen Geschichte: auf Marshallplan und Luftbrücke, als aus ehemaligen...

Neue Blickwinkel auf München

Innsbruck (ots) - muenchen.de und einfach-muenchen.de erweitern mit neuen Livebildern vom Marienplatz den Webcam Service Ob Einkaufsbummel, Tagesausflug, Städtetrip… München ist zu jeder Jahreszeit beliebtes Ziel von Millionen Menschen aus dem In- und Ausland. In Zeiten coronabedingter Reisebeschränkungen steigt die Sehnsucht nach Münchens Flair und dem breiten urbanen Angebot bei Einheimischen und Tourist*innen gleichermaßen. Die Landeshauptstadt München und das offizielle Stadtportal muenchen.de haben ihr Serviceangebot im Bereich der Webcams ausgebaut. Die Webcams zeigen neben dem Olympiapark, der Innenstadt und der Isar auch den Marienplatz, der kürzlich mit einer neuen Kamera mit Blick auf das Rathaus und die Frauenkirche...

„Schulen im Corona-Stress“ – „WISO“-Doku im ZDF

Mainz (ots) - Derzeit wird mit Spannung auf die ersten Schritte bei den Schulöffnungen geschaut. Nach den Weihnachtsferien blieben die Schulen zunächst im ganzen Land geschlossen und Unterricht auf Distanz wurde zum Regelbetrieb. Die Coronakrise hat die Schulen und deren Ausstattung stark in den Fokus gerückt. Am Montag, 1. März 2021, 19.25 Uhr im ZDF, nimmt die "WISO"-Dokumentation "Schulen im Corona-Stress - Zwischen Schulheft und Tablet" diejenigen in den Blick, die mit den Folgen der deutschen Bildungspolitik täglich konfrontiert sind: Lehrerinnen und Lehrer sowie Familien mit schulpflichtigen Kindern zwischen Homeschooling, Homeoffice und der auf verschiedene Weise bedrohlichen Pandemie. Der...

„ZDF.reportage“ über Menschen in der Schuldenfalle

Mainz (ots) - 6,85 Millionen Menschen sind nach aktuellen Statistiken in Deutschland überschuldet. Die Coronakrise hat dieses Problem verschärft, da sind sich die Experten einig. Die "ZDF.reportage: In der Schuldenfalle - Die Angst vor dem Gerichtsvollzieher" beleuchtet am Sonntag, 28. Februar 2021, 17.55 Uhr, die Situation von Menschen in der Schuldenfalle. Der Film von Trieneke Klein steht ab Freitag, 26. Februar 2021, 9.00 Uhr, in der ZDFmediathek zur Verfügung. Über Geld und Schulden zu sprechen, fällt vielen Menschen schwer. Viele möchten nicht, dass Familie, Nachbarn oder Freunde von ihrer Situation wissen. Diese Erfahrung machen sowohl Gerichtsvollzieher als auch Schuldnerberater....

Deutschland

Presseverteiler für Auto-News

Must Read