Donnerstag, Juni 17, 2021
spot_img
StartSchlagworteBildung

Pressemitteilung über Bildung

Startschuss für den Deutschen Kita-Preis 2022: / Bis zum 15. Juli bewerben

Berlin (ots) - Bewerbungsphase Deutscher Kita-Preis 2022 beginnt / Kitas und lokale Bündnisse für frühe Bildung können sich bis zum 15. Juli bewerben / Es warten 130.000 Euro auf die Preisträger/ digitale Verkündung des Deutschen Kita-Preises 2021 Während beim Deutschen Kita-Preis 2021 noch alle gespannt auf die Bekanntgabe der Preisträger warten, fällt auch schon der Startschuss für die nächste Runde: Ab sofort können sich Kitas und lokale Bündnisse für frühe Bildung um den Deutschen Kita-Preis 2022 bewerben. Dafür sind nur drei Schritte notwendig: Interessierte registrieren sich im Online-Portal unter www.deutscher-kita-preis.de/bewerbung, beantworten Fragen zu ihrer Motivation und senden ihre Bewerbung...

Johanniter eröffnen 500ste Kita / Größter freigemeinnütziger Kita-Träger in Deutschland

Berlin (ots) - Mit der Eröffnung der Kita "Kleeblätter" in Sarstedt/Niedersachsen betreibt die Johanniter-Unfall-Hilfe aktuell 500 Kindertagesstätten in Deutschland. Die Hilfsorganisation, die auf 30 Jahre Erfahrung im Betrieb von Kindertagesstätten zurückblicken kann, ist damit größter freigemeinnütziger Kita-Träger in Deutschland. Thomas Mähnert, Mitglied des Bundesvorstands der Johanniter-Unfall-Hilfe, sagt dazu: "Die Johanniter sind aus dem Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz in Deutschland nicht wegzudenken. Wir freuen uns, dass wir inzwischen auch als großer relevanter Kita-Träger wahrgenommen werden. Das wollen wir weiter ausbauen." "In unseren Kitas ist es uns wichtig, Kinder zu stärken und ihnen in einer sicheren Umgebung eine freie Entfaltung zu ermöglichen....

Digitale Bildung hat laut großer Mehrheit der Deutschen durch die Corona-Pandemie an Bedeutung gewonnen

Berlin (ots) - - 70 Prozent der Deutschen sagen, dass digitale Bildung durch die Corona-Pandemie wichtiger geworden ist - Mehr als die Hälfte der Deutschen ist für den Einsatz von Serious Games in der Schule - Öffentliche Anhörung zu Games im Ausschuss Kultur und Medien des Deutschen Bundestages am Mittwoch ab 15:30 Uhr Anlässlich der öffentlichen Anhörung im Deutschen Bundestag zu den Potenzialen der Games-Branche fordert der game - Verband der deutschen Games-Branche schnellere Entscheidungen seitens der Politik. Am Beispiel der digitalen Bildung wird schnell deutlich, dass in den vergangenen Jahren zu viel Zeit mit kleinteiligen Diskussionen verbracht wurde,...

Karliczek: UNESCO-Konferenz aus Berlin gibt starken Impuls für Bildung für nachhaltige Entwicklung

Berlin (ots) - Vom 17. bis 19. Mai waren mehr als 2.500 Teilnehmende aus über 130 Ländern bei der digitalen Weltkonferenz dabei. In einer "Berliner Erklärung" verpflichteten sie sich zur Verankerung der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Vom 17. bis 19. Mai veranstalteten die UNESCO und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit der Deutschen UNESCO Kommission (DUK) die digitale Weltkonferenz "Learn for Our Planet. Act for Sustainability". Sie bildete den offiziellen Auftakt für die neue Dekade zur weltweiten Verankerung von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in allen Bildungsbereichen bis 2030. Dieser Anspruch ist Teil der nachhaltigen Entwicklungsziele...

qSkills tritt dem AWS Trainingspartner Programm bei / qSkills bietet IT-Fachleuten mit AWS-Schulungen die Möglichkeit, ihre AWS Cloud-Kenntnisse auszubauen

Nürnberg (ots) - Die qSkills GmbH & Co. KG tritt dem Trainingspartner Programm von Amazon Web Services (AWS) bei. Das Programm ermöglicht AWS autorisierten Trainern, von AWS entwickelte Schulungen weltweit durchzuführen. Schulungsorganisationen wie qSkills, die eine nachgewiesene und qualitativ hochwertige Expertise in der Wissensvermittlung im Cloud-Bereich haben, sind Teil des AWS Trainingspartner Programms. Für Endkunden und AWS Partner bietet qSkills ein auf die AWS Services ausgerichtetes Trainingsportfolio an. "IT-Experten mit den erforderlichen Cloud-Kenntnissen sind sehr gefragt. Wir sind stolz darauf, die AWS Trainings durch qSkills weiter auszubauen. Die AWS Schulungskurse bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, sich live mit einem...

Karliczek: Die Anpassung des Urheberrechts an das digitale Zeitalter ist ein Gewinn für Bildungs- und Forschungseinrichtungen

Berlin (ots) - Bundestag hat Anpassungen des Urheberrechts beschlossen/Erleichterungen bei der Nutzung von Werken für die digitale Forschung und Bildung Zur gestrigen Verabschiedung des Gesetzes zur Anpassung des Urheberrechts an die Erfordernisse des digitalen Binnenmarktes durch den Deutschen Bundestag erklärt Bundesforschungsministerin Anja Karliczek: "Das Urheberrecht ist ein zentraler Rechtsbereich für unsere digitale Gesellschaft. Beinahe jede und jeder ist mit dem Urheberrecht konfrontiert, wenn er das Internet und insbesondere die unterschiedlichen Online-Plattformen nutzt. Die heute vom Deutschen Bundestag verabschiedete Reform ist ein wichtiger Schritt, der das Urheberrecht an das digitale Zeitalter anpasst, und ein entscheidender Beitrag zu innovationsfreundlicheren Rahmenbedingungen in...

Neues HORWIN-Schulungszentrum geht in Betrieb

Wien (ots) - Der E-Zweiradhersteller HORWIN baut seine Europa-Zentrale in Kammersdorf nahe Wien weiter aus. In den vergangenen Monaten wurde ein modernes Schulungszentrum eingerichtet. Es besteht aus einem 150 m² großen Schauraum, in dem aktuelle HORWIN-Modelle ausgestellt sind. Daran schließt ein großer Schulungsraum an. „Dieses Schulungszentrum ist allein für unsere Partner-Händler und Importeure aus Europa reserviert und kann von Ihnen bei Voranmeldung jederzeit genutzt werden“, erklärt Hanspeter Heinzl, Chef von HORWIN Europe. „Einen Direktverkauf an Konsumenten soll es hier aber nicht geben“, betont der Manager. Eine Betreuung der HORWIN-Kunden durch qualifizierte Händler vor Ort sei ein wesentlicher Teil der...

Attraktive Karriere für Bachelorstudierende bei Daniel Moquet, Europas Nr. 1 für private Wege, Einfahrten und Terrassen

Saarlouis (ots) - Das französische Unternehmen Daniel Moquet plant im Zuge seiner Deutschland-Expansion den Aufbau regional agierender Agenturen im gesamten Bundesgebiet und wählt dabei einen ungewöhnlichen Weg: Der Einfahrten-Designer lädt Studierende für ein duales Studium zu einem spannenden Jahr in Frankreich ein, das sie mit dem international anerkannten Bachelor Business Development an der Industrie- und Handelskammer (CCI) Laval abschließen. Danach sind die Absolventen fit für einen Start in die berufliche Selbstständigkeit - mit der Chance, eine Daniel Moquet-Agentur in Deutschland aufzubauen. Die dafür erforderliche Investition in Höhe von 250.000 Euro stellt das Unternehmen bereit. "Wir liefern den Studierenden die...

BC4D erfolgreich gestartet: Demokratie-Initiative soll künftig mehr Beschäftigten angeboten werden und insbesondere gegen Hassrede im Netz wirken. NOMOS Glashütte war eines der Pilotunternehmen

Glashütte (ots) - Am 23. Mai hat das Grundgesetz Geburtstag: An diesem Tag im Jahr 1949 wurde es in Bonn vom Parlamentarischen Rat genehmigt. Hassrede, gezielte Desinformation und Verschwörungserzählungen scheinen die Demokratie und damit das Grundgesetz zunehmend zu gefährden. Dieser Entwicklung auch in digitalen Zeiten gegenzusteuern, ist daher das Ziel der Initiative Business Council for Democracy (BC4D), die nach erfolgreicher Pilotphase Beschäftigten einer größeren Zahl von Unternehmen in Deutschland Kompetenzen für die Demokratie im digitalen Zeitalter vermitteln soll. Grundgesetz entstand vor dem digitalen Zeitalter, ist aber zeitlos BC4D ist die gemeinsame Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, der Robert Bosch Stiftung...

Karliczek/Giffey: „Kinder und Jugendliche nach der Corona-Pandemie stärken“

Berlin (ots) - Kabinett verabschiedet "Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" über zwei Milliarden Euro Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung das "Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" beschlossen. Es besteht aus einem Nachholprogramm für pandemiebedingte Lernrückstände und einem umfangreichen Maßnahmenpaket zur Unterstützung der sozialen Kompetenzen und der allgemeinen Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Dazu erklärt Bundesbildungsministerin Anja Karliczek: "Jedes Kind soll trotz und nach der Corona-Pandemie die bestmöglichen Chancen auf gute Bildung und persönliche Entwicklung erhalten. Mit dem 'Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche' reagiert die Bundesregierung auf die eingetretenen Lernrückstände von Schülerinnen...

FUTURE TALENT CAMP / Die zwei Marktführer aus Social Media- und Digitalberatung sowie Internetkontextbildung gehen mit Joint Venture an den Start | bundesweite repräsentative...

Bonn/München (ots) - Lediglich jeder fünfte Bundesbürger traut der Politik zu, Deutschland in eine digitale Zukunft führen zu können. Bei den unter Dreißigjährigen stimmt sogar nur jeder siebte zu, wie aus einer bundesweiten repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA hervorgeht. Dabei legt die Politik den Grundstein für die Berufsausbildung junger Nachwuchstalente, die wiederum mit ihrer Digitalkompetenz die Zukunft und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft sichern - so sehen es Zweidrittel aller Befragten. Um im Netz nicht nur passiv zu konsumieren, sondern die digitale Welt aktiv mitzugestalten, braucht es fundiertes Knowhow. Denn digitale Bildung ist für die zeitgemäße Berufsausbildung Grundvoraussetzung - sie bleibt...

Joachim Paul: Regierung Johnson will Debattenkultur an Hochschulen schützen – Gesetz zum Schutz der Redefreiheit vorbildlich!

Berlin (ots) - Mit einem Gesetz will die britische Regierung die Redefreiheit an Universitäten schützen und gegen die ausufernde sogenannte "Cancel Culture" vorgehen. Hintergrund war unter anderem, dass zunehmend Veranstaltungen von Politikern oder Wissenschaftlern, die nicht in das "Wertemuster" von linken bis linksextremen Studenten passten, gestört oder verhindert wurden - teilweise kam es auch zu Drohungen mit Gewalt. Dazu Joachim Paul, Mitglied des Bundesvorstandes: "Die Regierung Johnson hat diese Bedrohung der freien Rede und Wissenschaft erkannt und handelt: das ist vorbildlich. Es ist nämlich mittlerweile auch in Deutschland traurige Realität, dass von der Rede- und Wissenschaftsfreiheit an Universitäten nicht...

Gemeinsam in den Sommerferien programmieren: Beim HPI-Schülercamp dreht sich alles um die Webentwicklung

Potsdam (ots) - Beim Programmieren von Webseiten ist Fachwissen und Kreativität gefragt. Jugendliche, die eine eigene Webseite entwickeln wollen, sind beim Sommercamp 2021 des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) genau richtig. Das Camp findet digital und kostenlos vom 24. bis 28. Juli statt. Interessierte Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahre können sich bis zum 15. Juni bewerben unter: www.hpi.de/sommercamp Von der Idee zur eigenen Webseite Während des Online-Camps lernen die Teilnehmenden die Grundlagen der Webentwicklung kennen. Vorkenntnisse werden nicht benötigt. In einführenden Workshops wird das nötige Fachwissen durch HPI-Studierende vermittelt und die verwendeten Technologien von Grund auf erklärt. Anschließend realisieren die Jugendlichen...

Pressestatement zur PISA-Sonderauswertung / Wer liest und forscht, weiß im Netz Bescheid

Mainz/Berlin (ots) - Stiftung Lesen und Stiftung "Haus der kleinen Forscher" kommentieren PISA-Sonderauswertung "Lese- und Schreibkompetenzen in einer digitalen Welt" / Um Fakten von Fehlinformationen unterscheiden zu können, brauchen Kinder gute Lesekompetenzen und eine fragend-forschende Haltung / Unterstützung für Grundschullehrkräfte bei der Verbindung von Leseförderung mit Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) nötig. Wo einmal Lexika zurate gezogen wurden, sind Informationen heute oft nur wenige Klicks oder einen Fingerwisch entfernt. Die Fülle an Informationen - häufig mit unklarer Herkunft - erfordert von Kindern und Jugendlichen gute Lesekompetenzen und eine kritisch-hinterfragende Haltung. Das zeigt die heute...

SOS-Ehrung für Filmemacher Mohamed El Aboudi

München (ots) - Am 8. Mai. 2021 hat die Organisation "SOS-Kinderdörfer weltweit" ihren diesjährigen DOK.fest Preis an Mohamed El Aboudi verliehen. Der finnische Regisseur mit marokkanischen Wurzeln wird für seinen Dokumentarfilm "School of Hope" ausgezeichnet. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert und wird gestiftet von B.O.A. Videofilmkunst. Der Dokumentarfilm "School of Hope" befasst sich mit dem Thema "Bildung und Schule in Marokko". Mitten in der kargen Landschaft des Atlasgebirges entsteht die "Schule der Hoffnung" - ein Lehmbau ohne Heizung, aber dafür mit einem engagierten Lehrer, der für Kost und Logis unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler Mohamed, Moloud, Fatima...

Neue Marketingkampagne #neverstopgrowing startet / Hochschule Ruhr West wirbt für sich und die Studienstandorte Bottrop und Mülheim an der Ruhr

Bottrop / Mülheim an der Ruhr (ots) - Neue Marketingkampagne #neverstopgrowing startet Hochschule Ruhr West wirbt für sich und die Studienstandorte Bottrop und Mülheim an der Ruhr Die Hochschule Ruhr West ist eine besondere Hochschule. Was sie von den zahlreichen anderen Hochschulen in der Region unterscheidet, macht eine Werbe- und Imagekampagne deutlich. Die HRW möchte damit Studieninteressierte für ein Studium an den beiden zur HRW gehörenden Campus in Bottrop und Mülheim an der Ruhr begeistern. Studierende, die sich ganz bewusst für den attraktiven Bildungs- und Wissenschaftsstandort HRW entscheiden. In dieser Anfang Mai startenden Kampagne kommt der umfassende Positionierungsprozess zum...

Tsurikrufn! / Start des digitalen AsKI-Gemeinschaftsprojekts zum Festjahr „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“

Bonn (ots) - "Tsurikrufn" ist jiddisch und bedeutet "erinnern". Erinnern möchte der Arbeitskreis selbständiger Kultur-Institute e.V. - AsKI im Festjahr 2021 an die vielen jüdischen Bürgerinnen und Bürger, die das kulturelle Leben in Deutschland bereichert haben. Für dieses digitale Gemeinschaftsprojekt haben die Mitgliedsinstitute des AsKI e.V. ihre Archive geöffnet. Sie erzählen auf der Website www.tsurikrufn.de beeindruckende Geschichten von Jüdinnen und Juden, die für ihr Haus eine maßgebliche Rolle gespielt haben. Die Biografien der vorgestellten Persönlichkeiten sind dabei so verschieden wie die Häuser, die sie zusammengestellt haben. So erfährt man zum Beispiel, wie die "BLAUE MAURITIUS" in das Museum für...

DOK.fest Preis der SOS-Kinderdörfer weltweit für SCHOOL OF HOPE

München (ots) - Beim DOK.fest München 2021 @home wird zum achten Mal der mit 3.000 Euro dotierte DOK.fest Preis der SOS-Kinderdörfer weltweit verliehen: Ausgezeichnet wird Mohamed El Aboudi, ein finnischer Regisseur mit marokkanischen Wurzeln, für seinen Film SCHOOL OF HOPE. Diese Schule der Hoffnung steht mitten in der marokkanischen Steppe, ein Lehmbau ohne Heizung, aber mit einem engagierten Lehrer, der Nomadenkindern den Weg in die Zukunft weist. Ihr Leben ist von zunehmender Dürre geprägt, die Herde muss versorgt werden und der Schulweg ist bis zu zwölf Kilometer lang. Endlich angekommen, genießen die Kinder die Stunden, in denen sie unbeschwert...

Am Florianstag Kraft schöpfen für den anstrengenden Dienst / DFV-Präsident und DFV-Bundesbeauftragte für Feuerwehrseelsorge danken für Einsatz

Berlin (ots) - Am 4. Mai 304 starb - so die Legende - Florian von Lorch für seine Überzeugungen. Er ist als Sankt Florian der Schutzpatron der Feuerwehr. Karl-Heinz Banse, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Erneli Martens, DFV-Bundesbeauftragte für Feuerwehrseelsorge, wenden sich anlässlich des Florianstags an die 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland und danken für deren Einsatz. "Das letzte Jahr ist von ungewöhnlichen Lagen, viel Unsicherheit, Sorgen und Ängsten bestimmt gewesen. Bei vielen sind die Kräfte erschöpft. Statt bei Übungsdiensten oder Dienstabenden die persönlichen Energiereserven wieder zu stärken, müssen Kontakte unterbleiben. Bei aller Wertschätzung für Abstandsregeln und Onlineformate,...

Fake Facts und neue Technologien: Prüfende Haltung statt blindem Vertrauen / Ein Appell der Leaders of Tomorrow an die eigene Generation

Nürnberg/St. Gallen (ots) - In der COVID-19-Pandemie zeigt sich deutlich die Gefährlichkeit von Fake News. Doch wem vertrauen, wenn es um die Vermittlung von Fakten und Einschätzungen geht? Für junge Toptalente und Nachwuchsführungskräfte ist klar: Falschinformationen sind vor allem in sozialen Netzwerken zu finden. Sie sind der Ansicht, dass ihre eigene Generation den sozialen Medien zu sehr vertraut, anstatt etwas zur Bekämpfung von Fake Facts zu unternehmen. Generell sehen sie das Problem, dass die Grenze zwischen objektiven Tatsachen und subjektiven Meinungen immer mehr verschwimmt. Dies sind Ergebnisse der diesjährigen Studie "Voices of the Leaders of Tomorrow - Challenges for...

Informationssicherheit in der Automobilindustrie DQS GmbH und Vogel Akademie legen Webinarangebot zu TISAX® auf

Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS GmbH) hat gemeinsam mit der Vogel Akademie, einem der führenden Anbieter für berufliche Weiterbildung, und dem Fachmagazin "Automobilindustrie" ein zweiteiliges Webinar zu TISAX® konzipiert. TISAX® ist das Prüfverfahren, mit dem Zulieferer oder Dienstleister die Sicherheit ihnen überlassener Informationen nachweisen können. Das zweiteilige Webinar findet am 25. und 27. Mai 2021 statt und trägt dem hohen Stellenwert von Informationssicherheit auch in der Automobilbranche Rechnung. Die Anmeldung erfolgt direkt über die Vogel Akademie. Zwei Tage - zwei wichtige Themenfelder Im zweiteiligen Online-Seminar erfahren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen am 25.05.2021 zwischen 14.00 und 17.00 Uhr von...

Acronis Cyber Foundation eröffnet Computer-Klassenzimmer in einer Schule in Tansania

Terrat, Tansania (ots) - Die Acronis Cyber Foundation hat kürzlich ein Computer-Klassenzimmer an der 80 km von der Stadt Arusha (Tansania) entfernten Terrat-Sekundarschule eröffnet. Das neue Klassenzimmer ermöglicht Computerkurse und MINT-Unterricht für Schüler in der Region. Damit beginnt die zweite Phase der Acronis Cyber Foundation Schools-Initiative (https://acronis.org/schools-initiative/), die Kinder in unterversorgten Regionen unterstützen und Kompetenzen vermitteln soll, die in der heutigen Welt unverzichtbar sind. Die Acronis Cyber Foundation eröffnete die erste Schule im Oktober 2018 in Loongung (Tansania) (https://acronis.org/2018/10/festive-opening-of-second-acronis-foundation-school/). In dem abgelegenen Dorf mit etwa 3.000 Einwohnern war die Bildungssituation äußerst schlecht. Vor dem Eintreffen der Acronis Foundation besaß...

Acer Umfrage: Deutschland schlecht gerüstet für das digitale Lernen

Ahrensburg (ots) - Zusammenfassung: - Unentschlossen: 36 Prozent der Befragten befürworten angesichts der Pandemie Wechselunterricht, 27 Prozent sind für Homeschooling, ebenso viele möchten Schulen weiter geöffnet sehen - Schlecht gerüstet: Auch nach einem Jahr Pandemie halten etwa 7 von 10 Befragten sowohl Schüler*innen als auch Lehrer*innen nicht gut für das digitale Lernen und Lehren gerüstet - Fast zwei Drittel sehen die fehlende technische Ausstattung der Schüler*innen als die größte Herausforderung Mit der Bundesnotbremse gelten neue Richtlinien für die Öffnung oder Schließung der Schulen in Deutschland. Angesichts der aktuellen Pandemieentwicklung wird kaum ein Thema so hitzig diskutiert. Eine repräsentative Umfrage(1)...

#UseTheNews-Studie: Jungen Menschen fehlt bei journalistischen Nachrichten oft der Bezug zur eigenen Lebenswirklichkeit

Hamburg (ots) - Eine bundesweite Studie des Projekts #UseTheNews offenbart eine tiefe Informationskluft in der nachwachsenden Generation: Die Hälfte der Jugendlichen hält es nicht für wichtig, sich über Neuigkeiten und aktuelle Ereignisse zu informieren. Sie sind zugleich deutlich schlechter informiert als ihre Altersgenossen, die regelmäßig auch journalistische Nachrichtenquellen nutzen. Journalistische Angebote sind allerdings nur noch eine von vielen genutzten Informationsquellen. Zu diesen Ergebnissen kommt die #UseTheNews-Studie "Nachrichtennutzung und Nachrichtenkompetenz im digitalen Zeitalter", initiiert von dpa und der Hamburger Behörde für Kultur und Medien. Durchgeführt wurde die Studie vom Leibniz-Institut für Medienforschung. Die Ergebnisse wurden heute beim Mediendialog Hamburg vorgestellt...

Informationssicherheit in der Automobilindustrie / DQS GmbH und Vogel Akademie legen Webinarangebot zu TISAX® auf

Frankfurt am Main (ots) - Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS GmbH (https://www.dqs.de/de/?utm_source=presseportal.de&utm_medium=referral&utm_campaign=TISAX&utm_content=pi_04-2021)) hat gemeinsam mit der Vogel Akademie, einem der führenden Anbieter für berufliche Weiterbildung, und dem Fachmagazin "Automobilindustrie" ein zweiteiliges Webinar zu TISAX® konzipiert. TISAX® ist das Prüfverfahren, mit dem Zulieferer oder Dienstleister die Sicherheit ihnen überlassener Informationen nachweisen können. Das zweiteilige Webinar findet am 25. und 27. Mai 2021 statt und trägt dem hohen Stellenwert von Informationssicherheit auch in der Automobilbranche Rechnung. Die Anmeldung erfolgt direkt über die Vogel Akademie. (https://akademie.vogel.de/alle-seminare/tisax-nachweise-fuer-informationssicherheit-in-der-automobilindustrie-erbringen) Zwei Tage - zwei wichtige Themenfelder Im zweiteiligen Online-Seminar erfahren die Teilnehmer und...

Bildung

Presseverteiler für Auto-News

Must Read