Sonntag, Juli 3, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartSchlagworteBildung

Pressemitteilung über Bildung

Wie Querdenker und Impfgegner das Bildungssystem umgehen: MDR-„exactly“ über illegale Lerngruppen

Leipzig (ots) - Querdenker, Reichsbürger und Verschwörungsgläubige lassen ihre Kinder zunehmend in eigens organisierten Lerngruppen statt in regulären Schulen unterrichten. Die MDR-Reportagereihe „exactly“ nimmt diese Gruppen in einer neuen Folge genauer in den Blick – zu sehen ab Montag, 4. Juli, 10.00 Uhr in der ARD Mediathek sowie ab 17 Uhr auf dem YouTube-Kanal von „MDR Investigativ“. Aufrufe zur Selbstorganisation werden nicht selten auf Querdenker-Demonstrationen und Freilerner-Veranstaltungen geäußert. Zudem finden sie ihre Verbreitung in den sozialen Medien, allen voran in Telegram-Gruppen, in denen sich Gleichgesinnte austauschen. Die Ablehnung staatlicher Strukturen, die in dieser Szene weitestgehend geteilt wird, betrifft dabei auch...

Jugend forscht: „Mach Ideen groß!“ – Auftakt zur 58. Wettbewerbsrunde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb

Hamburg (ots) - Kinder und Jugendliche mit Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik können sich ab sofort online anmelden Unter dem Motto "Mach Ideen groß!" startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, in der Wettbewerbsrunde 2023 spannende und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren. Kinder und Jugendliche müssen kein zweiter Einstein sein, wenn sie bei Jugend forscht mitmachen möchten. Sie sollten aber neugierig und kreativ sein und auf der Suche...

Uschi Glas alarmiert vom Kindergesundheitsbericht: brotZeit-Schulfrühstück noch wichtiger

München (ots) - Nach wie vor ist es erschreckende Realität, dass jedes fünfte Kind hungrig zur Schule kommt. Die Gründe für die fehlende Versorgung der Schülerinnen und Schüler sind vielfältig: schwierige sozioökonomische Familienverhältnisse, belastender Schichtdienst der Eltern, Überforderung alleinerziehender Elternteile. Seit 2009 versorgt der gemeinnützige Verein brotZeit daher Kinder an Grund- und Förderschulen mit erhöhtem Förderbedarf mit einem kostenlosen und ausgewogenen Frühstück vor Unterrichtsbeginn, denn nur Kinder, die auch ausreichend mit Nahrung versorgt werden, können konzentriert lernen und schulischen Erfolg haben. Nun hat der Kindergesundheitsbericht der Bayerischen Staatsregierung gezeigt, dass die Corona-Pandemie erhebliche körperliche, psychische und soziale Folgen für...

Faeser: Ungleichgewichte durch Preissteigerungen dürfen nicht zu stark werden

Mainz (ots) - Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hat davor gewarnt, dass die extremen Preissteigerungen die Ungleichheiten in der Gesellschaft verstärken. Faeser war zu Gast im Demokratie-Forum auf dem Hambacher Schloss. Im Gespräch mit Moderator Michel Friedman sagte sie, es sei schwieriger für die Demokratie, wenn Menschen, die nicht so viel haben, sehen, dass es anderen immer noch sehr gut geht. "Das ist nicht einfacher für das Durchsetzten von demokratischen Werten oder wenn es um die Frage geht, warum werden Menschen wütender. Das führt aus meiner Sicht noch nicht dazu, dass man andere beleidigen darf oder ausgrenzen darf. Das andere ist,...

Neue Website für den Schüleraustausch von DRK Volunta www.volunta-xchange.de / Infos in frischem Design und authentische Einblicke

Wiesbaden (ots) - Eine neue Website informiert über das Schüleraustausch-Angebot der gemeinnützigen Tochter des DRK in Hessen Volunta: Unter www.volunta-xchange.de finden sich ab sofort umfassende Infos zu Auslandsaufenthalten mit dem sozialen Plus in den USA, Kanada, Irland, Spanien und Südafrika. Schülerinnen und Schüler, die mit Volunta einige Monate im Ausland verbracht haben, berichten persönlich, emotional und spannend über ihre Erfahrungen in Gastfamilie, Schule und bei ihrem sozialen Engagement. Auch Eltern, Lehrkräfte und lokale Partner in den Gastländern kommen zu Wort. Die neue Website erklärt, wie der Schüleraustausch mit Volunta abläuft, beantwortet zahlreiche Fragen von Schülerinnen und Schülern sowie ihren...

Alltagsheldinnen gesucht! / ALH-Akademie empowert Frauen in sozialen Tätigkeiten mit Ausbildungs-Stipendienaktion

Köln (ots) - Die ALH-Akademie startet eine große Stipendienaktion: Frauen in sozialen Berufen und sozialen Ehrenämtern können sich vom 1. Juli bis 31. August 2022 um ein Stipendium an der ALH bewerben. Die Bewerbung ist unkompliziert: Auf der Website berichten die Teilnehmerinnen über ihre Motivation, sich sozial zu engagieren, teilen diese Stories und geben sozialen Tätigkeiten damit eine starke Stimme. Die ALH fördert zehn der Teilnehmerinnen auf ihrem weiteren beruflichen Weg, indem sie die Kosten für die Wunsch-Ausbildung zum Beispiel zum Psychologischen Berater an der ALH übernimmt. Empowerment & berufliche Perspektiven für Frauen in sozialen Berufen Mit der Aktion möchte...

Bertelsmann vernetzt sich mit internationalen Top-Studierenden

Gütersloh (ots) - - 14. Ausgabe von Karriere-Veranstaltung "Talent Meets Bertelsmann" - Bertelsmann-Management diskutiert mit internationalen Top-Studierenden - Mehr als 50 Teilnehmer:innen aus ganz Europa - Fokus auf den Themen Tech & Data - Dreitägiges Event mit Workshops, Karriere-Coaching und Konzert in Berlin Bertelsmann lädt Top-Student:innen aus ganz Europa zu sich ein: In der Hauptstadtrepräsentanz des internationalen Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmens findet die 14. Ausgabe der Karriere-Veranstaltung 'Talent Meets Bertelsmann' statt. Mehrere Hundert Bewerber:innen hatten sich für das Event beworben. Mehr als 50 von ihnen sind nach Berlin eingeladen worden. Sie diskutieren mit Führungskräften des Unternehmens, erarbeiten in Workshops Geschäftsmodelle im Themenfeld Tech &...

LEONINE Studios startet umfassende Aus- und Weiterbildungsinitiative / Duales Studium, Trainee Programm, Weiterbildung

München (ots) - - Dualer Studiengang Produktionsmanagement Film und TV (B.A.) - Trainee-Programm im Bereich Produktionsmanagement - Weiterbildung Produktionsleitung und Filmgeschäftsführung LEONINE Studios, eines der führenden deutschen Medienunternehmen, startet eine umfassende Aus- und Weiterbildungsinitiative mit attraktiven Qualifizierungsangeboten an den unternehmenseigenen Produktionsstandorten in München und Köln. Mit einem Bildungskonzept, das auf drei Säulen beruht, begegnet LEONINE Studios dem steigenden Personalbedarf, insbesondere im Produktionsbereich. Erfahrene Mentor*innen aus den Produktionsunternehmen der LEONINE Studios, die für preisgekrönte Produktionen stehen, begleiten die praxisnahen Aus- und Weiterbildungsinitiativen. Max Wiedemann, Chief Production & Chief Business Development Officer bei LEONINE Studios: "Der Fachkräftemangel ist in unserer Branche ein allgegenwärtiges und...

Vom Bergbau zum Bild – Zur Gründung des Bundesinstituts für Fotografie: Diskussion um Essen als Standort

Bonn / Essen (ots) - Unter diesem Titel diskutierten gestern, 27. Juni 2022, auf Einladung der RAG-Stiftung und der Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (BAPP) auf dem Gelände des UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen, Vertreterinnen und Vertreter von Kunst, Kultur und der Stadt Essen die Bedeutung des neu zu schaffenden Bundesinstituts für Fotografie. Bernd Tönjes, Vorstandsvorsitzender der RAG-Stiftung, unterstrich in seinem Eingangsstatement die Bereitschaft aller Vertreterinnen und Vertreter des Standorts Essen, dem Bundesinstitut auf Zollverein eine Heimat zu geben: "Der Weg ist frei, die Arme sind offen." Unter der Moderation von Susan Link (ARD) setzten auch Essens...

„Demokratie-Forum Hambacher Schloss: Die gereizte Gesellschaft – Talk mit Nancy Faeser“ am 30. Juni im Live-Stream ab 19 Uhr / 3. Juli um 10:15...

Mainz (ots) - Bundesinnenministerin Nancy Faeser im Gespräch mit Michel Friedman beim "Demokratie-Forum Hambacher Schloss" / Livestream, Donnerstag, 30.6.2022, 19 Uhr / Sonntag, 3.7.2022 ab 10:15 Uhr im SWR Fernsehen und in der ARD Mediathek Der Ton in unserer Gesellschaft ist gereizt - in Gesprächen zum Gendern oder zu Diskussionen über Waffenlieferungen an die Ukraine, egal ob in den sozialen Medien oder live. Der Umgang miteinander ist spannungsgeladen, sowohl in der Politik als auch in der Gesellschaft. Woher kommt diese Gereiztheit, diese Wut? Darüber diskutiert Michel Friedman mit der Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) im Rahmen der Gesprächsreihe "Demokratie-Forum Hambacher Schloss". Laut...

Beim 8. Plakatwettbewerb von wirBERLIN für Kinder wurden Gewinner im ALEXA gekürt

Berlin (ots) - Grüne Zukunft für Berlin: Mit dieser Vision haben sich Reto, Hanzhang und Felix aus der 6. Klasse der Stechlinsee-Grundschule aus Tempelhof-Schöneberg beim Plakatwettbewerb für Kinder 2022 beworben und das oberste Siegertreppchen erklommen. Sie setzten sich gegen 1.500 Schüler*innen aus allen Berliner Bezirken durch, die alleine oder gemeinsam 1.176 Plakate eingereicht haben. Die Plakate zeigen wieder einmal die unglaubliche Kreativität und den unerschöpflichen Einfallsreichtum der Berliner Kinder, die ihre Botschaften auf vielfältige Weise auf Papier gebracht haben. Beim 8. Plakatwettbewerb von wirBERLIN wurden Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren gebeten, sich mit dem Motto "Mein...

Erfahrungen mit ESH Examensvorbereitung: So läuft die Zusammenarbeit mit der Bildungseinrichtung wirklich

Hamburg (ots) - Der Beruf des Steuerberaters ist in hohem Maße beliebt und attraktiv. Das Examen für angehende Steuerberater stellt für viele der Teilnehmer allerdings eine große Herausforderung dar - je nach Bundesland bestehen nur etwa 50 Prozent der Geprüften. Aufgrund dieser Zahlen gilt die Prüfung zum Steuerberater als eine der anspruchsvollsten in Deutschland. 6.000 Anwärter wagen sich jährlich an die Prüfung, aufgrund dieser hohen Zahl an werdenden Steuerberatern können die Lehrenden kaum auf die individuellen Bedürfnisse der Prüflinge eingehen, um sie bestmöglich auf das Examen vorzubereiten. So sind die Teilnehmer oft auf sich allein gestellt. Dabei ist nicht...

DFV-Präsident Banse: „Gewalt kann alle Einsatzkräfte täglich treffen!“ / Landesinnenminister Pistorius fordert bei DFV-Symposium konsequente Umsetzung der Gesetze

Hannover (ots) - "Gewalt kann alle Einsatzkräfte täglich treffen! Damit werden wir junge Menschen nicht begeistern, in der Feuerwehr und den Hilfsorganisationen mitzuarbeiten!", appellierte Karl-Heinz Banse, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), beim Symposium "Gewalt gegen Einsatzkräfte" in Hannover. Die hochkarätige Fachveranstaltung fand im Rahmen des 29. Deutschen Feuerwehrtages in der niedersächsischen Landeshauptstadt statt.Der niedersächsische Landesinnenminister Boris Pistorius plädierte dafür, die Gesetze konsequent umzusetzen. "Es darf nicht passieren, dass Kräfte, die helfen wollen, angegriffen werden", sagte er. Denn derartige Angriffe seien auch ein Angriff auf Demokratie und Rechtsstaat. Pistorius forderte alle Betroffenen auf, Anzeige zu erstatten - sowohl bei tätlichen...

Deutscher Dokumentarfilmpreis 2022 verliehen

Stuttgart (ots) - Geteilter Hauptpreis für "Herr Bachmann und seine Klasse" von Maria Speth und für "Dear Future Children" von Franz Böhm / Preisverleihung am 24. Juni Bei einer festlichen Veranstaltung, moderiert von Max Moor, wurde heute Abend (24. Juni 2022) in Stuttgart der Deutsche Dokumentarfilmpreis in sechs Kategorien verliehen. Jurymitglieder waren unter anderem Regina Ziegler, Gero von Boehm und Campino. Der mit 20.000 Euro dotierte, vom Südwestrundfunk (SWR) und der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (MFG) gestiftete Hauptpreis wurde in diesem Jahr geteilt und geht je hälftig an die Filmregisseurin Maria Speth für "Herr Bachmann und seine Klasse"...

„Wir müssen unsere Einsatzkräfte besser schützen!“ / Gemeinsame Resolution des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport, des Deutschen Feuerwehrverbandes und der Stadt Hannover

Hannover (ots) - Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Polizei werden leider täglich Opfer von Beleidigungen, Beschimpfungen bis zu tätlichen Angriffen mit teils schweren gesundheitlichen Folgen. In einer gemeinsamen Resolution, welche heute (24.06.2022) im Rahmen des 29. Deutschen Feuerwehrtages und der Messe INTERSCHUTZ in Hannover unterzeichnet wurde, rufen Boris Pistorius, Minister für Inneres und Sport des Landes Niedersachsen, Karl-Heinz Banse, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Belit Onay, Oberbürgermeister der Stadt Hannover, dazu auf, diesen Zustand zu beenden. Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, sagt: "Wir stellen auch angesichts der Berichte von Feuerwehrangehörigen, Polizistinnen und Polizisten und anderen...

Startschuss für Aus- und Weiterbildung der Extraklasse: XXXLutz eröffnet seine Akademie Nord in Wolfsburg

Wolfsburg (ots) - - Perfekte Rahmenbedingungen zur beruflichen Weiterentwicklung in bester Lage: Der Fokus der Akademie Nord von XXXLutz liegt auf der Ausbildung zum Handelsfachwirt - Wolfsburg ist bereits der sechste Standort einer unternehmenseigenen überregionalen Schulungsakademie - Einzigartiges Abiturientenprogramm ermöglicht gleich vier Abschlüsse in nur 38 Monaten - Deutschland-CEO Alois Kobler: "Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wichtige Eckpfeiler unseres Erfolges - wir als Arbeitgeber am Puls der Zeit sehen uns in der Pflicht, bestmögliche Rahmenbedingungen in punkto Aus- und Weiterbildung zu schaffen." Volle Kraft voraus: Die XXXLutz Unternehmensgruppe hat ihre neu geschaffene Akademie Nord zur...

Nationaler Bildungsbericht 2022: Unterbrochene Bildungsbiografien bei Menschen mit Migrationshintergrund besonders häufig

Bamberg (ots) - Bildungsbiografien gestalten sich zunehmend vielfältig. Menschen mit Migrationshintergrund, darunter auch Zugewanderte, sind in Deutschland besonders stark von Unterbrechungen ihrer Bildungsbiografien betroffen - dies zeigt der jetzt vorgelegte 9. Nationale Bildungsbericht anhand von Daten des Nationalen Bildungspanels. Erfreuliche Nachrichten enthält der Bildungsbericht für Kinder, die im Kindergartenalter im Wortschatz und bei Mathematikkompetenzen noch zurückliegen: Im Laufe der Kindergarten- und Grundschulzeit weisen etwa drei Viertel in mindestens einem Kompetenzbereich hohe Zuwächse auf, mehr als ein Drittel sogar in beiden Bereichen. Und: Mädchen holen in dieser Zeit Rückstände besonders stark auf. Große Unterschiede in Bildungs- und Erwerbsbiografien Bildungsverläufe und -übergänge in...

Bundesweiter MINT-Aktionstag „Tag der kleinen Forscher“ / 100 Kita-Kinder forschten im größten Bodenlabor Berlins

Berlin (ots) - Mit Schaufel, Lupe, Händen und Füßen: 100 Kinder forschten heute anlässlich des MINT-Aktionstages "Tag der kleinen Forscher" vor dem Bundestag im größten Bodenlabor Berlins. Zahlreiche Gäste aus Politik und Verbänden, darunter auch Bettina Stark-Watzinger, Bundesministerin für Bildung und Forschung, waren dabei und unterstützten den bundesweiten Mitmachtag der Stiftung "Haus der kleinen Forscher". Woraus besteht eigentlich Erde? Wer lebt darin und ist Kompost etwas zum Essen? 100 Kita- und Grundschulkinder gingen anlässlich des heutigen "Tags der kleinen Forscher" den Geheimnissen des Erdreichs im größten Bodenlabor Berlins auf dem Platz der Republik auf den Grund. Begleitet von Bettina...

Warum wir nie wieder so arbeiten werden wie vor Corona

Gadebusch (ots) - Zukunftsweisende Organisationen sind zunehmend selbstorganisiert und agieren mit flachen Hierarchien. Das bringt bisherige Strukturen und Konzepte durcheinander und stellt gewissermaßen alles Bisherige auf den Prüfstand, eine Neuorientierung und Transformation findet statt. "Ein Zurück zur Normalität, wie sie vor der Corona-Zeit wahrgenommen wurde, gibt es nicht mehr", so Barbara Messer, eine der führenden Expertinnen für New Work, Wandel und Veränderung im deutschsprachigen Raum. Abhängig von den unterschiedlichen Informationsquellen zeigen sich Zukunftsszenarien, die auf eine dauerhafte Veränderung hinweisen. Die sogenannte Corona-Zeit hat auch Ergebnisse ans Tageslicht gebracht, die vorher noch nicht in diesem Ausmaß aufgefallen sind. Dazu gehören...

Start der HMU Health and Medical University in Erfurt zum Sommersemester 2023

Erfurt (ots) - Die HMU Health an Medical University bereitet den Studienstart vor und bietet in der thüringischen Landeshauptstadt ab dem Sommersemester 2023 die universitären Studiengänge Humanmedizin und Psychologie an Der Countdown zum Studienstart läuft: Zum Sommersemester 2023 startet die HMU Health and Medical University in der thüringischen Landeshauptstadt mit den universitären Studiengängen, im ersten Schritt Humanmedizin und Psychologie. Zum Wintersemester 2023 werden auch fachhochschulische Studiengänge vorbereitet. Seit der staatlichen Anerkennung der HMU durch das Thüringer Wissenschaftsministerium vor einem knappen Jahr ist die medizinische Hochschule mit den Vorbereitungen des Studienstarts befasst. Dazu gehören formal und fachlich sehr umfängliche Berufungs- und...

Dr. Theodor Niehaus bleibt Präsident des Didacta Verbandes/Didacta-Mitglieder bestätigen Vizepräsident Dr. Hans-Joachim Prinz/Jürgen Böhm neu im Vorstand

Darmstadt (ots) - Dr. Theodor Niehaus bleibt drei weitere Jahre Präsident des Didacta Verbandes. Niehaus wurde am 21. Juni 2022 in Seeheim-Jugenheim von der Mitgliederversammlung wiedergewählt. Der ehemalige Vorstand der Festo Didactic SE und Gründer von WorldSkills Germany steht seit 2019 an der Spitze des Verbandes der Bildungswirtschaft. Ebenfalls für eine weitere Amtszeit von drei Jahren bestätigten die Didacta-Mitglieder Dr. Hans-Joachim Prinz von der Firma LD Didactic als Vizepräsident Messen. Zur Wahl standen zudem vier Vorstandsmitglieder: Prof. Dr. Julia Knopf, Universität des Saarlandes und Didactic Innovations, Dr. Marion Müller, Geonat Kassel und Gerhard Zupp, Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik verbleiben...

Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze zeichnet Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik „alle für Eine Welt – Eine Welt für alle“ für ihr...

Berlin (ots) - Entwicklungsministerin Svenja Schulze hat heute in Berlin über 230 Schülerinnen und Schüler für ihre Beiträge zum Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik "alle für Eine Welt - Eine Welt für alle" ausgezeichnet. Tausende junge Menschen deutschlandweit und an Deutschen Auslandsschulen hatten sich im Rahmen des Wettbewerbs mit den globalen Herausforderungen zur Erreichung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung befasst. Ministerin Schulze würdigte den Einsatz der Schülerinnen und Schüler und bedankte sich bei den beteiligten Lehrkräften dafür, dass durch ihr Engagement globale Themen auf so vielfältige Weise Eingang in Schulunterricht und Schulalltag gefunden haben. "Die großen Zukunftsfragen, die auch die...

Notfallmanagement / Wenn jede Sekunde zählt

Köln (ots) - Unternehmen müssen sich auf Krisenzustände vorbereiten, damit im Fall des Falles jeder weiß, was zu tun ist. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) erklärt, worauf es beim Notfallmanagement ankommt - in der neuen Folge des Podcasts "Ganz sicher" sowie in der aktuellen Ausgabe des Magazins "etem" (3.2022). Ein Arbeitsunfall, ein Brand, Hochwasser oder ein medizinischer Notfall: Damit solche Krisenszenarien nicht in Chaos und Panik enden, müssen Unternehmen sich bestmöglich vorbereiten. Unabhängig von der Betriebsgröße brauchen sie ein professionelles Notfallmanagement. Dazu gehört, dass Unternehmen potenzielle Gefahren kennen, einen guten Plan haben - und nicht zuletzt den...

Wissenschaft zum Anfassen: MDR unterstützt als Partner das SILBERSALZ Festival und verleiht erstmals MDR Science & Media Award

Leipzig (ots) - Beim SILBERSALZ Festival in Halle/ Saale vom 15. bis 19. Juni dreht sich alles rund um Wissenschaft, Medien und Bildung. Am heutigen Freitag verleiht MDR-Programmdirektorin Halle, Jana Brandt, erstmals den MDR Science & Media Award. MDR-Programmdirektorin Jana Brandt: „Wir suchen immer nach Möglichkeiten, unseren Kernaufgaben gerecht zu werden. Daher haben wir die Themen Bildung und Wissensvermittlung besonders im Fokus. Das SILBERSALZ Festival bietet dafür eine tolle Gelegenheit, denn das deutschlandweit einzigartige Festival verknüpft auf wunderbare Weise Wissenschaft und Bildung und findet dazu vor unserer Haustür statt. Deshalb haben wir unser Engagement im Vergleich zu den Vorjahren nochmals...

ZDF-„37°“-Reportage über Chancen von Hauptschülern

Mainz (ots) - Die Chancen für Hauptschülerinnen und -schüler auf dem Ausbildungsmarkt stehen schlecht. Sie kämpfen gegen ein Negativ-Image an, denn die Hauptschule gilt als Ort für die, die es sonst nirgends schaffen. Wie Absolventinnen und Absolventen einer Hauptschule diesem Problem begegnen, zeigt die "37°"-Reportage "Abgestempelt – Hauptschüler*innen kämpfen um ihre Zukunft" am Dienstag, 21. Juni 2022, 22.15 Uhr, im ZDF. Der Film von Philipp Lutz steht am Sendetag ab 8.00 Uhr in der ZDFmediathek zur Verfügung. Die 17-jährige Shahd ist mit ihrer Familie aus Syrien über die Türkei nach Deutschland geflüchtet, seit drei Jahren ist sie in Deutschland. Shahd...

Bildung

rec custom - Tag Template

Must Read

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner