Samstag, Januar 16, 2021

Schrottabholung Düsseldorf – Schrott einfach entsorgen

Das kostenlose Abholen von Schrott ist obligatorisch – darüber hinaus besteht die Möglichkeit des Schrottankaufs Wer kennt das nicht? Keller, Dachboden und versteckte Ecken auf...

Aktuelle Meldungen

Schrottabholung Velbert: Entsorgen Sie Ihren wertvollen Metallschrott – aber richtig

Die Schrottabholung Velbert ist ein erfahrener Partner, wenn es um den Schrotthandel sowie die kostenlose Abholung von Metallschrott geht Verlässlichkeit und Fairness ist das A...

Aston Martin – Jubiläum der „gestohlenen“ Show

London/Dubai/Monaco (ots) Zum 100 jährigen Jubiläum von Aston Martin am 15.1.2013 wurde weltweit eine Performance-Show veranstaltet. Vor genau acht Jahren flog dabei ein Aston...

PKW-Ankauf Verkauf in Bad Hersfeld | autoankauf-fix.de

Autoankauf Bad Hersfeld Der Autoankauf Bad Hersfeld besticht nicht nur mit kurzen Wegen und Zuverlässigkeit, sondern außerdem mit guten Konditionen beim Gebrauchtwagenankauf Sie möchten Ihren...

Schrottabholung Wuppertal ist der Experte

Seit vielen Jahren ist die Schrottabholung Wuppertal für ihre Zuverlässigkeit im Umgang mit Schrott und seinen Rohstoffen bekannt Wenn alte Geräte kaputt gehen, macht sich...

Aktuelle Umfrage – Mehrheit der Verbraucher will keine Laufzeitverkürzung ihres Mobilfunkvertrags

Frankfurt am Main (ots) – Die Bundesregierung plant eine Gesetzesänderung, um die bisher übliche Höchstlaufzeit von zwei Jahren bei Dienstleistungs- und Produktverträgen inklusive Mobilfunkverträge zu senken. Die große Mehrheit der Deutschen zeigt sich jedoch zufrieden mit der Laufzeit ihres Mobilfunkvertrages. Das zeigt eine neue YouGov-Umfrage der Unternehmensberatung BearingPoint. „Kürzere Vertragslaufzeiten können teurere Tarife bedeuten“, sagt Marcel Tietjen, Partner mit Schwerpunkt im CTO Bereich bei BearingPoint. Der Verbraucherschutz gehe in diesem Fall an den Wünschen der Verbraucher vorbei.

Mehr als jeder zweite Deutsche (68 Prozent) ist mit der Laufzeit seines Mobilfunkvertrages zufrieden. Das belegt eine aktuelle, repräsentative YouGov-Umfrage, die im Auftrag der Unternehmensberatung BearingPoint in Deutschland durchgeführt wurde. Wie die Umfrage zeigt, besitzt die Mehrheit der Befragten (55 Prozent) einen Mobilfunkvertrag mit Laufzeit. Am häufigsten vertreten sind dabei Verträge mit einer Laufzeit von zwei Jahren (40 Prozent). Kürzere Laufzeiten spielen nur eine geringe Rolle (15 Prozent der Befragten) und 20 Prozent der Umfrageteilnehmer nutzt einen Prepaid-Vertrag ohne Vertragslaufzeit.

Kürzere Vertragslaufzeiten bedeuten teurere Endgeräte und/oder Mehrkosten

Rund jeder zweite Befragte (48 Prozent) würde weder eine höhere Servicegebühr noch höhere Gesamtbeiträge für Endgeräte noch geringerwertige Endgeräte zugunsten einer kürzeren Vertragslaufzeit in Kauf nehmen. Kürzere Laufzeiten bedeuten nämlich auch, dass die Subventionierung der Endgeräte geringer ausfällt. Insbesondere High-End-Smartphones sind bei kürzeren Vertragslaufzeiten nicht mehr für jeden Verbraucher erschwinglich. Lediglich einen zusätzlichen Betrag von einem bis fünf Euro im Monat würden 43 Prozent für eine verkürzte Vertragslaufzeit in Kauf nehmen.

Ebenfalls fast die Hälfte der Befragten (46 Prozent) würden ihren jetzigen Mobilfunkanbieter auch dann nicht wechseln, wenn ihnen ein anderer Mobilfunkanbieter unter denselben Rahmenbedingungen einen Mobilfunktarif mit einer kürzeren Laufzeit anbietet.

Marcel Tietjen, Partner mit Schwerpunkt im CTO Bereich bei BearingPoint: „Unsere Umfrageergebnisse zeigen, dass die Mehrheit der Mobilfunkkunden mit einer Vertragslaufzeit von zwei Jahren zufrieden ist und sich keine Verkürzung wünscht. Eine Verkürzung von Laufzeiten bei Mobilfunkverträgen würde zwei Resultate mit sich ziehen: Vertragsabschlüsse ohne Mobiltelefone oder erhebliche Zuzahlungen für Smartphones durch die Endkunden. Unsere Umfrage zeigt deutlich, dass Mobilfunkkunden sich beides nicht wünschen. Es scheint als gehe der Verbraucherschutz in diesem Fall an den Wünschen der Verbraucher vorbei. An dieser Stelle sollte der Verbraucherschutz nochmal nachjustieren und in den Diskurs mit Verbrauchern und Telekommunikationsanbietern gehen.“

„Zudem würde eine solche Entscheidung Telekommunikationsanbietern weniger Planungssicherheit geben, was sich unter Umständen auch negativ auf Investitionen in den Netzausbau auswirken kann. Eine Fokussierung der Politik auf alternative Vergabeverfahren von Mobilfunklizenzen wäre daher wesentlich zielführender und könnte sich mittel- bis langfristig auch positiv auf Vertragslaufzeiten, Preise und Netzqualität auswirken“, ergänzt Thomas Heiss, Partner mit Schwerpunkt Telekommunikation und Medien bei BearingPoint.

Hintergrund: eine geplante Gesetzesänderung

Hintergrund der Studie ist eine geplante Gesetzesänderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz hinsichtlich der Laufzeit von Dienstleistungs- und Produktverträgen inklusive Mobilfunkverträgen. Die aktuell gängige Vertragslaufzeit für abgeschlossene Mobilfunkverträge soll demnach von zwei Jahren auf maximal ein Jahr gesenkt werden. Automatische Vertragsverlängerungen sollen zudem statt der üblichen zwölf Monate nur noch um drei Monate erfolgen. Die Kündigungsfrist soll sich ebenfalls von drei Monaten auf einen Monat verkürzen.

Über die Umfrage

Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 2063 Personen in Deutschland teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

Über BearingPoint

BearingPoint ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unternehmen agiert in drei Geschäftsbereichen: Der erste Bereich umfasst das klassische Beratungsgeschäft, dessen Dienstleistungsportfolio People & Strategy, Customer & Growth, Finance & Risk, Operations und Technology umfasst. Im Bereich Business Services bietet BearingPoint Kunden IP-basierte Managed Services über SaaS hinaus. Im dritten Bereich stellt BearingPoint Software-Lösungen für eine erfolgreiche digitale Transformation sowie zur Erfüllung regulatorischer Anforderungen bereit und entwickelt gemeinsam mit Kunden und Partnern neue, innovative Geschäftsmodelle.

Zu BearingPoints Kunden gehören viele der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen. Das globale Netzwerk von BearingPoint mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

Weitere Informationen:

Homepage: https://www.bearingpoint.com/de-de/

LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/bearingpoint

Twitter: @BearingPoint_de (https://twitter.com/BearingPoint_de)

Pressekontakt:

Pressekontakt
Alexander Bock
Global Manager Communications
Telefon: +49 89 540338029
E-Mail: alexander.bock@bearingpoint.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/68073/4657657
OTS: BearingPoint GmbH

Original-Content von: BearingPoint GmbH, übermittelt durch news aktuell

Latest Posts

Schrottabholung Velbert: Entsorgen Sie Ihren wertvollen Metallschrott – aber richtig

Die Schrottabholung Velbert ist ein erfahrener Partner, wenn es um den Schrotthandel sowie die kostenlose Abholung von Metallschrott geht Verlässlichkeit und Fairness ist das A...

Aston Martin – Jubiläum der „gestohlenen“ Show

London/Dubai/Monaco (ots) Zum 100 jährigen Jubiläum von Aston Martin am 15.1.2013 wurde weltweit eine Performance-Show veranstaltet. Vor genau acht Jahren flog dabei ein Aston...

PKW-Ankauf Verkauf in Bad Hersfeld | autoankauf-fix.de

Autoankauf Bad Hersfeld Der Autoankauf Bad Hersfeld besticht nicht nur mit kurzen Wegen und Zuverlässigkeit, sondern außerdem mit guten Konditionen beim Gebrauchtwagenankauf Sie möchten Ihren...

Schrottabholung Wuppertal ist der Experte

Seit vielen Jahren ist die Schrottabholung Wuppertal für ihre Zuverlässigkeit im Umgang mit Schrott und seinen Rohstoffen bekannt Wenn alte Geräte kaputt gehen, macht sich...

Don't Miss

Die neue Abarth 595 Range – Leistung und Stil im Namen des Skorpions

Frankfurt (ots)Die Abarth 595 Range wird mit den neuen Versionen von 595, Turismo, Competizione und Esseesse aktualisiert. Neues Innenraum-Design, neue Farben und neue Details...

Schrottankauf Oberhausen bei größeren Mengen zu tagesaktuelles Angebot

Der Ankauf von Schrott sowie seine Abholung sind wichtige Service-Leistungen des Schrottankauf Oberhausen Mischschrott und sortenreiner Schrott werden abgeholt und bei größeren Mengen zu tagesaktuellen...

Wir kaufen Altmetalle zum Tageshöchstpreis durch Schrottankauf Moers

Schrottankauf Moers zu fairen Konditionen – transparent und nachvollziehbar Schrottankauf ist Vertrauenssache – gute Referenzen eine perfekte Empfehlung Im Rahmen ihrer Herstellungsprozesse sowie des Materialzukaufs fallen...

Der Schrottankauf Marl und Umgebung & ermöglicht es Industrie und Gewerbe

Schrottankauf Marl zu fairen Konditionen – transparent und nachvollziehbar Schrottankauf ist Vertrauenssache – gute Referenzen eine perfekte Empfehlung Im Rahmen ihrer Herstellungsprozesse sowie des Materialzukaufs fallen...

Die Schrottabholung Gelsenkirchen holt den Altmetallschrott nicht nur ab, sondern kauft ihn auf Wunsch

Effiziente Energieeinsparung dank der wertvollen Arbeit der kostenlosen Schrottabholung Gelsenkirchen Das Abholen von Schrott entlastet nicht nur die Haushalte, sondern ebenso produzierende Unternehmen durch...