Donnerstag, Juli 16, 2020

„Mit wessen Gehirn denken sie denn gerade?“ Ruth Moschner stellt unerwartete Fragen in „Wer sieht das denn?!“ am Dienstag auf ProSieben

Unterföhring (ots) - 15. Juli 2020. Sie ist die ungekrönte Rätselkönigin Deutschlands. Jetzt stellt Ruth Moschner andere Prominente auf die Probe. In "Wer sieht...

Latest Posts

Bayern besonders häufig in BMWs und Audis unterwegs – Jeder Fünfte fährt VW

Bayern besonders häufig in BMWs und Audis unterwegs - Jeder Fünfte fährt VW München (ots) - Volkswagen bundesweit bei Kfz-Haltern am beliebtesten, vor BMW und...

Einhell und BMW i Motorsport verlängern Partnerschaft im Rahmen der Formel E vorzeitig bis 2022

Landau an der Isar (ots) - Die Einhell Germany AG und BMW i Motorsport haben die seit der Saison 2018/2019 bestehende Kooperation verlängert. Kurz...

TWIST – Das neue Kulturmagazin auf ARTE

Straßburg (ots) - - Bianca Hauda und Romy Straßenburg moderieren das neue Kulturmagazin TWIST - ab 30/08/2020, immer sonntags gegen 16.30 Uhr auf ARTE -...

Das preisgekrönte Premium-Sound System des elektrischen Mustang

Das preisgekrönte Premium-Sound System des elektrischen Mustang Mach-E vereint Musikgenuss mit Design-Anspruch Köln (ots) Hochtöner des mit dem iF-Design-Award ausgezeichneten B&O Sound System des rein...

Erfolge der Impfung / Die Bedeutung wirksamer Impfprogramme ist selten so deutlich geworden wie in den Wochen der Corona-Pandemie / Fieberhaft wird nach einem Impfstoff gegen das Virus geforscht

Bonn (ots) – Zurückschauend lässt sich sagen, dass Impfungen maßgeblich zur Gesundheit von Menschen und Tieren beigetragen haben. Im Mittelpunkt eines zukunftsgerichteten Gesundheitsmanagement steht der „One Health“-Ansatz.

Prävention ist besser als Heilung – mit diesen wenigen Worten lässt sich die Bedeutung der Impfung für einen vorbeugenden Gesundheitsschutz zusammenfassen. Der Welttag der Tierimpfung, für den sich die Welttierärzteorganisation und HealthforAnimals, der weltweite Verband der Tierarzneimittelhersteller, den 20. April reserviert haben, soll dazu beitragen, die Bedeutung der Impfung ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.

Mehr als 100 verschiedene Tierkrankheiten lassen sich heute bereits durch Impfung verhindern – und dies über nahezu alle Tierarten hinweg. Erkrankungen wie die Rinderpest konnten sogar ausgerottet werden, andere Infektionen sind gut kontrolliert und oft auf sehr begrenzte Regionen beschränkt. Für die menschliche Gesundheit ist das von enormer Bedeutung. Denn nahezu zwei Drittel aller bekannten humanpathogenen Erreger – also Erreger, die beim Menschen eine Krankheit auslösen können – stammen ursprünglich vom Tier.

Schnelles Bevölkerungswachstum, zunehmende Mobilität, internationaler Handel sowie Klimaveränderungen erhöhen das Risiko, dass sich neue Erreger schnell verbreiten. Können dabei Mensch und Tier infiziert werden, stellt dies eine besondere Gefahr dar. Dies hat nicht zuletzt die Infektionskrankheit COVID 19 gezeigt, wobei die Quellen und Übertragungswege des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) noch nicht endgültig geklärt sind. Auch hier könnte der Schutz durch Impfung wieder ein gesellschaftliches Leben ohne einschneidende Beschränkungen ermöglichen.

Auch in der Tiermedizin ist die Impfung ein Schlüsselinstrument. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil der Vorsorge beim Einzeltier aber auch zum Schutz von Tiergruppen gegen Infektionskrankheiten. Angesichts der heutigen globalisierten Reise- und Handelsaktivitäten und des Klimawandels besteht das Risiko, dass bisher in Europa unbekannte Tierkrankheiten auftreten. Vorsorgliche Maßnahmenpläne, die eine schnelle Reaktion bei aufkommenden Infektionen ermöglichen, sind daher wichtig. Nicht immer gelingt es, wie z. B. bei der Infektion mit dem Schmallenbergvirus, in sehr kurzer Zeit einen völlig neuen Impfstoff zu entwickeln und die Krankheit zum Erliegen zu bringen. Ist ein Impfstoff bereits entwickelt, können z. B. Impfstoff- oder Antigenbanken die Zeit verkürzen, um ausreichende Impfstoffmengen im Fall eines Ausbruchs bereitzustellen.

Auch Kleintiere schützen

Auch der Schutz der Tiere, die unser Leben und unser Zuhause mit uns teilen, ist wichtig. Regelmäßige Impfungen gegen die wichtigsten Krankheiten sind wesentlicher Bestandteil der Fürsorge durch den verantwortungsvollen Besitzer. Das Tier selbst ist geschützt, aber auch das Krankheitsrisiko für andere Tiere in der Umgebung wird gesenkt und Mensch und Tier können unbeschwert zusammenleben.

Viele Tierhalter haben dies erkannt und lassen ihr Tier impfen. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des BfT. Im Vordergrund steht dabei der Schutz des Tieres, vor allem bei Hunden spielt auch die Vorsorge bei Reisen eine Rolle.

Abdruck Text und Foto (nur in Verbindung mit dieser Meldung) honorarfrei bei Quellenangabe.

Weitere Informationen:

Bundesverband für Tiergesundheit e.V. Dr. Sabine Schüller, Schwertberger Str. 14,53177 Bonn, Tel. 0228 / 31 82 96, E-Mail bft@bft-online.de, http://www.bft-online.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/76750/4637307 OTS: Bundesverband für Tiergesundheit e.V.

Original-Content von: Bundesverband für Tiergesundheit e.V., übermittelt durch news aktuell

Latest Posts

Bayern besonders häufig in BMWs und Audis unterwegs – Jeder Fünfte fährt VW

Bayern besonders häufig in BMWs und Audis unterwegs - Jeder Fünfte fährt VW München (ots) - Volkswagen bundesweit bei Kfz-Haltern am beliebtesten, vor BMW und...

Einhell und BMW i Motorsport verlängern Partnerschaft im Rahmen der Formel E vorzeitig bis 2022

Landau an der Isar (ots) - Die Einhell Germany AG und BMW i Motorsport haben die seit der Saison 2018/2019 bestehende Kooperation verlängert. Kurz...

TWIST – Das neue Kulturmagazin auf ARTE

Straßburg (ots) - - Bianca Hauda und Romy Straßenburg moderieren das neue Kulturmagazin TWIST - ab 30/08/2020, immer sonntags gegen 16.30 Uhr auf ARTE -...

Das preisgekrönte Premium-Sound System des elektrischen Mustang

Das preisgekrönte Premium-Sound System des elektrischen Mustang Mach-E vereint Musikgenuss mit Design-Anspruch Köln (ots) Hochtöner des mit dem iF-Design-Award ausgezeichneten B&O Sound System des rein...

Don't Miss

Den Tieren der Savanne ganz nah: ZDF-„Terra X“-Doku über die Serengeti

Mainz (ots) - Die Serengeti gilt als Paradies für Millionen Tiere. Nach dem Dreiteiler "Serengeti" aus dem Jahr 2019 zeigt das ZDF am Sonntag,...

Berner Group wächst im Juni um 13 % gegenüber Vorjahr und erzielt damit einen neuen Rekordumsatz

Künzelsau/Köln (ots) - - Geschäftsjahr 2019/2020 trotz Pandemie auf Vorjahresniveau - Umsatzanteil im E-Commerce und Call-Center wächst deutlich - Caramba Gruppe gewinnt Millionenauftrag Die Berner Group...

Kraftstoffpreise erneut leicht gesunken / Rohölnotierungen auf konstantem Niveau

München (ots) - Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zur Vorwoche erneut leicht gesunken. Wie die aktuelle ADAC Auswertung ergibt, kostet ein Liter...

TIMOCOM Transportbarometer: Corona verursacht drastische Rückgänge / Frachtstarke Monate brechen europaweit ein – seit Juni wieder Erholung spürbar

Erkrath (ots) - Bedingt durch die Pandemie kam es selbst in den traditionell frachtstarken Monaten April und Mai europaweit zu einem heftigen Einbruch bei...

Quantron realisiert Wasserstoff-Antrieb im Segment der Transporter

Quantron realisiert Wasserstoff-Antrieb im Segment der Transporter Augsburg (ots) - Die Quantron AG realisiert, mit der Technik der AE Driven Solutions GmbH (AEDS), Wasserstoff-Antriebslösungen für...