Sonntag, September 25, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartAuto und VerkehrAuf Erfolgskurs: Aiways U6 bricht Bestellrekord in China

Auf Erfolgskurs: Aiways U6 bricht Bestellrekord in China

Aktuelle News zu Auf Erfolgskurs: Aiways U6 bricht Bestellrekord in China

Das Aiways U6 SUV-Coupé ist in seinem Heimatland mit einem Ausrufezeichen in den Vorverkauf gestartet. Im Rahmen einer Kooperation mit „Sing! China“ wurde das Fahrzeug landesweit zur Primetime vor einem Millionenpublikum gezeigt. Sogleich konnte es den Rekord für die meisten Vorbestellungen eines Autos von Aiways an einem Tag brechen. Ein Einstand nach Maß und eindrucksvoller Beweis, dass die Wachstumsstrategie von Aiways auf einer soliden Basis steht.

Der erfolgreiche Start des neuen Modells in China ist auch das erste eindrucksvolle Zeugnis der Kompetenz des neuen Managements. Aiways, Anbieter von individuellen Mobilitätslösungen mit Sitz in Shanghai, hat sich nach dem erfolgreichen Start nach der Gründung im Jahr 2017 in diesem Frühjahr nach einer erfolgreichen weiteren Finanzierungsrunde, die das Unternehmen mit einem dreistelligen Millionenbetrag ausgestattet hat, noch breiter aufgestellt.

Verstärkung des Top-Managements gibt neue Impulse

Der langjährige Anteilseigner Chen Xuanlin (William Chen) wurde zum Aufsichtsratsvorsitzenden ernannt und berät Aiways nicht nur in strategischen, sondern auch in Finanzierungsfragen. Zhang Yang (Charlie Zhang) berichtet als neuer Vorstandsvorsitzender an Chen und sorgt als langjähriger Vice President eines Mitbewerbers für eine Vertiefung des Know-hows und absolute Branchenkenntnis, vor allem in Sachen Elektromobilität und autonomem Fahren. Mit Zhang Jie (Jet Zhang) konnte überdies ein Experte in Sachen Künstlicher Intelligenz (KI) als neuer Vorstand für Technologie und Entwicklung gewonnen werden.

Rückenwind für globale Expansionsstrategie und kommende Modelloffensive

Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produktpalette und der digitalen Kompetenz der Marke nimmt durch die Neustrukturierung zusätzlich Fahrt auf. Aiways kann nun in jeder Schlüsselposition die besten Experten vorweisen und hat durch die Erfahrungen in der Entwicklung mit dem Aiways U5 SUV ein Netzwerk an globalen Partnern geschaffen, die beeindruckende firmeneigene Entwicklungen möglich machen. Die bereits gut bekannte Leichtbau-Baukasten MAS (More Adaptable Structure) wird etwa auch das kommende Aiways U6 SUV-Coupé unterbauen, das sich in wesentlichen Komponenten deutlich von seinem Plattform-Zwilling unterscheiden wird.

Einen eindrucksvollen Erfolg kann der in Europa in Kürze erscheinende Aiways U6 bereits vorweisen: Den Rekord für die meisten Vorbestellungen eines Autos von Aiways an einem Tag in China. Das neue Modell steht wie schon der Aiways U5 für ein leistungsfähiges und technologisch fortschrittliches Elektroauto für nachhaltige Mobilität zu einem erschwinglichen Preis. Die Kombination aus globalem Know-how und chinesischer Fertigung auf einer kompromisslos auf elektrischen Antrieb ausgelegten Plattform macht das Aiways-Produktportfolio einzigartig im Wettbewerbsumfeld.

München als technische und strategische Zentrale für Europa und Übersee

Möglich macht das unter anderem die stark besetzte Aiways-Zentrale in München, von der aus die Märkte in Europa und Übersee gesteuert werden. Dr. Alexander Klose, Executive Vice President of Overseas Operations führt hier ein multi-nationales Team, dass sich von Entwicklung, Vertrieb, Service, After-Sales, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit in enger Abstimmung mit den Kollegen in China um sämtliche Themen der bislang 16 Märkte außerhalb Chinas kümmert.

Mit Blick auf das wachsende Produktportfolio, Aiways plant nach U5 und U6 jedes Jahr ein weiteres Modell auf den Markt zu bringen, und die weitere Expansion in neue Märkte wird das Team in München noch weiterwachsen. Besonders die flachen Hierarchien und das sehr gute Entwicklungspotenzial soll neuen Bewerbern als Anreiz dienen. Denn die Bedingungen bei Aiways unterscheiden sich durchaus von traditionellen Automobilherstellern.

Pressekontakt:

Aiways Automobile Europe GmbH
Bernd Abel
+49 (0) 89 693135269
bernd.abel@ai-ways.eu

Georgia Chapman
+49 (0) 89 693135278
georgia.chapman@ai-ways.eu

Original-Content von: Aiways Automobile Europe GmbH, übermittelt durch news aktuell

Bildunterschrift:

Einstand nach Maß: Aiways U6 SUV-Coupé bricht nach Verkaufsstart den Rekord für das meistvorbestellte Auto von Aiways an einem Tag in China / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/150402 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Bildrechte:
Aiways Automobile Europe GmbH

Fotograf:
Aiways

Die Pressemitteilung teilen - Auf Erfolgskurs: Aiways U6 bricht Bestellrekord in China

Das könnte Sie auch interessieren:

Gebrauchtwagen verkaufen in Oberhausen: Schnelle Abwicklung in einem Tag

Sie fahren einen Gebrauchtwagen in Oberhausen und möchten ihn verkaufen, denn ein Neuer soll her? Dann sind Sie bei Autoankauf-live an der richtigen Adresse....

Unkomplizierter Autoankauf in Neuss: Faire Preise und seriöse Abwicklung

Das gebrauchte Auto, das viele Jahre gute Dienste getan hat, muss verkauft werden. Es ist zu klein für die wachsende Familie. Oder aber der...

Kia-Rückruf betrifft vom Diesel-Abgasskandal betroffene Modelle Sorento und Sportage

Auch der südkoreanische Autohersteller Kia steckt mitten im Diesel-Abgasskandal. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) veröffentlichte am 28. August 2022 einen Rückruf unter dem Code221026 für über...

Sie lesen gerade: Auf Erfolgskurs: Aiways U6 bricht Bestellrekord in China

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner