Sonntag, September 25, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartMedien / Kultur"Tod und Spiele - München `72"

„Tod und Spiele – München `72“

Aktuelle News zu „Tod und Spiele – München `72“

Baden-Baden (ots) –

München, 1972: Die Olympischen Spiele sollen Deutschland als junge, weltoffene Demokratie zeigen. Überschattet werden sie vom blutigen Anschlag auf die israelische Mannschaft. 50 Jahre später erzählt die vierteilige Dokuserie „Tod und Spiele – München `72“ mit den Stimmen von Beteiligten, sowie anhand neu zugänglicher Quellen, die Geschichte eines Anschlags, der die Welt erschütterte. Alle vier Folgen sind ab 26. August 2022 in der Mediathek zu sehen. Eine 90-minütige Filmfassung läuft am 5. September 2022 um 20:15 im Ersten.

Olympia in München

Die Teilnahme an den Olympischen Spielen ist der Traum aller Sportler:innen.

Doch für die israelische olympische Mannschaft haben die Spiele 1972 eine besondere Bedeutung. Das letzte Mal, dass die Olympischen Spiele auf deutschem Boden stattfanden, war 1936 in Berlin. Eine Veranstaltung, die das NS-Regime vor internationalem Publikum feiern sollte. Die Spiele in München sollen zeigen, dass sich Deutschland seitdem verändert hat und eine weltoffene Demokratie ist. In der bayerischen Hauptstadt herrscht eine heitere Stimmung. Weder Waffen noch Polizeiuniformen sind groß zu sehen, die Sicherheit wird auf ein Minimum reduziert. Ein tragischer Fehler.

Geiseldrama live im Fernsehen

Am 5. September 1972 bricht ein palästinensisches Kommando in die Zimmer der israelischen Athleten ein und nimmt elf Geiseln in seine Gewalt. Die Terroristen fordern einen Tausch: das Leben ihrer Gefangenen gegen die Freilassung von 200 in Israel inhaftierten Palästinenser:innen sowie die Freilassung der RAF-Terrorist:innen Ulrike Meinhof und Andreas Baader. Es beginnt ein 23-stündiges Drama, das weltweit live im Fernsehen übertragen wird und in einer Schießerei am Militärflughafen Fürstenfeldbruck gipfelt, bei der alle Geiseln und ein Polizist sterben. Kurze Zeit später beginnt der Rachefeldzug Israels, dem viele Menschen zum Opfer fallen. Das Attentat von München markiert den Beginn einer neuen Ära des Terrorismus und wirkt sich nachhaltig auf den Konflikt im Nahen Osten aus. Heute sind Palästina und Israel immer noch in einer Spirale der Gewalt gefangen, die endlos zu sein scheint.

Neue Perspektiven auf das Geschehen

Anlässlich des 50. Jahrestags des Attentats von 1972 verwebt die Doku Interviews mit Beteiligten und Angehörigen sowie bisher unveröffentlichtes Archivmaterial, um die Ursprünge und die Folgen des Anschlags genau zu verstehen. Zum ersten Mal werden die Geschehnisse in München konsequent aus drei verschiedenen Perspektiven beleuchtet: aus der Sicht von Deutschen, Israelis und Palästinenser:innen, deren Wege sich in München auf so dramatische Weise kreuzten.

„Tod und Spiele – München ´72“

„Tod und Spiele – München `72“ ist eine Co-Produktion des SWR, RBB und BR und LOOKSfilm.

Alle vier Folgen der Doku à 45 Minuten sind ab 26. August in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/sendung/tod-und-spiele-muenchen-72/staffel-1/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3RvZC11bmQtc3BpZWxlLW11ZW5jaGVu/1?xtor=CS1-231) verfügbar.

Eine 90-minütige Fassung zeigt Das Erste am 5. September 2022 um 20:15 Uhr zum 50. Jahrestag des Attentats.

Weitere Infos zur Sendung unter: http://swr.li/tod-und-spiele-muenchen-72

Fotos unter ARD-foto.de (https://www.ard-foto.de/)

Pressekontakt SWR: Michael Schwarz, Tel. 06131 92932211, michael.schwarz@swr.de

SWR.de/kommunikation

twitter.com/SWRpresse

Newsletter: „SWR vernetzt“, http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

Original-Content von: ARD Mediathek, übermittelt durch news aktuell

Die Pressemitteilung teilen - „Tod und Spiele – München `72“

Das könnte Sie auch interessieren:

Wer bekommt die Krone? Wahl der Deutschen Weinkönigin 2022

Mainz (ots) - Vorentscheid am Samstag, 24. September 2022, live unter SWR.de/weinkoenigin und Finale am Freitag, 30. September 2022, live im SWR Fernsehen /...

ZDF-Format „Aktenzeichen XY“ goes Podcast

Mainz (ots) - Die ZDF-Traditionsmarke "Aktenzeichen XY… ungelöst" wird nach einer Sonderausgabe "XY… Vermisst" und der Reihe "XY gelöst" im TV nun auch als...

DER KLEINE NICK ERZÄHLT VOM GLÜCK / Kinostart: 1. Dezember 2022 im Verleih von LEONINE Studios

München (ots) - "Der Zeichenzauber des Zauberzeichners - Sempés Zeichnungen sind das Lebendigste, was Cartoons überhaupt bieten können. Die Federleichtigkeit seines Tuschestrichs scheint doch...

Sie lesen gerade: „Tod und Spiele – München `72“

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner