Freitag, Oktober 7, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartSportDFB Sound Branding - Pitch: comevis überzeugt mit hörbarer Marken-Digitalisierung

DFB Sound Branding – Pitch: comevis überzeugt mit hörbarer Marken-Digitalisierung

"Thema zu" DFB Sound Branding – Pitch: comevis überzeugt mit hörbarer Marken-Digitalisierung

Pressemeldung Pr-Netz DFB Sound Branding – Pitch: comevis überzeugt mit hörbarer Marken-Digitalisierung

Köln (ots) –

Die Klang-Architektur des DFB

– Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat in einem groß angelegten Pitch nach Spezialist*innen für das neue Sound Branding der Multi-Brand DFB gesucht
– Durchgesetzt hat sich das deutsche Unternehmen www.comevis.com
– comevis entwickelt ab sofort eine Strategie und das Design für ein code-basiertes Sound Branding der Marken des DFB

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) möchte sein Sound Branding auf das nächste Level heben. Dafür wurde zum Pitch aufgerufen, bei welchem sich comevis aus Deutschland durchsetzen konnte. Neben einem umfangreichen Branchen-Know-How durch zahlreiche marktführende Kund*innen aus dem B2C- und B2B-Bereich, hat comevis bereits mehrmals die hörbare Welt des Fußballs gestaltet. Das Unternehmen betreute unter anderem den BVB, den 1. FC Köln und weitere. Nun profitiert der DFB von der comevis Expertise.

Überzeugt hat comevis mit der langjährig bewährten C-Methodik, sowie der besonderen Strategie- und Kreationskompetenz. Des Weiteren konnte sich comevis durch die softwarebasierten Tools aus der eigenen „C-Cloud Application Suite“ zur Steuerung der akustischen Markenführung von der Konkurrenz abheben. Dabei wird mithilfe künstlicher Intelligenz und Deep Learning-Algorithmen hörbare Marken-Digitalisierung messbar und intelligent steuerbar.

„Durch Sound Branding wird eine eindeutige akustische Zuordnung zu den Marken geschaffen, sodass die Marken an den verschiedenen Kontaktpunkten auch akustisch erlebbar werden und stärker bei den externen Anspruchsgruppen verankert werden. Die auditiven Markenführung, hinsichtlich unserer Dachmarkenstrategie und der DFB Markenarchitektur beachtet sowohl bestehende Assets (z.B. Hymnen, Opener/Closer) und liefert im Besonderen den Rahmen für innovative Audio-/Voice-Formate. Hierfür hat uns die besondere Expertise der Spezialisten von comevis für die hörbare Marken-Digitalisierung und das code-basierte Sound Branding begeistert. Wir freuen uns auf eine klangvolle Zusammenarbeit“, so Juri Müller, Head of Brand Management beim DFB

Mit dem DFB betreut comevis eine Multi-Brand mit vier „Hero-Marken“, vier „Supporter-Marken“ und acht „Sub-Marken“, was das Projekt zu einem hochkomplexen Sound Branding-Prozess macht. „Wir freuen uns, einen einzigartigen Brand Sound-Kosmos für den DFB zu entwickeln und sind stolz, dass wir eine so prägende Marke in Deutschland betreuen dürfen. Neben dem code-basierten Sound Branding werden wir uns auch Aspekte des Voice Branding ausleuchten und den DFB mit unseren Audio/Voice Innovationen auf einzigartige Weise unterstützen“, so CEO Stephan Vincent Nölke.

Über comevis

comevis macht Marken-Digitalisierung hörbar. Das Unternehmen ist die Nr. 1 für Code-basiertes Soundbranding, Acoustic Service Design und K.I. Audio/Voice Applikationen. Marken und Agenturen nutzen hierfür die vielfach ausgezeichneten C-Methodiken und setzen auf die Strategie- und Kreationskompetenz der Sound-Expert*innen. Die comevis C-Cloud „Application-Suite“ bietet zudem weltweit einzigartige AI.-basierte Management- und Analyse-Tools. Gemeinsam mit seinen Kund*innen geht comevis neue Wege des digitalen auditiven Kommunikations-, Service- und Interaktions-Designs. www.comevis.com

Über den DFB

Der Deutsche Fußball-Bund e.V (DFB) ist die Vereinigung der Landesverbände, Regionalverbände und des Ligaverbandes, in denen Fußballsport betrieben wird. Die wichtigste Aufgabe des DFB ist die Organisation des Fußballsports in Meisterschaftsspielen und Wettbewerben. Der DFB vertritt die Interessen seiner Mitgliedsverbände im In- und Ausland und ist mit rund sieben Millionen Mitgliedern einer der größten Sportfachverbände der Welt.

Die DFB GmbH & Co.KG bündelt seit dem 1. Januar 2022 als neue Gesellschaft die wirtschaftlichen Aktivitäten und digitalen Geschäftsfelder des e.V. (u.a. der Nationalmannschaften, der 3. Liga, der Frauen-Bundesligen und der DFB-Pokalwettbewerbe) inklusive der zugehörigen Vermarktungsaktivitäten und bleibt zu 100 Prozent im Eigentum des DFB e.V. Die DFB GmbH & Co. KG umfasst die fünf Geschäftsbereiche Marketing, Vertrieb (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.dfb.de%2Fgesellschaften%2Fdfb-gmbh%2Fmarketing-vertrieb%2Fleistungen%2F&data=05%7C01%7Cnoelke%40comevis.com%7C942d274d3dae4cff09f708da761e3d3c%7C9e36f11079274bb5a433b7b7b6c71433%7C0%7C0%7C637952169626105552%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000%7C%7C%7C&sdata=ujYJqwZmssUaomOUGmELNUhWCLKCXxRy4YdermjO5I0%3D&reserved=0) & Events, Nationalmannschaften (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=http%3A%2F%2Fwww.dfb.de%2Fnationalmannschaften%2F&data=05%7C01%7Cnoelke%40comevis.com%7C942d274d3dae4cff09f708da761e3d3c%7C9e36f11079274bb5a433b7b7b6c71433%7C0%7C0%7C637952169626105552%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000%7C%7C%7C&sdata=Lk1wSfCwmL40WHggmPlFPaEtYzacv9KG%2Fla0D8UuAic%3D&reserved=0) & Akademie (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=http%3A%2F%2Fwww.dfb.de%2Fdfb-akademie%2Fstart%2F&data=05%7C01%7Cnoelke%40comevis.com%7C942d274d3dae4cff09f708da761e3d3c%7C9e36f11079274bb5a433b7b7b6c71433%7C0%7C0%7C637952169626105552%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000%7C%7C%7C&sdata=D%2FDnRZd43gjGG%2F2%2B54Ma7zmBkWHhBJ6djIEFRWc6Tf0%3D&reserved=0), IT & Digitales (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.dfb.de%2Fgesellschaften%2Fdfb-gmbh%2Fit-digital%2Fleistungen%2F&data=05%7C01%7Cnoelke%40comevis.com%7C942d274d3dae4cff09f708da761e3d3c%7C9e36f11079274bb5a433b7b7b6c71433%7C0%7C0%7C637952169626105552%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000%7C%7C%7C&sdata=gwwLFDNIDwfoMzZ0X9WGvKB0KsR10u1t9W6tn%2B7anY8%3D&reserved=0), Spielbetrieb und Finanzen.

Pressekontakt:

Stephan Vincent Nölke | CEO l comevis GmbH & Co. KG, D-51063 Köln
svn@comevis.com
+49 (0) 221 177 339 70

Original-Content von: comevis GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Themen des Artikel

PR-NETZ | Nachrichten und Themen DFB Sound Branding – Pitch: comevis überzeugt mit hörbarer Marken-Digitalisierung

Das könnte Sie auch interessieren:

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner