Donnerstag, August 18, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartWirtschaftUmsatz steigern als Rohrreinigungsfirma - Mit welchen Marketingmaßnahmen man wirklich Erfolg hat

Umsatz steigern als Rohrreinigungsfirma – Mit welchen Marketingmaßnahmen man wirklich Erfolg hat

Nümbrecht (ots) –

Rohr- und Kanalreinigungsbetriebe haben aktuell zwei große Probleme: fast immer fehlen Mitarbeiter – und immer öfter auch die Kunden. „Viele Rohrreinigungsbetriebe machen gar kein Marketing oder setzen auf sehr alte Methoden“, erklärt Marketing-Profi Erich Bese.

Das sei nachvollziehbar – der Job komme vielen Chefs nicht besonders „werbefreundlich“ vor. „Aber insbesondere für die Mitarbeitergewinnung müssen neue Ideen her“, betont Bese. Er hat mit über 25 Betrieben Konzepte dafür entwickelt und zeigt in folgendem Artikel, welche Marketingmaßnahmen wirklich erfolgversprechend sind.

Modernes Marketing: digital und ganzheitlich

Fehlende Mitarbeiter und fehlende Kunden: Vor dieser Abwärtsspirale fürchtet sich jeder Betrieb. Umso wichtiger ist es für Rohrreinigungsfirmen, den Teufelskreis möglichst früh zu durchbrechen. Veraltete Marketing-Strategien wie Zeitungsinserate oder Einträge in den Gelben Seiten lösen allerdings nicht das Problem. Stattdessen ist es wichtig, mit einer zeitgemäßen Marketing-Strategie die digitalen Möglichkeiten zu nutzen – denn ein Großteil der Kunden sucht heute online nach Hilfe.

Auch die Mitarbeitergewinnung geht längst andere Wege. Glücklicherweise geht beides Hand in Hand: Mit einem cleveren Online-Auftritt lassen sich beide Probleme lösen. Denn die Basis einer effizienten Strategie ist eine positive Unternehmenskultur. Wer mit einem guten Betriebsklima und einer modernen Betriebsführung werben kann, gewinnt Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen.

Positionierung als wertschätzender Arbeitgeber

Bevor eine Rohrreinigungsfirma neue Aufträge generieren kann, muss gesichert sein, dass genug kompetente Mitarbeiter vorhanden sind. Das Recruiting kann schwierig sein, denn die wenigsten Menschen kommen wohl mit dem Wunsch zur Welt, Rohre zu reinigen. Besonders junge Menschen finden Berufe im Handwerk wenig attraktiv, allerdings liegt das nicht an der Arbeit selbst, sondern an ihrem Ruf. Aber nicht alle Kräfte wollen Influencer werden oder in einer Metropole ein Start-up gründen. Viele suchen auch einen verlässlichen Arbeitgeber in ihrer Region.

Hier kommt die Unternehmenskultur ins Spiel. „Es muss eine wertschätzende Du-Kultur herrschen“, betont Erich Bese. Menschen wollen in einem Betrieb arbeiten, in dem gute Laune, ein tolles Team und eine sinnvolle Aufgabe auf sie warten. Was könnte den Kunden mehr helfen als ein kompetentes Team, wenn zum Beispiel das WC verstopft ist? Erich Bese erklärt: „Wir stellen die Arbeit in unseren Partnerbetrieben so dar, dass der Sinn hinter dem Job deutlich wird.“

Durch digitales Marketing zur Marke werden

Wenn Bewerbern klar ist, dass sie am Abend das gute Gefühl haben, den Menschen geholfen zu haben, melden sich auch wechselwillige Fachkräfte mit Erfahrung, die den Betrieb sofort nach vorn bringen. Ein gutes Betriebsklima mit motivierten Mitarbeitern zu haben, spricht sich herum und zieht auch viele Neukunden an. Das muss das Ziel des Marketings sein: neue Mitarbeiter, neue Kunden, ein neuer Aufwärtstrend.

Erich Bese sagt: „Ich rate Rohrreinigungsfirmen immer, mit Videos darzustellen, dass sie moderne Methoden, ein tolles Team und eine gute Organisation haben. So wird das Marketing sympathisch und effektiv!“ Das Marketingbudget muss sinnvoll eingesetzt werden, um den größtmöglichen Effekt zu erzielen – beim Recruiting und bei der Neukundengewinnung. So wird der Erfolg planbar und auch kleine Betriebe haben die Chance, sich zum Platzhirsch in ihrer Region zu entwickeln.

Über Erich Bese:

Erich Bese ist der Gründer und Geschäftsführer von BESE-MEDIA. Mit seinem Team hat er sich auf das Online-Marketing für Kanal- und Rohrreinigungsbetriebe spezialisiert. Sein Ziel: Kompetente Betriebe im Internet sichtbar zu machen und ihnen so zu mehr Kunden zu verhelfen. Seit mehr als vier Jahren unterstützt Erich Bese seine Kunden bereits bei allen wichtigen Themen rund um das Online-Marketing und die optimale Webseite. Mehr Informationen unter: https://bese-media.de/

Pressekontakt:

BESE-MEDIA
Vetreten durch: Erich Bese
https://bese-media.de
E-Mail: office@bese-media.de

Pressekontakt:
Ruben Schäfer
redaktion@dcfverlag.de

Original-Content von: BESE-MEDIA, übermittelt durch news aktuell

Die Mitteilung teilen - Umsatz steigern als Rohrreinigungsfirma – Mit welchen Marketingmaßnahmen man wirklich Erfolg hat

Das könnte Sie auch interessieren:

Studierende und Inflation: Warum Studentenwitze nicht mehr ziehen

Frankfurt (ots) - 3 Fragen an Anja Hofmann Das Bafög ist gestiegen. Die Inflation auch. Die von der Coronakrise schon stark gebeutelte Studentengeneration schlittert in...

Fünf Gründe von LeasePlan für E-Mobilität

Düsseldorf (ots) - Die Akzeptanz von E-Fahrzeugen nimmt zu und die Energiewende im Fuhrpark ist in vollem Gange. Das sagt nicht nur der diesjährige...

Der schnelle Weg zur Wallbox: Video-Installationscheck für ADAC Mitglieder

München (ots) - - Installationsangebot für eine Wallbox vom ADAC Partner E.ON Drive via Video-Check - Beim digitalen Vor-Ort-Check im ADAC e-Charge Home Programm ist...

Sie lesen gerade: Umsatz steigern als Rohrreinigungsfirma – Mit welchen Marketingmaßnahmen man wirklich Erfolg hat

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner