Dienstag, August 16, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartBau / ImmobilienMehr Verdunstung für ein deutlich besseres Klima in der Stadt: Der hoch...

Mehr Verdunstung für ein deutlich besseres Klima in der Stadt: Der hoch innovative GDM.KLIMASTEIN vereint Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit

Fensterbach (ots) –

Als führender Hersteller von Betonsteinlösungen und Pionier in puncto Nachhaltigkeit steht GODELMANN für Erfindergeist. Mit dem GDM.KLIMASTEIN präsentiert das Unternehmen nun eine Weltneuheit, die maßgeblich zur Verbesserung des Stadtklimas beitragen kann: Der erste dreischichtig aufgebaute Pflasterstein schützt das Grundwasser durch einen nachgewiesenen Schadstoffrückhalt und erzielt eine Verdunstungsrate, die vergleichbar ist mit der einer Wiese.

Wie kühlen wir unsere Städte in Zeiten von Hitzesommern? Wie reagieren Kommunen auf Starkregenereignisse als Folge des Klimawandels? Klimaanpassung und Klimaschutz sind für die Zukunft von Siedlungsgebieten elementar. Mit dem GDM.KLIMASTEIN präsentieren die Stein-Erfinder aus der Oberpfalz nun eine Weltneuheit, die maßgeblich zur Verbesserung des Stadtklimas, zur Kühlung der urbanen Räume und zur Entlastung des Kanalnetzes beitragen kann. „Die Marke GODELMANN ist ihrer Zeit immer einen Schritt voraus. So haben wir uns schon vor 40 Jahren mit Erfindergeist und Mut dem Umweltschutz verschrieben. Zu dieser Haltung gibt es jetzt einen ganz besonderen Stein. Er vereint alles, was GODELMANN zum Thema ökologische Flächengestaltung entwickelt hat – für den Erhalt der Lebensqualität in Städten,“ so Geschäftsführer Bernhard Godelmann. „Mit dem GDM.KLIMASTEIN als Pflasterstein erhalten befestigte Flächen im öffentlichen Raum und im privaten Umfeld klimapositive Eigenschaften, die bislang undenkbar erschienen.“

Als weltweit erster Pflasterstein mit einem dreischichtigen Aufbau erzielt der GDM.KLIMASTEIN eine deutlich höhere Verdunstungsrate als herkömmliche Beläge. Diese trägt zur Kühlung der Umgebungsluft bei. Als vollständig kreislauffähiges Produkt nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip vereint er die umfassende Expertise von GODELMANN zu Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit in einem höchst innovativen Stein. So trägt der GDM.KLIMASTEIN zur Verbesserung des Stadtklimas bei und verhindert den Eintrag von Schadstoffen ins Grundwasser.

Die Vorsatzschicht des GDM.KLIMASTEIN funktioniert als Katalysator-Schicht. Die Sichtfläche reflektiert Wärmeeinstrahlung, reduziert Lärmemissionen und neutralisiert Luftschadstoffe. Die Feuchtigkeit gelangt gefiltert über die Fugen in die Speicher-Schicht. Der Kernbereich des GDM.KLIMASTEIN dient als Speicher-Schicht: Dank seiner offenporigen Gestaltung kann er wie ein Schwamm große Mengen Regenwasser aufnehmen und wieder abgeben. Die feinporige dritte Schicht des GDM.KLIMASTEIN ist als Kapillar-Schicht weniger durchlässig, speichert dadurch mehr Feuchtigkeit und behält das Wasser im Stein, so dass mehr Feuchtigkeit an die Luft abgegeben werden kann. Gleichzeitig sorgen die Kapillaren dafür, dass der Stein Feuchtigkeit vom Erdreich aufnehmen kann. Dies führt zu einer erhöhten Verdunstungsleistung.

Somit bietet der GDM.KLIMASTEIN Lösungen für alle Aufgaben, die an einen Pflasterstein in der klimaresilienten Stadt der Zukunft gestellt werden. Er schützt die Umgebung vor Lärm, Aufheizung und Schadstoffen. Er nimmt Wasser auf, lässt Niederschläge an Ort und Stelle versickern und speichert Feuchtigkeit, um eine hohe Verdunstungsrate zu erzielen und gleichzeitig die Umgebung zu kühlen. Der natürliche Wasserkreislauf bleibt also mit dem Einsatz des GDM.KLIMASTEIN bleibt weitestgehend erhalten.

„Bebaute und befestigte Flächen müssen ihren Beitrag leisten für ein positives Stadtklima. Der GDM.KLIMASTEIN gibt neue Antworten auf die drängendsten Fragen und ist ein elementarer Baustein für das Konzept der Schwammstadt. Mit ihm kann der Boden als natürliche Ressource zurückgewonnen werden,“ fasst Geschäftsführer Bernhard Godelmann zusammen.

Pressekontakt:

Fabian Leinweber
Tel: +49 (0)221-91 39 49-0

Original-Content von: GODELMANN, übermittelt durch news aktuell

Die Mitteilung teilen - Mehr Verdunstung für ein deutlich besseres Klima in der Stadt: Der hoch innovative GDM.KLIMASTEIN vereint Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit

Das könnte Sie auch interessieren:

Fast jeder zweite Best Ager verbindet den Ruhestand mit Geldknappheit

Hamburg (ots) - Mit dem Rentenalter sind nach wie vor viele positive Assoziationen verbunden: 47 Prozent der Bundesbürgerinnen und -bürger ab 50 Jahren betrachten...

Alles dicht, oder nicht? / Urteile deutscher Gerichte zum Thema Wärmedämmung

Berlin (ots) - Kaum ein Thema ist angesichts gestiegener Gas- und Ölpreise und der Debatte um den Klimaschutz wichtiger als das Energiesparen. Unter anderem...

5 Tipps für Immobilien-Unternehmen, um qualifizierte Bewerbungen zu erhalten

Leipzig (ots) - Immobilien-Unternehmen können vom Führungskräftemangel ein langes Lied singen. Doch so ausweglos die Situation wirkt: Erfahrene Personalberater wie Ralf Langhammer raten, sich...

Sie lesen gerade: Mehr Verdunstung für ein deutlich besseres Klima in der Stadt: Der hoch innovative GDM.KLIMASTEIN vereint Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner