Donnerstag, August 18, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartPanoramaEinweihungsfeier des Nishan-Hauses und Buchspendenaktion der Stadt Qingdao in Regensburg, Deutschland

Einweihungsfeier des Nishan-Hauses und Buchspendenaktion der Stadt Qingdao in Regensburg, Deutschland

Qingdao (ots) –

Am 14. Juli 2022 (Ortszeit in Deutschland) fand bei Regensburger Verein für deutsch-chinesische Freundschaft und Kultur die Einweihungsfeier des Nishan-Hauses zum „Einblick in die chinesische Kultur“ bzw. die Buchspendenaktion der Stadt Qingdao feierlich statt. An der Veranstaltung nahmen Frau Wang Hua, Präsidentin von Regensburger Verein für deutsch-chinesische Freundschaft und Kultur, Herr Dominik Eisert, Vizepräsident von Regensburger Verein für deutsch-chinesische Freundschaft und Kultur, Herr Bao Jianguo, Geschäftsleiter der Fa. CBT China Book Trading GmbH unter China International Communications Group, Vertreter von Chinesen, die in Regensburg studieren, arbeiten und leben, sowie Vertreter der Einheimischen in Regensburg teil.

Qingdao und Regensburg gründeten im November 2009 ihre Beziehung für Freundschaft und Zusammenarbeit. Seit der Gründung der Freundschaft haben sich der Austausch und die Zusammenarbeit zwischen den beiden Städten in verschiedenen Bereichen weiterentwickelt. Die Einweihungsfeier des Nishan-Hauses und Buchspendenaktion der Stadt Qingdao sollten den Regensburger Bürgern und Bürgerinnen Qingdao näher bringen, damit sie Qingdao durch Bücher besser verstehen; das gegenseitige Vertrauen und die Freundschaft zwischen den beiden Städten stärken und Qingdaoer Bild als „dynamische Meeresstadt und wunderbare menschenorientierte Stadt“ präsentieren.

Nach der Einweihungsfeier kommentierte Herr Dominik Eisert, der Vizepräsident von Regensburger Verein für deutsch-chinesische Freundschaft und Kultur, dass die Einrichtung des Nishan-Hauses zum „Einblick in die chinesische Kultur“ in Regensburg einen neuen Treffpunkt für die Menschen in Regensburg bereitstellt, wo sie mehr über Qingdao und die chinesische Kultur erfahren können. Er hoffte, dass es sich zu einer neuen Plattform für den kulturellen Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Qingdao und Regensburg, China und Deutschland entwickelt. Frau Wang Hua, Präsidentin von Regensburger Verein für deutsch-chinesische Freundschaft und Kultur, war der Ansicht, dass die Sammlung klassischer chinesischer Bücher den Einheimischen in Deutschland helfen wird, China besser zu verstehen und näher zu kommen und mehrere „Brücken der Freundschaft“ zwischen China und Deutschland zu schlagen.

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin: Zhu Yiling
Tel: 0086-532-85911619

Original-Content von: Stadt Qingdao, übermittelt durch news aktuell

Die Mitteilung teilen - Einweihungsfeier des Nishan-Hauses und Buchspendenaktion der Stadt Qingdao in Regensburg, Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren:

Weltweit erster „Bibi & Tina“-Freizeitpark öffnet vor den Toren Berlins

Berlin (ots) - Unmittelbar neben dem Karls Erlebnis-Dorf in Elstal will Geschäftsführer Robert Dahl mit seinem Team einen neuen Freizeitpark bauen. In Kooperation mit...

Genießen auf höchstem Niveau: Sieben Michelin-prämierte Restaurants laden nach Nürnberg ein

Nürnberg (ots) - Nürnberg kennt man weltweit für Bratwürste, Elisen-Lebkuchen und die traditionelle, fränkische Küche. Die Auszeichnung von sieben Restaurants mit den prestigeträchtigen Michelin-Sternen...

Weltmeisterschafts-Endrunde im öffentlichen Reden beginnt

Dortmund (ots) - Toastmasters International, weltweit führende Organisation für Kommunikations- und Führungsqualitäten, eröffnet am 17.8.2022 die Weltmeisterschaft für öffentliches Reden in Nashville, Tennesse /...

Sie lesen gerade: Einweihungsfeier des Nishan-Hauses und Buchspendenaktion der Stadt Qingdao in Regensburg, Deutschland

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner