Donnerstag, August 18, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartMedien / Kultur"Mein Mann kann" behaupten Amira Pocher, Claudia Effenberg, Alexandra Legat und Christine...

„Mein Mann kann“ behaupten Amira Pocher, Claudia Effenberg, Alexandra Legat und Christine Zimmermann am Montag in SAT.1

Unterföhring (ots) –

Spuckt Oliver Pocher nur große Töne oder pocht er auf den Sieg? Trägt Ex-Fußballprofi Stefan Effenberg noch den Tiger in sich? Für wie viel Kasalla sorgt Thorsten „ein Legat“ Legat, wenn’s wirklich drauf ankommt? Und kann Paralympicsieger Niko Kappel seine Leistung auch in anderen Disziplinen als Kugelstoßen vergolden? Das weiß niemand besser als die Lebenspartnerinnen der vier: Am Montag, 18. Juli, zocken ab 20:15 Uhr Amira Pocher, Claudia Effenberg, Alexandra Legat und Christiane Zimmermann in der ersten neuen Folge von „Mein Mann kann“ mit dem Talent ihrer Angetrauten. Welche Promi-Frau kennt die Qualitäten ihres Mannes am besten? Welche pokert zu hoch und stellt ihrem Mann unerreichbare Aufgaben? Und welcher Promi-Mann wächst über sich hinaus?

Insgesamt zeigt SAT.1 fünf neue Folgen der Spielshow mit wechselnden Promi-Paaren. Moderiert wird „Mein Mann kann“ von Daniel Boschmann.

So funktioniert „Mein Mann kann“:

Koffer hochstapeln, Salti auf einem Trampolin springen oder Tänze erraten, wenn Mann die Musik dazu nicht hört: Insgesamt sieben Spielrunden lang sitzen Amira Pocher, Claudia Effenberg, Alexandra Legat und Christine Zimmermann in Folge 1 von „Mein Mann kann“ am Pokertisch und überbieten sich, bis die letzte Gegnerin aussteigt. Dann müssen ihre Männer – Oliver Pocher, Stefan Effenberg, Thorsten Legat oder Niko Kappel – beweisen, dass ihre bessere Hälfte ihn richtig einschätzen konnte und die Aufgabe absolvieren. Ist er erfolgreich, wandert der Pott auf das Konto des spielenden Pärchens. Scheitert er an der Aufgabe, werden die Punkte unter den drei anderen Teams aufgeteilt. Das Siegerpärchen darf sich über 10.000 Euro für einen guten Zweck freuen – und natürlich den Titel „Mein Mann kann-Power-Paar“.

Produziert wird „Mein Mann kann“ von der Redseven Entertainment GmbH.

„Mein Mann kann“ – fünf Folgen ab 18. Juli 2022, immer montags um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Pressekontakt:

Katrin Dietz / Frank Wolkenhauer
Communication & PR
Unit Show & Comedy
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1154 / -1158
email: Katrin.Dietz@seven.one / Frank.Wolkenhauer@seven.one

Photo Production & Editing
Nadine Vaders
phone: + 49 (0) 151 40 65 55 18
email: Nadine.Vaders@seven.one

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Die Mitteilung teilen - „Mein Mann kann“ behaupten Amira Pocher, Claudia Effenberg, Alexandra Legat und Christine Zimmermann am Montag in SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutscher Radiopreis 2022: Nominierte komplett, Leony und die Sportfreunde Stiller bestätigt

Hamburg (ots) - Bekannte und aufstrebende Radiogrößen dürfen am 8. September auf einen Deutschen Radiopreis hoffen. Leony und die Sportfreunde Stiller sorgen bei der...

SPERRFRIST Donnerstag, 18. August 2022, 5.00 Uhr / „Missbraucht – Sexualisierte Gewalt im deutschen Schwimmsport“

München (ots) - Investigative Dokumentation von Hajo Seppelt und seinem Team ab 18. August in der ARD Mediathek und am 20. August im Ersten Der...

Hommage an Wolfgang Petersen: ARTE-Programmänderung am Freitag 19/08/2022 mit „Das Boot – Welterfolg aus der Tiefe“ und „Tatort: Reifezeugnis“

Strasbourg (ots) - Ein Film über eine deutsche U-Boot-Besatzung wird zum Welterfolg: 1983 erhält "Das Boot" sechs Oscar-Nominierungen. Der Mann dahinter, der Regisseur Wolfgang...

Sie lesen gerade: „Mein Mann kann“ behaupten Amira Pocher, Claudia Effenberg, Alexandra Legat und Christine Zimmermann am Montag in SAT.1

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner