Donnerstag, August 18, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartMedien / KulturHörbuch-Tipp: "Auris 4: Der Klang des Bösen" von Sebastian Fitzek und Vincent...

Hörbuch-Tipp: „Auris 4: Der Klang des Bösen“ von Sebastian Fitzek und Vincent Kliesch – Der neue Fall des forensischen Phonetikers Hegel

Berlin (ots) –

Anmoderationsvorschlag: Um am Klang von Stimmen und Geräuschen feststellen zu können, ob etwas nicht stimmt, braucht man ein perfektes Gehör – Matthias Hegel hat es. Er ist Deutschlands berühmtester forensischer Phonetiker und Fans der „Auris“-Bestseller-Reihe von Sebastian Fitzek und Vincent Kliesch bestens bekannt. Unterstützt wird er von der Podcasterin Jula, die vor einiger Zeit dafür gesorgt hat, dass Hegel vom Vorwurf, seine Frau ermordet zu haben, freigesprochen wurde. Bis heute ist sie sich zwar nicht sicher, ob sie Hegel wirklich trauen kann. Das hält sie aber nicht davon ab, mit ihm zu arbeiten. Und das ist jetzt auch dringend nötig, denn im neuen Audible Original Hörspiel „Auris 4: Der Klang des Bösen“ braucht Hegel Jula mehr denn je. Helke Michael verrät Ihnen mehr über diesen packenden Thriller.

Sprecherin: Eigentlich hat Matthias Hegel gerade Wichtigeres zu tun, als sich mit seinen genialen Fähigkeiten als forensischer Phonetiker um einen neuen Fall zu kümmern.

O-Ton 1 (Auris 4, 14 Sek.): „Professor Hegel, Sie werden ja sicher schon selbst ihre Vermutungen angestellt haben. Die von Ihnen beschriebenen Symptome waren ja recht deutlich. Sie müssen sofort in den OP, es könnte sonst sein, dass Sie die Nacht nicht überleben.“

Sprecherin: Ein Anruf von Oswald Holder vom LKA Berlin durchkreuzt die Pläne: Denn auf dem Polizeirevier Wannsee behauptet ein scheinbar verwirrter Teenager, der seit Jahren unter Wahnvorstellungen leidet und bei der Polizei schon öfter Fehlalarm ausgelöst hat, dass seine Mutter ermordet wurde.

O-Ton 2 (Auris 4, 24 Sek.): Der Junge versuchte, sich zu fokussieren. „Meine Mutter ist direkt vor meinen Füßen auf den Boden geprallt, nachdem sie aus dem dritten Stock unseres Hauses gestoßen wurde. Ich habe oben am Fenster jemanden gesehen, und das kann nur mein Vater gewesen sein.“

Sprecherin: Was niemand weiß: Das vermeintliche Opfer, Patrizia Berg, ist Hegel bestens bekannt. Sie ist seine heimliche große Liebe, die ihn gerade erst aus unerfindlichen Gründen versetzt hatte. Nach einem Gespräch mit Silvan ist Hegel überzeugt: Die Geschichte stimmt.

O-Ton 3 (Auris 4, 22 Sek.): „Warum sind Sie sich eigentlich so sicher, dass der Junge nicht lügt?“ „Er klang sehr aufrichtig, seine Angst und seine Verzweiflung über den Tod seiner Mutter – die wirkten absolut echt. Als er mir unter vier Augen von seinen Erlebnissen berichtet hat, waren sehr viele Zögerungspartikel in seiner Sprache. Er hat dauernd äh und ähm gesagt, fast in jedem Satz. Er hat sehr schnell geredet und so gut wie keine Pausen gemacht, höchstens mal zum Atmen.“

Sprecherin: Und während Silvans Vater alles daransetzt, die Ermittler davon zu überzeugen, dass sein Sohn nur wieder einen psychotischen Schub hat und Patrizia selbstverständlich noch lebt, arbeitet es in Hegels Kopf…

O-Ton 4 (Auris 4, 24 Sek.): Hatte sie zu ihm kommen wollen? Hatte ihr Mann alles erfahren? War es ein Eifersuchtsdrama? Hatte am Ende etwa er … Hegel wagte es nicht, den Gedanken zu Ende zu führen…Wenn er die Wahrheit erfahren wollte, dann musste er dieser Sache hier nachgehen, solange er es noch konnte. Und wenn es das Letzte war, was er tat.

Abmoderationsvorschlag: Was ist mit Hegels Geliebter passiert? Wer sagt die Wahrheit? Finden Sie’s heraus. „Auris 4: Der Klang des Bösen“ von Sebastian Fitzek und Vincent Kliesch gibt’s ab sofort bei Audible. Mehr über dieses Audible Original Hörspiel erfahren Sie unter www.audible.de/ep/hoerbuch-tipp.

Pressekontakt:

Audible GmbH
Silvia Jonas
Tel.: 030-310 191 132
Mail: silvia.jonas@audible.de

Original-Content von: Audible GmbH, übermittelt durch news aktuell

Die Mitteilung teilen - Hörbuch-Tipp: „Auris 4: Der Klang des Bösen“ von Sebastian Fitzek und Vincent Kliesch – Der neue Fall des forensischen Phonetikers Hegel

Das könnte Sie auch interessieren:

Jenny Jürgens: „Wir werden Udos Musik wieder auf den Markt bringen“

Hamburg (ots) - Sechs Jahre lang stritten Jenny Jürgens, 55, und ihre Geschwister mit Musik-Manager Freddy Burger über die Rechte an den Liedern von...

Doppeltes Comeback. SAT.1 lädt in der neuen Nachmittags-Show „Volles Haus!“ zum klassischen 90er-Jahre TV-Talk mit Britt Hagedorn

Unterföhring (ots) - Es ist ein doppeltes Comeback: Britt Hagedorn kehrt in den SAT.1-Nachmittag zurück. Und SAT.1 bringt den 90er-Jahre TV-Talk zurück ins Fernsehen...

Deutscher Radiopreis 2022: Nominierte komplett, Leony und die Sportfreunde Stiller bestätigt

Hamburg (ots) - Bekannte und aufstrebende Radiogrößen dürfen am 8. September auf einen Deutschen Radiopreis hoffen. Leony und die Sportfreunde Stiller sorgen bei der...

Sie lesen gerade: Hörbuch-Tipp: „Auris 4: Der Klang des Bösen“ von Sebastian Fitzek und Vincent Kliesch – Der neue Fall des forensischen Phonetikers Hegel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner