Freitag, August 19, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartNetzweltDer 21. eGovernment-Wettbewerb von BearingPoint und Cisco biegt auf die Zielgerade

Der 21. eGovernment-Wettbewerb von BearingPoint und Cisco biegt auf die Zielgerade

Frankfurt am Main (ots) –

– Finale mit 19 nominierten Finalisten
– Leistungsschau der Digitalisierung vor dem Kontext Ukraine, OZG, Nachhaltigkeit und Innovation
– Gewinner werden auf dem Ministerialkongress am 6. September gekürt
– Über den Publikumspreis entscheiden Bürger:innen ab sofort per Online-Voting

Bei den virtuellen Finalistentagen am 5. und 6. Juli stellten die Finalisten:innen aus Deutschland und Österreich der Jury ihre Projekte für eine digitale, kundennahe und nachhaltige Verwaltung vor. Wie in jedem Jahr ist der eGovernment-Wettbewerb ein Spiegel der aktuellen Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung. Die Spitzenleistungen der Verwaltungsmodernisierung treten auf den Finalistentagen gegeneinander an. In diesem Jahr waren schnelle Hilfen bei der Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge sowie die laufende Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) zwei der Schwerpunkte.

Im Bereich OZG zeigen erste für die Mitnutzung bereitstehende EfA-Leistungen, dass ein erfolgreicher Rollout in die Länder möglich ist. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Projekte im Bereich der dieses Jahr neu aufgenommenen Kategorie Nachhaltigkeit. Die Einreichungen adressieren vor allem die Themen Umwelt, Natur, Verkehr und Ressourcenverbrauch. Das breite Spektrum der eingegangenen Bewerbungen reicht darüber hinaus von erfolgreichen Kooperationen über den unterstützenden Einsatz innovativer Technologien und Infrastrukturen bis hin zu Vorhaben zur Gestaltung digitaler Arbeitsplätze und zur virtuellen Kommunikation.

Jon Abele, Leiter Public Services und Mitglied der Geschäftsführung bei BearingPoint: „Die pragmatischen Ansätze der ressort- und behördenübergreifenden Zusammenarbeit in Krisensituationen, wie bei der Entwicklung von digitalen Lösungen für die Aufnahme von Ukraine-Flüchtlingen, sollten flächendeckend auf Digitalisierungsprojekte übertragen werden.“

Auf zur Preisverleihung auf dem Ministerialkongress!

„Seit über 20 Jahren sehen wir beim eGovernment-Wettbewerb herausragende Beispiele, bei denen die Nutzer:innen, also die Bürgerinnen und Bürger oder die Verwaltung selbst, im Fokus stehen. Aus diesem Service-Gedanken heraus treiben viele Behörden innovative Digitalisierungsprojekte voran und stellen sie zur Nachnutzung bereit. Diese Projekte wollen wir bei unserem Wettbewerb auszeichnen“, kommentiert Jonas Rahe, Mitglied der Geschäftsleitung bei Cisco Deutschland.

Eine unabhängige Jury aus Expert:innen aus den Bereichen Verwaltungswissenschaften, IT, Gesellschaftsentwicklung und Medien entscheidet über die begehrten Medaillen in Gold, Silber und Bronze. Die feierliche Preisverleihung findet auf dem Ministerialkongress (http://www.ministerialkongress.de/) „Auf zum Digitalisierungsfinale!“ am 6. September 2022 in Berlin statt.

Ihre Meinung zählt!

Auch in diesem Jahr gibt es neben den Jurypreisen das Publikumsvoting: Stimmen Sie online für Ihr Favoritenprojekt aus allen Finalisten ab: http://www.egovernment-wettbewerb.de/

Das Voting startet am 7. Juli und ist bis 5. September 2022 geöffnet. Das Gewinnerteam des Publikumspreises wird auf der Smart Country Convention im Oktober in Berlin prämiert.

Die Finalisten 2022 im Überblick:

Kategorie 1 Bestes OZG- oder Registermodernisierungsprojekt

– Bundesministerium für Digitales und Verkehr“dipul – Digitale Plattform Unbemannte Luftfahrt“
– Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg“OZG-EfA-Leistung ,Aufenthaltstitel'“
– Ministeriums für Inneres, Bau und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern“Digitaler Bauantrag – Digitalisierung des Lebenszyklus Bauen“

Kategorie 2 Bestes Projekt zum Einsatz innovativer Technologien und Infrastrukturen

– Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort“ID Austria“
– ITZBund und Bundesministerium der Finanzen“IT-Betriebsplattform Bund“
– Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer Hamburg“#transmove – KI-gestützte Stauprogose“

Kategorie 3 Bestes Digitalisierungsprojekt – Bund/Länder/Kommunen

– Bundesministerium des Innern und für HeimatHilfe-Portal „Germany4Ukraine“
– BWI GmbH“BundesWEAR – Digitales Einkleiden“
– Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe, Kreis Minden-Lübbecke“Per UnterlagenApp ,Ula‘ ins Jobcenter“
– Landkreis Rostock“Das digitale Kreisarchiv – E-Akte neu gedacht“

Kategorie 4 Bestes Projekt zur agilen Transformation

– KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH“Einführung, Anwendung und Weiterentwicklung von OKR in der KölnBusiness“
– Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport“DVN – Programm Digitale Verwaltung Niedersachsen“
– Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein“Arbeitsplatz der Zukunft“

Kategorie 5 Bestes Kooperationsprojekt

– Hessisches Ministerium des Innern und für Sport“Weiterbildungs-Kooperation zur Governance der Cybersicherheit“
– Kreisverwaltung Recklinghausen“BIM.Ruhr“
– Senatskanzlei Hamburg und Bundesministeriums des Innern und für Heimat“MODUL-F – Modulare Lösung für Fachverfahren“

Kategorie 6 Bestes Projekt „Nachhaltigkeit durch Digitalisierung“

– Bundesagentur für Arbeit“Wald, Wasser, Watt: Projekt E-Justiz der Bundesagentur für Arbeit“
– Fernstraßen-Bundesamt“Digitalisierung des Bewerberauswahlverfahrens im Fernstraßen-Bundesamt“
– Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz“UmweltNAVI“

Organisiert wird der eGovernment-Wettbewerb seit dem Jahr 2000 von der Unternehmensberatung BearingPoint und dem Technologieanbieter Cisco und steht unter der Schirmherrschaft von Nancy Faeser, Bundesministerin des Innern und für Heimat. Über 50 Projektteams haben dieses Jahr ihre innovativen Vorhaben zum Wettbewerb eingereicht.

Mehr zum eGovernment-Wettbewerb unter www.egovernment-wettbewerb.de und über den Twitter-Kanal @eGovW (https://twitter.com/eGovW).

Über BearingPoint

BearingPoint ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unternehmen agiert in drei Geschäftsbereichen: Consulting, Products und Capital. Consulting umfasst das klassische Beratungsgeschäft mit dem Dienstleistungsportfolio People & Strategy, Customer & Growth, Finance & Risk, Operations sowie Technology. Im Bereich Products bietet BearingPoint Kunden IP-basierte Managed Services für geschäftskritische Prozesse. Capital deckt die Aktivitäten im Bereich M&A, Ventures, und Investments von BearingPoint ab.

Zu BearingPoints Kunden gehören viele der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen. Das globale Netzwerk von BearingPoint mit mehr als 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Erfolg.

Weitere Informationen:

Homepage:www.bearingpoint.com

LinkedIn:www.linkedin.com/company/bearingpoint

Twitter:@BearingPoint (https://twitter.com/BearingPoint_de)

Über Cisco

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist das weltweit führende Technologie-Unternehmen, welches das Internet ermöglicht. Cisco eröffnet neue Möglichkeiten, indem wir Ihre Anwendungen neu gestalten, Ihr Unternehmen schützen, Ihre Infrastruktur transformieren und Ihre Teams für eine globale und inklusive Zukunft rüsten. Erfahren Sie mehr im Newsroom und folgen Sie uns auf Twitter unter @Cisco (http://twitter.com/cisco_germany).

Homepage: http://www.cisco.com/web/DE/presse/index.html

Blog: http://gblogs.cisco.com/de/

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/ciscoTwitter: https://twitter.com/#!/cisco_germany

Pressekontakt Cisco

Fink & Fuchs Public Relations AG

Daniela Huber

E-mail: daniela.huber@finkfuchs.de

Pressekontakt:

Alexander Bock
Global Manager Communications
Telefon: +49 89 540338029
E-Mail: alexander.bock@bearingpoint.com

Original-Content von: BearingPoint GmbH, übermittelt durch news aktuell

Die Mitteilung teilen - Der 21. eGovernment-Wettbewerb von BearingPoint und Cisco biegt auf die Zielgerade

Das könnte Sie auch interessieren:

8com erhält ISO 27001 Zertifikat auf Basis von BSI IT-Grundschutz

Neustadt an der Weinstraße (ots) - Das Information Security Management System (ISMS) der 8com GmbH & Co. KG wurde für den Kernbereich Security Operations...

5G-ACIA, Fraunhofer IPT und Ericsson zeigen auf der ACHEMA 2022 ein privates 5G-Live-Netz für die Prozessindustrie

Frankfurt/Main (ots) - - Die ACHEMA in Frankfurt ist die Weltleitmesse für die Prozessindustrie. - Die sogenannte "Industriefrequenz" von 3,7 - 3,8 GHz wird von der...

Gaming meets Sustainability: McDonald’s ist zurück auf der gamescom und macht Nachhaltigkeit spielerisch erlebbar

München (ots) - Als offizieller Partner der gamescom 2022 ist McDonald's Deutschland nach drei Jahren zurück auf dem weltweit größten Games-Event und verbindet erstmals...

Sie lesen gerade: Der 21. eGovernment-Wettbewerb von BearingPoint und Cisco biegt auf die Zielgerade

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner