Donnerstag, August 18, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartFinanzenConsors Finanz Studie: Kreislaufwirtschaft - neue Chancen zur Positionierung des Handels

Consors Finanz Studie: Kreislaufwirtschaft – neue Chancen zur Positionierung des Handels

München (ots) –

– Neue Chancen: Drei Viertel der deutschen Konsument:innen versprechen sich innovativere Produkte durch die Kreislaufwirtschaft.
– Neues Leben: Vier von zehn Verbraucher:innen kaufen gebrauchte Waren, um die Umwelt zu schonen.
– Neue Angebote: Rund 80 Prozent der Deutschen hält ein größeres Angebot an wiederaufbereiteten Produkten für absolut notwendig.

Die EU macht in Sachen Kreislaufwirtschaft Druck. Mit verschiedenen Maßnahmen sollen sich die Produktlebenszyklen deutlich verlängern. Was sich zunächst nach Konsumreduzierung und damit als nachteilig für den Handel anhört, entpuppt sich auf den zweiten Blick als große Chance. Nach den Ergebnissen des aktuellen Konsumbarometers 2022 „Circular Economy“ (https://www.consorsfinanz.de/studien/konsumbarometer) von Consors Finanz versprechen sich beinahe drei Viertel aller Deutschen und 82 Prozent der Europäer:innen von der Kreislaufwirtschaft mehr innovative Produkte und Dienstleistungen vom Handel. Reduce, Reuse, Recycle – diese verschiedenen Elemente der Kreislaufwirtschaft kann der Handel nutzen, um das bewusste und nachhaltige Shoppen der Zukunft aktiv mitzugestalten und damit zugleich neue Märkte zu erschließen.

Nachfrage nach gebrauchten Artikeln wächst

Im Bereich Reuse machen es einige Händler bereits vor. Sie etablieren neben ihrem Hauptsortiment Marktplätze für gebrauchte und wiederaufbereitete Artikel. Insbesondere in großen Städten wächst die Zahl an Reuse-Läden, die entweder ausschließlich Secondhand oder generalüberholte Artikel anbieten oder zumindest einen Teil ihrer Ladenfläche dafür reservieren. Die Nachfrage ist da. Nach den Ergebnissen des Konsumbarometers kaufen etwa vier von zehn Konsument:innen gebrauchte Waren, um natürliche Ressourcen und die Umwelt zu schonen (Deutschland 39 Prozent, Europa 36 Prozent). Dabei schaut sich die Hälfte der deutschen Konsument:innen (Europa 39 Prozent) auf Onlineplattformen um, auf denen auch Privatleute handeln. Jeweils rund ein Drittel shoppt in auf Secondhandartikel spezialisierten Geschäften oder auf Flohmärkten (Europa 41/26 Prozent).

Reuse als Chance für den Handel

Händler:innen haben die Chance, mit neuen Konzepten den Trend zu Nachhaltigkeit und Wiederverwendung für sich zu nutzen. Mit 79 Prozent der Deutschen und 85 Prozent der Europäer:innen hält ein Großteil der Verbraucher:innen ein verstärktes Angebot an generalüberholter Ware durch den Handel für absolut notwendig. Etwa sieben von zehn Befragten gehen zudem davon aus, dass solche Produkte besser sind als reine Secondhandprodukte. 16 Prozent der Deutschen und 18 Prozent der Europäer:innen kaufen sogar bereits regelmäßig in Geschäften ein, die ihre eigenen Markenprodukte aufbereiten und wiederverkaufen. 64 Prozent der Deutschen und 78 Prozent der Europäer:innen sehen darin eine Möglichkeit für den Handel, sich positiv vom Wettbewerb abzuheben.

Handel muss aktiv werden

„Die aktuelle Umfrage zeigt, der Handel kann noch viel Potenzial aus der Kreislaufwirtschaft schöpfen“, sagt Oliver Schurack, Head of Retail Financial Solutions von Consors Finanz. Fast sieben von zehn Deutschen ziehen den Kauf von generalüberholten Produkten im Einzelhandel vor, bevor sie gebrauchte Waren von Privatpersonen erwerben. Das zeugt von einem größeren Vertrauen in Richtung Handel. Gleichzeitig können aber knapp 60 Prozent der deutschen Befragten Produkte, die sie gerade brauchen, nicht als generalüberholte Waren finden. Schurack: „Der Handel kann diese Diskrepanz zwischen mangelnder Verfügbarkeit und Interesse an generalüberholten Produkten als Chance begreifen, um neue, innovative Angebote zu entwickeln.“

Weitere Informationen

– Kreislaufwirtschaft: Konsum ja – aber bewusst nachhaltiger (https://www.consorsfinanz.de/presse/pressemitteilungen/2022/kreislaufwirtschaft-konsum-ja-aber-bewusst-nachhaltiger)
– Kreislaufwirtschaft: Reduce, Reuse, Recycle rückt immer stärker ins Bewusstsein der deutschen Konsument:innen (https://www.consorsfinanz.de/presse/pressemitteilungen/2022/kreislaufwirtschaft-reduce-reuse-recycle)
– Vollständige Studie in Englisch (https://www.consorsfinanz.de/studien/konsumbarometer/alle-studien)
– Grafiken (https://www.consorsfinanz.de/studien/konsumbarometer/alle-grafiken)

Über die Studie

Der Konsumbarometer wird von Consors Finanz herausgegeben. Die Verbraucherstudie wurde vom 5. bis 19. November 2021 durch Harris Interactive in 17 Ländern durchgeführt: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik und Ungarn. Insgesamt wurden über 15.800 Personen im Alter zwischen 18 und 75 Jahren befragt (Online-Befragung über CAWI). Diese Personen wurden aus einer repräsentativen nationalen Stichprobe des jeweiligen Landes ausgewählt.

Über Consors Finanz

Consors Finanz steht für finanzielle Selbstbestimmung in jeder Lebenssituation. Daher setzt das Unternehmen auf Finanzierungs- und Versicherungslösungen, die sich flexibel an die Zahlungsfähigkeit der Kunden anpassen lassen. Ob dynamische Kreditrahmen, individuelle Finanzierungen oder anpassbare Kartenprodukte – mit dem digitalen Banking von Consors Finanz nehmen Kunden ihre Liquidität selbst in die Hand. Dabei setzt das Unternehmen auf innovative Technologien, höchste Sicherheitsstandards und eine verantwortungsvolle Kreditvergabe.

Consors Finanz zählt zu den führenden Anbietern von Konsumentenkrediten in Deutschland und Österreich. Vor allem im Retail-, E-Commerce- und Automotive-Geschäft gehört das Unternehmen zu den anerkannten Finanzierungsspezialisten. Das breite Angebot richtet sich an Partner wie Handelsunternehmen und Makler, zum Beispiel zur Absatzfinanzierung, sowie an Endkunden für die Konsumfinanzierung und Umschuldung. Hinzu kommen ergänzende Versicherungs- und Zusatzprodukte, die Consors Finanz mit Kooperationspartnern anbietet. Consors Finanz ist eine Marke der internationalen BNP Paribas Gruppe.

www.consorsfinanz.de

Über BNP Paribas in Deutschland

BNP Paribas ist die führende Bank der Europäischen Union und ein wichtiger Akteur im internationalen Bankgeschäft. Sie ist mit rund 190.000 Mitarbeitenden in 65 Ländern vertreten, davon nahezu 145.000 in Europa. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 12 Geschäftseinheiten erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 6.000 Mitarbeitenden bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut. Das breit aufgestellte Produkt- und Dienstleistungsangebot von BNP Paribas entspricht dem einer innovativen Universalbank.

www.bnpparibas.de

Pressekontakt:

Consors Finanz
Dr. Anja Wenk
Deputy CEO B2B & Pressesprecherin
Tel.: +49 (0) 89 5511 3462
E-Mail: presse@consorsfinanz.de

Original-Content von: Consors Finanz, übermittelt durch news aktuell

Die Mitteilung teilen - Consors Finanz Studie: Kreislaufwirtschaft – neue Chancen zur Positionierung des Handels

Das könnte Sie auch interessieren:

Die richtige Versicherung für Polizisten: wo es an Sicherheiten fehlt – und was jeder Beamte tun kann

Braunschweig (ots) - Ein sicherer Job, gute Bezahlung, bessere Altersvorsorge - es gibt zahlreiche Gründe, eine Beamtenlaufbahn einzuschlagen. Die Versicherung gehört jedoch nicht immer...

Joneleit GmbH: Wie drei Stuttgarter mit Erfahrung und bewährten Strategien den Kryptomarkt aufräumen

Stuttgart (ots) - Niklas Joneleit, Dominik Fenrich und Jonas Schulze stehen als schlaue Köpfe und Finanzexperten hinter dem aufstrebenden Stuttgarter Unternehmen Joneleit GmbH. Sie...

PAYBACK erhält Auszeichnung als „Kundenkönig“ für den höchsten Kundennutzen

München (ots) - PAYBACK erreicht erneut einen Spitzenplatz als Kundenkönig. Das ist das Ergebnis einer Studie von ServiceValue in Kooperation mit der BILD Zeitung,...

Sie lesen gerade: Consors Finanz Studie: Kreislaufwirtschaft – neue Chancen zur Positionierung des Handels

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner