Donnerstag, August 18, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartMedien / Kultur"sportstudio reportage" im ZDF: The American Football Dream

„sportstudio reportage“ im ZDF: The American Football Dream

Mainz (ots) –

Im „aktuellen sportstudio“ vom vergangenen Samstag war der deutsch-amerikanische Football-Profi Amon-Ra St. Brown von den Detroit Lions zu Gast. Im Gespräch mit ZDF-Moderator Jochen Breyer berichtet er von seinem ersten Jahr in der NFL, seiner besonderen Familiengeschichte und seinen ebenfalls Football spielenden Brüdern. Den Traum amerikanischer wie deutscher Kinder und Jugendlicher, den Sprung in die National Football League zu schaffen, beleuchtet am Sonntag, 3. Juli 2022, 17.10 Uhr im ZDF, die „sportstudio reportage: The American Football Dream“. In der ZDFmediathek steht der Film von Nico Baumbach, Fabian Jänsch und Jork Geercken ab Freitag, 1. Juli 2022, 12.00 Uhr, zur Verfügung. Dort ist bereits neben dem „sportstudio“-Gespräch auch die 38-minütige Dokumentation von Henrik Diekert über die St. Brown-Brüder und den Traum vom Football-Profi abrufbar.

In den USA spielen mehr als eine Millionen Kinder Football – ihr Ziel: Die NFL. 70.000 davon schaffen den ersten größeren Schritt und spielen Football an einem College, 16.000 von ihnen erhalten später die Berechtigung für den Draft. Sie können per Auswahlverfahren den direkten Sprung in die NFL schaffen. Jahr für Jahr gibt es 253 Plätze und 253 junge Männer erfüllen sich somit ihren Traum von einem Profivertrag. Doch dieser spezielle American Dream ist längst zu einem internationalen Traum geworden, immer mehr Spieler weltweit träumen mit und suchen ihre Chance.

Die „sportstudio reportage: The American Football Dream“ begleitet junge Football-Spieler aus Deutschland und Österreich auf ihrem langen und steinigen Weg über die US-High-Schools bis zum College, wo sie auf höchstem internationalen Level Football spielen, unter professionellen Bedingungen trainieren, an der Karriere arbeiten und studieren. Der Film gewährt dabei einen informativen Blick hinter die Kulissen der College-Football-Programme. Förderprogramme, die neben dem normalen Studienalltag 40 bis 60 Stunden Training pro Woche erfordern.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-3802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100 und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

„sportstudio reportage: The American Football Dream“ in der ZDFmediathek: https://kurz.zdf.de/PJMW7/

„St. Brown: Der Traum von der NFL-Karriere“ in der ZDFmediathek: https://kurz.zdf.de/ctE/

Amon-Ra St. Brown zu Gast im „aktuellen sportstudio“ in der ZDFmedithek: https://kurz.zdf.de/eEmz/

„sportstudio reportage“ in der ZDFmediathek: https://kurz.zdf.de/Riyk/

Pressekontakt:

ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108
https://twitter.com/ZDFpresse

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Die Mitteilung teilen - „sportstudio reportage“ im ZDF: The American Football Dream

Das könnte Sie auch interessieren:

„Höllgrund“: SWR Serie ab 16.9. in der ARD Mediathek

Baden-Baden (ots) - Landärzte sind immer die Helden. Außer in Höllgrund... In der neuen Mediathek-Serie des SWR kann ein ärztlicher Hausbesuch üble Folgen haben...

Weltspiegel – Auslandskorrespondenten berichten / Am Sonntag, 21. August 2022, 18:30 Uhr vom NDR im Ersten

München (ots) - Moderation: Andreas Cichowicz Geplante Themen: Litauen: Deutsche Soldaten im Dauereinsatz Die Bundeswehr stockt ihre Truppen im Baltikum weiter auf. Um die NATO-Nord-Ostflanke zu sichern,...

ZDF: „Moma vor Ort“ bei der Bundeswehr in Rostock-Laage

Mainz (ots) - Es ist eine "Zeitenwende", die der Bundeswehr nicht nur 100 Milliarden Euro Sondervermögen, sondern auch vermehrte Aufmerksamkeit beschert: Aus einer schrumpfenden...

Sie lesen gerade: „sportstudio reportage“ im ZDF: The American Football Dream

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner