Sonntag, Juni 26, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartMedien / KulturFilmfest München: ARD mit 16 Produktionen vertreten

Filmfest München: ARD mit 16 Produktionen vertreten

München (ots) –

Viele der sommerlichen Festival-Premieren ab Herbst in der ARD Mediathek und im Ersten

„Entfesselt“, so das Motto, unter dem das 39. Filmfest München ab 23. Juni 120 Filme aus 52 Ländern zeigt, davon 35 Weltpremieren. „Aufbruch und Ausbruch, das Sich-Ausleben-Wollen“ heißt die thematische Klammer bei der diesjährigen Filmauswahl. Von eben diesem Impuls sind auch die 16 ARD-Ko- und Eigenproduktionen getragen, die auf dem Filmfest zu sehen sein werden. Ob persönlich oder politisch, gesellschaftlich oder weltanschaulich, immer geht es um grenz- und krisenhafte Situationen und Erfahrungen, die furchtlos, atmosphärisch dicht und nah dran an der Wirklichkeit erzählt werden.

Viele der auf dem Filmfest jetzt im Kino als Premiere vorgeführten Produktionen werden ab Herbst im Programm des Ersten und in der ARD Mediathek zu sehen sein – ein sommerlicher Vorgeschmack also auf einige fiktionale Fernsehhighlights von „The Princess“ über „Ramstein – Das durchstoßene Herz“ und „Lauchhammer“ bis zu „Das Netz – Ein Wintermärchen“.

Für all jene, die schon jetzt etwas Kinoluft im Fernsehen schnuppern wollen, hält Das Erste auch in diesem Jahr wieder eine Auswahl an erstklassigen internationalen und nationalen Produktionen im SommerKino bereit – am Montag, 27. Juni um 20:15 Uhr geht es los mit „Knives Out – Mord ist Familiensache“, hochkarätig besetzt u. a. mit Oscarpreisträger Christopher Plummer sowie James-Bond-Darsteller Daniel Craig.

Die ARD-Ko- und Eigen-Produktionen auf dem Münchner Filmfest 2022:

Cinemasters

Mehr denn je – More than ever
BR/ARTE
Regie: Emily Atef
Buch: Emily Atef, Lars Hubrich

Pacifiction
BR/ARTE
Buch und Regie: Albert Serra

Spotlight

The Princess
Internationale Dokumentation in Zusammenarbeit mit dem NDR, RBB und BR
Regie: Ed Perkins

Märzengrund
SWR/ARTE/ORF
Buch und Regie: Adrian Goiginger

Champagner für die Augen – Gift für den Rest
BR/WDR
Buch und Regie: Klaus Lemke

Neues deutsches Kino

Liebe Angst
RBB/Radio Bremen
Regie: Sandra Prechtel
Buch: Sandra Prechtel, Kim Seligsohn

Mutter
WDR
Buch und Regie: Carolin Schmitz

Rex Gildo – der letzte Tanz
RBB/SWR/NDR/HR/BR
Regie: Rosa von Praunheim
Buch: Nico Woche, Rosa von Praunheim

Elfriede Jelinek – die Sprache von der Leine lassen
BR/ARTE
Buch und Regie: Claudia Müller

Wann kommst Du meine Wunden küssen
SWR
Buch und Regie: Hanna Doose

Servus Papa, see you in hell
HR/ARTE
Regie: Christopher Roth
Buch: Jeanne Tremsal, Christopher Roth

Nicht ganz koscher – eine göttliche Komödie
BR/ARTE
Buch und Regie: Stefan Sarazin, Peter Keller

Neues deutsches Fernsehen

Ramstein – Das durchstoßene Herz
SWR
Regie: Kai Wessel
Buch: Holger Karsten Schmidt

Lauchhammer
MDR/RBB/ARD Degeto/ARTE
Regie: Till Franzen
Buch: Frauke Hunfeld, Silke Zertz

Gesicht der Erinnerung
SWR/ORF
Regie: Dominik Graf
Buch: Norbert Baumgarten

Das Netz – Ein Wintermärchen
ARD Degeto
Regie: Rick Ostermann
Buch: Bernd Lange, Johannes Flachmeyer, Anneke Jannsen, Thomas Ritter nach einer Idee von Matthias Hartmann und Plinio Bachmann

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/558944-898, E-Mail: lars.jacob@ard.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Die Mitteilung teilen - Filmfest München: ARD mit 16 Produktionen vertreten

Das könnte Sie auch interessieren:

G7-Gipfel in Elmau: Das Erste, tagesschau24, BR24 und phoenix liefern umfassende Berichterstattung und Analyse

Berlin (ots) - Wenn vom 26. bis 28. Juni 2022 die Staats- und Regierungschefs der G7-Länder zu einem Gipfeltreffen auf Schloss Elmau in den...

Deutscher Dokumentarfilmpreis 2022 verliehen

Stuttgart (ots) - Geteilter Hauptpreis für "Herr Bachmann und seine Klasse" von Maria Speth und für "Dear Future Children" von Franz Böhm / Preisverleihung...

Zwölf Deutsche Filmpreise für NDR Kino-Koproduktionen

Hamburg (ots) - Die Kinofilme "Lieber Thomas" und "Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush", beide vom NDR koproduziert, sind die großen Gewinner beim Deutschen...

„WISO spezial“ im ZDF zur Energiekrise

Mainz (ots) - Direkt im Anschluss an das "ZDF spezial" über den "G7-Gipfel in Elmau – Weltpolitik in Krisenzeiten" folgt am Montag, 27. Juni...

tagesschau24 mit Schwerpunkt zu G7-Gipfel

Hamburg (ots) - Der ARD-Nachrichtenkanal tagesschau24 wird das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der G7-Länder auf Schloss Elmau vom 26. Juni bis 28. Juni...

Jennifer Schneider übernimmt Redaktionsleitung der dpa-infografik

Berlin (ots) - Jennifer Schneider (35) wird am 1. Juli neue Redaktionsleiterin der dpa-infografik. Sie folgt auf Ira Kugel, die dann in die Geschäftsführung...

ANNE WILL am 26. Juni 2022 um 21:45 Uhr im Ersten / Gaskrise in Deutschland – wie hart werden die Folgen?

München (ots) - Seit einigen Tagen drosselt Russland seine Gaslieferungen drastisch, auch nach Deutschland. Jetzt hat Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck die Alarmstufe des "Notfallplan Gas"...

Neuer NDR Landesrundfunkrat Mecklenburg-Vorpommern wählt Dr. Heike Müller zur Vorsitzenden

Hamburg (ots) - Der neue NDR Landesrundfunkrat Mecklenburg-Vorpommern ist am Freitag, 24. Juni, in Schwerin erstmals zusammengetreten. Auf seiner konstituierenden Sitzung im NDR Landesfunkhaus...

Neuer NDR Landesrundfunkrat Hamburg wählt Thomas Kärst zum Vorsitzenden

Hamburg (ots) - Der neue NDR Landesrundfunkrat Hamburg hat am Freitag, 24. Juni, erneut Thomas Kärst zu seinem Vorsitzenden gewählt. Der Pastor und Journalist...

Sie lesen gerade: Filmfest München: ARD mit 16 Produktionen vertreten