Sonntag, Juni 26, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartNetzweltKund*innen wählen achtmal schnelleres Internet als 2010

Kund*innen wählen achtmal schnelleres Internet als 2010

München (ots) –

– Verbraucher*innen bestellen 2022 Internetverträge mit durchschnittlich 139 MBit/s
– Verträge mit 100 MBit/s am beliebtesten, rund ein Viertel will 250 MBit/s oder mehr
– Bei CHECK24 mehr als 2.500 Tarife von über 350 Anbietern für DSL, Kabel und Glasfaser vergleichen

Innerhalb der vergangenen zwölf Jahre hat sich die durchschnittlich bestellte Internetgeschwindigkeit in Deutschland verachtfacht. Verbraucher*innen wählten 2010 Internettarife mit einer durchschnittlichen Downloadgeschwindigkeit von nur 17,6 MBit/s. 2022 sind es im Schnitt 139,0 MBit/s.1)

„Der Ausbau der Glasfasernetze in Deutschland geht voran und damit auch die Verfügbarkeit von hohen Internetgeschwindigkeiten“, sagt Dr. Markus Schramm, Geschäftsführer Telekommunikation bei CHECK24. „Gleichzeitig kosten Tarife mit mindestens 100 MBit/s im Schnitt nicht viel mehr als Tarife mit 50 MBit/s.“

Verträge mit 100 MBit/s am beliebtesten, rund ein Viertel will 250 MBit/s oder mehr

Knapp drei Viertel aller 2010 bestellten Internetverträge waren Tarife mit 16 MBit/s. Seither verringerte sich die Nachfrage nach dieser Surfgeschwindigkeit kontinuierlich. Im aktuellen Jahr sind nur noch gut zwei Prozent der über CHECK24 vermittelten Internetverträge mit 16 MBit/s ausgestattet.

Zwischen 2016 und 2021 waren Verträge mit 50 MBit/s am beliebtesten. 2022 werden erstmals Internettarife mit 100 MBit/s am häufigsten abgeschlossen. Rund ein Viertel der Internetkund*innen entscheidet sich für Highspeed-Tarife mit 250 MBit/s oder mehr.

„Verbraucher*innen profitieren durch den Wechsel des Internetvertrages nicht nur von günstigen Angeboten, sondern beispielsweise auch von höheren Geschwindigkeiten oder neuer Hardware“, sagt Dr. Markus Schramm. „Ein Vergleich der Angebote lohnt sich daher insbesondere für Kund*innen, die schon lange keinen neuen Vertrag mehr abgeschlossen oder noch nie ihren Anbieter gewechselt haben.“

Bei CHECK24 mehr als 2.500 Tarife von über 350 Anbietern für DSL, Kabel und Glasfaser vergleichen

CHECK24 hat die meisten Internetanbieter im Vergleich. Verbraucher*innen erhalten einen umfassenden Überblick über gut 2.500 Tarife von mehr als 350 Anbietern für DSL, Kabel und Glasfaser – so finden sie den passenden Vertrag. Mit einem Anbieterwechsel über CHECK24 können Kund*innen ihren Speed verdoppeln und gleichzeitig die monatlichen Kosten halbieren.

Persönliche Beratung zu Internettarifen – Anbieterwechsel senkt Preis für Internetzugang

Kund*innen, die Fragen zu ihrem Internettarif haben, erhalten bei CHECK24 eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. Die spezialisierten Berater*innen sind an sieben Tagen die Woche erreichbar. Über das Vergleichsportal abgeschlossene Internetverträge sehen und verwalten Kund*innen im Haushaltscenter.

1)durchschnittlich über CHECK24 bestellte Internetgeschwindigkeit je Jahr

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kund*innen sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Sie wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 300 Banken und Kreditvermittlern, über 350 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 10.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 300 Autovermietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 75 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher*innen kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale

Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission „Key Principles for Comparison Tools“ enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt – unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.

Pressekontakt:

Florian Stark, Public Relations Manager, Tel. +49 89 2000 47 1169, florian.stark@check24.de
Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170, daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Die Mitteilung teilen - Kund*innen wählen achtmal schnelleres Internet als 2010

Das könnte Sie auch interessieren:

The Conti Enterprise: Ransomware-Gang veröffentlichte Daten von 850 Unternehmen (47 aus Deutschland)

Amsterdam (ots) - Group-IB, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Cybersicherheit mit Hauptsitz in Singapur, hat heute seine Erkenntnisse über ARMattack vorgestellt. Dabei...

E WIE EINFACH setzt mit überdimensionalem 3D Street-Art Mural ein Zeichen für Ökostrom im Gaming

Köln (ots) - - Partnerschaft zwischen E WIE EINFACH und PlayStation ist jetzt auch an Kölner Hauswand zu bewundern. - Volle Power...

Glasfaserforum NRW: Beschleunigter Glasfaserausbau bis 2030 nur durch kluges Zusammenspiel aus eigenwirtschaftlichen und geförderten Maßnahmen

Düsseldorf/Essen (ots) - Wachstumsraten von 50 % bei den mit Glasfaser erreichbaren Haushalten im Jahr 2021 sowie rund 1,7 Mio. fertiggestellte Glasfaseranschlüsse seit Jahresbeginn...

MEDION ERAZER und das Esports-Team FOKUS schließen Partnerschaft

Essen/Bochum (ots) - MEDION, einer der führenden deutschen Hersteller für Consumer Electronics und das Esports-Team FOKUS gehen eine gemeinsame Kooperation für die nächsten Jahre...

PropertyExpert: Offizielles Mitglied im Bitkom e. V.

Langenfeld (ots) - PropertyExpert, die Langenfelder Tech Company, ist der Technologie- und Entwicklungspartner in der Versicherungs- und Immobilienwirtschaft. Seit Mai 2022 ist das Unternehmen...

Energiesparen beim Drucken / Studie zeigt hohes Einsparpotenzial beim Umstieg von Laser- auf Tintenstrahldruck

Meerbusch (ots) - Ein vollständiger Umstieg von Laser- auf Tintenstrahldruck kann bis 2025 die beim Druck entstehenden energiebedingten Emissionen um über die Hälfte (52,6...

Lünendonk-Liste 2022 führt Syntax auf Platz 14 der führenden IT-Service-Unternehmen in Deutschland

Weinheim (ots) - Cloud-Geschäft und SAP-Services treiben Umsatz des IT-Dienstleisters und Managed Cloud Providers an Syntax, global agierender IT-Dienstleister und Managed Cloud Provider, liegt an...

Team Fordzilla P1-Rennwagen feiert Gaming-Debüt im Rennspiel „GRID Legends“

Goodwood, Großbritannien (ots) - - Der Team Fordzilla P1-Rennwagen steht fortan als kostenloser Download für das von Codemasters und Electronic Arts entwickelte Online-Game...

Jede*r Zweite hat Handytarif in den vergangenen fünf Jahren nicht gewechselt

München (ots) - - YouGov-Umfrage: 28 Prozent haben in den vergangenen fünf Jahren einmal den Handytarif gewechselt - Wechsel des Mobilfunkanbieters: Ersparnis...

Sie lesen gerade: Kund*innen wählen achtmal schnelleres Internet als 2010