Sonntag, Juni 26, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartUmweltWeniger reden, mehr reinigen / Koordinierte Plastikmüll-Sammelaktion in zehn Ländern

Weniger reden, mehr reinigen / Koordinierte Plastikmüll-Sammelaktion in zehn Ländern

München/Kairo (ots) –

Im vergangenen Jahr hatte die Umweltorganisation One Earth – One Ocean e.V. (oeoo) gemeinsam mit Organisationen aus den Anrainerstaaten Ägypten, Uganda, Ruanda und Burundi eine „Nil-Koalition“ initiiert mit dem Ziel, den Nil vom Müll zu befreien und vor schädlichen Umwelteinflüssen dauerhaft zu schützen. Am 13. März 2022 fand nun zum ersten Mal eine Solidaritätsaktion statt – Organisationen aus insgesamt zehn Nationen beteiligten sich daran.

In den vier Nil-Ländern Ägypten, Uganda, Burundi und Ruanda wurden simultan Müllsammelaktionen durchgeführt und Bäume gepflanzt. Und auch in Brasilien, Deutschland, Indonesien, Kambodscha, Malaysia und den Philippinen waren viele Menschen im Einsatz, um Gewässer und Strände vom Plastikmüll zu befreien.

Initiator oeoo (www.oeoo.world) konnte folgende Umweltorganisationen für die Koalition gewinnen: VeryNile in Ägypten, Uganda Junior Rangers und Greenwatch in Uganda, die Red Rocks Initiative in Ruanda sowie die Association Burundaise pour la protection de la Nature (ABN) in Burundi. Solidarisch mitgereinigt haben blu Hope in Malaysia, Waste 4 Change in Indonesien und Comped in Kambodscha.

Günther Bonin ist Gründer von oeoo und Initiator der Nil-Koalition. Er sagt: „Wir müssen die Umwelt trotz des russischen Überfalls auf die Ukraine, trotz aller Krisen, Kriege und Pandemien reinigen und schützen – und genau das tun wir. Wir reden weniger und reinigen mehr. Denn auch nach dem Ende aller Kriege und Krisen nützt uns der schönste Frieden nichts, wenn die Erde dann nicht mehr bewohnbar ist.“

Bonin weiter: „Alle Unternehmen, Organisationen und Personen, die uns helfen wollen, sind willkommen. Hilfe und finanzielle Unterstützung wird überall dringend benötigt, denn Wasser kennt keine Grenzen, und der Plastikmüll darin auch nicht.“

Über One Earth – One Ocean e. V. (oeoo)

Die gemeinnützige Umweltorganisation One Earth – One Ocean e.V.(oeoo) mit Sitz in München und Büros in Hamburg, Kiel, Hong Kong, Battambang/Kambodscha, Manila/Philippinen und Rio/Brasilien verfolgt bereits seit 2011 das Ziel, Gewässer weltweit von Plastikmüll, aber auch von Verschmutzungen durch Öl und Chemikalien zu befreien. Das mehrstufige Konzept der „Maritimen Müllabfuhr“ zur Beseitigung küstennaher Meeresverschmutzung durch Plastikmüll sieht vor, das Plastik mit einer Flotte von speziellen Müllsammelschiffen aus Gewässern weltweit einzusammeln und anschließend wiederzuverwerten bzw. in Öl rückzuverwandeln. Projekte zur Beseitigung von Plastikmüll aus Gewässern laufen derzeit in Kambodscha, Brasilien, Indonesien, den Philippinen und Ägypten. Zum Einsatz kommen hierbei speziell konzipierte Müllsammelschiffe namens SeeHamster und SeeKuh. Ab 2024 soll mit dem ersten „SeeElefanten“, einem umgebauten Mehrzweckfrachter, der Anlagen zum Sortieren, Zerkleinern, Verarbeiten und Pressen von Meeresmüll an Bord haben wird, das erste Pilotsystem eines Müllverwertungsschiffs umgesetzt sein. Sobald industrietaugliche Plastics-to-fuel-Anlagen verfügbar sind, soll Plastik direkt an Bord auch zu schwefelfreiem Öl rückverwandelt werden. Zudem engagiert sich der Verein national und international in der Erforschung von Mikroplastik sowie der Bildungs-, Aufklärungsarbeit und Dokumentation zum Thema Marine Littering. Bereits 2013 wurde oeoo für das Konzept der Maritimen Müllabfuhr mit dem renommierten GreenTec Award, Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis, ausgezeichnet. 2019 erhielt der Verein für sein Konzept des Müllverwertungsschiffs SeeElefant den Bundespreis ecodesign vom Bundesumweltministerium. Die Arbeit von oeoo wird ausschließlich durch private Spenden und Sponsorengelder finanziert. Namhafte Unternehmen und auch Privatpersonen, darunter die Röchling Stiftung GmbH, die Deutsche Telekom AG und die Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) unterstützen OEOO in unterschiedlicher Weise. Weitere Informationen zu oeoo und seinen aktuellen Projekten erhalten Sie unter www.oeoo.world.

Pressekontakt:

CP Kommunikation
Christian Prechtl
Alte Eppelheimer Straße 23
69115 Heidelberg
+49 (0)6221 65018 24
info@cpkomm.de
https://cpkomm.de

Original-Content von: One Earth – One Ocean, übermittelt durch news aktuell

Die Mitteilung teilen - Weniger reden, mehr reinigen / Koordinierte Plastikmüll-Sammelaktion in zehn Ländern

Das könnte Sie auch interessieren:

Klimaschutz an Schulen: Grundschule aus Mecklenburg-Vorpommern ist Bundessieger beim Energiesparmeister-Wettbewerb / Silber und Bronze für Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg / Preise für 17 Schulen

Berlin (ots) - Die Christliche Münster Schule Bad Doberan ist Bundessieger beim Klimaschutz-Wettbewerb für Schulen (www.energiesparmeister.de). Das wurde heute bei der Preisverleihung im Bundesministerium...

Studie belegt: Klimaschutzprojekte haben positive Wirkung in Schwellen- und Entwicklungsländern

München (ots) - - Das Öko-Institut e.V. und das Stockholm Environment Institute stellen deutlichen positiven Beitrag von Klimaschutzprojekten zur nachhaltigen Entwicklung fest. -...

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck zeichnet WAVELABS als ZIM-Kooperationsprojekt 2022 aus

Berlin (ots) - Der Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck, würdigt das Leipziger Unternehmen im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM). WAVELABS-Gründer, Dr....

TRICO® FORESTRY CAMPUS: „Jeden einzelnen Baum schützen und Wälder bewirtschaften“

Kitzbühel (ots) - Unter dem Motto "grow together" hat Kwizda Agro mit Experten aus Europa und Nordamerika Methoden für eine erfolgreiche Wiederaufforstung erörtert. Das...

Zusammen fürs Klima! / Aktionstage auf den Demonstrationsbetrieben Ökologischer Landbau

Bonn (ots) - Das Klima wandelt sich. Trockene Böden, starke Niederschläge, unbekannte Schädlinge: das alles sind Herausforderungen für Landwirtinnen und Landwirte. Wie kann sich...

Lebensmittelverschwendung: Studie zeigt stark gestiegenes Verbraucherbewusstsein seit Beginn der Pandemie

Berlin (ots) - Das Problembewusstsein für Lebensmittelverschwendung hat sich bei Verbrauchern in Deutschland und weltweit in den vergangenen zwei Jahren mehr als verdoppelt -...

LBS-VORAUSDENKER-Wettbewerb gewinnt „Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2022“ / Bundesweite Auszeichnung für Nachhaltigkeits-Initiative der LBS West

Münster (ots) - Ein grünes Klassenzimmer in Lüdinghausen, ein Teichbiotop in Wuppertal, die Unterstützung der Klinik-Clowns im Klinikum Lippe Detmold oder ein Feriencamp für...

Energiesparen in KMUs: Förderung kann Investitionen verhindern / Investitionsbereitschaft für Energiesparmaßnahmen nimmt zu / Anschauliche Beratung wichtigster Erfolgsfaktor

Köln (ots) - In den letzten fünf Jahren haben nur rund ein Zehntel (12%) der knapp 2,57 Mio. kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in...

Yanfeng zeichnet seine Zulieferer in Europa aus / 13 Top-Lieferanten erhalten Auszeichnung für ihre besondere Leistung

Neuss (ots) - Yanfeng (YF), ein weltweit führender Automobilzulieferer, hat die hervorragenden Leistungen seiner europäischen Zulieferer mit seinen jährlichen Lieferantenauszeichnungen gewürdigt. Im Rahmen einer...

Sie lesen gerade: Weniger reden, mehr reinigen / Koordinierte Plastikmüll-Sammelaktion in zehn Ländern