Montag, Mai 16, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartSozialesHaema Weihnachtsaktion: kleine Päckchen, große Freude / Weihnachtsgeschenke für das SOS-Kinderdorf Zwickau...

Haema Weihnachtsaktion: kleine Päckchen, große Freude / Weihnachtsgeschenke für das SOS-Kinderdorf Zwickau / Kindern Freude schenken

Leipzig (ots) –

Corona hat immer noch das ganze Land im Griff. Viele Aktivitäten und Veranstaltungen können nicht stattfinden. So gelten auch für die Kinder im SOS-Kinderdorf Zwickau Einschränkungen, die ein lockeres und normales Leben beeinträchtigen. Umso wichtiger ist es, ihnen in der Weihnachtszeit eine Freude zu machen.

Pünktlich um 10.30 Uhr fährt der Haema-Transporter in der Rottmannsdorfer Straße in Zwickau vor. An Bord: 70 Weihnachtsgeschenke für die Kinder des SOS-Kinderdorfes und ein Geschenkkorb für die Betreuerinnen und Betreuer.

Die Haema AG hatte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgerufen sich an der Aktion zu beteiligen. „Haema als größter privater Blut- und Plasmaspendedienst in Deutschland, erhält von den Spenderinnen und Spendern Blut und Blutplasma, mit dem wir Erkrankten und Unfallopfern helfen können. Wir wollen, wie in jedem Jahr, den Gemeinden in denen Haema tätig ist, etwas zurückgeben – diesmal dem SOS-Kinderdorf in Zwickau,“ sagt Britta Diebel, Mit-Initiatorin der Aktion.

So entstand die Idee, die Beschäftigten bei Haema für eine gemeinsamen Aktion zu gewinnen. Der Kontakt zu Heico Engelhardt, Leiter des SOS-Kinderdorfes Zwickau, war schnell geschaffen. Die Kinder erstellten eine Wunschliste: von Naschereien und Büchern über Spiele, Puppen, Make-up und Bausteine bis hin zu Badetüchern. Aus dieser Liste konnten die Haema-Beschäftigten ihr Geschenk aussuchen. Innerhalb von nur zwei Tagen hatte jeder Kinderwunsch einen „Paten“ gefunden.

Heico Engelhardt freut sich, die liebevoll verpackten Weihnachtspakete in Empfang nehmen zu können: „Für unsere Kinder hat Weihnachten eine besondere Bedeutung. Es geht nicht nur um Geschenke, sondern auch um Gemeinschaftssinn und Zusammengehörigkeitsgefühl. Im Namen der Kinder unserer Einrichtung möchte ich mich ganz herzlich bei den Haema-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern für ihr persönliches Engagement bedanken.“

Diebel ergänzt: „Diese Aktion ist persönlicher als eine Geldspende – man weiß, wo das Geschenk hingeht und wer es bekommt.“

Die Haema-Beschäftigten engagieren sich für eine Vielzahl an weiteren, lokal Projekten. Hierzu gehört beispielsweise die Stiftung Löwenkinder in Frankfurt/Oder, die Treberhilfe Dresden, die Regensburger Herzen, der Verein Tausend Taten in Jena und der Reit- und Therapiestall Freiberg.

Über Haema

Die Haema AG ist der größte privatwirtschaftliche Blut- und Plasmaspendedienst in Deutschland. Das Unternehmen betreibt bundesweit 41 Blutspendezentren in Bayern, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Mit jährlich über einer Million gesammelter Blut- und Plasmaspenden leistet Haema einen wichtigen Beitrag zur Versorgung von Krankenhäusern, Kliniken und Blutbanken sowie zur Herstellung blut- und plasmabasierter Medikamente. Haema beschäftigt bundesweit mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Unternehmenssitz ist in Leipzig, hier befindet sich auch das Blutverarbeitungs- und Logistikzentrum des Unternehmens. Weitere Informationen zu Haema unter: www.haema.de

Pressekontakt:

Britta Diebel
Haema AG
Landsteinerstraße 1
04103 Leipzig
Fon + 49 (0) 341 478 30 16505
Mobil + 49 (0) 151 2155 1092
Email bdiebel@haema.de

Original-Content von: Haema Blutspendedienst, übermittelt durch news aktuell

Sie lesen gerade: Haema Weihnachtsaktion: kleine Päckchen, große Freude / Weihnachtsgeschenke für das SOS-Kinderdorf Zwickau / Kindern Freude schenken