Sonntag, August 14, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartBau / ImmobilienMaiko Dufner: BAFA bezuschusst PAUL Installationen / 20 Prozent auch rückwirkend

Maiko Dufner: BAFA bezuschusst PAUL Installationen / 20 Prozent auch rückwirkend

Mannheim (ots) –

Das innovative Regelsystem PAUL, Spezialist für die Digitalisierung der Gebäudetechnik, wurde vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) als förderfähige Einzelmaßnahme zur Verbesserung der Energieeffizienz im Gebäudesektor anerkannt. Damit wird rückwirkend zum 01.07.2021 jede installierte PAUL-Lösung bezuschusst. Die Förderung beläuft sich auf 20% des vollen Vertragswerts.

„Deutschlandweit entfallen 38% aller CO2-Emissionen auf den Gebäudesektor – zwei Drittel davon auf Wohngebäude. Erschöpften sich Energieeffizienzmaßnahmen bisher auf technisch weitestgehend ausgereizte Bereiche wie Gebäudehülle, Heiztechnik und Photovoltaik, muss der nächste Entwicklungssprung aus der Digitalisierung der Gebäudetechnik kommen. Die Anerkennung der Förderfähigkeit von PAUL war deshalb folgerichtig,“ so Maiko Dufner, Geschäftsführer PAUL GmbH.

PAUL digitalisiert die Heiz- und Trinkwasseranlage mittels Big Data und künstlicher Intelligenz und spart dabei nicht nur Kosten und schafft Transparenz, sondern leistet auch einen signifikanten Beitrag zur CO2-Einsparung. Durch kontinuierlichen hydraulisch-thermischen Abgleich, dauerhafte Temperaturabsenkung und frühzeitige Warnung bei Leistungsabfall, sorgt PAUL für einen effizienteren Betrieb und senkt den Energieverbrauch um bis zu 25 Prozent. Indem PAUL es ermöglicht, Trinkwasseranlagen zu revitalisieren statt aufwändig zu sanieren, ist das System darüber hinaus für die Vermeidung sogenannter „grauer“ CO2-Emissionen, z.B. durch Produktion und Transport von Baustoffen, von größter Relevanz.

Mit der Förderung erkennt die BAFA das Energieeinsparpotenzial von PAUL ganz offiziell an. Die Zuschüsse sind innerhalb von 24 Wochen nach erfolgter Installation auszahlbar und als sonstige betriebliche Erträge voll ergebniswirksam. Jeder Zuschuss erhöht somit die Gesamtleistung und trägt zur Verbesserung der ohnehin hohen Profitabilität bei.

Pressekontakt:

Nicole Messmer-Pohan, Pressesprecherin // PAUL GmbH
Theodor-Heuss-Anlage 12; 68165 Mannheim
Telefon +49 621 92 100 141
Mobil +49 151 56287178

E-Mail: nicole.messmer-pohan@paul-digital.de

Original-Content von: PAUL GmbH, übermittelt durch news aktuell

Die Mitteilung teilen - Maiko Dufner: BAFA bezuschusst PAUL Installationen / 20 Prozent auch rückwirkend

Das könnte Sie auch interessieren:

5 Tipps für Immobilien-Unternehmen, um qualifizierte Bewerbungen zu erhalten

Leipzig (ots) - Immobilien-Unternehmen können vom Führungskräftemangel ein langes Lied singen. Doch so ausweglos die Situation wirkt: Erfahrene Personalberater wie Ralf Langhammer raten, sich...

Marcel Becker von der bema Bauchemie GmbH: Dieser Baustoff sagt dem Klimawandel den Kampf an

Reifenberg (ots) - Marcel Becker ist der CEO der bema Bauchemie GmbH, die sich auf die Produktion und den Vertrieb hochwertiger Steinteppiche spezialisiert hat....

Konjunkturelle Belastungsfaktoren zeigen sich noch nicht in der Preisentwicklung

Berlin (ots) - vdp-Immobilienpreisindex mit neuem Höchstwert im zweiten Quartal 2022 Die Immobilienpreise in Deutschland verzeichneten im zweiten Quartal 2022 einen Anstieg um 8,4% gegenüber...

Sie lesen gerade: Maiko Dufner: BAFA bezuschusst PAUL Installationen / 20 Prozent auch rückwirkend

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner