Sonntag, August 14, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartUmwelt"Verbraucher erwarten von uns, den Herstellern, viel mehr Transparenz als früher" /...

„Verbraucher erwarten von uns, den Herstellern, viel mehr Transparenz als früher“ / Pierre Fabre launcht den Green Impact Index

Freiburg (ots) –

Mit dem neuen Green Impact Index hat Pierre Fabre, zweitgrößter Dermo-Kosmetikhersteller der Welt und hierzulande vor allem für die erfolgreichen Apothekenmarken Eau Thermale Avène, DUCRAY und A-DERMA bekannt, als erstes Unternehmen in Deutschland ein transparentes Instrument zur Erfassung, Bewertung und Optimierung der öko-sozialen Nachhaltigkeit von Kosmetika und Gesundheitsprodukten eingeführt.

„Transparenz ist die Voraussetzung, dass sich jeder Verbraucher seine eigene Meinung bilden kann“, so Pierre Fabre CEO Eric Ducournau. Hierfür wurde die Konzerneinheit Green Mission ins Leben gerufen. Sie bündelt alle Nachhaltigkeits-Aktivitäten des Unternehmens und führte in diesem Jahr den ersten öko-sozialen Bewertungsscore Green Impact Index ein. Das Instrument informiert durch einen einfachen Buchstaben – A, B, C oder D – über die öko-sozialen Produktionsbedingungen und -auswirkungen der Pierre Fabre Produkte. A und B bedeutet: Das Produkt ist so gestaltet, dass es eine ausreichende Anzahl von öko-sozialen Leistungskriterien in Übereinstimmung mit international anerkannten Benchmarks erfüllt. Bis 2023 soll die Hälfte des Produktportfolios mit A/B kategorisiert sein.

Das Bewertungssystem wurde in Zusammenarbeit mit dem französischen Zertifizierungsinstitut AFNOR (https://www.afnor.org/en/get-certified/) entwickelt, dessen Ableger GUTcert in Deutschland sehr renommiert ist, und kann für alle Kosmetika und Gesundheitsprodukte angewendet werden. Nur eine einzige Bedingung nennt der CEO: „Pierre Fabre wurde von Ecocert gemäß dem ISO 26000 Standard zertifiziert und hat in Bezug auf Nachhaltigkeit das Prädikat „Hervorragend“ erhalten. Wir wollen, dass Unternehmen, die unsere Methode übernehmen, auf demselben Niveau sind wie wir.“

Der Umwelt zuliebe: Vorerst keine Anpassung der Verpackungen

Bereits mehr als 600 Produkte von Pierre Fabre wurden bisher bewertet. Wer im Handel Ausschau nach dem Logo des neuen Green Impact Index hält, wird jedoch vorerst nicht fündig werden, „denn die Bewertung ändert sich ständig. Es ist unsere Verpflichtung gegenüber den Verbrauchern, unsere Produkte zu optimieren, um beim nächsten Audit eine bessere Bewertung zu erzielen und schließlich ein A zu bekommen.“

Alle aktuellen Produktinformationen auf der Pierre Fabre Website (https://www.pierre-fabre.com/de-de/unsere-Engagements/Green-Impact-Index/entdecken-Sie-die-ersten-Produkte-die-wir-bewertet-haben).

Weitere Informationen zum öko-sozialen Engagement von Pierre Fabre finden Sie ebenfalls hier (https://www.pierre-fabre.com/de-de/unsere-engagements/unsere-politik-zur-nachhaltigen-entwicklung).

Das vollständige Interview mit Pierre Fabre CEO Eric Ducournau gibt es bei YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=1VR49f4-IWI&t=63s).

Pressekontakt:

we love pr GmbH
Ungererstraße 129
80805 München

Andrea Hielscher | E-Mail: andrea.hielscher@welovepr.de | Telefon: 089-2555554-31
Anna Zickgraf | E-Mail: anna.zickgraf@welovepr.de | Telefon: 089-2555554-23

Original-Content von: Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH, übermittelt durch news aktuell

Die Mitteilung teilen - „Verbraucher erwarten von uns, den Herstellern, viel mehr Transparenz als früher“ / Pierre Fabre launcht den Green Impact Index

Das könnte Sie auch interessieren:

Marc Cain hat sein Ziel von 50% nachhaltigerer Baumwolle für 2023 bereits erreicht

Bodelshausen (ots) - Neben vielen anderen Aspekten beinhaltet die Marc Cain Materialstrategie, Baumwolle bis 2023 aus 50% nachhaltigeren Quellen zu beziehen. Dieses Ziel hatte...

Wie Forschende die Dekarbonisierung im Schwerlastverkehr ankurbeln wollen

Fulda (ots) - E-Lkw sind eine Seltenheit auf den Straßen. Ein wissenschaftliches Team um Professor Dr. Boris Zimmermann will das ändern. Der Logistiker von...

Einladung zum Kongress / Der Kongress Stadt.Klima.Baum am 7. und 8. September 2022

Berlin (ots) - Unter dem Titel "Stadt.Klima.Baum" lädt der Bund deutscher Baumschulen e.V. am 7. und 8. September 2022 zum diesjährigen Kongress des EU-Projekts...

Sie lesen gerade: „Verbraucher erwarten von uns, den Herstellern, viel mehr Transparenz als früher“ / Pierre Fabre launcht den Green Impact Index

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner