Mittwoch, Dezember 7, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartFinanzenWie man entspannt und gut abgesichert durch die Weihnachtszeit kommt

Wie man entspannt und gut abgesichert durch die Weihnachtszeit kommt

"Thema zu" Wie man entspannt und gut abgesichert durch die Weihnachtszeit kommt

Pressemeldung Pr-Netz Wie man entspannt und gut abgesichert durch die Weihnachtszeit kommt

Frankfurt am Main (ots) –

Die Tage werden immer kürzer, das Jahr neigt sich dem Ende zu und das bedeutet natürlich: Weihnachten steht vor der Tür. Doch auch an den so besinnlichen Weihnachtsfeiertagen sollte man aufmerksam bleiben, denn brennende Adventskränze oder überschwänglich spielende Kinder können leichter Schäden verursachen als gedacht. Der digitale Versicherungsmanager CLARK gibt Tipps dafür, wie man das Fest nicht nur gut abgesichert, sondern auch entspannt und auf jede Eventualität vorbereitet, übersteht.

Nicht nur das Fest gut planen, sondern auch die Absicherung

Wir alle wissen: Das Weihnachtsfest kann nur entspannt und so gelingen, wie wir es uns vorstellen, wenn es im Vorfeld gut geplant ist. Den schon beim Transport des Christbaums ist Vorsicht geboten. Der Transport sollte deshalb auf einem Anhänger oder mit Zurrgurten erfolgen. Sollte doch etwas schiefgehen, sind Schäden an fremden Fahrzeugen auch während des Weihnachtsbaum-Verladens durch die Kfz-Haftpflichtversicherung (https://www.clark.de/kfz-versicherung/kfz-haftpflichtversicherung/) abgedeckt. Der Baum sollte dennoch im Auto auch bei offener Heckklappe gut gesichert sein und der herausstehende Teil eine Kennzeichnung erhalten.

Manchmal transportiert man in der Weihnachtszeit nicht nur Geschenke oder den Weihnachtsbaum, sondern gleich die ganze Familie. Beispielsweise bei einer Flugreise in eine wärmere Region. Hier macht es auch besonders in der Erkältungssaison Sinn, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Auf diesem Weg steht einer Behandlung im Ausland nichts im Weg und für die dabei entstehenden Kosten ist auch gesorgt. Wer Angst vor unvorhergesehenen Ausfällen der Weihnachtsreise hat, der kann eine Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherungen (https://www.clark.de/coronavirus-versicherungsfragen/) abschließen. Hierbei ist zu beachten, dass viele Versicherungen aufgrund von Pandemien nicht greifen.

Wie die Hausratversicherung Weihnachten retten kann

Es geht doch nichts über einen Christbaum mit echten Kerzen – doch dieser sollte auf keinen Fall unbeaufsichtigt bleiben. Wenn am Weihnachtsbaum doch mal nicht nur die Christbaumkerzen brennen, dann springt in der Regel die Hausratversicherung ein. Dennoch sollte zugunsten der Sicherheit und auch zur Entspannung darüber nachgedacht werden, ob eine LED-Lichterkette nicht auch dieselbe Weihnachtsstimmung erzeugen kann.

Wenn man abends auf dem Weg zu einem weihnachtlichen Schlummertrunk oder zum Gottesdienst ist, ist ebenfalls Vorsicht geboten: Denn die Winter- und Weihnachtszeit ist bei Einbrechern besonders beliebt. Man sollte also unbedingt die Türen und Fenster vor dem Gehen schließen und alle Sicherungsmaßnahmen gegen Einbrecher treffen. Wenn ein Einbruch doch mal passiert ist, gilt es der Hausratversicherung (https://www.clark.de/hausratversicherung/worauf-muss-ich-achten/) die Werte der gestohlenen Gegenstände zu beweisen. „Um der Hausratversicherung die Schadenregulierung zu erleichtern, ist es immer sinnvoll, bei hochpreisigen Anschaffungen Kaufbelege aufzubewahren“, raten die Versicherungsexpert:innen von CLARK.

Auch gegen Missgeschicke an Weihnachten abgesichert sein

Alle kennen es: In der Weihnachtszeit fährt man zu Freunden und Verwandten und im Trubel der Begrüßung oder durch die Aufregung der Kleinen geht gerne mal der ein oder andere Gegenstand zu Bruch. Ob Geschenk oder Vase in im Flur – Solche Missgeschicke passieren gerade in der Weihnachtszeit sehr schnell und gehören zu den Festlichkeiten fast schon mit dazu. „In vielen solcher Fälle greift die private Haftpflichtversicherung, sodass man zumindest keine finanziellen Nachteile fürchten muss. Gut abgesichert muss man also nur noch den kleineren familiären Streitigkeiten, die an Weihnachten auch gerne mal passieren können, aus dem Weg gehen“, erklären die CLARK-Versicherungsexpert:innen abschließend.

CLARK Pressekontakt:

Fiona Nitsch
presse@clark.de

Original-Content von: CLARK, übermittelt durch news aktuell

Themen des Artikel

PR-NETZ | Nachrichten und Themen Wie man entspannt und gut abgesichert durch die Weihnachtszeit kommt

Das könnte Sie auch interessieren:
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner