Sonntag, Januar 23, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartPolitikWechsel in der Geschäftsführung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Wechsel in der Geschäftsführung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Berlin (ots) –

Annett Witte (49) übernimmt die Geschäftsführung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit. Sie folgt Steffen Saebisch (51) nach, der nach 7 Jahren in der Stiftung als beamteter Staatssekretär in das Bundesministerium der Finanzen wechselt.

„Steffen Saebisch hat sich konsequent für die Modernisierung der liberalen Stiftung eingesetzt und in seiner langjährigen Tätigkeit den Umbau zu einem kreativen Think Tank maßgeblich geprägt. Wir, die Mitglieder des Vorstands, danken ihm sehr für seinen engagierten Einsatz und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft“, sagt Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué, Vorsitzender des Vorstands der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

In die Amtszeit von Steffen Saebisch fallen die erhebliche Ausweitung der politischen Bildungsarbeit in Deutschland, die Erweiterung des Bildungsangebots auf Onlinemedien und die Schaffung weltweit arbeitender thematischer Hubs. Besondere Anliegen für Steffen Saebisch waren die Verteidigung der Menschenrechte weltweit und die Befähigung des Einzelnen sich am politischen Diskurs zu beteiligen.

„Die Arbeit der politischen Stiftungen ist in einer Welt im Umbruch von ungebrochener Bedeutung. Eigenverantwortung und Selbstbestimmung, Nachhaltigkeit Bürgerrechte und Rechtsstaatlichkeit, Bildung und Aufstiegsmöglichkeiten liegen im Fokus unser politischen Bildungsarbeit in Deutschland und weltweit. Ein Herzensanliegen ist für mich der liberale Feminismus. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit allen, die für den Schutz der Freiheit und die Verteidigung von offener Gesellschaft und sozialer Marktwirtschaft eintreten“, so Annett Witte.

Pressekontakt:

Anders Mertzlufft
Pressesprecher & Leiter der Kommunikation

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Fachbereich Kommunikation
Reinhardtstraße 12
10117 Berlin
Phone: +49 30 28 87 78 59
Mobil: +49 176 29451206
anders.mertzlufft@freiheit.org
www.freiheit.org

Original-Content von: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, übermittelt durch news aktuell