Sonntag, Oktober 17, 2021
Presseverteiler für Auto-News
StartMedien / Kultur"Love Island": Angelinas Liebes-Outing bei Robin, Bro-Beef und die drei magischen Worte

„Love Island“: Angelinas Liebes-Outing bei Robin, Bro-Beef und die drei magischen Worte

München (ots) –

– Eine Liebes-Chance für Angelina und Robin?
– Mo abgefuckt von Jannik
– Partyknutscher, One-Night-Stands und Sextoys
– „Love Island“, heute, 21. September 2021, 22:15 Uhr, RTLZWEI

Köstliche Drinks, leckere Snacks, eine chillige Dachterrasse und dazu ein Sonnenuntergang wie im Bilderbuch! Ein perfektes Date erleben Andrina und Martin am Abend. Zuvor hat es allerdings in der Villa ordentlich gekracht. Mo kommt gar nicht klar auf Janniks Verhalten und nimmt ihn sich mehrfach zu Brust. Es wird laut. Wild geht es auch bei der Challenge „Nummern schieben“ zu. Pikante Geheimnisse der Islander kommen ans Licht und sorgen für noch mehr Gesprächsstoff. Apropos reden: Wie reagiert eigentlich Robin, als Angelina ihm ihre Gefühle offenbart?

Der passende Zeitpunkt! Schnappt sich Angelina Robin?

„Ich habe echt nach dem passenden Zeitpunkt gesucht, aber dann habe ich gedacht, es gibt einfach keinen passenden Zeitpunkt. Mach es einfach und geh‘ jetzt rüber“, so Angelina. Und so fasst sich die 21-Jährige ein Herz und bittet Robin zum Talk auf ein Daybed – und das genau im Blickfeld von dessen Couple Isabell. „Ich hatte von Anfang an ein sehr, sehr gutes Gefühl bei dir und immer noch. Hab‘ das immer unterdrückt“, eröffnet die Wienerin das Gespräch. „Jetzt will ich von dir wissen, was du davon hältst? Wie dein Stand gerade so ist, ob du überhaupt Bock hast jemanden kennenzulernen?“ Robin erwidert: „Das ist schön zu hören – gerade von so einer Frau wie dir!“ Und während die beiden über ihre Gefühle quatschen leidet Isabell wenige Meter entfernt fürchterlich: „Ganz, ganz komisch geht es mir!“ Hat ihr Robin auch Interesse und wird Angelina eine Chance geben? Jess bringt es auf den Punkt: „Ja, Robin ist jetzt der, der sagt, will ich oder will ich nicht!“

Bro-Fight um Franziska

Mo ist richtig angepissed wegen Jannik, er hält Jannik für einen Player und das er kein echtes Verhalten an den Tag legt. Denn kaum hat der Kölner Straßenbahnfahrer einen Korb von Angelina bekommen, macht er Franziska wieder schöne Augen und geht auf Flirtkurs. „Was du da jetzt mit Franzi machst…Du hast ja klipp und klar nur Interesse an Angelina gehabt und da würde ich nicht Nähe zu ihr suchen, wenn da gar nichts ist“, bringt Mo es auf den Punkt. „Das ist einfach Sympathie“, motzt Jannik. „Das nennst du Sympathie? Denkst du nicht, dass sie sich da Hoffnungen macht. Muss man dann kuscheln oder Nähe suchen, wo du weißt, die Person hat krasses Interesse an dir?“, bohrt Mo energisch nach. Der weiß nämlich auch von der Vorliebe für Janniks zweigleisiges Fahren. Der Kölner gesteht: „Klar habe ich Fehler gemacht, aber da habe ich auch zu gestanden“. „Und warum machst du die immer wieder?“, will der aufgeregte 23-Jährige wissen, der zudem nicht ausschließt, dass Jannik Franzi nur nutzt, um nicht aus der Villa zu fliegen und für die Kameras eine Show abzieht. Das lässt sich der Kölner nicht gefallen und dann eskaliert der Streit zwischen den beiden Bros und es fliegen die Fetzen.

Sextoy-Battle: Franziska gegen Jannik

Girls versus Boys heißt es bei der Challenge „Nummern schieben“. Es gilt mit einer höheren Zahl zu antworten, sonst landet man im kalten Wasser. Wer hatte mehr One-Night-Stands, Beziehungen oder Knutschpartner an einem Abend? Wer hat wie oft „Ich liebe Dich“ gesagt? Und wer hat die meisten Sex-Toys im Schrank – Franziska oder Jannik?

„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, immer montags bis freitags und sonntags 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW (https://www.tvnow.de/shows/love-island-14974) verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.

Über „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“

RTLZWEI verlängert mit „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ den Sommer. Eine Gruppe abenteuerlustiger Singles erlebt in einer luxuriösen Villa eine legendäre Zeit voller aufregender Begegnungen und prickelnder Flirts. Wer findet sein Traum-Date oder sogar die wahre Liebe und sichert sich die Chance auf 50.000 Euro? Dabei haben nicht zuletzt die Zuschauer ein Wort mitzureden, denn sie können das Geschehen über die interaktive „Love Island“-App maßgeblich beeinflussen. Die Sendung wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Eigenformat von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Consumer PR
089 – 641850
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell