Freitag, September 17, 2021
Presseverteiler für Auto-News
StartSportWie Matthias Opdenhövel zu seinem ersten Fußball kam. Gegen wen Wolff-Christoph Fuss...

Wie Matthias Opdenhövel zu seinem ersten Fußball kam. Gegen wen Wolff-Christoph Fuss seinen ersten Elfer versenkte. Das „ran SAT.1 Bundesliga“-Team ist bereit für den ersten Showdown der Saison.

Unterföhring (ots) – „Meine Oma stand im Tor. Diese Kaltschnäuzigkeit, mit der ich damals vollstreckte, beeindruckt mich bis zum heutigen Tage“, erinnert sich „ran SAT.1 Bundesliga“-Kommentator Wolff-Christoph Fuss an seinen ersten Elfmeter als Dreijähriger. Moderator Matthias Opdenhövel fing gar schon mit zwei Jahren an: „Ich kickte das Wollknäuel von meiner Oma so lange durch ihre Wohnung, bis er nur noch ein langer Faden war. Da beschlossen meine Eltern, der Junge braucht dringend einen Fußball! Den Ersten habe ich geliebt bis er auseinander fiel.“

Für Reporterin Andrea Kaiser waren es die großen Weltmeister-Legenden, die die Liebe zum Fußball entfachten. Als Achtjährige erlebte sie die WM 1990 und ihre Begeisterung war nicht mehr zu zügeln: „Da habe ich mich zum ersten Mal so richtig reingesteigert, dass meine Eltern meinten, ich dürfte keine Spiele mehr anschauen. In Rudi Völler und Jürgen Klinsmann war ich gleichermaßen ein bisschen verliebt.“

Der Traum von der Profi-Karriere hat sich beim „ran SAT.1 Bundesliga“-Team nicht verwirklicht, so war für Opdenhövel und Reporter Matthias Killing in der C-Jugend Schluss. Auch Fuss schaffte den Sprung in die Bundesliga ganz knapp nicht: „Der emsige, eifrige, torgefährliche und motivierte aber laufunlustige und technisch nicht überbegabte Mittelfeldstehgeiger war oberhalb der Bezirksklasse schlicht nicht gefragt.“

Umso gefragter ist die „ran SAT.1 Bundesliga“-Viererkette jetzt. Matthias Opdenhövel, Wolff-Christoph Fuss, Andrea Kaiser und Matthias Killing sind bereit für den Bundesliga-Start. „Die halbe Liga sieht sich vom Abstiegskampf bedroht. Zudem bin ich guter Dinge, dass wir in der kommenden Saison ein echtes Titelrennen erleben werden“, so Fuss und auch Opdenhövel erwartet sich Spannung pur: „Ich glaube, dass der BVB mit dem neuen Trainer Marco Rose den Bayern ihn dieser Saison bis zum Schluss einen harten Kampf liefern kann.“ Los geht’s am Freitag, 13. August, mit dem Auftakt-Kracher Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München – ab 19:00 Uhr live in SAT.1.

Die kompletten Interviews aller „ran SAT.1 Bundesliga“-On-Air-Faces finden Sie in unserer Presselounge unter presse.sat1.de/ran_fussball.

Pressekontakt:

Edwin Rosenberger
Communications & PR
News, Sports, Factual & Fiction
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1125
email: edwin.rosenberger@seven.one

Photo Production & Editing
Clarissa Schreiner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1191
email: clarissa.schreiner@seven.one

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell