Samstag, Juli 31, 2021
spot_img
StartWissen / BildungMitgliederversammlung des bbw e. V. wählt neuen Vorstand - Vorsitzender Hubert Schurkus...

Mitgliederversammlung des bbw e. V. wählt neuen Vorstand – Vorsitzender Hubert Schurkus im Amt bestätigt

München (ots) – Die Mitgliedsfirmen und -verbände des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. haben ihren Vorstand für die nächsten drei Jahre gewählt. Dessen Vorsitzender Hubert Schurkus wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Hubert Schurkus gehört dem Vorstand des bbw seit Juni 2019 an. Zuvor war er bereits von 2012 bis 2014 Mitglied des Gremiums. Die Position des Vorstandsvorsitzenden hat er seit Januar 2020 inne.

Schurkus bedankte sich für die Wiederwahl und das entgegengebrachte Vertrauen. Zur aktuellen Situation sagte er: „Die Auswirkungen der Pandemie auf die Gesellschaft, die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt werden weitreichend sein. Die bbw-Gruppe ist mit ihrem Portfolio für diese Herausforderungen gut aufgestellt und wird die sich daraus entstehenden unternehmerischen Chancen nutzen. Auf den Digitalisierungsschub, den Corona ausgelöst hat, waren wir gut vorbereitet. In kürzester Zeit hat das bbw den Großteil der Kurse und Maßnahmen ins Internet verlagert. Das war möglich, weil es schon in den Vorjahren überall in der bbw-Gruppe Konzepte für eine stärkere Digitalisierung der Angebote gab. Dieser Wandel wird bleiben. Er wird uns nach der Pandemie noch stärker machen. Ich bedanke mich, dass ich die Entwicklung unserer Unternehmensgruppe weiter mitgestalten kann“, so Schurkus.

bbw-Geschäftsführerin Anna Engel-Köhler gratulierte Schurkus zur Wahl. „Gerade die zurückliegenden 16 Monate waren coronabedingt eine herausfordernde Zeit. Die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Geschäftsführung ist besonders in Krisenzeiten sehr wertvoll und hat wesentlich zum Erfolg beigetragen. Auch künftig wollen wir mit unserem digitalen Spektrum dem gesellschaftspolitischen Auftrag des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft weiter Genüge tun: Nämlich Menschen in jeder Lebensphase ein passgenaues Qualifizierungsangebot zu machen – nun eben verstärkt digital. Ich freue mich, weiterhin auf die Unterstützung von Hubert Schurkus zählen zu können“, betonte Engel-Köhler.

Stellvertretende Vorsitzende

Bestätigt als stellvertretende Vorsitzende wurden die langjährigen Mitglieder

– Dr. Thorsten Arl, Hauptgeschäftsführer Verband Bayerischer Papierfabriken e. V. (VBP), München
– Thomas Leubner, Vorsitzender Ausschuss Bildungspolitik der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., Siemens AG, München
– Klaus Lindner, Hauptgeschäftsführer Verband der Bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie e. V., München

Weitere Mitglieder des Vorstandes sind:

– Holger Busch, Hauptgeschäftsführer Verband Druck und Medien Bayern e. V., Aschheim
– Frank Hurtmanns, Hauptgeschäftsführer Landesverband Groß- und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e. V., München
– Klaus Köhler, Leiter Strategische Personalentwicklung, Recruiting und Qualifizierung BMW Group, München
– Klaus Kornitzer, Geschäftsführer vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München
– Dr. Michael Niebler, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland, München
– Christian Philippi, Vice President MAN Truck & Bus AG, München
– Josef Schelchshorn, Vorsitzender (Wirtschaft) SCHULEWIRTSCHAFT Bayern, München
– Thomas Schmid, Hauptgeschäftsführer Bayerischer Bauindustrieverband e. V., München
– Dieter Vierlbeck, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer für München und Oberbayern, München
– Walter Vogg, Hauptgeschäftsführer Verein der Bayerischen Chemischen Industrie e. V. und Geschäftsführer Verband der Kunststoff verarbeitenden Industrie in Bayern e. V., München

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Seit mehr als 52 Jahren stärkt das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. den Dialog zwischen Wirtschaft, Schulen, Behörden und Kirchen. Zudem fördert es die wirtschaftliche und unternehmerische Bildung sowie die berufliche Orientierung. Der Verein wurde 1969 von den Bayerischen Arbeitgeberverbänden gegründet. Unter dem Dach des bbw e. V. sind 17 Bildungs-, Integrations-, Personal- und Beratungsorganisationen mit mehr als 10.300 Mitarbeiter*innen tätig – vor allem in Bayern, aber auch bundesweit sowie international in 25 Ländern auf vier Kontinenten. Das bbw hat eine Bildungskette geschaffen, die von der frühkindlichen Betreuung über Aus- und Weiterbildung bis hin zur Hochschule der Bayerischen Wirtschaft reicht. Hinzu kommen flankierende Dienstleistungen wie Zeitarbeit und eine Transfergesellschaft.www.bbw.de

Pressekontakt:

bbw-Unternehmenskommunikation
Peter Lehnert, Pressesprecher
Telefon: 089 44108 – 228
E-Mail: peter.lehnert@bbw.de

Original-Content von: bbw gGmbH, übermittelt durch news aktuell