Sonntag, April 18, 2021
spot_img
StartNetzweltSonoton Music präsentiert Rebranding

Sonoton Music präsentiert Rebranding

München (ots) – Sonoton Music, der weltweit größte konzernunabhängige Anbieter für Produktionsmusik, präsentiert Marken-Relaunch und eine neue Version des Musiksuchprogramms. Das umfassende Re-Design verbessert jeden Aspekt der Musiksuche, bietet umfassende Tools für das Projektmanagement von Kunden und führt einen Online-Lizenzshop ein.

Sonoton Music arbeitet seit 1965 für globale audiovisuelle Kreative und ist stolz darauf, dass Innovation im Mittelpunkt seiner Unternehmungen steht. Um den Traum von einem einfachen, funktionsorientierten Musiksuchsystem mit einer bestechenden Ästhetik zu verwirklichen, hat das Team mit der Berliner Agentur MetaDesign zusammengearbeitet. Das Ergebnis ist das beste Musiksuchsystem, das bisher veröffentlicht wurde.

„Wir freuen uns sehr über den neuen Auftritt von Sonoton Music. Der Rebrand spiegelt die Essenz von Innovation und Kompetenz, die das Unternehmen in den letzten 55 Jahren aufgebaut hat“, so MetaDesign. „Das Ergebnis unserer benutzerorientierten, iterativen und intensiven Zusammenarbeit bringt die Marke in eine neue Ära und zeigt, wie man komplexe Funktionalität und herausragendes Design mit der Seele und dem Selbstbewusstsein eines Unternehmens verbindet, das die Produktionsmusik in Deutschland etabliert hat.“

Der Relaunch fällt mit der kürzlich erfolgten Ernennung von Alex Black zum neuen CEO von Sonoton Music zusammen: „Es ist wirklich ein Geschenk, in meinem ersten Monat ein so innovatives, durchdachtes Suchsystem und eine Neugestaltung der Marke zu erhalten“, meint Black. „Das Team hat seinen Kunden und Verlagspartnern zugehört und die UX von Musiksuchen neu definiert. Das ist etwas Besonderes in einem Unternehmen, das seine erste Suchmaschine lanciert hat, lange bevor es „MP3s“ und „Streaming-Dienste“ gab!“

Die visuelle Lebendigkeit des neuen Markenauftritts greift Elemente aus der Unternehmensgeschichte auf und rückt die Musik noch stärker in den Fokus. Der reiche Katalog von Sonoton Music umfasst eine der größten Sammlungen authentischer Weltmusik, Aufnahmen von weltbekannten Orchestern an legendären Orten wie den Londoner Abbey Road Studios, einen riesigen Backkatalog kommerzieller Originalaufnahmen aus den 60er und 70er Jahren, unter anderem von renommierten Künstlern wie Nelson Riddle oder Acker Bilk, sowie zeitgenössische Musik mit Stilen und Genres aus sieben Jahrzehnten. Hip-Hop Acts wie Drake, Chance The Rapper und Dexter & DJ Friction haben aus dem Backkatalog gesampelt und Sonoton Music in gegenwärtige kommerzielle Musikszenen gebracht.

Über Sonoton Music

Sonoton Music wurde von Rotheide und Gerhard Narholz in München gegründet und ist heute die größte unabhängige Music Library der Welt. Das Unternehmen besitzt exklusive Rechte an über 130.000 Werken aus allen Genres. Der Katalog umfasst authentische World Music, orchestrale Trailer-Produktionen und zeitgenössische Popmusik aus mehr als sieben Jahrzehnten. Sonoton Music besitzt außerdem einen riesigen Backkatalog kommerzieller Originalaufnahmen aus den 60er und 70er Jahren von renommierten Künstlern wie Nelson Riddle oder Acker Bilk. Hunderte von Komponisten, Musikern und Produzenten rund um den Globus sorgen dafür, dass die Library jährlich um mehr als 100 Alben aller möglichen Musikrichtungen, Stile, Besetzungen und Genres wächst. Dazu kommen jedes Jahr über 150 Alben aus internationalen Katalogen. Mehr als 35 Agenten weltweit lizensieren die Nutzung seiner Musik für TV, Film, Werbung, Internetproduktionen und Sampling. Musik von Sonoton findet sich in der Netflix-Serie Unorthodox, in Spielfilmen wie Tenent oder Once Upon A Time in Hollywood, sowie zahllosen anderen Produktionen.

Pressekontakt:

Kruger Media GmbH
Torstraße 171 I 10115 Berlin I Germany
Richard Pelzer
E-Mail: richard.pelzer@kruger-media.de
Telefon: +49 30-30 64 54 8-0

Original-Content von: Sonoton Music, übermittelt durch news aktuell